Jump to content
freakmoped

neue VMC 177ccm alu und grauguss Zylinder: Erfahrungswerte etc

Recommended Posts

Auch mit Uhr, hab extra dann nochmal im Vergleich einen 177 Pinasco Alu vermessen. Da hatte der Zylinder genau 63 und der Kolben 62,95.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Revolverheld:

 

Und hier?

habe momentan leider keine Werkstatt und suche verzweifelt. Meine Böcke sind auf verschiedene Stellen verteilt.

So ein Shice.

Share this post


Link to post

Hab den Kolben jetzt mal vermessen. Auf jeden Fall ist der Kolben nicht oval oder verzogen. Nächste Woche vermess ich den Zylinder ebenfalls, aber wenn der nicht extrem im Untermass geschliffen ist, dann sollte ausreichend Spiel anliegen. Direkt unterm Kolbenring hat er immer noch 62,83mm, der Feuersteg selbst hat an der Oberkante 62,65mm.

 

Messdaten VMC Kolben.png

Edited by ddog
  • Like 1

Share this post


Link to post
Am 29.11.2018 um 21:25 schrieb Revolverheld:

 

 

Die Zylinder haben ein recht gleichmäßiges Spiel von 9/100. Der Honschliff könnte stärker ausgeprägt sein.

 

Die Kolben sind 62.62 bis 62.84 und 62.9.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Am 15.12.2018 um 11:23 schrieb ddog:

Hab den Kolben jetzt mal vermessen. Auf jeden Fall ist der Kolben nicht oval oder verzogen. Nächste Woche vermess ich den Zylinder ebenfalls, aber wenn der nicht extrem im Untermass geschliffen ist, dann sollte ausreichend Spiel anliegen. Direkt unterm Kolbenring hat er immer noch 62,83mm, der Feuersteg selbst hat an der Oberkante 62,65mm.

 

Messdaten VMC Kolben.png

 

Fast gut.. :-D

Share this post


Link to post

Heute nochmal drei GG vermessen. 

Diesmal waren es 8/100, 9/100 und 10/100 Kolbenspiel.

 

Die beiden ersten hatten 9/100.

 

Die Nuten des O-Rings am Auslass fallen hier diesmal auch weniger tief aus.

Insgesamt aber trotzdem mehr Kanalkirmes als bei der ersten Lieferung. 

 

Noch was zur Trivia. 

Die Packungen sind alle gekennzeichnet mit einer Seriennummer mit den Suffix -A.

Es liegen aber nur B-Kolben bei. 

Vielleicht haben die für die A Kolben zu groß gebohrt. :-D

 

Lustigerweise lag im vmc100 Alu Paket (der hat gleichmäßig 6/100) ein verpackter 177er 63 C-Kolben mit Bolzen und Clips - warum auch immer der in das Paket kam. Wahrscheinlich ein Geschenk vom Weihnachtsmann, weil ich dieses Jahr dank eines neuen Malossisimmerrings 5 Klemmer mit meinem guten alten Polini hatte.  Die Ringe dazu wären dann noch okay gewesen, aber ich war wohl nicht artig genug. Diesen Kolben hab ich vergessen zu vermessen. Mach ich vielleicht noch. 

 

Edited by Revolverheld

Share this post


Link to post

Hallo in die Runde! Bin mehr der leser als Schreiber.

Hab da jetzt mal eine Frage.

Möchte mir den alu Stelvio kaufen und dann auf 60 hub fahren mit 26 oder 28 Si und eventuell big box sport oder so.

Was sagen da die Profis dazu?

Wo soll ich da steuerzeitmässig hin?

Danke Lg Scheibi

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb scheibi:

Hallo in die Runde! Bin mehr der leser als Schreiber.

Hab da jetzt mal eine Frage.

Möchte mir den alu Stelvio kaufen und dann auf 60 hub fahren mit 26 oder 28 Si und eventuell big box sport oder so.

Was sagen da die Profis dazu?

Wo soll ich da steuerzeitmässig hin?

Danke Lg Scheibi

 

 

hast Du schon Kurven von dem Zylinder gesehen? Ich bisher nicht...

 

Also bis jetzt ist das Ding erstmal "virtuell legendär"...

Edited by wheelspin
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Am 15.5.2018 um 14:23 schrieb ddog:

Hier der VMC 177 meines Bruders. Da ist sicherlich noch Potenzial drinnen, aber der Zylinder musste als schneller Ersatz für einen Polini 177 mit Riss im Zylinderfuss herhalten. 

 

Setup wie folgt:

VMC177

Mazucchelli 60Hub

Einlasszeiten etwa 195-198°

24SI - HD125 - 160 BE3 - ND55/160

Venturi-Trichter

Steuerzeiten 130/180° weil einfach mal um 1,5mm hochgesetzt

1800g PX-Alt Lüfterrad mit Plastiklüfterkranz

KyTronik 24° Kurve 7

1,2mm QS

SIP Road

 

Eigentlich sollten gleich ein paar andere Auspüffe drunter gehalten werden, aber weils so schön tut damit, will der Onkel Mike erstmal noch nicht. Aber demnächst schaun wir was der Canonized SNG125, SIP Performance, Atom Drehmoment sowie Pinasco und Simonini damit abgeben.

 

5afacfb12ecc1_Bildschirmfoto2018-05-15um14_15_03.thumb.png.563e82c9c5407cbeaf03ec7032cd5edd.png

 

Als Anhaltspunkt. 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Am 29.4.2018 um 23:35 schrieb 3rd Class 1:

Hi hier der Motor vom Kumpel 

Motor Gl

177 vmc zylinder 

Welle original57hub etwas verlängert 

Sip road

24 si (T5 Lufi) 

Vespatronic

Zylinder wurde mit den beiliegenden Dichtungen auf 1,1 mm qk gesteckt ohne bearbeitung ich weiß nicht was der jetzt SZ hat

 

rot erster Lauf motor kalt

blau zweiter lauf

IMG-20180429-WA0035.jpg

 

Und noch normaler Hub mit "oem" SZ.

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Revolverheld:

 

Als Anhaltspunkt. 

 

vor 1 Stunde schrieb Revolverheld:

 

Und noch normaler Hub mit "oem" SZ.

 

Voll überlesen...

 

Sind das Jeweils Alu oder GG?

Share this post


Link to post

So Prüfstandslauf vom Guss VMC

Nicht schlecht Das Ding .

Setup

Drehschieber mit Polini Ansauger

28er Phb

SIP Road 1.0 mit 20mm endrohr

60er mazzu gelippt

Zylinder nur entgratet und 2.2 mm hoch gesetzt Steuerzeiten 117.5 zu 177.5

Qs 1.2 mm

Zündung auf Anschlag und Elestart Lüfterrad auf 174 Aussendurchmesser abgedreht.

 

IMG_20190124_153928-1000x2000.jpg

Edited by DAN
  • Like 5
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

schöne Kurve.... lässt sich bestimmt sehr entspannt fahren...:thumbsup:

Share this post


Link to post

Die Kurve ist wie aus dem Bilderbuch...

Mal schauen, vielleicht leg ich den BGM erstmal ins Regal und probier mich am VMC GG bevor ich den BGM abklemm...:whistling:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Die Kurve ist ordentlich. Dennoch völlig im Rahmen und nicht exorbitant reptiloid. Der BGM Zylinder kann das bestimmt in etwa ähnlich und wer jetzt einen Vorteil darin erkennt, besser den Zylinder kaputt fahren zu können - ja, mit Grauguss als Variante geht das bestimmt noch einfacher und hier unterscheidet das nicht den Fachmann vom Falschanwender mit Ambitionen.

 

Für das Geld allerdings kann man freilich zwei oder drei mal Peenemünde in der Garage nachspielen. Wer kann, der kann. :-D

Alles in allem ist der VMC wohl eine nette Basis. 

Eine recht ähnliche Kurve hatte ich letztes Jahr mehrfach reproduziert mit einem Reste-Steckmotor auf ungefrästem 80er Gehäuse mit einem uralten Polini 177. Da fehlen dann eben 4 PS mit dem kleinen Einlass und Kanälen. Aber ich rechne schon damit, der VMC wird hier noch was besser gehen. Allerdings ist mir hierbei das eine PS das Bastelburnout aktuell nicht wert...

Edited by Revolverheld

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden schrieb Revolverheld:

Die Kurve ist ordentlich. Dennoch völlig im Rahmen und nicht exorbitant reptiloid. Der BGM Zylinder kann das bestimmt in etwa ähnlich und wer jetzt einen Vorteil darin erkennt, besser den Zylinder kaputt fahren zu können - ja, mit Grauguss als Variante geht das bestimmt noch einfacher und hier unterscheidet das nicht den Fachmann vom Falschanwender mit Ambitionen.

 

Für das Geld allerdings kann man freilich zwei oder drei mal Peenemünde in der Garage nachspielen. Wer kann, der kann. :-D

Alles in allem ist der VMC wohl eine nette Basis. 

Eine recht ähnliche Kurve hatte ich letztes Jahr mehrfach reproduziert mit einem Reste-Steckmotor auf ungefrästem 80er Gehäuse mit einem uralten Polini 177. Da fehlen dann eben 4 PS mit dem kleinen Einlass und Kanälen. Aber ich rechne schon damit, der VMC wird hier noch was besser gehen. Allerdings ist mir hierbei das eine PS das Bastelburnout aktuell nicht wert...

 

So ähnlich denke ich da auch. Ist momentan noch alles im ganz normalen Rahmen und mit jedem GG Polini auch möglich. Muss nur der Fräser bisschen rein gehalten werden.

 

Der einzige 177er der der sich bei mir auf normalen  "Si Motoren"  bis Dato deutlich von allen anderen am Markt erhältlichen absetzte war der Bgm.

 

 

Ansonsten hält sich das meiner Meinung nach bis knapp über 20 PS ALLES in der Waage mit den aktuell erhältlichen 177ern. Beim Vmc würde für mich nur der Preis ein deutliches Argument sein. Das ist natürlich schon ein klarer Vorteil solange auch die Qualität passt und man damit auch länger als 1 Saison fahren kann.

 

Ich hab mal für ein Club Cross Projekt einen 20 Jahre alten Polini GG mit abgedrehtem 3Kg Original Lüfter,30er Phbh, Malossi Ansauger Original 57 Hub Piaggio Welle aufgebaut. Hatte damals auch 21 PS mit touren Kurve. Also von der Leistung spricht momentan noch nix für den Vmc. Aber vielleicht verhält er sich bei stärkeren Motoren anders !

Share this post


Link to post

ich finde den peak bei knapp über 7000 etwas zu spät für so ein setup...ist natürlich Geschmackssache.

Aber gegen einen bulligeren Motor der früher abliefert schaut man damit bald alt aus...

Edited by polinist

Share this post


Link to post

Hab Mal zum Vergleich einen alten Pm Evo drauf geschnallt hd natürlich angepasst.

IMG_20190125_114844-1000x2000.jpg

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 16 Stunden schrieb Revolverheld:

Aha. Noch weniger für den Alltag.

Auch nicht weniger wie manch gedeckter 210 er Malle alt.....

Denke mit dem Getriebe lässt sich das noch geschmeidig fahren. Und für einen Resopott mal eben so aus der Hüfte geschossen finde ich das jetzt echt alles andere als schlecht :thumbsup:

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.