Jump to content

kerner67
 Share

Recommended Posts

ich weiss ja nicht wo ihr so fahrt. aber ausser über einen baum drüber heben, musste ich noch nie tragen oder gar schieben.

 

ich will damit so schnell wie möglich vorankommen. am besten schneller als der vor mir :-D

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat heizer folgendes von sich gegeben:

ich weiss ja nicht wo ihr so fahrt. aber ausser über einen baum drüber heben, musste ich noch nie tragen oder gar schieben.

 

ich will damit so schnell wie möglich vorankommen. am besten schneller als der vor mir :-D

 

Dann Klickpedale. Die Cleats beim Shimanosystem sind unkaputtbar, damit kannst du auf Steinen laufen, das juckt die nicht, auch wenn's unschön knirscht.

 

Die Gewöhnungsphase geht schnell. Nach dem ersten Umfaller im Stand an ner Ampel (geil wenn noch drei andere neben dir stehen) vergisst du die Drehbewegung nie wieder.:-D Ich mach die sogar auf Plattformpedalen weil ich es seit >20 Jahren gewohnt bin.

 

Wichtig: einmal penibel die Cleats im Schuh einstellen, sonst geht das auf die Knie. Dann die Pedale auf soft stellen und langsam steigern. Merkst ganz schnell wo du mehr Halt möchtest.

 

Auf der Geraden wirst du definitiv schneller sein da du annähernd die 360Grad Kurbelumdrehung für Vortrieb nutzen kannst. Und im Gelände bist du auch schneller, da du durch die feste Verbindung sicherer bist, das erlaubt mehr Speed. Außerdem gehen Bunnyhops über Hindernisse total easy, macht auch schneller.

 

Morgen wollen wir Bilder von Pedalen und Schuhen sehen! ;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Barnosch folgendes von sich gegeben:

Die gibt's auch auf der einen Seite als click auf der anderen als normales Pedal. 

Zumindest früher mal. Könnte ich sogar noch irgendwo im Keller rumliegen haben. 

 

Wäre doch ein guter Kompromiß für den Alltag und den Renn-Modus. 

 

 

Die sind nix. Da ist garantiert immer die falsche Seite oben. ;-)

 

Ich bin ja auch normaler MTBler ohne e, und kann aus etlichen Kilometern Erfahrung mit Alpencross, etc berichten:

 

Für Rennzwecke / Cross Country / Marathons: Clicks

 

Für Alpencross, alpine Touren und co: Flats

 

Insbesondere im alpinen Bereich würde ich nicht mit Clicks fahren. Wenns mal richtig doof wird, dann kommt man vor lauter Panik nicht raus - egal wie oft man den Ablauf geübt hat. Ich bin auch trotz etlichen Tausend Rennrad Kilometern pro Jahr schon nach einer Notbremsung auf der Schnauze gelegen.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Wenn du wirklich mit Clickpedalen fahren willst, wirst du zu Beginn wahrscheinlich bei SPD Clicks landen.

Hier gibt es 2 System zum Aussteigen aus dem Pedal. 

1. Einfachausstieg-->durch einfaches drehen der Ferse nach aussen.➡️

2. Mehrfachausstieg-->durch drehen der Ferse in alle Richtungen ➡️↗️⬆️.

Ich kann dir nur das 2. System ans Herz legen, da du hier zu 99% immer aus dem Pedal kommst, dass eine Prozent ist halt Lehrgeld.:-D

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich bin jetzt seit ca 20 jahren (alter bin ich alt..) immer mit clips unterwegs, auch in den alpen und auf richtig technischen Passagen, gibt nix besseres für mich.

Ein einziges Mal bin ich in der zeit mit den Füßen am bike umgefallen. Nach 5 Jahren neue Pedale montiert, nicht eingestellt, steil bergauf an einer fetten Wurzel hängen geblieben und in ein Brennnesselfeld gekippt.. :-D

Das war schön..

 

Link to comment
Share on other sites

Naja, wie alles im Leben Gewohnheitssache.

Aber ich geh da mit der Mehrheit. Wenns hauptsächlich nur um km Fressen geht ganz klar die Klick Dinger. Im Gelände mag ich die auch nicht, gute Plattformpedale und 5.10 Schuhe sind dort die deutlich besser Wahl.

Ich hab auch mit SPD gestartet bin dann aber durch das DH Fahren schnell bei dem Flat gelandet. 

 

Was auch noch zu erwähnen wäre sind die MAG-Peds, kosten zwar Millionen, sollen aber das beste aus beiden Welten sein. Hab selber aber keine Erfahrung damit. 

Link to comment
Share on other sites

die marathons bis jetzt waren halt so alles.

strasse, felgwege und trails. 

aber ich probier mal clickpedale, vielleicht gehts damit ja wirklich so ab wie ihr behauptet.

falls nicht, gibts dann halt bilder im "übel zugerichtet" topic.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat gonzo0815 folgendes von sich gegeben:

Schneller ist relativ. Du kannst effizienter Pedalieren. Was dich in der zweiten Kommastelle schneller macht.

Denn Berg runter oder bei sehr technischen Passagen entscheidet aber immer noch das können! 

 

 


Genau das. Platz 2 hatte 48min Vorsprung im Ziel.

Da ich inzwischen eher der Typ Bikepark und gerne auch mit Shuttle bin, hab ich bergab immer einiges gut gemacht, aber hab die Verluste nicht wg fehlender Klicks gehabt. Da waren dann doch die Beine das Problem.

 

und soviel Competition brauch ich auch nicht mehr.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

pedale sind montiert, wenns wetter mitspielt teste ich das nachher.

auf dem marathon gestern bin ich noch die standart pedale gefahren da davor keine zeit zum üben war.

 

von allen 4 marathons hat mir der in neustadt am besten gefallen, strecke ist ein traum.

 

ich konnte auch recht gut mithalten, nur die trails runter verliere ich unfassbar viel zeit, scheisse mir da regelmässig die hosen voll.

da muss ich noch viel üben...

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat heizer folgendes von sich gegeben:

pedale sind montiert, wenns wetter mitspielt teste ich das nachher.

auf dem marathon gestern bin ich noch die standart pedale gefahren da davor keine zeit zum üben war.

 

von allen 4 marathons hat mir der in neustadt am besten gefallen, strecke ist ein traum.

 

ich konnte auch recht gut mithalten, nur die trails runter verliere ich unfassbar viel zeit, scheisse mir da regelmässig die hosen voll.

da muss ich noch viel üben...

 

Man muss nicht jeden Shice so gut machen wie die Jugend. :-D

Link to comment
Share on other sites

Am 15.8.2022 um 14:34 hat heizer folgendes von sich gegeben:

ich konnte auch recht gut mithalten, nur die trails runter verliere ich unfassbar viel zeit, scheisse mir da regelmässig die hosen voll.

da muss ich noch viel üben...

Ich empfehle dir ein Fahrtechniktraining.

Es ist unglaublich wieviel du hier an Sicherheit und Zeit holen kannst.

Spreche aus Erfahrun:D:cheers:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK