Jump to content
frankfree

Bargeld wird abgeschafft.

Recommended Posts

vor 29 Minuten hat frankfree folgendes von sich gegeben:

Ich sag´s ja schon immer. Wer die Bargeldlosigkeit feiert ist ein Trottel und hat keinen Schimmer, was die Bargeldlosigkeit bewirken würde. Hauptsache man hat die dicke Hose wenn man vor Publikum mit seiner BaBing-Uhr zahlen kann. Lachhaft.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Italiens Regierung will "Superbonus" für Bargeldloses Zahlen.

Als ob sich die Steuerhinterziehung der Grossen dadurch eindämmen lassen würde.

 

154_0001.thumb.png.65c13ea26a86e0552cae5fceb3f9422d.png

 

Share this post


Link to post

is ja geil...dann zahlt man halt ein paar mal mit karte und den rest kann ja keiner nachweisen, also kriegt man seinen superbonus oder wie ist die aktion zu verstehen?

Share this post


Link to post

Das ist nur der sanfte Einstieg in das "Zweiklassen" Geldsystem welches derzeit geplant wird.

Es gibt hierzu verschiedene Ideen. Das Prinzip ist aber immer das Bar bezahlen teurer werden soll als elektronisches Bezahlen. So bekommt man dann auch die störrischen Deutschen rum.

Wenn das erledigt ist können endlich durchgehend negative Zinsen durchgesetzt werden.

Edited by Vespatreiber

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden hat Vespatreiber folgendes von sich gegeben:

Mich auch nicht, aber irgendwann gibt jeder nach... wenn die Schuhe 55€ Bar statt 50 mit Karte kosten vielleicht noch nicht, aber was ist bei 60? 70?

dann sage ich dem Händler:

entweder du verkaufst mir die auch bar zu 50.- oder ich kaufe gar nicht... drehe mich um und gehe Richtung Ausgang....

 

Rita

  • Like 3

Share this post


Link to post
vor 21 Minuten hat Rita folgendes von sich gegeben:

dann sage ich dem Händler:

entweder du verkaufst mir die auch bar zu 50.- oder ich kaufe gar nicht... drehe mich um und gehe Richtung Ausgang....

...

 

Gut. Nur: zu einer solch mutigen (Transfer-)Leistung sind die meisten unserer deutschen Mitbürger nicht mehr befähigt,

da seit Jahrzehnten so erzogen.

Lieber mehr zahlen/transparent leben/nicht auffallen.

 

Share this post


Link to post

Leider sind zu viele Leute viel zu simpel gestrickt, um sowas zu raffen.

Daher wird sich Das ziemlich sicher irgendwann durchsetzen...ist m.E. nur eine Frage der Zeit.

 

 

 

...wenn Peter Klöp...ääh...Richard Dawson vor dem ICS-Gebäude in Köln(:-D)aus seinem StretchLimo-Maserati aussteigt, um seinem unterwürfigen Publikum die Überlegenheit seiner Person zuzujodeln, wird es zu spät sein.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden hat schlueter folgendes von sich gegeben:

Ich will meine Freiheit behalten, deshalb bezahle ich so viel wie möglich bar.

 

Mir ist bewußt, dass bei Kartenzahlung Daten gesammelt werden und wahrscheinlich an Stellen landen, an die die meisten niemals denken, ob Banken, Behörden, Versicherungen, Arbeitgeber, Vermieter, bis hin zu Krankenkassen. Von daher schlage ich die Datensammler mit ihren eigenen Waffen: Obst, Gemüse, der ganze gesunde Kram halt, Eintritt in Museen oder Sehenswürdigkeiten, Sportartikel, etc. wird mit Karte bezahlt. Alkohol, Knabberkram, Süssigkeiten und alles was ungesund ist und Spaß macht wird bar bezahlt. Da sollen die sich mal schön ihr Bild von mir machen.

  • Like 1
  • Thanks 2
  • Haha 1

Share this post


Link to post
vor 23 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

 

Mir ist bewußt, dass bei Kartenzahlung Daten gesammelt werden und wahrscheinlich an Stellen landen, an die die meisten niemals denken, ob Banken, Behörden, Versicherungen, Arbeitgeber, Vermieter, bis hin zu Krankenkassen. Von daher schlage ich die Datensammler mit ihren eigenen Waffen: Obst, Gemüse, der ganze gesunde Kram halt, Eintritt in Museen oder Sehenswürdigkeiten, Sportartikel, etc. wird mit Karte bezahlt. Alkohol, Knabberkram, Süssigkeiten und alles was ungesund ist und Spaß macht wird bar bezahlt. Da sollen die sich mal schön ihr Bild von mir machen.

 

Das dürfte mit Hilfe von Überwachungskameras mit Gesichtserkennungssoftware nicht soo schwer fallen.

Klar muss man erstmal einschlägig bekannt sein, damit die Technik auch anschlägt......zumindest wird das so propagiert......was da mittlerweile wirklich Phase ist und wer, wann, wie den Datenschutz verletzt, wird aber wohl eher im Verborgenen bleiben.

 

Guter Ansatz aber allemal.

Share this post


Link to post
vor 21 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

 

Mir ist bewußt, dass bei Kartenzahlung Daten gesammelt werden und wahrscheinlich an Stellen landen, an die die meisten niemals denken, ob Banken, Behörden, Versicherungen, Arbeitgeber, Vermieter, bis hin zu Krankenkassen. Von daher schlage ich die Datensammler mit ihren eigenen Waffen: Obst, Gemüse, der ganze gesunde Kram halt, Eintritt in Museen oder Sehenswürdigkeiten, Sportartikel, etc. wird mit Karte bezahlt. Alkohol, Knabberkram, Süssigkeiten und alles was ungesund ist und Spaß macht wird bar bezahlt. Da sollen die sich mal schön ihr Bild von mir machen.

 

Und genau das, wird in ein paar Jahren nicht mehr möglich sein. Zahl mit Karte oder gar nicht.

 

 

 

Jede noch so kleine Transaktion läuft über die Blockchain und heizt unseren Planeten dann mit globalen Serverfarmen und Rechenzentren; von denen wir sowieso schon genug haben, dermaßen auf, dass wir eigentlich keinen Klimaschutz mehr brauchen.

 

Auch Gewässer sind da beteiligt.

Share this post


Link to post
vor 40 Minuten hat frankfree folgendes von sich gegeben:

Auch Gewässer sind da beteiligt.

 

Wie? Gewässer zahlen mit Karte? Krass...

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat Champ folgendes von sich gegeben:

 

Mir ist bewußt, dass bei Kartenzahlung Daten gesammelt werden und wahrscheinlich an Stellen landen, an die die meisten niemals denken, ob Banken, Behörden, Versicherungen, Arbeitgeber, Vermieter, bis hin zu Krankenkassen. Von daher schlage ich die Datensammler mit ihren eigenen Waffen: Obst, Gemüse, der ganze gesunde Kram halt, Eintritt in Museen oder Sehenswürdigkeiten, Sportartikel, etc. wird mit Karte bezahlt. Alkohol, Knabberkram, Süssigkeiten und alles was ungesund ist und Spaß macht wird bar bezahlt. Da sollen die sich mal schön ihr Bild von mir machen.

Das ist eine weitere Facette. Eigentlich geht es mir auch um den Umstand, dass bei Abschaffung des Bargeldes kein Gegenwert in welcher Form auch immer bei mir sein kann. Dann ist alles Vermögen in der Hand der Banken.

Ich halte keinen Gegenwert mehr in meinen Händen(Nun ja man kann bei Geld ja auch über einen zweifelhaften Gegenwert sprechen, aber immer hin ist es einer an den die meisten noch glauben).

Das kann doch keiner wollen.

Share this post


Link to post

Ich mach mittlerweile gar nix mehr mit Bargeld, mich nervt auch die Klimperei mit Münzgeld, sinnlose 1-2 Cent Stücke, wenn kein Bargeld mehr da ist muss man zum Geldautomaten, wenn das nicht „der richtige“ ist kost es nochmal Gebühren etc... hat in meinen Augen nur Nachteile. Gut, dann weiß halt irgendwer ob ich heute bei Ikea nen Kaffee trinken war, danach irgendwann tanken (bin ich Diesler oder Benziner?) und abends nochmal ne Pizza gegessen hab (vegetarisch oder Salami?). Und dann? Ich sehe irgendwie den Schaden nicht. Jeder hier der online Teile/Klamotten/Elektronik/etc. kauft, Google Maps, soziale Netzwerke, Internetforen etc. nutzt hinterlässt ein Profil. Klar ist es ein Schritt mehr zum gläsernen Bürger, aber vielleicht sind wir da in 2019 auch irgendwie etwas spät dran uns drüber zu echauffieren... :satisfied:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten hat Manuel folgendes von sich gegeben:

...  mich nervt auch die Klimperei mit Münzgeld...

So'n sorgenloses Leben möchte ich auch haben.

Share this post


Link to post
Just now, pötpöt said:

So'n sorgenloses Leben möchte ich auch haben.

 

Denke was ich im Gesamtkontext ausdrücken wollte war klar, aber wenn Du mich so sehen willst mach ich natürlich auch gern den König der Münzen hier.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden hat Smallframeschüttelhippe folgendes von sich gegeben:

Leider sind zu viele Leute viel zu simpel gestrickt, um sowas zu raffen.

Daher wird sich Das ziemlich sicher irgendwann durchsetzen...ist m.E. nur eine Frage der Zeit.

 

 

 

Das sehe ich (leider) genauso. Ist irgendwie wie bei einer Schafherde, einer trottet hinterm anderen her.  Das sieht man zwar auch nur Ärsche, aber man gewöhnt sich scheinbar dran.

 

Im Ernst: ich würde mir schon wünschen daß da mehr Leute dagegen aufbegehren.  Aber die sind ja momentan alle mit der Rettung der Welt beschäftigt (CO2 und so...), da ist kein Potetial mehr für solche niederen Aufgaben da. In Schweden bezahlen sie ja heute sogar schon auf`m Flohmarkt mit dem Handy (hab ich letztens zumindest in der Glotze gesehen).

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.