Jump to content
frankfree

Bargeld wird abgeschafft.

Recommended Posts

Hab im Sommer auch nen Motor auf nem Hinterhof mit Paypal bezahlt. Bargeld holen hätte ich jetzt irgendwie lästig gefunden. 

Share this post


Link to post

Ich würde gerne etwas Kluges schreiben, es gelingt mir aber nicht. 

 

Bargeld abschaffen. 

 

Hah! Dann zahl ich im Puff den Champagner halt mit Bitcoins. 

 

 

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden hat Manuel folgendes von sich gegeben:

Ich mach mittlerweile gar nix mehr mit Bargeld, mich nervt auch die Klimperei mit Münzgeld, sinnlose 1-2 Cent Stücke, wenn kein Bargeld mehr da ist muss man zum Geldautomaten, wenn das nicht „der richtige“ ist kost es nochmal Gebühren etc... hat in meinen Augen nur Nachteile. Gut, dann weiß halt irgendwer ob ich heute bei Ikea nen Kaffee trinken war, danach irgendwann tanken (bin ich Diesler oder Benziner?) und abends nochmal ne Pizza gegessen hab (vegetarisch oder Salami?). Und dann? Ich sehe irgendwie den Schaden nicht. Jeder hier der online Teile/Klamotten/Elektronik/etc. kauft, Google Maps, soziale Netzwerke, Internetforen etc. nutzt hinterlässt ein Profil. Klar ist es ein Schritt mehr zum gläsernen Bürger, aber vielleicht sind wir da in 2019 auch irgendwie etwas spät dran uns drüber zu echauffieren... :satisfied:

Datum geht's überhaupt nicht. Aber du bist einer von denen die lieber BaBing machen weil's so schön bequem ist. Vom Rest hast du keinen Schimmer. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
10 hours ago, discotizer303 said:

Datum geht's überhaupt nicht. Aber du bist einer von denen die lieber BaBing machen weil's so schön bequem ist. Vom Rest hast du keinen Schimmer. 

 

Welcher Rest? Bitte erleuchte mich.

Share this post


Link to post

Bargeld muss in die Verfassung!!

OHNE BARGELD würden wir alle schön blöd schauen meine Damen und Herren.

Jeder der kein Bargeld will und sich noch gläserner machen will als wir ohnehin schon sind,

soll halt dort sein Glumpat kaufen wo Plastikkarten akzeptiert werden Punkt.

Wenn man schaut was Zinsen abgeworfen werden für die gesparten Kröten am Konto,

müsste man eigentlich jedes Monat nach Auszahlung vom Arbeitgeber sein Konto plündern,

und jede Anschaffung welche man benötigt BAR aus dem Sparstrumpf begleichen.

 

 

 

Edited by Jogl
  • Like 3

Share this post


Link to post

Bargeld ist in der Fassung: das einzige unbeschränkt gesetzliche Zahlungsmittel in Deutschland sind Scheine und Münzen!

 

Das ist ja immer der Spaß den sich Leute erlauben wenn sie versuchen ihre Steuern Bar zu bezahlen 

 

Prinzipiell hast du aber uneingeschränkt Recht!

Edited by Crank-Hank
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

In Österreich aber noch nicht so wie es sein sollte. 

Ende September im Nationalrat nicht durchgegangen der Antrag :???:

 

Share this post


Link to post
vor 20 Minuten hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Das ist ja immer der Spaß den sich Leute erlauben wenn sie versuchen ihre Steuern Bar zu bezahlen

 

Oder die GIS/Rundfunkgebühr.:-D

 

 

Bargeld ist Freiheit, Punkt.

Beides ist aber für die Obrigkeiten dieser Welt ein Dorn im Auge.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 6 Minuten hat anfahrer folgendes von sich gegeben:

Bargeld ist Freiheit, Punkt.

Beides ist aber für die Obrigkeiten dieser Welt ein Dorn im Auge.

Genau so schaut´s aus. und Bargeld ist der einzige Wert, den man als Tauschmittel bequem mit sich rumtragen kann.

Auch wenn Währung in Form von Noten und Münzen ansich ja auch schon eine gewisse Illusion sind.

Share this post


Link to post

Ich als Gewohnheitsbarzahler vermute ja, dass sich in Internetforen über den Verfassungsrang von Bargeld zu unterhalten, mehr aufsehen bei Sicherheitsbehörden erregt, als die Einkaufsgewihnheiten aller 86 Mio. Bewohner dieses Landes.

 

 

Edited by BugHardcore

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten hat BugHardcore folgendes von sich gegeben:

Ich als Gewohnheitsbarzahler vermute ja, dass sich in Internetforen über den Verfassungsrang von Bargeld zu unterhalten, mehr aufsehen bei Sicherheitsbehörden erregt, als die Einkaufsgewihnheiten aller 86 Mio. Bewohner dieses Landes.

 

 

mag sein. Aber die Sicherheitsbehörden wollen ja nicht direkt das Bargeld abschaffen. Das sind ja andere Gruppierungen, die das vorantreiben. Sicherheitsaspekte werden für den Deutschen Michl doch immer nur als Alibi vorangeschoben.

Share this post


Link to post

Das Schöne dabei ist aber: sie kriegen den Deutschen noch lange nicht klein!

Der steht einfach glücklicherweise so dermaßen auf sein Bargeld

Sie können ja alles mit dem Deutschen machen aber da trauen sie sich drastisch nicht ran: da wissen sie das müssen sie ganz langsam machen

 

Bargeld Obergrenze kennt ihr? Haben fast alle EU Länder: Schweden, Belgien 1.000€, selbst in Frankreich nur 5.000€ usw!

Du darfst einfach nichts in ganz Frankreich über 5.000 bar zahlen! 

 

Kenne jemanden der ist letztes Jahr mit 2 Koffern zum Autohändler und hat sich da Bar für 83.000 ein gebrauchtes Automobil gekauft. Ging völlig problemlos. Haben auch keine Fragen gestellt

Und 500er drucken sie ja schon länger nicht mehr: das waren echt verdammt viele Scheine

 

Oder mir hat jemand 8.000 auf mein Konto überwiesen und das hat er als Bareinzahlung am Schalter gemacht: es stand auf meinem Kontoauszug einfach NICHTS! Ich war total begeistert: Geldeingang 8.000 und ansonsten leere Zeilen

Weder wo noch wann noch von wem das eingezahlt wurde! 


Also noch ist alles in bester Ordnung :inlove:

 

Sie versauen natürlich gerade unsere Jugend, klar

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Wo und wann es eingezahlt wurde wird schon irgendwo stehen... Schon allein wegen der Wertstellung und der durchgeführten "Eingangsbuchung"

 

Aber das mit den 10.000€ sollten wir noch genießen. So konnte man zB noch bis zum Herbst 250gr Gold für knapp 10.000€ bar ohne irgendeine Registrierung kaufen (mittlerweile kostet die gleiche Menge wohl gut 11.000€). Steuerfrei! Ab Januar können Edelmetalle vielleicht nur noch bis 2.000€ ohne Erfassung irgendwelcher Daten gekauft werden.

 

Und unser Finanzoberst hat ja nicht nur mit für eine Rente ab 67 Jahren, ab jetzt für eine automatisch steigende Grundsteuer (zB weil Kopplung an Mietpreis) und vieles Andere gesorgt. Zusätzlich will er Kleinanlegern zukünftig auch noch die Aktiengeschäfte (für die Altersvorsorge, weil die gesetzliche Rente (und die meisten Betriebsrenten) kann man vergessen) besteuern. Und Vorsorge für später muß man auf jeden Fall betreiben, aber die klassischen Wege (Festgeld...) funktionieren nicht mehr.

 

Und "ohne Bargeld" ist selbst den Verantwortlichen nicht ganz geheuer. Schließlich wissen auch sie, dass elektronische Systeme manipulierbar sind. Nicht umsonst hat Schweden Bergstollen mit Not-Bargeld gefüllt.

 

Wer sich den Tag versauen will kann sich zB DAS zum Thema Rente anschauen (und überlegen ob Aktien, ETFs, Edelmetall, Immobilien oder sonstwas die beste Lösung für ihn sind).

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden hat CDI folgendes von sich gegeben:

Aber das mit den 10.000€ sollten wir noch genießen. So konnte man zB noch bis zum Herbst 250gr Gold für knapp 10.000€ bar ohne irgendeine Registrierung kaufen (mittlerweile kostet die gleiche Menge wohl gut 11.000€). Steuerfrei! Ab Januar können Edelmetalle vielleicht nur noch bis 2.000€ ohne Erfassung irgendwelcher Daten gekauft werden.

hast Du da Quellen für ??

 

Rita

Share this post


Link to post

Google einfach einmal zB nach

2020 edelmetall kauf

dann findest du zB DIES oder DAS (auch bei Youtube, da sieht man auch wie belanglos bisher die Registrierung ist (BEISPIEL).
Im Augenblick hört man zwar nichts, aber das war bei der Grundsteuer genauso.

Edited by CDI

Share this post


Link to post
On 10/18/2019 at 11:29 PM, discotizer303 said:

Datum geht's überhaupt nicht. Aber du bist einer von denen die lieber BaBing machen weil's so schön bequem ist. Vom Rest hast du keinen Schimmer. 

 

Nochmal meine Bitte zu erklären welchen „Rest“ Du meinst?

Share this post


Link to post
vor 18 Stunden hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Kenne jemanden der ist letztes Jahr mit 2 Koffern zum Autohändler und hat sich da Bar für 83.000 ein gebrauchtes Automobil gekauft. Ging völlig problemlos. Haben auch keine Fragen gestellt

 

Das scheint mir eine Recht erfundene Geschichte zu sein. Hatte derjenige welche die 83000€ in Hartgeld dabei um zwei Koffer zu füllen oder waren es letztendlich nur 8300€ im Briefkuvert? Hatte der Autohändler sich dann tatsächlich noch die Arbeit gemacht und den Betrag beim Zollamt zu melden, was bei Beträgen größer 10k€ eigentlich notwendig ist? Stichwort Geldwäschegesetz. Vorausgesetzt die Story stimmt, und falls die Story stimmt wars nicht eher Schwarzgeld welches weg sollte? 

 

Share this post


Link to post

Keine Ahnung ob du nicht am Thema vorbei rennst...


Das mit den 2 Koffern war natürlich nur für die bessere Vorstellung der Menge: lass das 1.000 Scheine in 50 & 100 und wenige 200 & 500er gewesen sein

Hartgeld war natürlich keines dabei

 

Das mit der Story und dem Schwarzgeld sollte ein Scherz nehme ich an

Share this post


Link to post

Für 83.000€ benötigt man keine zwei Koffer.

Die Lila Scheine sind - mit etwas Geschick - noch immer verfügbar.

Und wie der Händler das verbucht hat weiß auch niemand. Vielleicht hat er ja für 73.001€ vom Käufer zwei Gebrauchtwagen in Zahlung genommen. Einer ist dann bei der Wartung abgebrannt und der andere mußte verschrottet werden, so dass nichts anderes übrig blieb, als diese Fehlinvestition steuerlich abzusetzen... Oder so.

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Wo sind die 'Wir müssen mit der Zeit gehen'-Menschen?:-D 

Ich sage: das dauert noch ewig, bis das Bargeld abgeschafft ist. Es wird sicherlich kommen, aber das werden einige von uns nicht mehr erleben. Ich kenne einige, die jetzt schon so gut wie komplett auf Bargeld verzichten, die findens praktischer und verlieren nicht mal eben 50€ so wie ich:wallbash:. Das sind dann aber auch diejenigen, die Besitzer der ganzen Payback und wie sie sonst so heißen Karten sind, auf diese Überwachung kann ich verzichten!

Share this post


Link to post
vor 20 Stunden hat Manuel folgendes von sich gegeben:

 

Nochmal meine Bitte zu erklären welchen „Rest“ Du meinst?

Das kannst du dir anhand dieses Topics schon schön alleine zusammenfummeln.

 

Share this post


Link to post
12 minutes ago, discotizer303 said:

Das kannst du dir anhand dieses Topics schon schön alleine zusammenfummeln.

 

 

Och nö, außer wilden Verschwörungstheorien und Kleinkriminellen-Träumen (meine 10k Euro kann niemand tracken) ist hier ja nicht wirklich viel zu holen. Dachte schon ich müsste dumm sterben.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat Manuel folgendes von sich gegeben:

 Dachte schon ich müsste dumm sterben.

Würd ich jetzt nicht ausschließen.

  • Like 2

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat Manuel folgendes von sich gegeben:

 

Och nö, außer wilden Verschwörungstheorien und Kleinkriminellen-Träumen (meine 10k Euro kann niemand tracken) ist hier ja nicht wirklich viel zu holen. Dachte schon ich müsste dumm sterben.

 

Wirst du wohl müssen, wenn du nicht quer liest und dazu Google benutzt.

 

Das Topic liefert dazu schon einige Informationen.

 

Manche Leute schreien aber erst, wenn es schon zu spät ist.:whistling:

 

Das konnte doch keiner wissen, was der wahre Grund war...:-D

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.