Jump to content
MaRi

Malossi MHR 177 - Die neue Legende

Recommended Posts

ich hätte mein linkes Ei darauf verwettet, dass die Zylinder dieses Jahr nicht mehr ausgeliefert werden und schon gar nicht jetzt während der IT Sommerpause. Die Prägung am Zylinderfuß deutet ja auf Produktion KW 31 / 18 hin, bin ich jetzt echt positiv überrascht. :thumbsup:

Bin gespannt auf die ersten Er"Fahr"ungen und Kurven 

 :gsf_chips:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Scharpe seiner ist auch angekommen. Wenn ich darf, vermess ich den morgen Früh mal. Wird ein lustiges Setup mit 30er Polini, Pinasco 60mm Drehschieberwelle und eigenbaupuff... und natürlich wie es sich für eine vbb gehört 8 ZOLL:-D

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Schneckerl:

 

Aber jetzt mal im Ernst! Was soll der Steg den eigentlich genau bringen bei den Lf Zylindern? Man is ja ohnehin sofort bei den Stehbolzen durch und der Steg is ja nicht grade strömungsgünstig. Um da wirklich mehr effektiven Durchsatz zu haben müsste man da ja ordentlich in die Breite gehen. 

 

Ja das musst du beim Hersteller hinterfragen, nicht bei mir............ich hab lediglich auf die Frage was das für "Spuren am Steg" sind geantwortet !

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb schoeni230:

 

Ja das musst du beim Hersteller hinterfragen, nicht bei mir............ich hab lediglich auf die Frage was das für "Spuren am Steg" sind geantwortet !

 

 

Jaja schon klar.Hat aber auch nen Grund warum ich diese allg. Frage da gestellt hab ;)

Is ja glaub ich der selbe Schas wie irgendwelche Nebenauslässe. ..

 

Hab ja mal wo gelesen dass die Fenster bei nem geteilten Auslass in Summe um min 20% mehr Fläche haben müssen (im vgl. zum Einteiler) um da irgendeinen positiven Effekt zu erzielen.  Und nein es war nicht in der Spatzenpost 

Bearbeitet von Schneckerl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da geht so um die 85% ohne durchbruch zu den stehbolzen.

 

das mit "bringt halt nur keine leistung" ist genau son unfug wie einen zylinder an seinen steuerzeiten für "the best off" auszumachen.

passt das spüllayout zu dem auslaß dann bringt das genau so viel wie bei den smallframes oder allen anderen motoren auch;-)

 

Bearbeitet von PXler
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seh ich auch so. Ich hab noch einen M1X Dummy. Die Vinamoldabgüsse liegen noch irgendwo. Bei Interesse kann ich Morgen welche vom Malle machen. Bin schon echt neugierig auf das Ding und auf den Vergleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn das überströmlayout passt sehe ich nur einen vorteil mit dem 2teiligen auslaß

 

-LEISTUNG-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Here we go. Wir haben heute mal Abgüsse gemacht. Foto 4 u. 5 vergleichen die Überströmer vom M1X mit dem MHR. Die Auslassbreite beim geteilten Auslass ist 46,5mm an der Sehne. Mit der 62,8mm Bohrung ergibt sich eine Auslassbreite von 73% abzüglich des Stegs. Hab vergessen den Steg zu messen. Reiche ich aber nach.

 

Mir gefällt der Kolben sehr gut. Auch der Kopf ist mit seinen Luftleitfinnen, auch an der Unterseite, wirklich schön gemacht. 

 

Bei den Steuerzeiten auf dem Schmierblatt ist nur die letzte Spalte zu beachten. Bei Spalte 1 und 2 hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. 

Gemessen mit 60er Hub Pinascowelle.

 

Ich hoffe das sich der @Scharpe mal zu Wort meldet.

20180811_105322.jpg

20180811_105348.jpg

20180811_105400.jpg

20180811_105900.jpg

20180811_105923.jpg

20180811_125058.jpg

20180811_125112.jpg

Bearbeitet von scooterboy86
Hub nachgetragen
  • Like 4
  • Thanks 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Überströmer sind ja mal reichlich enttäuschend.

Ist wenigstens ausreichend Fleisch um den Auslass herum, dass >90% möglich sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb Tim Ey:

Die Überströmer sind ja mal reichlich enttäuschend.

Ist wenigstens ausreichend Fleisch um den Auslass herum, dass >90% möglich sind?

Warum? 

 

Kann man das irgendwo nachlesen? Was gut, was schlecht bzw. Unschön 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 31 Minuten schrieb Basti85:

Warum? 

 

Kann man das irgendwo nachlesen? Was gut, was schlecht bzw. Unschön 

 

 

Nachlesen kannst du alles. Googel mal nach Gordon P. Blair Portangle oder sowas. Der hat schöne Bilder dazu gemacht.:-D

 

Ich find die Kanäle schick gemacht. Der Vergleich zum M1X ist schon krass. Di Kanäle sind wirklich komplett anders gestaltet.

120.jpg

Bearbeitet von scooterboy86
Edit Bild
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Je mehr Querschnitt der Kanal hat, desto weniger Steuerzeit braucht er. Bei Modernen Zylindern sind die Nebenüberströmer mindestens genau so gross wie die Hauptströmer. Bei durchgängigen Stehbolzen ist man da etwas eingeschränkt, es geht aber sicher mehr als hier.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

haben der sport und der mhr, trotz unterschiedlicher auslaßvarianten, das gleiche überströmlayout?

das fände ich eher unüberlegt und doof

Bearbeitet von PXler
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
22 hours ago, Tim Ey said:

Je mehr Querschnitt der Kanal hat, desto weniger Steuerzeit braucht er. Bei Modernen Zylindern sind die Nebenüberströmer mindestens genau so gross wie die Hauptströmer. Bei durchgängigen Stehbolzen ist man da etwas eingeschränkt, es geht aber sicher mehr als hier.

 

Hat der MHR nicht deutlich höhere Kanäle?

Somit könnte der Querschnitt gleich oder auch größer sein, als beim M1X.

Bräuchte dann halt nur mehr SZ - und vielleicht ist es ja genau das, was die Herren Malossi wollten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau dir die Abgüsse an. Kanalfenster sind fast identisch hoch aber die Spülrichtung ist ganz anders. Das Kanalvolumen ist beim MHR größer als beim M1X. Daher auch 129/180. Hochsetzen kann man den immernoch. Riesen VA brauchts hoffentlich nicht.

 

Kommt bestimmt bald ein Vergleich und das ein oder andere Diagram.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb wasserbuschi:

 

Hat der MHR nicht deutlich höhere Kanäle?

Somit könnte der Querschnitt gleich oder auch größer sein, als beim M1X.

Bräuchte dann halt nur mehr SZ - und vielleicht ist es ja genau das, was die Herren Malossi wollten...

 

Du meinst Malossi findet zurück zu den Wurzeln und zu alten Werten.

Drehsahl?:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
4 hours ago, scooterboy86 said:

Schau dir die Abgüsse an. Kanalfenster sind fast identisch hoch aber die Spülrichtung ist ganz anders. Das Kanalvolumen ist beim MHR größer als beim M1X. Daher auch 129/180. Hochsetzen kann man den immernoch. Riesen VA brauchts hoffentlich nicht.

 

Kommt bestimmt bald ein Vergleich und das ein oder andere Diagram.

 

Okay - sah für mich auf dem Bild so aus, als wären die Malossis ca. 15...20% höher.....

Bearbeitet von wasserbuschi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   1 Benutzer



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.