h_i_o

Sitzbank reparieren / kennt jemand jemanden ???

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich würde gerne den Originalbezug beibehalten. Von hinten etwas ankleben ist aus meiner Sicht an dieser Stelle wohl nicht die beste Lösung. Übersteigt zumindest meine Kompetenz. Daher benötige ich professionelle Hilfe. Kennt jemand jemanden der das wieder hinbekommt. Wäre für jeden Tipp sehr dankbar. Komme aus Essen.

 

Unter anderem habe ich mal eine Anfrage an den sitzbankdoktor.de abgesetzt die im Dienstleistungstopic hinterlegt ist.

 

Grüße h.

DSC_2609.thumb.JPG.c9b173f3c2e31db4d8b0cfc6f6600817.JPG

 

Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab meinen Bezug von der Zündapp Sport Combinette von Mama mit der normalen Nähmaschine nähen lassen und das war Top.
Hat zwar ein paar Nadeln gekostet aber egal.
Waren ja Mama ihre .


Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen,

erstmal vielen Dank für die Rückmeldungen. Leider haben die ersten drei Rückmeldungen das gleiche Bild ergeben. Nämlich, wenn kein Material mehr vorhanden ist auch  nicht mehr nachgebessert /-genäht werden kann. Ergo, habe ich mich dazu entschlossen das ganze mal selbständig anzugehen um Erfahrungen zu sammeln.

Vorab: Das alte Sitzbankgestell werde ich mal im Nachgang aufarbeiten (schweißen etc.). Daher habe ich mir ne gebrauchte Reprobank gekauft um das Gestell zu nutzen. 

 

Was habe ich gemacht: 

Kleber (https://www.amazon.de/gp/product/B0047QC4QQ/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1) und Flicken (https://www.amazon.de/gp/product/B01MZ4309Q/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1) gekauft.

 

  • Sitzbank von innen/aussen gereinigt
  • Flicken zugeschnitten und abgerundet
  • Flicken vorab mal vorab an die zu klebende Stelle angepasst und mit Stift umrandet. Damit man später den anzuklebenden Flicken richtiger positionieren kann
  • von der Aussenseite mit Panzertape fixiert
  • auszubessernde Sitzbankstelle und Flicken mit Kleber großzuügig eingepinselt und 10-15 Min. antrocknen lassen
  • abschließend mit dem Hammer die Flicken angeklopft, da der Druck entscheidend ist für die Haftung und nicht die Dauer. Mit der Schraubzwinge hat es mir den Kleber soweit rausgedrückt, dass der Flicken nicht gehalten hat! Das Flickenmaterial ist sehr robust und die Klebestellen wirken aus meiner Sicht sehr stabil.
  • Die Löcher im Bezug für den Halteriemen habe ich auch geflickt. Da die Löcher nicht mit der Sitzbank übereinstimmen. Kann ich aber später beim alten Sitzbankgestell wieder verwenden und sind zudem verstärkt und können nicht ausreisen.
  • 1 - 2 Tage Kleber austrocknen lassen
  • Danach die Sitzbank bezogen und mit den Klammern fixiert. War ne Mischung (Schaustoff / Kunstoffauflage / Klammern) aus Material der alten und neuen Sitzbank. 
  • die hellen Klebeflecken (quasi die Lücken zwischen dem Sitzbankmaterial) von der Aussenseite mit schwarzen Edding übermalt.
  • Vorne an der Spitze komme ich nicht soweit runter wegen den Flicken. Ansonsten sitzt man wieder bequem und für mich reichts allemal. Mal sehen wie lange es hält. Die vereinzelten Flecken um die geklebten Stellen herum sind noch überschüssiger Kleber. Den wird meine Jeanshose noch bei Benutzung runterrubbeln :-)

Ich weiß, einen Schönheitspreis kann man damit nicht gewinnen. Aber für mich und meine Sprint im Originallack vorteilhafter als die Angebote mir eine neue Sitzbank zu schneidern. 

 

 

DSC_2603.JPG

DSC_2597.JPG

DSC_2620.JPG

DSC_2625.JPG

P1360603.JPG

P1360604.JPG

P1360683.JPG

P1360684.JPG

P1360686.JPG

P1360687.JPG

P1360688.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo zusammen,
erstmal vielen Dank für die Rückmeldungen. Leider haben die ersten drei Rückmeldungen das gleiche Bild ergeben. Nämlich, wenn kein Material mehr vorhanden ist auch  nicht mehr nachgebessert /-genäht werden kann. Ergo, habe ich mich dazu entschlossen das ganze mal selbständig anzugehen um Erfahrungen zu sammeln.
Vorab: Das alte Sitzbankgestell werde ich mal im Nachgang aufarbeiten (schweißen etc.). Daher habe ich mir ne gebrauchte Reprobank gekauft um das Gestell zu nutzen. 
 
Was habe ich gemacht: 
Kleber (https://www.amazon.de/gp/product/B0047QC4QQ/ref=oh_aui_detailpage_o03_s00?ie=UTF8&psc=1) und Flicken (https://www.amazon.de/gp/product/B01MZ4309Q/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1) gekauft.
 
  • Sitzbank von innen/aussen gereinigt
  • Flicken zugeschnitten und abgerundet
  • Flicken vorab mal vorab an die zu klebende Stelle angepasst und mit Stift umrandet. Damit man später den anzuklebenden Flicken richtiger positionieren kann
  • von der Aussenseite mit Panzertape fixiert
  • auszubessernde Sitzbankstelle und Flicken mit Kleber großzuügig eingepinselt und 10-15 Min. antrocknen lassen
  • abschließend mit dem Hammer die Flicken angeklopft, da der Druck entscheidend ist für die Haftung und nicht die Dauer. Mit der Schraubzwinge hat es mir den Kleber soweit rausgedrückt, dass der Flicken nicht gehalten hat! Das Flickenmaterial ist sehr robust und die Klebestellen wirken aus meiner Sicht sehr stabil.
  • Die Löcher im Bezug für den Halteriemen habe ich auch geflickt. Da die Löcher nicht mit der Sitzbank übereinstimmen. Kann ich aber später beim alten Sitzbankgestell wieder verwenden und sind zudem verstärkt und können nicht ausreisen.
  • 1 - 2 Tage Kleber austrocknen lassen
  • Danach die Sitzbank bezogen und mit den Klammern fixiert. War ne Mischung (Schaustoff / Kunstoffauflage / Klammern) aus Material der alten und neuen Sitzbank. 
  • die hellen Klebeflecken (quasi die Lücken zwischen dem Sitzbankmaterial) von der Aussenseite mit schwarzen Edding übermalt.
  • Vorne an der Spitze komme ich nicht soweit runter wegen den Flicken. Ansonsten sitzt man wieder bequem und für mich reichts allemal. Mal sehen wie lange es hält. Die vereinzelten Flecken um die geklebten Stellen herum sind noch überschüssiger Kleber. Den wird meine Jeanshose noch bei Benutzung runterrubbeln :-)
Ich weiß, einen Schönheitspreis kann man damit nicht gewinnen. Aber für mich und meine Sprint im Originallack vorteilhafter als die Angebote mir eine neue Sitzbank zu schneidern. 
 
 
DSC_2603.thumb.JPG.0d6ec9e39bccbf69bfce6cf29afcd906.JPG
DSC_2597.thumb.JPG.1d9cd4778c132ab29090602232f7e68c.JPG
DSC_2620.thumb.JPG.2efe35c10334472752b35a48bfec3c19.JPG
DSC_2625.thumb.JPG.87e29db88dce1941aa209e13c8eb6a93.JPG
P1360603.thumb.JPG.4e3e54d7b78811f4d1d0d1daa245ed57.JPG
P1360604.thumb.JPG.b4038a6a3cb7e74127cc0545b7b30d4b.JPG
P1360683.thumb.JPG.c30938819ddf8c15030e09992d92fe2f.JPG
P1360684.thumb.JPG.e2844a06e6323dbca150067a14a5244f.JPG
P1360686.thumb.JPG.90025e4a8665572c27c106ce15cb1ae9.JPG
P1360687.thumb.JPG.3dc5045237b8cc405e240b3ac8922bff.JPG
P1360688.thumb.JPG.a50913ed5e1864a85293e404500176eb.JPG
Passt doch super.

Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.