Jump to content
Paul_Holl

Helmtipp, weil es sonst nirgends passt

Recommended Posts

Vorab: Ich verdiene keinen müden Euro mit diesem Thread. Aber manchmal wäre ich selbst froh um solche Infos, also teile ich sie hier:

 

Ich habe nach einer Alternative für den allgegenwärtigen BANDIT-Helm gesucht, der zwar nicht verkehrt ist, dessen Designs aber schon speziell sind.

Heißt in erster Linie kleine (Bobber)Schale und ECE-Norm brauche ich nicht. Da wird die Auswahl schon eng. Den Dekor vom BANDIT, vor allem die "777" kann ich mittlerweile nicht mehr sehen ;-)

Nach einigen Fehlversuchen mit ECE-Helmen (gingen aufgrund der übergroßen Schalen alle zurück) bin ich beim Recherchieren auf die REBEL R2-Helme gestoßen.

 

Kurz die objektiven Fakten:

 

1. Schale mit der vom BANDIT identisch (genauso klein, genauso ohne ECE)

2. REBEL hochwertiger verarbeitet (zB. das Schloss am Riemen)

3. Futter beim REBEL läßt sich zum Waschen rausnehmen (Ohrpolster mit Druckknöpfen, Rest mit Klett). Beim BANDIT alles mehr oder weniger gut eingeklebt

4. Möglichkeit für Sonnenblende beim REBEL fehlt (finde ich persönlich eh kacke, so ein Ding)

4. REBEL beim Fahren lange nicht so laut wie der BANDIT (Windgeräusche)

6. REBEL sitzt im Vergleich zum BANDIT etwas strammer, daher ggf. eine Nummer größer nötig (wie bei mir. Siehe letztes Bild: dickere Polsterung rechts)

7. Im Vergleich zum BANDIT ist der REBEL sogar einen 10er günstiger

8. BANDIT: Kantenschutz aus Gummi; REBEL: Kantenschutz chrom

 

Die REBELS gibts in einigen einfarbigen Varianten und diversen Airbrush-/Effektlackierungen, generell aber nur im Herstellershop, bei ebay sowie bei Amazon (dort aber nur in rot).

 

Sollte jemand Fragen haben oder ein Detailbild wünschen, bitte klopfen

 

IMG_20171019_090435.jpg

IMG_20171019_090630.jpg

IMG_20171019_090524.jpg

IMG_20171019_090550.jpg

IMG_20171019_090643.jpg

Share this post


Link to post

Mein Helmtipp: lieber in einen Integralhelm investieren.....

 

das oben erinnert mich immer eher an sowas--> 

calimero.thumb.jpg.e30185858f84ea710a35558a4edd3fdd.jpg

 

 

 

für die Hippster geht Style natürlich vor Sicherheit, klar!

Edited by ganja.cooky
  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ich glaube, Fragen über Style und Stil sind hier müssig.

Für die Interessenten:

Es gibt für den Onlineshop bei REBEL einen 10%-Nachlass mit dem Code FRIEND

Share this post


Link to post
vor 2 Minuten schrieb Housefrau:

Wer schon mal richtig abgestiegen ist, der scheisst auf Style....

 

Integral und nix anderes, och weiß wovon ich spreche. 

W O R D

 

vor 26 Minuten schrieb Paul_Holl:

Ich glaube, Fragen über Style und Stil sind hier müssig.

Verstehe ich nicht.

 

Außer des Style- bzw. Stil-Argumentes spricht doch nichts dafür, auf die größere Sicherheit eines  Integralhelmes zu pfeifen. :dontgetit:

  • Like 1

Share this post


Link to post

oder Fahren ohne etwas auf der Rübe ... so als Freiluftfetischist. :dontgetit:

Edited by T5Rainer

Share this post


Link to post

also wenn es nur billig sein soll: den schlichten highway 1 helm von louis, im angebot gern mal für 40 zu haben

 

aber so eine biene oder ein kleines steinchen vom lkw davor auf die nase... ich bin da inzwischen auch weniger überzeugt von

Share this post


Link to post
vor 1 Minute schrieb bigern:

oder, vespa abmelden und auto aktivieren, richtig save.....:cheers:

 

Bus soll noch sicherer sein.

Meinegüte...

  • Like 1

Share this post


Link to post

ist auch witzig zu sehen wenn die integralhelm fraktion dann mit kurzer hose auf dem ding sitzt....aber ich hatte auche viel one night stands ohne überzieher:-D

Edited by bigern

Share this post


Link to post

Schon mal versucht, mit 'nem Integralhelm beim Fahren eine Kippe zu rauchen? Eigentlich das Hauptargument

Gesendet von meinem London mit Tapatalk

Share this post


Link to post

... und außerdem: Bei jedem Helm Topic MUSS natürlich auf die Gefährlichkeit eines Jethelms hingewiesen werden!

ich habe noch nie verstanden, warum dieser Reflex nicht ausbleibt...

zum Topic: ich bin in Italien angehalten worden. Die sind da anscheinend ziemlich scharf auf Normen.  So mal als Tip 

Share this post


Link to post
vor 28 Minuten schrieb tc:

ich habe noch nie verstanden, warum dieser Reflex nicht ausbleibt...

Erklär ich Dir: Wer mal nach nem guten Zehn-Meter-Flug mit dem stehenden PKW als Abschussrampe mit dem Jochbein zuerst gelandet ist und das ziemlich präzise auf der Bordsteinkante, dem schießen diese Bilder beim Anblick eines Jethelms unmittelbar in die Schreibhand. Und weil Du ja sowieso gerade so ein Glückspilz bist liegen auf der Aufschlagstelle natürlich noch die Splitter vom Rücklicht des Vordermanns. Die schnittige Kante vom Sonnenschirmchen an Deinem Helm hat übrigens auch so ihren Reiz. Das sitzt da als Reflex einfach für immer fest, wirste nich mehr los..

Der Hinweis soll ja nur ein Angebot sein, aus den Fehlern anderer zu lernen. Ich hab meinen jedenfalls hinter mir..

 

Share this post


Link to post

Was ich nicht verstehe, wenn man die Sicherheit außen vor läßt und es nur um Style und Feeling geht, warum kauft man dann einen neuen Retro Helm? Wenn man einen Helm möchte, der zu einem klassischen Roller paßt, dann sollte man auch einen alten Helm fahren, also so passend zu den ganzen Rohrlenkern eine Halbschale aus den 50er Jahren und bei den Karren aus den 60er oder 70er Jahren halt entsprechende (Jet-) Helme aus der jeweiligen Zeit. Flohmärkte, Teilemärkte oder entsprechnede Verkaufsportale bieten da ausreichend Auswahl. Wenn's zu stark müffelt kann man auch alte Helme aufarbeiten oder restaurieren, das ist dann aber zumindest konsequent.

 

 

Share this post


Link to post

:laugh:

 

Find ich ja immer wieder witzig, dass so'n Jethelm besonders steilich sein soll. Zum größten Teil sieht das nämlich einfach nur behämmert aus und es gibt wenige, die sowas wirklich tragen können. Kann aber auch mein subjektives Empfinden sein...ich finde ja auch, dass es seit ein Paar Jahren bei einigen vielen Leuten nur noch darum geht, möglichst bescheuert auszusehen. :-D

 

Vom Sicherheitsaspekt mal ganz zu schweigen.

Gut, wer es sich leisten kann, im Extremfall ohne Fressleiste zu leben und sein Futter per Schlauch aufzunehmen, bittesehr...jedem das Seine.

 

Anekdötchen:

Vor rund 25Jahren war ich als Sozius mit nem Kumpel auf der Autobahn unterwegs...beide mit Jethelm.

Bei ihm hatte es eine Wespe geschafft, statt Aufpralltod, sich im Ohrbereich zwischen Helm und Kopf durchzupressen und logischerweise wie blöde um sich zu stechen.

So wie die Wespe, ist mein Kumpel dann auch abgegangen und wir haben nur mit Glück auf dem Standstreifen anhalten können, ohne uns zu maulen, oder von nem Lkw zerwurstet zu werden. Unlustig.

Edited by Smallframeschüttelhippe
präzisiert
  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Skawoogie:

Schon mal versucht, mit 'nem Integralhelm beim Fahren eine Kippe zu rauchen? Eigentlich das Hauptargument

Gesendet von meinem London mit Tapatalk
 

Bis wieder der Bart brennt...

  • Haha 2

Share this post


Link to post
vor 16 Stunden schrieb bigern:

nicht unbedingt, dass fahren mit einem Jet macht schon mehr spaß....so als freiluftfetischt:cheers:

Jethelmfahrer sind alles Langsamfahrer. Auf der Mofa fliegt dir während der Fahrt halt nix mit 120km/h in die Schnauze. Ehrlich jetzt. Ist euch noch nie ein Stück Rollsplit gegens Visier gedonnert? Da brauchst du nicht zu stürzen, um zu merken, dass das wehtun kann. Andererseits: Mit nem ordentlichen Windschild kann man natürlich auch Jethelm fahren. Das ist vom Steil her ja auch stimmig.

Share this post


Link to post

keine ahnung wie man sowas als helm bezeichnen kann

da kann ich eine haube auch aufsetzen...

Share this post


Link to post

Helmtipp, weil es sonst nirgends passt oder die Antwort auf eine Frage, die

keiner gestellt hat. Warum kann man nicht eins der 512 alten Topics rauskramen,

wenn man meint, solches Exklusivwissen unbedingt mit dem Rest der Welt teilen

zu müssen?  

Share this post


Link to post

Helm bedeutet Sicherheit.

Grundsätzlich kann ich die Vorgaben der TE nachvollziehen.

Im GSF ist aber Sicherheit nicht unbedingt das Prioritätenthema ?

 

Möglicherweise gibt es ja  in der Nähe einen Läden mit Beratung, Auwahl und der Möglichkeit, auch das Herstellungsdatum des Helles zu ersehen.

Was nützt ein 5 Jahre Alter Helm, der bescheiden gelagert wurde ?

 

Ich pers. Würde ins Fachgeschäft gehen.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.