Jump to content
daily driver

SCOOTER DIVE #25 - filthy&sly (Pfingsten 2018)

Recommended Posts

Wer tankte denn heute seine Lambretta auf dem Rückweg nach Monnem an der Raststätte Brohltal West / A61? :???:

 

 

Edited by T5Rainer

Share this post


Link to post

War schon echt schön, kommt aber für mich absolut nicht an Dreisbach, Leerodt oder Tatort ran.

Auch das Programm scheint mir "etwas lascher" gewesen zu sein, als man das sonst gewohnt war und es gab auch ein Paar Sachen, die absolut garnicht okay waren...u.A. die Frituur.

 

Ich hab (rauschmittelbedingt) innerhalb von 30Minuten ne Currywurst mit Frittjes in ne Pizza umgebaut, ohne dabei die Hände zu benutzen.

Ich kann zaubern! :-D

 

 

Frühstück war aber absolut spitze.

Danach ging wieder alles. :thumbsup:

 

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 22 Minuten schrieb Link:

Mannheim? Das muss ich gewesen sein.

Na dann .... Grüße vom Kraut. :cheers:

2016-eurolambretta_261.jpg

Share this post


Link to post

Gaylände, Leute und Nighter waren Top.

 

Essen vonne Friteuse wie von hippe angesprochen, nicht ganz so dolle.

Frühstück, ( Besonders das Spiegelei am Sonntag ) Top.

 

Nen bisschen Unterhaltung nebenbei hat mir gefehlt...Kein Prüfstand und kein Reifenrunterburnen.

 

Ansonsten alles Gut.

 

 

Share this post


Link to post

Hatte 2x Fritte Spezial mit der Metzgerbratrolle, für mich voll ok... Mucke abends war ein bisschen langweilig, sonst alles gut, Danke!  Freu mich schon auf 26

 

Bilders

 

14.jpg  

15.thumb.jpg.2d5e65dcd002fd987cacd3fad8062f42.jpg

 

16.thumb.jpg.d5f06eef28fe593781c70c0173a1e2cd.jpg  17.thumb.jpg.abcdbd543fa7820120d056625b3c5326.jpg

 

19.thumb.jpg.a7dac667eae272b31ecf3a78e430e8ab.jpg  18.thumb.jpg.ca7df99d8df00808fa78108c66f08a09.jpg

 

Edited by px63

Share this post


Link to post

Bin ja immer dafür, für die ersten Gefühslschwänge nach dem Treffen, die Füße still zu halten.

 

Als Gast kann man natürlich seine Freude äußern....

 

Als Veranstalter, Beteiligter liegen erstmal die Nerven blank, und wenn dann jemand schreibt, dieses oder jenes war nicht gut, kocht sofort die Intifada hoch.

 

Danke an die Dyver das ihr Pfingsten gemacht habt, gibt ja "Klassiker" wie Ostern, welche schwere Risse in meine Lebensplanung reissen  ! :-D

 

Wer also Pommespreise diskutieren will, ab nächsten Montag, vorher ist "Danke" sagen an die gebügelten Ersthelfer wichtiger.

 

DANKE !

 

Besonders dafür, das Alex nicht auf die Tanzfläche durfte ! Ein Wochenende ohne KH !

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

sukram :thumbsup:

 

Also Kritik äußern geht ja immer, aber meckern geht gar nicht !

 

Selber machen, besser machen !

 

ich fand es geil und muss meinen altem Clubkameraden höchsten Respekt zollen, dass Sie dass immer noch nach 30 Jahren durchziehen, bei den ersten Slytreffen war ich ja auch noch aktiv in der Orga... Das Gelände war doch EXTRA-Klasse !!! schattige Zeltwiese, geile Halle, TOP Theke usw....

Über die Musik zu meckern ist ja immer IN. Die Geschmäcker sind eben unterschiedlich. Ich finde es aber gut, dass die alte SS-Tradition (Soul und Ska) hochgehalten wird. Das sind eben die Roots. Man muss doch echt froh sein, dass sich überhaupt noch jemand finden lässt der sich den Stress antut und die ganze Nacht hindurch für Leute auflegt, wobei den meisten die Mukke doch eh latte ist... also was gerade gespielt wird und von welchem Format und dass da richtig viel Kohle für ausgegeben wird um dann ein anständiges Programm machen zu können... Ich fand das echt ok, und ich bin ja sozusagen "vom Fach".

 

Hoffentlich gibt's ein nächstes mal, wer will den schon irgendwelche Ausfahrten wo nur Schattenparker, Eisdielenbesucher, O-Lack fetischisten und GTS sen dabei sind , oder reine Customshows ..usw.

hat zwar alles seine Berechtigung aber der Underground ist auf RUNS wie diesem hier !!!

 

Abschließend: Ein TOP Rollertreffen in der Tradition der "großen" Treffen Ende der achtziger/Anfang der neunziger !

 

man kann auch eine SPRINT cutten: war allerdings `89  :whistling:

 

cut down2.jpg

  • Like 3

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb sukram:

Bin ja immer dafür, für die ersten Gefühslschwänge nach dem Treffen, die Füße still zu halten.

 

Als Gast kann man natürlich seine Freude äußern....

 

Als Veranstalter, Beteiligter liegen erstmal die Nerven blank, und wenn dann jemand schreibt, dieses oder jenes war nicht gut, kocht sofort die Intifada hoch.

 

Danke an die Dyver das ihr Pfingsten gemacht habt, gibt ja "Klassiker" wie Ostern, welche schwere Risse in meine Lebensplanung reissen  ! :-D

 

Wer also Pommespreise diskutieren will, ab nächsten Montag, vorher ist "Danke" sagen an die gebügelten Ersthelfer wichtiger.

 

DANKE !

 

Besonders dafür, das Alex nicht auf die Tanzfläche durfte ! Ein Wochenende ohne KH !

 

Ganz so trivial is das aber nich.

Geht darum, dass sich etliche Leute über rohe Pommes beschwert haben und der Piemel am Freitag am Ohrfeigenbaum gerüttelt hat, sobald jemand mit seinem "Service" nicht ganz zufrieden war.

Da war das Verbot von offenem Feuer aufm Platz nicht hilfreich, sonst hätte man sich ja ne Scheibe tote Kuh, oder nen Schwung Tofukrebse aufs Grillrost zwirbeln können. 

Rollertreffen müssen nach Einbruch der Dunkelheit m.E. sowieso immer von Lagerfeuer begleitet werden.

Inwiefern das nun vom Vermieter ausging (wovon ich ausgehe), kann nur der Veranstalter beantworten, find ich aber nicht so wichtig.

 

 

Ansonsten war das von meiner Seite durchaus als konstruktive Kritik zu verstehen.

 

 

Edit:

"Also Kritik äußern geht ja immer, aber meckern geht gar nicht !"

 

Ich wüsste jetzt nicht, wo hier wann wirklich gemeckert wurde. :blink:

 

 

Edited by Smallframeschüttelhippe

Share this post


Link to post

Der Blick geht doch gerne mal auf negativ aufgefallene Kleinigkeiten. Das meiste drumherum war doch absolut super! DAS sollte Priorität haben! 

Man kann es nicht jedem Recht machen, denn Geschmäcker sind nunmal verschieden. Und als dort bisher unbekannter DJ ist es nicht einfach. Du hast nur begrenzt Musik mit, kennst die regionalen Abweichungen nicht....

 

Share this post


Link to post

Also ich zähle mich dann mal zu dem Großteil, dem es gut gefallen hat.

 

V*I*E*L*E*N*!**D*A*N*K*! für die Orga. Von meiner Seite aus, und da rede ich vermutlich auch für die Kollegen mit denen ich die meiste Zeit dort verbracht habe, war alles super.

 

Statt Pommes bin ich auf Kipkorn-Spezial mit Röstzwiebeln ausgewichen.

 

Hat super geschmeckt...... 

 

Feuer? Ja, kann aber wenn's nicht geht, okay. Dann halt wieder beim nächsten Mal.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Moin Männer.

 

Der Pommeswagen wurde vorher getestet und hatte da sogar noch ein mehr als doppelt so großes Angebot am Start:

 

Lasagne

Vegetarisches

Reibekuchen

u.s.w.

Schon am Donnerstag beim Aufbau stimmte was nicht - und das Angebot und die Preise wichen massiv von dem ab, was abgesprochen und versprochen war.

 

Sehr schade, lag ab da an aber nicht mehr in unserer Hand.

 

_______________________________________________________________________________________

 

 

DJs - wir finden das auch sehr schade.

Schuld hat hier keiner - aber es hat allen irgendwie weh getan.

 

_______________________________________________________________________________________

 

Die Auflagen für so eine Veranstaltung (wenn man denn auch brav beim Amt nachfragt), sind in NRW nach der Love-Parade so dermaßen hoch und kostenintensiv, dass glaubt einem eh keiner, der nicht selber da beim Amt war.

Nörvenich war da schon nett und der Bürgermeister Hilfsbereit, doch hier stößt man dann dennoch bei Sachen wie "Veranstalterhaftpflicht" oder "Brandwache" schwer an seine Grenzen.

 

1988 mit 18 Jahren haben wir das einfach weggesteckt, heute mit einem deutlich höheren Risiko (auch Finanziell) geht das nicht mehr.

 

KEIN FEUER - war eine der deutlichen und massiven Ansagen - sowohl vom Amt als auch vom Vermieter.

 

________________________________________________________________________________________

 

Sonst noch was?

 

Ach ja: DANKE an jeden der den Weg mit dem ROLLER gemacht hat und akzeptiert hat, dass ein gezapftes, kaltes, gutes Bier eben in 0,4l einfach mal 2,50€ kosten MUSS.

 

In Liebe René

  • Like 7
  • Thanks 3

Share this post


Link to post

Ich fand es super, auch wenn wir am Sa. die gerade begonnene Tomatensaftrunde zwecks Maschinenrückführung abbrechen mussten. Feuer und Musik sind mir gleichgültig. Veranstalter alle freundlich und zuvorkommend, Bierpreise angemessen, schöne Lokation, mehr braucht man doch nicht.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ein großes Dankeschön an die Veranstalter, ich fand das Wochenende insgesamt super. 

 

vor 2 Stunden schrieb daily driver:

Sonst noch was?

 

Ach ja: DANKE an jeden der den Weg mit dem ROLLER gemacht hat und akzeptiert hat, dass ein gezapftes, kaltes, gutes Bier eben in 0,4l einfach mal 2,50€ kosten MUSS.

 

In Liebe René

 

Hat sich ernsthaft jemand wegen der Bierpreise beschwert?  :wallbash:  Vielleicht muss man denen einfach mal empfehlen, selber ein Treffen zu organisieren...

  • Like 1

Share this post


Link to post

Bierpreis wäre mein einziger Kritikpunkt !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn der Hopfensaft teurer wäre, hätte ich nicht so einen Schädel gehabt. Viel zu billig und damit große Katergefahr. :-D

  • Haha 1

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb daily driver:

Moin Männer.

 

Der Pommeswagen wurde vorher getestet und hatte da sogar noch ein mehr als doppelt so großes Angebot am Start:

 

Lasagne

Vegetarisches

Reibekuchen

u.s.w.

Schon am Donnerstag beim Aufbau stimmte was nicht - und das Angebot und die Preise wichen massiv von dem ab, was abgesprochen und versprochen war.

 

Hatte ich, in abgeschwächter Form, schon am Samstag gehört...da hieß es aber nur, dass das Essen beim Probemampfen besser war.

Das der dreiste Wichser das halbe Angebot gestrichen und satt an der Preisschraube gedreht hat, ist ja mehr als asozial. Den sieht man hoffentlich auf keinem Treffen mehr und darum ging es auch bei meiner Kritik. Das IHR als Veranstalter da nix dafür könnt, is ja klar. :cheers:

Gleiches gilt übrigens beim Feuer.

 

 

 

@reusendrescher

Bitte um Aufklärung bzgl. des "ohne Möbel" Spruches. Den raff ich nicht.

Hintergrund ist der, dass ich nur auf ner ollen Luma neben meinem Roller gepennt hab und ich mich daher irgendwie "angesprochen" fühle.:rotwerd:

Kann aber nich sein, so ne Nummer würde mir im Traum nicht einfallen.

 

 

Share this post


Link to post

Tolles Gelände, gerne auch wieder bei einem nächsten Mal, ansonsten schließe ich mich den Lobhuldigungen über die Veranstaltung an. War zwar nur von Freitag auf Samstag da, hatte aber viel Spaß.

 

Danke an René und Team! :thumbsup:

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Smallframeschüttelhippe:

@reusendrescher

Bitte um Aufklärung bzgl. des "ohne Möbel" Spruches. Den raff ich nicht.

Hintergrund ist der, dass ich nur auf ner ollen Luma neben meinem Roller gepennt hab und ich mich daher irgendwie "angesprochen" fühle.:rotwerd:

Kann aber nich sein, so ne Nummer würde mir im Traum nicht einfallen.

 

 

 

Ohne Möbel aufgewachsen -> aus schwer prekären Verhältnissen, sozial auffällig, keine Kinderstube... ;-)

  • Thanks 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post

Wiedereinmal freue ich mich ein teil dieser Subkultur sein zu dürfen!

Das Gelände war mega! Schattich Sonnich alles watte brauchs.

Beim Frittenhannes hatte ich wohl Glück meine waren nich kross aber genießbar!

6oiro für sone Mantaplatte is zwar nich günstich aber getz auch kein Wucher...

Die Curry fand ich Top!

2,5 oiro n Bier?! kriege ich noch zwei? In jeder beschissenen Kneipe kostets mehr....und da habt ihr noch die Bärtigen am Arsch.

Freu mich wahnsinnig aufs nächste und übernächste und2022,2023 usw!

Lieben Dank an alle die mir ein so geiles Wochenende ermöglicht haben!

Cheers` n Oi

Share this post


Link to post
vor 44 Minuten schrieb reusendrescher:

 

Ohne Möbel aufgewachsen -> aus schwer prekären Verhältnissen, sozial auffällig, keine Kinderstube... ;-)

 

Ah, jetzt wirds klar.

Is sowas Ähnliches wie "am Hang wohnen" oder "n Schoss offen haben". :-D

 

Trifft also auf mich absolut nicht zu.:whistling: :sigh:

 

 

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post

Die Musik war mir auch zu lahm, hat dafür aber den Umsatz an der Bar gefördert. :whistling:

 

Sonst aber mega geiles Treffen und mir jeden ausgegebenen cent wert!

Share this post


Link to post

Ich kann mich nur für Samstag Nachmittag bedanken, war aus diversen Gründen nur kurz da.

Band war unterhaltsam, bier war toll, ne menge nette menschen getroffen. 

Platz sah gut aus. 

Danke!!!!

 

Share this post


Link to post

Vielen Dank an alle Veranstalter und Helfer für die Arbeit, das Engegement. Ich habe mich als Rollerfahrer sehr wohl und bestens betreut gefühlt. Was ich besonders schätze sind zum einen die vielen Kleinigkeiten, Gimmicks, nette Ideen, die Liebe zum Detail und zum anderen die kollegiale Atmosphäre. Egal ob mitten in der Nacht an der Theke oder Sonntag Morgen beim Frühstück, immer freundlich und bestens bedient.

 

Ich habe mich auch besonders gefreut vielen Leute zu treffen, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe.

  • Like 3
  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.