Jump to content

Recommended Posts

vor 23 Stunden hat Kebra folgendes von sich gegeben:

Spülkurzschluss.... ???

 

Wenn das Kolbenhemd in OT den Auslaß nicht auf der gesamten Breite abdeckt, wird der Kolben auf dem Weg nach UT erstmal Frischgas in den Auslaß schieben -> "Spülkurzschluß", das Frischgas sollte ja erstmal arbeiten, bevor im Auslaß verschwinden darf...

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 110
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

So, Motor ist zusammen und ist wie folgt bestückt:  Polini 75hp 43 hub piaggio Kurbelwelle 20er 3.00 primär  Vmc nebenwelle 10/14/17/20 glaube ich, wie drt runner  Polini Memb

So, Zylinder ist jetzt oben 1mm abgedreht. Steuerzeiten nochmal kontrolliert, 1mm hochgesetzt macht es jetzt 120/169 und 2,2mm hochgefräst komme ich jetzt auf 120/180 mit 1,2QS. nicht hochge

20PS... davon wage ich mich nicht zu träumen... immer langsam (10PS war mein heimliches Ziel (-: ... sollte eigentlich ein "Reste-" oder "Zweitmotor" werden, aber mir ist das dann etwas entgleist. 

Posted Images

vor 11 Stunden hat skinglouie folgendes von sich gegeben:

 

Wenn das Kolbenhemd in OT den Auslaß nicht auf der gesamten Breite abdeckt, wird der Kolben auf dem Weg nach UT erstmal Frischgas in den Auslaß schieben -> "Spülkurzschluß", das Frischgas sollte ja erstmal arbeiten, bevor im Auslaß verschwinden darf...

 

Kann mit entsprechendem Auspuff dann auch leistungssteigernd sein?

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden hat skinglouie folgendes von sich gegeben:

Keine Ahnung welche Schwingung welcher Ordnung das dann auspuffseitig richten  soll...

 

Dass es zu 100% Leistungsverlust ist würde ich nicht sagen, es gibt sogar einen Kart Zylinder  für den TM Motor wo Nebenauslässe und Überströmer nicht per Steg im Kanal getrennt sind sondern komplett offen. Gut möglich dass die Strömungsgeschwindigkeiten da vieles wegmachen. Dann gibt ds wiederum Motoren wo sogar der Kolbenbolzen verschlossen ist um den Kurzschkuss bei extrem breiten Auslässen entgegen zu wirken. 

 

Link to post
Share on other sites
  • 1 year later...

Kebra, ist hier nochmal was passiert? ich krame mein projekt jetzt nochmal raus.

geplant ist jetzt doch was mit drehzahl ohne banane.

polini 75 hp

polini membran mit 24+ vergaser

3.00 primär 

runner nebenwelle

egig taipan auspuff

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten hat ruckusbmx folgendes von sich gegeben:

Kebra, ist hier nochmal was passiert?

Ne, hab noch zu viel Blech zu machen + der 103er Peugeots....

 

Was für Drehzahlen sind da mit der 3.00er angestrebt ??

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo Zusammen,

bin neu hier, habe gute 15 Jahre pausiert und  bin Wiedereinsteiger ins Vespa Thema (-:

Komme aus der Ecke Bodensee und hab eine V50 special zum herrichten aus der Scheune gezerrt, die ich da vor 8 Jahren "eingelagert" hatte.

 

Bin gerade dabei einen "Zweitmotor" für meine special zu bauen und da ich einen HP4 Motor dafür nutze will ich auch in diesem "HP4-Umfeld" was machen... Es wird der 75er Alu Polini...

Bin bei allgemeiner Internetrecherche auf dieses topic gestoßen und hätte mal ne Frage an andere 75er Alu-Nutzer.

 

der Zylinder hat ja oben einen Absatz, der Kopf ebenso. Die Dichtfläche liegt auf der "inneren, tieferen" Stufe.

Mir ist erstmal technisch nicht klar wofür diese Stufe dienen soll. der einzige Grund den ich erkenne ist die montagefreundliche Fixierung eines potentiellen Kopfdichtungsrings. 

Wenn ich nun den Zylinder oben abdrehen möchte, frage ich mich ob ich die Stufe um das gewünschte Maß komplett nachsetzen sollte, oder den Zylinder oben "plan" drehen kann, der Kopf stünde da dann "frei" mit seiner Dichtfläche oben drauf. die Dichtung müsste ich halt sorgfältig einlegen/ fixieren zum Stehbolzen anziehen.

 

Bin gespannt... hat sicher schonmal wer auch gehabt, diese Fragestellung.

 

Grüße vom See

 

Stefan

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Ok stimmt... zusätzlich zur Lage der Dichtung ist der Kopf noch sehr genau zentriert...

Wobei der originale Zyl, sowie andere Zylinder einfach nur über die 4 Stehbolzen zentriert/ positioniert werden.

Ich denke auf diese Funktion könnte ich auch noch verzichten, für den Fall dass ich ihn am Ende komplett plan drehe...

 

Mal schauen ob noch wer ne Idee hat... 

Link to post
Share on other sites

Danke für die Antworten... aber so richtig kommt da scheinbar nix bei rum. Ich hatte explizit wegen der Zentrierstufe gefragt.

Ich werde mir selbst noch Gedanken machen und dann entscheiden

Link to post
Share on other sites

Wenn du den Zylinder oben abdrehst, dann setz doch den Absatz auch entsprechend nach. Eine Zentrierung des Kopfes ist immer gut. Die Stehbolzen allein sind zur Zentrierung nicht so genau.

Link to post
Share on other sites

so werde ich es tun, der Mehraufwand ist ja überschaubar... ein paar Minuten länger beim drehen... fertig.

Alternativ bin ich noch am überlegen, den Zylinder mit 45mm Hub zu fahren und ~1mm unterzulegen. Muss mir die möglichen Steurzeiten nochmal zu Gemüte führen.

Dann bliebe das edle Stück oben original. Eigentlich eh zu schade zum fahren...:muah:

Ich frage mich nur noch, warum Polini ausgerechnet bei dem Zylinder der Meinung war eine so schöne Kopfzentrierung zu brauchen...

Die Standardzylinder werden ja auch zusammengeklatscht, wie der Deckel aufs Wurschtbrot...

Link to post
Share on other sites

Der Zylinder bietet ja auch sonst noch Details, die die standard Zylinder nicht bieten. Z.B. Auslass mit "Sägezähnen"

 

Meiner Meinung nach hat der Zylinder sehr viel Potential. Ich sehe da mit entsprechenden Steuerzeiten, etwas Arbeit am Auslass und nem passenden Auspuff 20PS als machbar.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

20PS... davon wage ich mich nicht zu träumen... immer langsam (10PS war mein heimliches Ziel (-: ... sollte eigentlich ein "Reste-" oder "Zweitmotor" werden, aber mir ist das dann etwas entgleist. 

Wollte eigentlich mit dem 50er HP Originalzylinder, 19er SHB,... und einem alten proma links einfach nen witzigen 50ccm Motor bauen. Dann kam ein nagelneuer 75erHP dazu, hab nun den Drehschieber auf gute 23mm kreisäquivalent gerichtet mit 140° v.OT/ 67°n.OT. Werde den 19er SHB wahrscheinlich in der Kiste liegen lassen und mir nen 24er Polini CP,... besorgen. mal sehen. 

Auslass/ ÜS-Zeiten sehe ich mir noch an, wie oben beschrieben. Die Variante mit 45mm Hub gefällt mir auch ganz gut.

Bin auch am überlegen ihn gedreht aufzubauen und mit meinem ZIRRI 180° und dem JL 180° zu testen.

Alternativ nicht drehen und von meinem proma links über Zirri silent durchtesten...

Wollte eigentlich halt möglichst vorhandene Teile verarbeiten und aus dem Zweitmotor keinen Erstmotor machen. Aber ich sehe das Unheil schon kommen...:wallbash: 

  • Like 1
  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Habe für meine PV meiner Tochter folgenden Setup vorbereitet:

DRT Kurbelwelle mit 45 Hub wie bei dir und unten 1mm FuDI (ist mir so zugelaufen)

Zylinder bleibt original

Steuerzeiten gemessen: 121/177  bei DR auf 17er (aufgebohrt 16.10) Vergaser.  Ganze soll ein 3,72 Pimär antreiben.

...Soll ja mit Polini Links auch nicht zu schnell werden ;-)

Link to post
Share on other sites

3.72 primär tu ich auch rein, 4 Gang Standardgetriebe und ein HP4-Rad mit einem noch nicht definierten Kunststofflüfterkranz.

Die Zeiten mit der 45er Welle und 1mm unten gefallen mir gut, du hast mir das messen erspart (-: Vielleicht geh ich da noch Richtung gute 180 wenn ich mich für gedreht entscheide, aber dann probier ich erstmal.

 

 

@ferno : Wann nimmst Du/ bzw. deine Tochter das Aggregat in Betrieb? Erste Eindrücke würden mich sehr interessieren.

P.S Was für ein Quetschspalt hast du eingestellt? Ich hätte da an nicht wirklich viel mehr als 1mm gedacht 

Link to post
Share on other sites

 

vor einer Stunde hat grink folgendes von sich gegeben:

3.72 primär tu ich auch rein, 4 Gang Standardgetriebe und ein HP4-Rad mit einem noch nicht definierten Kunststofflüfterkranz.

Die Zeiten mit der 45er Welle und 1mm unten gefallen mir gut, du hast mir das messen erspart (-: Vielleicht geh ich da noch Richtung gute 180 wenn ich mich für gedreht entscheide, aber dann probier ich erstmal.

 

 

@ferno : Wann nimmst Du/ bzw. deine Tochter das Aggregat in Betrieb? Erste Eindrücke würden mich sehr interessieren.

P.S Was für ein Quetschspalt hast du eingestellt? Ich hätte da an nicht wirklich viel mehr als 1mm gedacht 

 

 

Am 15.1.2021 um 11:03 hat alfahaza folgendes von sich gegeben:

Der Zyl. hat bei mir aus der Schachtel sehr gut funtioniert. Polini Schnecke, Mazzu Rennwelle, 20er Vergaser und 3.72er Primär.....   

 

wir reden doch hier vom 75er, oder?

 

glaubst nicht das die übersetzung zu kurz ist?

 

also wenn ich mich recht erinnere, ist in meiner special mit den 75er guss polini ( mit nebenauslässe) und polini banane , eine 3,00 drin.

19er gaser, mazzu race, einlass gefräst ( grosser einlass) und so spielchen.

 

nach tacho knappe 80, aber piaggio tacho :-D

Link to post
Share on other sites

Stimmt Kopf und QK habe ich noch nicht geschrieben.

QK liegt bei mir mit KoDi 1mm: 1,3mm mit Komp. 10:1. Sollte mal so passen.

 

@vespetta:  Ich habe das Primär auf 19/67 verlängert. Es soll ja nicht die hohe Endgeschwindigkeit sein. Zumal langer 4 drin ist und HP4 mit E-Starter bleibt.

 

Man bedenke der Zylinder ist ja auf Drehzahl designed.

Geplante Inbetriebnahme Frühling 2033. ...Kein Scherz, meine Tochter ist erst 3. Vespa ist nur teilzusammengebaut (Rahmen, Lenker und Motor seperat im Regal/Lager.). Motor ist nur mal kurz am Motorprüfstand gelaufen.

Link to post
Share on other sites

Nach meinen groben Planungen von Nenndrehzahl, Endgeschwindigkeit etc. denke ich auch, mit 3.72 nicht so verkehrt aufgestellt zu sein. Zumal ich keinen kurzen 4. verbauen werde und bei dem setup ein schmales nutzbares Drehzahlband erwarte. 

 

@ferno: Und, was hat der Motor da ausgespuckt am Prüfstand????:whistling: 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.