Jump to content

SI 24 / 26 / 28 Vergaser: NUR Luftfilter Deckel Airbox Spacer Venturi usw


Crank-Hank

Recommended Posts

image.thumb.jpeg.a84fc78b4801fc723d2d19752cc43a62.jpeg

 

Du brauchst genug Platz über dem Trichter, sonst macht das alles keinen Sinn. Und auch hier, 140er Düsen Basis und nicht 160er. Wie bei SC beschrieben. 

https://www.scooter-center.com/de/ansaugtrichter-venturi-mrp-dellorto-si24/24e-si26/26e-mrp580?number=MRP580

 

Sollte nicht einfach ausgehen. Liest sich nach defekter CDI oder Bruch im Zündkabel. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten schrieb Migel71:

image.thumb.jpeg.a84fc78b4801fc723d2d19752cc43a62.jpeg

 

Du brauchst genug Platz über dem Trichter, sonst macht das alles keinen Sinn. Und auch hier, 140er Düsen Basis und nicht 160er. Wie bei SC beschrieben. 

https://www.scooter-center.com/de/ansaugtrichter-venturi-mrp-dellorto-si24/24e-si26/26e-mrp580?number=MRP580

 

Sollte nicht einfach ausgehen. Liest sich nach defekter CDI oder Bruch im Zündkabel. 


Danke, ich habe einen 1cm Spacer unterm Deckel, somit ca 2cm Luft. Ich denke das ist ausreichend.

ich kann das mal Probieren mit der Luftdüse, bin aber so schon ganz zufrieden. 
Werde bei Gelegenheit mal Afr dran halten.

 

Ich werde mal die Zündung überprüfen.


 

Hab den hier

image.thumb.png.abd277606f9924f279fb7fc725f7b256.png

Edited by fuffbuff
Link to comment
Share on other sites

Servus zusammen,

 

ich bin auf einer P200E mit 210er Malle Sport, 26er Si, 60er Welle und SIP Road 3.0 unterwegs. Eigentlich fährt der Roller in allen Lastbereichen gut, aber geht sporadisch aus wenn ich mit gezogener Kupplung an die Ampel roller. Um so wärmer der Roller wird, umso öfter tritt das Symptom auf. Dachte erst dem Gaser bleibt die Luft weg und hab mir jetzt die XXL Airbox von Vesptec geholt. Leider keine Veränderung. 

 

Jemand eine Idee???

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Paolo221:

Servus zusammen,

 

ich bin auf einer P200E mit 210er Malle Sport, 26er Si, 60er Welle und SIP Road 3.0 unterwegs. Eigentlich fährt der Roller in allen Lastbereichen gut, aber geht sporadisch aus wenn ich mit gezogener Kupplung an die Ampel roller...

 

Jemand eine Idee???

Ohne Angabe von Düsenwerten und was für ein Lufi bzw. Trichter habe ich ne Menge Ideen...

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 8.2.2024 um 15:29 schrieb Rarität:

Vesptec vs VMC

 

Motor m244, SI26

Vergleich direkt hintereinander, gleiche Bedüsung, Lambda 0,85 und 0,83 (sieht auf dem Diagramm heftiger aus).

 

Edit: beide Versuche mit Schlauch zum Rahmen.

 

Screenshot_20240208_152626_AcrobatforSamsung.thumb.jpg.f6676562c5880ccf7a8dc8ee957e06fe.jpg

Ich möchte für meinen 177er Malle auch einen Venuri verbauen und fand die Sachen von Vesptec eigentlich interessant.(Venturi u. Airbox)

Ein Auge habe ich auch auf die VMC Airbox geworfen, aber es gab wenig Infos darüber bis jetzt.

Danke für die Testläufe, mega!

Ich sehe jetzt eigentlich keinen Grund mehr nicht die VMC Airbox zu nehmen, da die Leistung doch sehr linear ist zur Vespatec.

Die VMC hat untenrum auch etwas mehr Leistung, was mir persönlich mehr zusagt als die Mehrleistung der Vespatec obenrum.

Dazu kommt das sich bei der VMC Airbox nichts auflösen oder brechen kann. 
Preislich liegen die Sachen jetzt auch nicht weit auseinander.

Gibt es irgendwas was gegen die VMC Airbox spricht?

 

LG.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Also ich fahre die VMC-Airbox jetzt seit 2.600 km, bis jetzt spricht da gar nix gegen. 

Von den VespTec Airboxen haben sich vorher zwei Stück zerlegt, - o.k. - eher nach 5.000 - 6.000 Kilometern, 

aber rein vom Material her spricht für mich eigentlich alles für die VMC. 

Und der Preis ist für so ein Teil m.E. recht günstig, ist schon aufwändiger als 3D-Druck... 

Grüße

H80

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Gerade mal wieder am Abdüsen bei einer PX 200

Daten: Malossi Sport 210 auf 60 Hub, Überströmer am Motor offen, Auslass minmal vergrößert Kolben bearbeitet,

24 SI Ovalisiert SIP Road 3.0 Zündung 18°

Cosa Filter mit Löcher + Spritbohrungen, Vesptec Airbox,

Läuft aktuell mit 160BE3 145 HD minimal zu mager ND 55/160.

Die HD Kommt mir aber schon groß vor.

Wenn ich z.b eine 148 nehme,ist die Gasannahme beim Bergauffahren schlecht, (verschlucken)

Luftschraube 2 Umdrehungen heraußen.

 

Ideen?

 

 

Edited by Pez
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Pez:

Cosa Filter mit Löcher + Spritbohrungen, Vesptec Airbox,

Läuft aktuell mit 160BE3 145 HD minimal zu mager ND 55/160.

Die HD Kommt mir aber schon groß vor.

Wenn ich z.b eine 148 nehme,ist die Gasannahme beim Bergauffahren schlecht, (verschlucken)

Luftschraube 2 Umdrehungen heraußen.

 

Ideen?

 

 

Was soll die große Box mit einem O-Filter bringen? Auch wenn ich ein Freund von Einlauftrichtern bin, runter mit dem Filter! Dann noch mal die HD148 versuchen. Ansonsten HLKD 140 mit einem BE2 Mischrohr auf HD145. LLGS Lusso oder Alt? Was für einen Schieber fährst Du?

Link to comment
Share on other sites

PX Alt.

Hab den Fehler gefunden. 

Luftschraube hat es etwas raus geprellt. 

Jetzt mit 148HD und Schraube 1,5 Umdrehung raus alles bestens. 

Hab den Trichter auch getestet. 

Kann aber keinen Unterschied feststellen zum Luftfilter. 

Also bleibt der Filter drin.

Edited by Pez
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

50-160 wäre mir zu mager... fahr mal mit hoher Drehzahl ne weile Vollgas, mach den Schieber dann ein bis zwei Sekunden ganz zu und gibt dann wieder Vollgas, verschluckt er sich dabei nicht?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Jipp... bei 'fetterer' / passender Nd wette ich kann dann auch die HD passend kleiner gewählt werden...

Edited by hacki
Kleiner mit K !!
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Zum Thema VMC Airbox.

 

In der Beschreibung beim SC steht:

 

Die Venturi Bohrung ist Ø 26mm und passt perfekt auf Vergaser dieser Größe. Zur Anpassung an kleinere oder größere Vergaser kann der Venturi mechanisch angepasst werden“

 

Mit „ mechanisch angepasst“ kann ich nicht viel anfangen.

Wenn die Bohrung 26mm hat, wie soll man den dann auf 24mm anpassen?

Fährt jemand die VMC Airbox auf SI24?

 

Lg.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb SaltNPepper:

Einfach an den Venturi was dran sägen!

Naja, den einen mm radial kannst du ja am Gaser anfasen. 

Du hast ja gar keine Ahnung. Man nimmt nen forstnerbohrer im linkslauf. 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb timo123:

Hab ich auch schonmal am Vergaser gemacht weil ich nur einen Venturi für 26mm hatte. 2 Min Arbeite mit dem Dremel.


Ja dann muss man das wohl so machen…

Die elegantere Varianten währe es gewesen den Venturi auf 24mm zu fertigen und dann bei Bedarf auf 25mm o. 26mm aufzudremeln.

Edited by Ironsimon
Link to comment
Share on other sites

Am 13.4.2024 um 23:31 schrieb Ironsimon:

Ja dann muss man das wohl so machen…

Die elegantere Varianten währe es gewesen den Venturi auf 24mm zu fertigen und dann bei Bedarf auf 25mm o. 26mm aufzudremeln.

Wer sich einen 24er mal genauer anschaut, wird feststellen, dass der eine Fase oben hat, damit beträgt der Durchmesser an der Kante oben tatsächlich 25mm. Die 0.5mm mehr Radius zum 26mm Venturi hat man in 3 min mit etwas Schmirgel oder einem Entgrater erreicht. Oder man lässt es einfach, weil das Teil aufgrund von Fertigungstoleranzen und nicht vorhandener Zentrierung am Vergaser sowieso nicht perfekt zentriert sitzen wird...bzw. man muss sowieso individuell anpassen und, will man es perfekt machen, den Vergaser immer wieder exakt gleich positionieren.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 13.4.2024 um 10:16 schrieb timo123:

Hab ich auch schonmal am Vergaser gemacht weil ich nur einen Venturi für 26mm hatte. 2 Min Arbeite mit dem Dremel.


Ja dann muss man das wohl so machen…

Die elegantere Varianten währe es gewesen den Venturi auf 24mm zu fertigen und dann bei Bedarf auf 25mm o. 26mm aufzudremeln.

Würde sagen die Mehrheit fährt eh Si24..

Link to comment
Share on other sites

Ja das wirst du Recht haben.

Ich bestelle die Airbox jetzt einfach mal und gucke mir das mal an.

Ich habe einen 177 Malossi Sport Alu mit 24 Si und Polinibox montiert.

Einlass und Überströmer unbearbeitet.

Fahre zur Zeit eine HD 128, Hlk 160, BE3 und eine 55/160 Nebendüse.

Wie würdet ihr das Setup umdüsen mit der VMC-Airbox?

Ich dachte ab eine Hlk von 140 und mit der HD mal bei 135 starten.

 

LG.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe folgende Beobachtung gemacht und vll. kann jemand sein Wissen dazu Preis geben.

Mein 177er mit 24er Si läuft mit Luftfilter auf einer 128 HD. (BE3 160 160/55 Polinibox)

Ohne Luftfilter kann ich auf die grösste HD gehen die es normal gibt, sprich 162 ohne das der Roller viertaktet, Kerze ist blank.

Kann es sein das die Luft über den Düsen soviel vom Gaser weggesaugt wird, so daß die Düsen nicht mehr genug Gemisch ansaugen können?Sprich zu wenig Sog in den Düsen vorhanden ist?

Da würde dann eine Venturi mit abgedeckten Düsen Sinn ergeben oder?

 

LG.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Ironsimon:

Ich habe folgende Beobachtung gemacht und vll. kann jemand sein Wissen dazu Preis geben.

Mein 177er mit 24er Si läuft mit Luftfilter auf einer 128 HD. (BE3 160 160/55 Polinibox)

Ohne Luftfilter kann ich auf die grösste HD gehen die es normal gibt, sprich 162 ohne das der Roller viertaktet, Kerze ist blank.

Kann es sein das die Luft über den Düsen soviel vom Gaser weggesaugt wird, so daß die Düsen nicht mehr genug Gemisch ansaugen können?Sprich zu wenig Sog in den Düsen vorhanden ist?

Da würde dann eine Venturi mit abgedeckten Düsen Sinn ergeben oder?

 

LG.

Ist dein 24SI noch Serie? Wenn ja, dann such mal nach 24SI aufbohren. Denn der Spritzulauf aus der Schwimmerkammer ist dann der begrenzende Faktor.

Link to comment
Share on other sites

Habe ich auch überlegt.

Schlauch ist so kurz wie möglich.

FastFlow ist drin.

HKL 140 lief eher noch unschöner.

Ich habe zwei Freunde die genau das gleiche haben. (Die haben ein 210er)

Bei beiden bekommt man den Roller auch nur mit Filter in den Bereich das er zu nicht zu mager läuft.

Dann aber spürbar zugeschnürrt.

Ich habe gestern mal ein kleines Blech gemacht, was die Düsen vom Ansaugbereich abschirmt.

Hat leider nichts gebracht…

Dann muss wohl im nächsten Schritt ein Venturi mit Box mal getestet werden.

 

IMG_3397.jpeg

IMG_3393.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Weißt Du wie Deine AFR Werte ab mehr als Halbgas aussehen? Als Erstes BE2 Mischrohr drauf. Ein großer Deckel ist ein Must. Ob mit oder ohne Einlauftrichter fürs Erste egal. 140BE2-135 als Startpunkt. Das funktioniert auch mit Schlauch ist jedoch nicht das Optimum. Wenn der Si schon eine Weile alt ist, muss der ins Ulraschall. ND Kanäle setzen gerne zu. Ich habe mir einen Wolf gesucht. Tank mal ganz voll machen und die Entlüftungsbohrungen am Tankdeckel kontrollieren ggf. größer bohren. Speziell an dem Klappdeckel. Hast Du eine Chance mal einen anderen Vergaser zu probieren?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Hi, versuche bei meiner VN1T die Zündung einzustellen. Klassisch mit Kolbenstopper, OT Ermittlung etc, etc. Jetzt stehe ich an bei folgendem Phänomen: Polrad im Uhrzeigersinn bis Kontakt Kolbenstopper kein Problem. Polrad gegen den Uhrzeigersinn geht nur ein kleines Stück (nicht mal 1/4 Umdrehung), dann baut sich ein Widerstand auf und ich merke auch, wenn ich Druck ausübe beim Drehen, dass sich der Kickstarterhebel hebt. Hatte ich bei all meinen bisherigen Projekten (Smallframes) noch nie ?!? Drücke ich den Kickstarter (Polrad dreht brav mit), halte ihn unten und mache die Übung nochmal dann kann ich gegen die Uhr drehen, aber es hebt den Kickstarter und wenn er oben ist geht es nicht weiter nach hinten. Hat jemand hier schonmal das gleiche Phänomen gehabt? Ist das ggf. normal (Wideframe?) bzw. falls nicht Tipps was das sein könnte? Danke!!!
    • haben die xl2 model aus österreich nicht ein längeres pleul ? deshalb wollte ich wechseln. was genau ist so schlecht an der hpi zündung ?
    • Vor allem, wenn die Security erst von Zivilisten drauf hingewiesen werden musste, dass da grade einer mit ner Knarre auf ein Gebäude klettert. Echt seltsam.   Und diese Bilder mit der Faust und dem Blut im Gesicht sind so perfekt für die Orange - eeeecht seltsam. 
    • Ich hab leider keine mehr, ist zu lange her. Aber im quattrini Topic ist sicher was zu finden. 
×
×
  • Create New...

Important Information