Recommended Posts

t4.    1.235

Wie stehen unrestaurierte, aber funktionierende ET3 derzeit im Kurs? Ich finde irgendwie immer nur restaurierte Exemplare oder Teilesammlungen ...

 

Hintergrund: Nachdem ich heute angesprochen wurde, ob ich meine ET3 evtl. abgeben würde (Antwort war erstmal nein), wüsste ich echt nicht, was da aufzurufen wäre. Da ich nur einen Arsch habe und mir die notwendige Fahrzeuglogistik beim regelmäßigen Benutzen aller Roller irgendwie auch auf den Senkel geht, überlege ich, wo wohl meine Schmerzgrenze liegen würde.

 

Zum Roller: Die Kiste ist überwiegend im O-Lack; Motordeckel und Koti sind sicher nachlackiert; stellenweise hat mal jemand schlecht mit Silber ausgebessert. Keine Durchrostungen oder üble Stellen; keine Welle, ca. 32.000 auf dem zweiskaligen Tacho (stimmt sicher nicht), Repro-Sitzbank, Elektrik funktioniert; Roller bremst und fährt. Ich hab das Teil derzeit auf roter 07er laufen; dt. Brief ist aber ebenfalls vorhanden und Frisch-TÜV wäre kein Problem. Was sag ich ihm? Soll ich überhaupt? :dontgetit:

 

Ach ja: ist eine relativ frühe 4.000er FIN von ca. ´78; als EZ ist aber ´71 eingetragen. Ich vermute, der Vorbesitzer wollte sein Geburtsjahr in den Papieren haben.

 

20170811_132813.thumb.jpg.7686a44965693cd1e49a1d4b736516da.jpg

20170811_132711.thumb.jpg.b52d910ab01917a2fc4d6e99ae852c81.jpg

20170811_132724.thumb.jpg.8ccad56af714f5149f15489ab88b9096.jpg

20170811_132742.thumb.jpg.20599223481e2b46dc5654fd931e3ca4.jpg

20170811_132952.thumb.jpg.bbf0dc525f05e58f26ff2742a629b1e9.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spiderdust    1.051

Zwischen 3.500 und 4.200, je nachdem, wie verrückt jemand sucht.

Ich finde, dass alles jenseits 4.000,-€ für 'nen Schmalrahmen echt grauenhaft viel Geld ist. O-Lack SS vielleicht mal ausgenommen.

Versuch doch mal eine Wertermittlung bei eBay. Mindestpreis bei 25.000,-€ ansetzen und gucken, wie hoch die Leute bereit sind, zu bieten.

 

Der Lude ist aber grad echt stark am kaufen und verkaufen, wa?:laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lude88    38
Zwischen 3.500 und 4.200, je nachdem, wie verrückt jemand sucht.
Ich finde, dass alles jenseits 4.000,-€ für 'nen Schmalrahmen echt grauenhaft viel Geld ist. O-Lack SS vielleicht mal ausgenommen.
Versuch doch mal eine Wertermittlung bei eBay. Mindestpreis bei 25.000,-€ ansetzen und gucken, wie hoch die Leute bereit sind, zu bieten.
 
Der Lude ist aber grad echt stark am kaufen und verkaufen, wa?:laugh:


Ich bin nicht der Interessent! :-D


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
t4.    1.235

Nee, der Lude war es nicht. Der hat meine Heimadresse nicht. .

Subway: wird vermutlich darauf hinauslaufen. Aber wissen ist ja besser als nicht wissen ;-)

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
T5Rainer    2.088

Ich hänge mich hier mal mit einer orig. Piaggio ET3 aus der Japan-Edition Bj. 1998 dran. Die ET3 ist in sehr gutem Zustand (nix nachlackiert, wenige Kratzer, kein Rost), aus "erster Hand" und hat erst wenige Tsd. km auf der Uhr.

Wäre die preisliche Einordnung dafür wesentlich anders, als für die Version vom t4. aus Bj. 1978?

 

 

ET3.jpg

Bearbeitet von T5Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo    197

Für jeman der sowas zum Fahren sucht sicher 3,5-4,5.

Für Sammler aufgrund der Unterschiede zwischen Japan und ital. Et3 evtl. Weniger als 4 momentan.

Behalten und 10 Jahre warten mit garantierter Wertsteigerung von 3-5 . Gerade gute et3 sind selten und aufgrund der strengeren TÜV Abnahmen immer mehr gesucht in Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
t4.    1.235

... bei gleicher Preisregion würde ich glatt tauschen ... ;-)

 

Im Ernst: meine angerockte Kiste und ein technisch gleiches Gerät in - sagen wir mal - Jahreswagenzustand in einer Preisliga? Ich sach doch: die Preisfindung ist / wäre nicht einfach ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mr.impala    14

Habe auch eine ET3 im O Lack Blu Jeans von der ich mich genau aus oben genannten Gründen vl trenne.

Läuft schaltet leuchtet und hupt und hat deutsche Papiere habe mir auch lange überlegt was ich dafür verlangen könnte...denke so 3500-3700 ist ein fairer Kurs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spiderdust    1.051
vor 13 Stunden schrieb t4.:

Im Ernst: meine angerockte Kiste und ein technisch gleiches Gerät in - sagen wir mal - Jahreswagenzustand in einer Preisliga? Ich sach doch: die Preisfindung ist / wäre nicht einfach ...

Es kommt auch darauf an, wann, wie und wo angeboten wird.

 

Werden beide gleichzeitig auf derselben Plattform angeboten, wird es sicher eine deutliche Differenz geben aufgrund der unterschiedlichen Erhaltungszustände. Werden beide zu gänzlich unterschiedlichen Zeiten auf der gleichen oder auch unterschiedlichen Plattformen angeboten, könnte es sein, dass beide in etwa gleiche Preise erzielen, trotz der unterschiedlichen Erhaltungszustände. Der Markt ist da nicht wirklich vorhersehbar, in etwa wie das Wetter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo    197

Ist so wie bei den ss50. Stell ne gut gemachte  repro und ne orig.  Restaurierte daneben. Wirst du keinen Unterschied merken wenn's gut gemacht ist. Da unterscheidet nur die Rahmennummer über 8-10.000 Euro Unterschied. Nachfrage regelt den Preis.  Zum Fahren taugen beide gleich gut.   So ähnlich ist es mit den et3 aus i und Japan. Zum Fahren ist sicher die Japan besser aber für Sammler mehr die ältere aus Italien.  

Ich persönlich finde die Japan eh besser.

Generell würde ich aber keine o Lack et3 unter 4 verkaufen. V50 gibt's in Massen auf allen Plattformen.  Et3 eher selten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
T5Rainer    2.088
vor 2 Minuten schrieb Udo:

Ist so wie bei den ss50. ... gut gemachte  repro und ne orig.  Restaurierte ... So ähnlich ist es mit den et3 aus i und Japan.

Der Vergleich ist m.E. unzutreffend.

ET3-Japan-Edition ist ebenfalls made in Italy by Piaggio. Sie war lediglich von Piaggio neu aufgelegt für den japanischen Markt.

Technische Unterschiede der Japan-Edition zur "ursprünglichen" ET3:

- Kubelwelle mit 24/25mm Konus

- Doppel--Zentralfeder für die Kupplung

- 2 Fußleisten statt einer Fußmatte im Durchstieg

- Lenkerendblinker

- schwarzes Teleskoprohr am Federbein vorn

 

Danke für die Einordnung / Einschätzung > 4 k€

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo    197

Hast du Recht, mir ging's eher um die Rahmennummer (ist gleich zu i) samt dazugehörigen Baujahr( jünger halt).  Wie gesagt, ich finde die Japan vespen 1a da gepflegt und vom Blech meist 1a.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.