Jump to content

Recommended Posts

Könnte man den Facebook-Artikel bitte noch mal als animiertes YouTube-Video posten, damit es die FB-Verweigerer auch sehen können?

Die Ergebnisse hier zu veröffentlichen wäre ja zu viel verlangt.

Eh klar.

 

Share this post


Link to post

Das die 24er besser laufen als alle grösseren Varianten ist schon seit Jahren bekannt . Nix neues und keine Überraschung!

 

 

Share this post


Link to post
vor 49 Minuten schrieb schoeni230:

Das die 24er besser laufen als alle grösseren Varianten ist schon seit Jahren bekannt . Nix neues und keine Überraschung!

 

 

Und trotzdem...jetzt haben wir es mal schwarz auf weiss :)

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb schoeni230:

Das die 24er besser laufen als alle grösseren Varianten ist schon seit Jahren bekannt . Nix neues und keine Überraschung!

 

 

jetzt wäre aber noch eine stimmige Erklärung zu suchen bzw. finden.

dann könnte man weiter optimieren am einen...oder halt anderen.

Share this post


Link to post

Der Vergleich ist was die Leistung angeht doch Schrott: ganz ehrlich!

 

Es ist einzig ein PX Luftfilter Vergleich

oder der Beweis das selbst ein großer SI nicht mehr Leistung bringt mit einem PX Luffi

 

Man hätte wenigstens erwarten dürfen das alle Vergaser einmal offen also ohne Luffis gefahren werden!

 

Alles mit dem PX Spackelluffi zu kastrieren wissentlich das der T5 Luffi auf SI24E soviel wie mit dem SI24G gebracht hat!

 

Wurden eigentlich alle Vergaser mit der gleichen Bedüsung gefahren? 

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb BerntStein:

jetzt wäre aber noch eine stimmige Erklärung zu suchen bzw. finden.

dann könnte man weiter optimieren am einen...oder halt anderen.

 

Bei mir hat sich das über ein paar Jahre hinweg gezeigt auf verschiedenen Motoren das die 24si immer besser und auch leistungsstärker liegen als die grösseren Brüder. 

 

Hängt natürlich ganz stark von der Motor Kombi ab,und vorallem daran wieviel Zeit die Leute in die Prüfstandsabstimmung investieren. 

 

Die meisten si Vergaser werden vermutlich auf Motoren zwischen 10 und 25 Ps verwendet.Eher sogar weniger als 25. Nicht jeder Motor benötigt einen grösseren luftdurchsatz um diese Leistungen zu realisieren.

 

Im Endeffekt sinkt dann am 28er Druck,die Strömungsgeschwindigkeit wird deutlich reduziert, und man hat in der selben Zeit weniger Durchsatz als am 24er. Gerade bei Motoren um die 20Ps ist das eigentlich immer so. 

 

Meine Erfahrung halt...........

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

die Erfahrung wollte ich ja auch nicht anzweifeln.

Ich könnt mir vorstellen, dass auch ein guter Übergang von 28mm Querschnitt rund auf den Ds in der kurzen Strecke kaum geht.

das, was Du sagst, könnte bei dem - im Vergleich zur SF - sehr kurzen Ansaugtrakt der Hauptpunkt sein. Also, dass auf der ultrakurzen Strecke 24mm rund keine echte Bremse mehr sind.

 

Danke ! so fühle ich mich wohler in meinem Bauplan für die nächsten Wochen.

 

edit fett.

Edited by BerntStein

Share this post


Link to post
vor 19 Stunden schrieb BerntStein:

die Erfahrung wollte ich ja auch nicht anzweifeln.

Ich könnt mir vorstellen, dass auch ein guter Übergang von 28mm Querschnitt rund auf den Ds in der kurzen Strecke kaum geht.

das, was Du sagst, könnte bei dem - im Vergleich zur SF - sehr kurzen Ansaugtrakt der Hauptpunkt sein. Also, dass auf der ultrakurzen Strecke 24mm rund keine echte Bremse mehr sind.

 

Danke ! so fühle ich mich wohler in meinem Bauplan für die nächsten Wochen.

 

edit fett.

Hab ich auch nicht so aufgefasst als dass das jemand anzweifelt. Ich meinte ":so war's halt bei mir immer".

 

Oft werden die Vergleiche auch nicht Aussagekräftig durchgeführt. So wie Crank Hank das schon schrieb. Natürlich wird es auch mal Diagramme geben wo der 26/28er gleich auf oder besser ist als ein 24er . Auf den allermeisten Motoren ist das jedoch Setup und Leistungs bedingt halt nie der Fall.

 

Ein SI reagiert viel feiner als man meinen möchte. Wenn man sich da ein bisschen anstrengt kommt auch das richtige raus.

Share this post


Link to post

Motorbau:

 

Malossi MHR 221 60:

 

Passt Pinasco si 28 auf px200 mit Elektrostarter? Ob nicht, warum?

 

Ist umbau

 

MfG

 

Malkus (Schweden)

Share this post


Link to post

leider muss auch ich mich mal mit einen si vergaser beschäftigen wenn ein freund hilfe braucht :-P

 

setup:

vnb mit bgm 177

langhubwelle drehschieber

sip performance resotröte

pinasco SI 28 vergaser (HLKD 160, BE2) mit MRP venturi und lufi adapter an vergaserwanne statt schlauch zum rahmen

 

verbaut ist eine nd 2.35 gewesen und HD eine 140er, lief gefühlt gut abgestimmt damit.

hab dann eine HD 160 eingebaut um zu schaun wo wir liegen und auch diese war nicht zu fett :cry:

grössere war nicht wirklich da, also hab ich mal die HD ganz weggelassen, damit ich sehe ob der gaser überhaupt jemals zu fett läuft an der HD - das hat er dann auch gemacht.

 

der motor dürfte keine falschluft haben, fährt sich schön, geht auf standgas zurück und verhält sich auch entsprechend wie erwünscht. ND 2.0er haben wir getestet, die dürfte dann aber doch zu fett sein.

der plan ist mal nun bestehende kleine HDs auf grösse 170/180/200 aufzureiben um mal in den zu fetten bereich zu kommen. aber ob das sinnvoll ist?!?!?

 

mich wundert das ganze trotzdem, ich glaube es wäre sinnvoller einen mrp drehschieberstutzen mit phbh vergaser anstatt des 220.- teuren pinasco SI auf dem reso auspuff zu verwenden.

 

gibts hier ähnliche erfahrungen zu diesen pinasco vergaser?

Edited by Motorhead

Share this post


Link to post

So auch meine Erfahrung: trotz der größten verfügbaren 162er BGM scheint er mir immer noch fetter zu können

Auch mit Venturi

 

Mit der HLKD (jetzt 160) anzufetten habe ich noch nicht probiert 

 

Einen fast gleichen Motor fahre ich mit 26er Pinasco SI mit HD140!

 

Da müssen die Düsenfertiger nachlegen!!

Share this post


Link to post

dann würd ich aber eher sagen, dass das ding vorsichtig gesagt ungeschickt konstruiert ist (für mich eine fehlkonstruktion :-D )

bietet pinasco vllt einen eigenen düsensatz für das zeug an?

 

jedenfalls kann man HD düsenvergleiche mit anderen dello/spaco SI 24ern und dergleichen komplett vergessen.

 

 

Edited by Motorhead

Share this post


Link to post

Brauchs der sip Performance so fett?

Hier mal ein Bsp von einer 190ccm T5 Konversion. mit SIP XL und Malossi Membran (vielleicht hilft es dir als Anhaltspunkt):

HD135, ND55/160, BE2, HLKD160, Schieber Cutaway verschlossen.

Edited by ferno

Share this post


Link to post

keine ahnung, daher frag ich ja.

beim normalen abstimmvorgang bis 160HD das ding nicht zu fett zu kriegen ist doch nicht normal?!?

Share this post


Link to post

normal nicht, meiner fuhr auch mit 165 wie mit 155 nicht zu fett. klemmte aber auch nicht. aktuell ist 155 drin. wollte mal mit luftfilter testen ob er dann besser reagiert.

Share this post


Link to post

ähm und wie willst du ordentlich abstimmen, wenn du nicht vom bereich "zu fett" ausgehen kannst?

bzw warum fährst du 155 wenn 165 nicht zu fett ist?!?

Edited by Motorhead

Share this post


Link to post

ich werf mal folgendes in den Raum:

grösserer vergaser=weniger unterdruck zum fördern des Sprits.

daher größere Düse nötig.

 

Du könntest aber ne Verengung einbaun und landest dann wieder bei ner 128er HD.:-D

 

eventuell ist das ganze ein Zeichen dafür, dass 28 schon zuviel ist am SI ?

Also, wenn die Strömung nicht mehr genug Sog entwickelt.

es muss ja irgendwie zu einer Druckdifferenz  hlkd zu Austritt Messingrohr kommen. sonst brauchst ne Einspritzung....

Edited by BerntStein

Share this post


Link to post

kann sein, der besitzer wird mal HDs auf 180 190 und 200 aufreiben um in den zu fetten bereich zu kommen ;-)

meine lösung wäre mrp DS stutzen und phbh 30 ;-)

Share this post


Link to post

das gleiche theater tritt auch mit 26er auf. die schenken sich da nichts...

weil 155 bei vollgas bis jetzt keine symptome von "zu mager" zeigt und mich das deshalb erstmal nicht juckt, bis ich mehr zeit finde.

 

Share this post


Link to post

statt raten und vermuten müsste halt mal einer eine AFR anzeige montieren und schauen was wirklich passiert mit einer 130/140/160/180/200er düse.

 

Edited by gravedigger
  • Like 1

Share this post


Link to post

 

Ich habe gerade keine Düsenlehre zur Hand.

Hab eine Düse aufgerieben.

ist irgendwo zwischen 190 und 200.

afr bei Vollgas 12,6-12.8.

Im Mittel bin ich auch noch zu mager.

Habe momentan BE2 und 150 HLKD.

Werde jetzt mal BE1 versuchen.

 

EGT max 510 Grad.

 

M1X 187

Resibox Eigenbau.

pin28 Ramair im Rahmen

SZ nicht im Kopf.

Edited by Zeckenzone
.

Share this post


Link to post

ich sag der vergaser ist ziemlicher mist und um 220.- eine ausgesprochene frechheit.

ich wollts nur net von anfang an so schreiben, denn ich dachte vllt mach ich ja auch aus unwissenheit etwas falsch....:whistling:

Edited by Motorhead

Share this post


Link to post
vor 33 Minuten schrieb Motorhead:

ich sag der vergaser ist ziemlicher mist und um 220.- eine ausgesprochene frechheit.

ich wollts nur net von anfang an so schreiben, denn ich dachte vllt mach ich ja auch aus unwissenheit etwas falsch....:whistling:

So schlecht ist der gar nicht.

hab noch den 26er Pin irgendwo hier liegen.

werde dem bei Gelegenheit mal einbauen.

 

Ich komme nur vor lauter Kundenroller nicht so schnell dazu.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.