Jump to content

Schaltraste Motorino Diavolo PX Lusso


Cooper68
 Share

Recommended Posts

Am Tuesday, March 21, 2017 um 09:51 schrieb supermoto:

Hab das Teil auf der Show testen können.

Ist in meinen Augen sehr gewöhnungsbedürftig. Schaltwege sind nicht wirklich kürzer. Nach Nachfrage wurde mir gesagt, das die Züge noch nachgestellt werden müssen. Seien noch nicht gespannt. Zur Zeit gibt es das nur für px Lenker.

 

 

Hallo,

 

mal eine Frage zur Handhabung, wie ist das mit der Leerlaufstellung oder Mittellage, ist die klar definiert ?

 

Gruß c.

Link to comment
Share on other sites

 
 
Hallo,
 
mal eine Frage zur Handhabung, wie ist das mit der Leerlaufstellung oder Mittellage, ist die klar definiert ?
 
Gruß c.


die ist mehr als klar definiert. am anfang vielleicht sogar etwas gewöhnungsbedürftig, denn egal ob du hoch oder runterschalten willst, der schaltgriff wird gleich nach dem schaltvorgang per deutlicher federkraft richtung ausgangsstellung gezogen. der leerlauf ist genauso leicht oder schwer zu finden, wie bei einem normalwn motorrad mit fussschaltung. mit ein klitzekleinklein bisschen gefühl in der schalthand deutlich besser wie original...
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 22.3.2017 um 17:22 schrieb muehlpower:

Hallo,

 

Der nächste schritt ist die PX Alt Variante, und weil ich alles richtig machen will habe ich mir eine Messmethode für die Rastenstellungen überlegt. Dabei ist bis jetzt rausgekommen das meine Raste und das was SIP angibt bei Lusso gut passt, jedoch bei PX alt liege ich erheblich neben den SIP Werten. Wer will, kann sich mal in meine Messmethode reindenken und das eine oder andere Getriebe vermessen. Nach dem Messen die Werte in die PDF eintragen (die gelben Felder). Abw. gibt dann die Abweichung von der Ideallage im 2ten,3ten und im Leerlauf an und Spiel zeigt die Restluft zu den Anschlägen im 1ten und 4ten bzw. Leerlauf.

Mess Anleitung.pdf

Schaltrasten Kalkulator.xls

 

Servus MB, ich ban mal nch Deiner Anleitung mein spanisches 200er PX Getriebe mit altem Schaltkreuz vermessen.Dichtung war 0,5 mm stark.

Kopie von Schaltrasten Kalkulator Rosenhammer.xls

Edited by Rosenhammer
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb derdomas:

servus,

was wäre anzupassen wenn man das in ne sprint mit px motor verbauen möchte?

 

lg

tom

Der Motor passt, wenn er ein Lusso Getriebe hat. Lenker habe ich noch keinen aus der Nähe gesehen. Wenn der Schaltrohrdurchmesser aussen 24 und innen 20mm hat und die Schaltrolle wie bei der Px mit einem Splint befestigt ist, muß nur die Mometenabstützung (3mm Alublech mit einem Langloch) angepasst werden. Problematisch kann noch das Blinkerrohr werden, wenn vorhaden.

 

Gruß Christian

Link to comment
Share on other sites

servus christian,

ich weiss jetzt nicht auswendig was die sprint für einen rohrdurchmeser hat, aber die schaltrolle ist ganz anders konstruiert wie bei der px. die geht ins rohr und wird innen (ca. 2cm vom schaltrohrende) mit einem splint befestigt. die momentenabstützung kann auch nicht so befestigt werden, da gibt es keine bohrung.

 

wirklich schade - solltest du planen das ganze für sprint/rally und co anzupassen, hätte ich interesse an einem set....

 

lg

tom

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 2 weeks later...

Kurz eine Frage zum Einbau .

Habt ihr die Motorino Schaltraste auch komplett unter Fett gesetzt ?

 

Was sagen die Leute die diese Schaltraste schon Fahren ?

Zufrieden ? Erfahrungswerte ?

 

LG Stefan

Link to comment
Share on other sites

hab heute mit Herrn Nachbrenner gesprochen über diese Schaltraste.

bin jetzt echt auch schon am überlegen ob ich mir so ein Teil holen soll. 

Vorallem gefällt mir das gut,  dass eben die Gänge präziser geschalten werden und dann wirklich fest einrastet.

besonders für drehmomentstarke Motoren vielleicht nochmal ein bisschen Sicherheit. oder seh ich das falsch?

 

und das sequenzielle schalten ist sicher auch ganz witzig.  :thumbsup:

 

 

Link to comment
Share on other sites

Genau diese Überlegungen hatte ich auch . Ist einfach n nettes Gimick und bestimmt angenehm zu fahren .

Ich hätte mir früher auch nicht vorstellen können Automatik Auto zu fahren, heute fahr ich DSG und will s nimmer missen .

Ich hab vorhin noch schnell angefangen umzubauen ... der Lenker hat mich wegen Kabelsalat n bissel aufgehalten.

 

Morgen noch die Schaltraste ... dann darf ich Diavolo testen .

 

Lg aus der Pfalz

 

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Gabs Probleme mit dem ausdistanzieren,oder gibt's wirklich Teile für die Vespa die Plug and Play passen?

In der Einbau Anleitung steht ja:

Spaltmaß zum Motorblock überprüfen, ggf. Motor nacharbeiten, dann Dichtung einlegen. Stellung vom Hebel prüfen, anschließend Raste festziehen. 

 

bezieht sich die Nacharbeit nur auf die Positionierung der Schaltraste oder auch auf den Abstand zwischen Block und Schaltraste?

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb voggel:

 

Ich hätte mir früher auch nicht vorstellen können Automatik Auto zu fahren, heute fahr ich DSG und will s nimmer missen .

 

 

Mein Auto hat SMG ( Sequenzielles Manuelles Getriebe) würde ja dann passen wenn ich die Vespa auch auf Sequenziell umbaue... :cheers::-D

 

vor 9 Stunden schrieb nachbrenner:

Gabs Probleme mit dem ausdistanzieren,oder gibt's wirklich Teile für die Vespa die Plug and Play passen?

In der Einbau Anleitung steht ja:

Spaltmaß zum Motorblock überprüfen, ggf. Motor nacharbeiten, dann Dichtung einlegen. Stellung vom Hebel prüfen, anschließend Raste festziehen. 

 

bezieht sich die Nacharbeit nur auf die Positionierung der Schaltraste oder auch auf den Abstand zwischen Block und Schaltraste?

 

Mit dem Einbau würde mich auch noch interessieren. Ist das eine größere Aktion?

Hab meine normale Schaltraste auch schon "auszentriert"... bzw. geschaut wo die Schaltraste greift und wo das schaltkreutz steht und dann Dichtungen untergelegt damit das ein bisschen besser zusammen passt.

 

Link to comment
Share on other sites

Alles auf anhieb geklappt . Hab bei der Gelegenheit neue Züge verbaut . Jetzt noch feinjustieren und dann läufts ....

 

Also keine probleme .Plug and Play.

 

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

 

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.