Jump to content

Schaltklaue PK ! Was verbaut man 2017 (2020ff.)


Recommended Posts

vor 43 Minuten hat deedee folgendes von sich gegeben:

mein springendes Getriebe ging zur Fehlersuche komplett zum SC. Dabei kam raus:

- ich hatte viel zu locker distanziert. Wurde beim SC nun neu distanziert.

- Hauptwelle hatte 0,05mm Schlag, neue Hauptwelle mit <0,01mm Schlag verbaut.

Schönes Beispiel dafür dass die Peripherie rund um die Schaltklaue auch sehr entscheidend sein kann, wenn Gangspringen auftritt.

In diesen Fällen können die "Wunderklauen" auch nichts ausrichten.

Deswegen bin ich bei solchen Internetbewegungen für oder gegen ein Produkt immer sehr vorsichtig. Es soll auch Menschen geben, die sich ihr eigenes Versagen beim Zusammenbau nicht eingestehen wollen, und es dann auf ein bestimmtes Bauteil schieben.

Soll jetzt nicht gegen @deedeegerichtet sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat mofaracer folgendes von sich gegeben:

Schönes Beispiel dafür dass die Peripherie rund um die Schaltklaue auch sehr entscheidend sein kann, wenn Gangspringen auftritt.

In diesen Fällen können die "Wunderklauen" auch nichts ausrichten.

Deswegen bin ich bei solchen Internetbewegungen für oder gegen ein Produkt immer sehr vorsichtig. Es soll auch Menschen geben, die sich ihr eigenes Versagen beim Zusammenbau nicht eingestehen wollen, und es dann auf ein bestimmtes Bauteil schieben.

Soll jetzt nicht gegen @deedeegerichtet sein.

 

 

ohne jetzt Partei für eine bestimmte klaue zu nehmen,

gehen die meisten Leute hier schon davon aus, das wenn man was tut, das man auch weiss was man tut, und dementsprechend die Peripherie überprüft.

 

Fakt ist,aus eigener Erfahrung bei nem Kollegen gesehen,  und solch ein Fall ist keine Einzelfall wie man lesen kann: BGM Klaue von einem bekannten und erfahrenen Mitleser verbaut ( ganzer Motor aufgebaut), Gangspringen gehabt. Austausch vor Ort an der Rennstrecke durch eine , wie du nennst " Wunderklaue", und schwups, alles gut.

 

jaja, was so eine Wunderklaue alles anrichten kann

 

 

;-):cheers:

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

schön, das meine mangelnde Kompetenz schon zerpflückt wird :-)

Ich schraube nach dem Motto "was nicht kaputt ist, das geht noch".

Die Hauptwelle lief in dem Motor bis zum Ausbau, die Klaue war allerdings fertig. Daher der naive Gedanke, "einfach" eine Klaue zu kaufen und die Welle weiter zu verwenden. Evtl. reagiert die BGM Klaue zickig auf "nicht ganz gerade" Welle und auf zu viel Spiel...

Ich habe auch nicht die Möglichkeit, die Welle mal schnell zwischen Spitzen zu prüfen.

 

Jetzt ist das Ding nach "Herstellervorgaben" verbaut und wir sehen weiter....

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab ja zwei klauen von BGM beide Motoren sind jetzt nicht so Maxout. 1x 15PS (der zickige) 1x 19PS grad auf TÜV Exkursion und noch nicht weiter als am Prüfstand gefahren. 

Bei meinem 15 PS Motor habe ich alles durch und auch schon mehrfach die Welle getauscht. Alle samt vermessen und die beste unter den besten rausgeschaut. Zahnradsatz gab es auch schon aus einem anderen Motor ebenso die Nebenwelle. Die Schaltklötze wurden auch samt Gabel schon gewechselt. Das einzige das ich nicht auf verdacht gewechselt habe ist die Klaue. (ggf. war ich auch der Meinung der Fehler kann da nicht liegen weil is ja neu) Ich bin bestimmt kein Meisterschrauber aber ich hab sicher schon 40 Motoren in den fingern gehabt. Aber sowas hatte ich noch nie. Naja kommt jetzt mal ne "Wunderklaue" rein übern Winter und ich bin mir ziemlich sicher das ich dann ruhe hab. Die BGM hab ich erstmals verwendet weil ich eigentlich für so nen einfachen Motor ein wenig sparen wollte. (Schuster und die schlechtesten leisten oder wie man sagt) Im Nachgang mit den ganzen auf/zu Geschichten natürlich völliger schmarn aber dafür ist es ja auch ein Hobby;) Brauch immer recht lang um irgendwas zu erledigen aber ich werde berichten. 

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden hat vespetta folgendes von sich gegeben:

wie du nennst " Wunderklaue"

 

Danke, ich werde mir diese Wortschöpfung hier im GSF patentieren lassen :-D

 

Ich glaube Dir das auch und ich behaupte mitnichten, dass die von mir so bezeichneten Schaltklauen ihr Geld nicht wert wären. Fakt ist aber auch, dass es neben mir ja offensichtlich auch noch andere User gibt, die mit der BGM gut klar kommen. Dazu muss ich aber auch nochmal betonen, dass ich zum letzten Minderleistungspack gehöre.

 

Will hier auch nicht Partei für´s SCK ergreifen. Hatte selbst schon Produkte von dort, die Ausschuss waren. Sehr ärgerlich, wenn man dann alles wieder zerpflücken darf. Allerdings kann ich auch bestätigen, dass das SCK in diesen Fällen sehr kulant war. 

 

Ich wehre mich nur dagegen, ein Produkt gleich in Bausch und Bogen zu verurteilen, welches eben nun mal in die Peripherie eines Getriebes eingebunden ist, und dadurch in seiner Funktion auch durch andere Komponenten beeinflusst wird. Sowas muss immer im Einzelfall betrachtet werden, bzw. müsste man den Anteil der Reklamationen an den insgesamt verkauften Klauen kennen.

 

Vielleicht ist man aber auch durch die Ereignisse der letzten Monate sensibel gegenüber  Shitstorms geworden ;-)

 

Tolles Forum, toller Erfahrungsaustausch, weitermachen!:thumbsup:

 

Edited by mofaracer
Link to comment
Share on other sites

um es nochmals klar zu stellen, weder greife ich hier direkt SCK an, noch rede ich alle BGM Teile schlecht. ( Gibt ja auch hier und da gutes Zeugs von denen :-D)

 

Fakt ist aber , das sich die Probleme der BGM Klaue häufen/ gehäuft haben.

Wenn das SCK gerade biegt, ist ja alles wieder gut.

 

genau so prangere ich aber auch andere Produkte anderer Hersteller an, wie zB DRT teile ne weile mit Problemen behaftet waren, und letztlich die Mazzu KuWe.

 

Wie die Hersteller dann mit solche Reklamationen umgehen, das ist ein ganz anderes Thema.

 

soll kein Shitstorm oder wie das neumodische zeug heisst, sein.

aber Daten Fakten eben.

 

also, ich habe fertig hier, weitermachen

 

:cheers:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

So ich habe meine BGM Klaue ausgebaut. Sieht erstmal alles unspektakuläre aus. Nochmal zur Erinnerung mir hat es immer den 4. Gang langsam unter Last herausgezogen. Ich habe jetzt eine DRT Stretta hier liegen. Vor dem Einbau aber noch kurz ein paar Fragen. 
 

Der 4. (BGM kurz) kommt im Schiebebetrieb nicht an die Flanken. Soll das so sein? Foto vom 4. bei BGM und DRT klaue anbei. Das kann doch so nix werden!? 
 

Die HW läuft auf 1/100 an allen Flächen auf den Sitzen gemessen. An einer Seite sieht es aus als ob da was angegangen ist:/ die Klaue is da i.O ich denke das war vorher schon. An der Stelle läuft die Welle auch. 
 

Ich habe bereits die HW getauscht und den 4.Gang, war vorher original. Hat aber keine Veränderung gebracht. Züge hatten zum Ende spiel das man davon laufen will. Dacht das es ggf. Durchs einfedern am Zug zieht. 
 

Was kann ich noch checken? Neue Klötze bau ich jetzt auch noch ein. 
 

Kann der 4. so verbaut werden? 

0AA8FB74-6E40-4E77-A3E9-433E9437FD44.jpeg

76B3BA3C-71CF-475D-964B-2C7F06B4BDFA.jpeg

BE05F206-CA3A-497D-80F2-B255FC1053F5.jpeg

068ED8C6-3E66-434F-8404-895F6914D8A9.jpeg

9E9C6CB4-3571-4A7D-B01D-07E52F9A296E.jpeg

8D1EF703-E1AA-4350-8EE6-1FBAD33848D4.jpeg

C43618AB-F9CA-4684-B5BA-0AFB4B5B6541.jpeg

9DD6D4E1-BB0C-435C-9429-A7F68272A1EF.jpeg

AAB80500-5603-484A-B207-FCAC9A1F8319.jpeg

AD071444-2971-4542-8059-95C4555425B5.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Kann jetzt auch mal meinen Senf dazu geben:

 

Beides Polini 133, gesteckt, nichts wildes

Getriebe immer so auf ca. 0,15 mm distanziert

 

Erster Motor vor einigen Jahren BGM Klaue mit neuen Gangrädern verbaut, läuft nach wie vor tadellos!

 

Zweiter Motor: letztes Jahr BGM Klaue mit neuen Gangrädern verbaut: 3. Gang springt unter Last bei hoher Drehzahl raus. Dann heuer die BGM raus und Egig rein und alles gut! Welle wurde nicht vermessen, aber der Klauentausch alleine brachte Abhilfe. Schaltverhalten der Egig tadellos, es ist auch die Dame, die den Roller fährt, damit absolut zufrieden.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten hat Stoxnet folgendes von sich gegeben:

Was ein dreck… is bei der BGM auch wenn auch nicht so krass. Also noch nen kurzen 4. besorgen:shit:

 

Aber kann das mein Problem sein? Ich denke nicht beim Original Gang war es ja auch. 


Ja, wenn das nicht vernünftig anliegt, kann dadurch die Schaltklaue axial belastet werden und dann fliegt dir kurz mal der Gang raus.

Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten hat Stoxnet folgendes von sich gegeben:

Was ein dreck… is bei der BGM auch wenn auch nicht so krass. Also noch nen kurzen 4. besorgen:shit:

 

Aber kann das mein Problem sein? Ich denke nicht beim Original Gang war es ja auch. 

 

 

Hier mal Klaue und Zahnrad von Falc

20211213_174949.thumb.jpg.f2f1363b2e82a4550e6027d4103f7898.jpg

 

 

und original 

20211213_180423.thumb.jpg.b8a305e20a51941f5deeb056b3d4bce2.jpg

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 10.11.2021 um 10:39 hat egig folgendes von sich gegeben:

Hier mal meine Variante in Sache Schaltklaue.

Durch die Spitzen Flanken wird ein Gangspringen , auch bei Unsachgemäßen distanzieren auf das Kleinste minimiert.

Aktuell gibt es seit diese Klaue im einsatz ist, ca 3Jahre noch keine Reklamation und ich hab schon wilde Kundenmotoren zerlegt, die es vorher selbst versucht hatten. 

 

Das Schalten damit istsehr knackig aber wenn die freiläufiggkeit an der Achse gegeben ist , schaltet das sich Butter weich, auch ein Verschalten ist durch das Einrasten, das am Hebel zu spüren ist, kaum möglich. 

 

Ich hatte da zb mit der alten Version manchmal auf der Rennstrecke Probleme, als ich in einer langgezogenen Linkskurve in der Kurve auf versehen geschaltet hab, als die komplette Körber Last auf diesen Hebel wirkte. 

20211110_100008.jpg

20211110_095953.jpg

Die habe ich mir jetzt auch kommen lassen , bin da sehr gespannt und zuversichtlich

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.