Jump to content

4-Kolben Bremszangen


Lenki
 Share

Recommended Posts

  • 4 weeks later...

Servus, ich möcht mir einen BGM-Sattel an die PK spaxxen - muss man hierbei auf irgendetwas aufpassen?

 

Gehört der Bremssattel wie der SIP-Sattel für Grimeca beschliffen? (Ist z.B. bei der Verwendung von originalen Felgen / bzw. aufgrund des 90° Ventils erforderlich).

 

Wie ich schon gesehen habe fahren viele beim BGM-Sattel ein 90° Banjo und verlegen die Leitung neben dem Sattel vorbei. Hat da jemand eine andere Verlegung gewählt und ggf. ein Foto dazu?

 

Welche Bremsleitungslänge sollte ich wählen (mit Grimeca Pumpe am Lenker)? Mit Grimeca und TPH-Geber passt 132cm recht gut, 120cm hätt ich aber hier noch liegen. 

 

Besten Dank vorab!

 

LG

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 16.7.2020 um 08:04 hat Uriel folgendes von sich gegeben:

Alternativ könnte ich mir auch das Crimaz Kit vorstellen.

 

Hat mit diesen Pumpen schon jemand Erfahrungen gesammelt?

Danke!

 

Am 16.7.2020 um 23:21 hat berlinwestside folgendes von sich gegeben:

die tph pumpe hab ich an meinen eigenen kisten mit 4kolben anlage und find das gefühl für stage6 und konsorten recht optimal. für die originale grimeca wärs mir persönlich zu hart.

 

Hi zusammen,

 

ich habe nun über den Winter das oben erwähnte Crimaz Kit (TPH Bremspumpe) inkl. GS 4 Kolbenbremssattel in meiner PX verbaut.

 

Leider bekomme ich das Gerät nicht entlüftet, ich bin mit meinem Latein am Ende.

Was ich auch mache, den Hebel kann ich leider immer bis zum Griff durchziehen, habe deshalb keinen richtigen Druckpunkt und die Bremsleistung ist dann auch nicht berauschend.

 

Habt ihr ein paar Tipps für mich wie ich das Ganze entlüftet bekomme und wie habt ihr die Leitung verlegt (nicht dass es daran liegt)?

 

Vielen Dank!

 

Grüße

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

alles vorm anschließen befüllen, dann verschrauben.
tph geber in die einbauposition bringen in der er beim tph verbaut ist. 
mit ner 20er spritze von unten nach oben die bremsflüssigkeit durchdrücken.
gerne weitere 2 hände benutzen und n bisschen mit dem gummihammer rumklöppeln um luftblasen zu lösen.

viel erfolg!

Link to comment
Share on other sites

Ich fahre einen Adelin Bremssattel mit der serienmäßigen Grimeca Bremspumpe.

 

Hatte damals mit einem Entlüftungsgerät die Bremse befüllt. Bremsleistung bescheiden. Kein Druckpunkt.

Geholfen hat dann den Deckel an der Bremspumpe entfernen. Hebel mit Spanngurt, Kabelbinder so fest zum Lenker ziehen wie es geht. Eine Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag evtl. auffüllen, Deckel drauf.

Hammer Bremsleistung, super Druckpunkt.

Link to comment
Share on other sites

Danke euch.

 

Am 4.4.2021 um 12:18 hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Hilfreich ist auch die Befüllung mit DOT5, das Zeug lässt sich wesentlich leichter entlüften. 

 

Kann ich denn einfach von DOT 4 auf 5 wechseln oder muss das System erst komplett gespült werden?

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten hat Uriel folgendes von sich gegeben:

Danke euch.

 

 

Kann ich denn einfach von DOT 4 auf 5 wechseln oder muss das System erst komplett gespült werden?

Mischen geht, aber Siedetemperaturen

( Siedepunkte )verändern sich.

Würde spülen.

Edited by spondy
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Auf jeden Fall spülen! Die sind NICHT mischbar!!! 

Spondy meint vermutlich DOT5. 1, das ist was anderes! 

Hab ich bei mir drin, reichlich gespült, ist super! 

Der Herr hat Recht,  Polizei sieht alles :muah:

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Ist mehr technisches Verständnis... 

Und, ich wäre nicht unzufrieden, wenn Du nicht bei jeder Gelegenheit meinen Job erwähnen würdest. Hat ja selten was zum Thema beizutragen... 

Okay 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 19.1.2021 um 07:15 hat nlz folgendes von sich gegeben:

moin, 

 

hier ist glaube ich das passende topic für mein anliegen :satisfied:

 

Habe es im largeframe bereich schon gepostet, vielleicht können die herren mir hier weiterhelfen...

ich möchte mittelfristig eine sprint mit einem adäquaten fahrwerk ausrüsten und es gleich ordentlich angehen.

gleichzeitig habe ich nach einer sehr langen oddysee mit meiner vba, die ich als projekt nun abgebrochen habe 

keine lust viel geld für unerprobte raketentechnik an scharlatane zu schicken und am ende mit einem trümmerhaufen 

zu stehen, der vorne und hinten nicht zusammen passt. 

 

eine dementsprechend bearbeitete pk gabel mit passendem stoßdämpfer ala BGM scheint mir die beste wahl zu sein, 

und da der roller weitestegehend original aussieht würde ich gerne die crimaz 2.0 bremspumpe verbauen. 

 

macht es sinn eine solch kleine pumpe mit einem radialbremssattel zu kombinieren, oder wäre das perlen vor die säue 

und kann kaum richtig funktionieren wegen der großen differenz zwischen pumpe und bremskolben? 

 

wenn ich das richtig lese hat @berlinwestside ein wenig erfahrung mit der tph pumpe in kombination mit stage6 sattel, 

wäre die frage ob die neue crimaz als pumpe der tph ähnelt 

 

dann muss man wenn ich das richtig verstanden habe die AF parts aufnahme verbauen um einen originalen tachoantrieb gewährleisten zu können, richtig? 

 

Oder wäre das mit der kleinen Pumpe alles Quark und ich sollte mir den Stress und die Kohle sparen und einfach auf die 

altbewährte grimeca/millenium bremse setzen? 

 

mir wäre es, wie denke ich jedem bei einer bremse, wichtig dass sie gut dosierbar ist und nicht knüppelhart und digital aber gleichzeitig 

ordentlich zupacken kann wenn es sein muss. 

 

achso und gibt es bei den bremsscheiben einen klaren favorit, oder sind die schwimmend gelagerten alle ähnlich und es ist egal was man nimmt? 

 

ich würde mich über ein zwei meinungen freuen, bin im bremsenthema 2021 noch nicht so drin :rotwerd:

 

 

https://www.scooter-center.com/de/bremspumpe-hauptbremszylinder-crimaz-2.0-vespa-v50-special-pv125-et3-gt-gtr-super-ss-180-rally-180-rally200-sprint-150-sprint-veloce-150-super-125/150-3333958

 

 

Habe die Crimaz 2.0 und AF-parts mit RPM Zange an meiner Sprint. Bremst top und sieht gut aus. 
Befüllen ist ein anders Thema ;/) aber das muss man ja nicht jeden Tag. 
 

 

6BB5A0E7-0B7C-4A6F-B4C4-4BA3A972A958.jpeg

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hi, ich habe mir die Motorino Diavilo Bremspumpe geholt, ist ja sehr schick  dazu AF Aufnahme und den 4 Kolben Grand-Sport Sattel mit zusätzlicher Entlüfter Schraube oben.

Allerdings bekomme ich in Verbindung mit dem 4 Kolben Sattel kein Druckpunkt hin und die Bremsleistung liegt auch eher auf dem Niveau einer guten Trommel. Vorher hatte ich eine Grimeca TPH Pumpe dran, gleiches Spiel  ich bekomm noch nen Vogel!

Habe alle Entlüftungs Techniken durch, Stahlbus und Unterdruck Entlüftung incl. über Nacht Kabelbinder, klopfen, heißfahren usw. 

Jemand noch ne Idee?

Danke 

16277477080971074662311124845283.jpg

16277478486687866235615800140869.jpg

Edited by Px150erik
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Gutes Thema...

zeigt doch mal eure entsprechenden Lenker dazu und wie ihr die Bremspumpenaufnahme realisiert habt. 

 

Ich brauche da noch etwas Inspiration... Wollte eigentlich so etwas mit Millennium Grimeca umsetzen, aber die scheint für 4 Kolben wohl nicht genug Saft zu haben. 

 

Schönen Rest Sonntag noch... 

 

Danke und Gruß ruv

Edited by ruv
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK