Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 414
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

das überlege ich noch..    in das große loch sehe ich ja jetzt potential   

Allein der Verkauf von Teilen mit der Bezeichnung " niederer Qualität" = Schrott ist schon ne Verarsche am Kunden!   Ein PickUp muss funktionieren, mehr nicht. Tut er das nicht, oder nur 50k

Passt doch, die Vollhupe hat ne Lambretta, und zwischen den Ohren ist was zerstörrt ....   Warum sich der Sozialauthist allerdings immer wieder registrieren darf, ist mM. nicht nachvollziehb

Posted Images

Slowenische Straßen: 1

TS1: 0

 

Krümmerinhalt sah schonmal nicht vielversprechend aus:

IMG-20170731-WA0003.thumb.jpg.a66771543cacdfede47e95e7b151811e.jpg

 

Das  erst vermutete Hitzeloch war wohl doch keines:

20170731_095614.thumb.jpg.b2c14507af7f961c1bfff6c1ef5cce59.jpg

20170731_100232.thumb.jpg.7dc104b97c1f4f733a498e28cc4ea21f.jpg

 

Zylinder eigentlich halb so schlimm, Beschichtung mit ein wenig Vorarbeit muss halt neu:

20170731_095956.thumb.jpg.d057055840918ca21a754d8bae356bd7.jpg

 

Auspuff war ein BGM V1.5 oder so der nach dem xten schweißen wiedermal übel rasselt. Vermute fast da hats ein Teil reingezogen. Andere Theorien?

 

Edited by athanasius
  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb athanasius:

 

 

Auspuff war ein BGM V1.5 oder so der nach dem xten schweißen wiedermal übel rasselt. Vermute fast da hats ein Teil reingezogen. Andere Theorien?

 

Alternativ:

Zündung zu spät und/oder schlechte Krafstoffqualität.

 

Dies Szenario scheint mir beim Schadensbild warscheinlicher.

Der Kolben hatte ordentlich Hitzewallung.

Link to post
Share on other sites

Interessant das da zuerst die Auslasseite bricht.

Ich hätte beim 234er vermutet das, wenn er zuweit richtung Auslass kippt, zuerst die 2 Abstützungen Einlasseite brechen.

Nachdem es  kein Loch im Kolben war würde ich jetzt im Nachhinein sagen, daß sich der Schuldige selbst verabschiedet hat.

Im Großen und Ganzen erinnert das aber an den RD350 Kolben der hier aus einem GT kit geborgen wurde,

von dem gibts aber nur noch ein Schnittmodel

Link to post
Share on other sites

GRANDIOSES material! ein 7/7 punkte! wahnsinn!! der kolben verformt sich auch nicht von 0 auf 100 so. der muss eine langem, qualvolle geschichte hinter sich haben. lief die karre immer schlechter oder ging das ganz schnell?

Link to post
Share on other sites

Sekundenbruchteile. Leicht bergab mit etwa Halbgas. Kurzes peng und gerassel (wohl die Teile die im Krümmer lagen) und aus. Vorher ein paar Pässe aber schon ein paar Kilometer nur dahinrollen ohne wirkliche Belastung. Pleuel ist auch krumm.

Aber retrospektiv könnte wohl auch das Kolbenspiel von 14/100 und die schon von einem mal reinfedernden Ring (Vorvorgängerkolben) begradigte Auslassoberkante die Ursache gewesen sein.

Zylinder hat jetzt 17.000 km geschafft, that's Motorsport.

 

Edited by athanasius
Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb athanasius:

Slowenische Straßen: 1

TS1: 0

 

Krümmerinhalt sah schonmal nicht vielversprechend aus:

IMG-20170731-WA0003.thumb.jpg.a66771543cacdfede47e95e7b151811e.jpg

 

Das  erst vermutete Hitzeloch war wohl doch keines:

20170731_095614.thumb.jpg.b2c14507af7f961c1bfff6c1ef5cce59.jpg

20170731_100232.thumb.jpg.7dc104b97c1f4f733a498e28cc4ea21f.jpg

 

Zylinder eigentlich halb so schlimm, Beschichtung mit ein wenig Vorarbeit muss halt neu:

20170731_095956.thumb.jpg.d057055840918ca21a754d8bae356bd7.jpg

 

Auspuff war ein BGM V1.5 oder so der nach dem xten schweißen wiedermal übel rasselt. Vermute fast da hats ein Teil reingezogen. Andere Theorien?

 

Ohhhh je,das sieht mal so richtig SCHEISSE aus! Was ist denn da passiert?

Link to post
Share on other sites

War auch nicht so geplant. 6/100 war auch das ursprüngliche Spiel. Mit 14/100 fahren und schauen was passiert oder Saison im Frühjahr abhaken waren die alternativen. Jetzt weiß ich was passiert. 

Zylinder war ohnehin schon vorgemerkt zur Neubeschichtung (eben wegen den 14/100) und neuer Kolben liegt schon bereit. Nur um das Pleuel ist es schade, 115/22/18 oder 116/22/18 wird gesucht...

Link to post
Share on other sites

Hattest nicht schonmal ein Scherer Pleuel?

 

115 stimmt, sonst leider (noch) keine Infos:

https://www.sip-scootershop.com/de/products/~/products/conrod+kit+fantic+240+_bco0304a

 

Sh*t: nur 20 mm unten:

https://www.catalyst-findit.co.uk/index.php?c=d2f5d910014f2842ada1bbc16c273aae&rpp=100&dest=prod&p=451&pid=56-969

Edited by athanasius
Link to post
Share on other sites

gibts von Yamaha auch bei LTH . Für mich macht das aber keinen besonders stabilen Eindruck.

Alternativ das von Werner schon genannte in 120 vom Mazzuchelli für Fantic wobei das auch interesant wäre weil sich bei 60 Hub die Dichtungen wieder reduzieren

und das Pleuel auch nur 15mm Breit ist.

Auf der 58/115/18 Welle die seit 3 Wochen in der Bgld HW liegt steht am Pleul "Made in Italy"

Ich hab da zuletzt auch die alten topics durchgestöbert: was hat Scherer damals für Pleuel umgebaut das dann auch einigen um die Ohren gefolgen ist?

und da wurde öffters auch was von Rotax Pleuel gesprochen, das passende abmessungen haben sollte,  da kann vermutlich Po am meisten dazu sagen

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.