Jump to content

Pinasco Zuera VTR Big Bore 145 ccm (goes PK 50)


Recommended Posts

  • Replies 99
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Kann nicht sein. Pinasco ist immer aller feinste Qualität. Als nächstes kommt noch wer und behauptet es wäre nicht richtig, dass Malossi immer Drehzahl macht, Polini nur Drehmoment und DR Haltbarkeit

Ich hab das mit der knappen Dichtfläche - da low budget-Projekt - mal mit Weicon Titan gelöst. Könnte mir vorstellen dass es hält ...    

Ich will Pinasco nicht schlecht machen. Wirklich nicht. Vor allem nicht schlechter als andere. Die herausragende Position, die ihnen gerne in Katalogen zugesprochen wurde, gehört aber wohl genauso wi

Posted Images

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...

Hallo Leute. Deutsch ist nicht meine Sprache, also sei bitte nett! :P  Ich bin aus Australien.
Ich habe eine 144 mit Zylinderrohr gekauft, und die Zeiten sehen nicht so aus, wie du es bekommst.

Hier ist meine Port Map. Das Seltsame ist, dass mein Freund eine Woche später auch eine gekauft hat und seine ist anders.

Darunter ist mein Freund. Sehen Sie sich die unterschiedliche Form des Boost-Ports an? Seine Zahlen sind schwer zu lesen, also hier sind sie:
 

1=26.8
2=38.5
3=38.7
4=39.5
5=38.7
6=38.5
7=54.8

 

Hat jemand von euch diese Unterschiede gesehen?

pinasco_zuera_144_port_map_sml_18363.jpg

craig 1.jpg

Link to post
Share on other sites
Am 17.3.2018 um 21:54 schrieb re904:

Simon, warum 130/190? Vorgabe von FalkR für eben den Auspuff den du fährst?

nicht unbedingt. hat sich im laufe der jahre als ganz gute basis etabliert. funktioniert bei dem hub und kubatur eigentlich immer ganz gut. puff selbstveständlich ausschlaggebend und vorher zu besprechen!

aber: mein 150er pinasco reisst schon super an, ab gefühlten 500 umins, mit hpi und alles supi :-)

Edited by simonB.
Link to post
Share on other sites

@ginch

 

yo hello good day

 

where are you located as im currently in nsw and from wednesday on in queensland (Br) so in case meeting for a beer would be in the ballpark:whistling:

To my knowledge and also talking to the old guy himself (still working somewhat as a consultant) a while ago the foundry work should be still being done at gilardoni (e.g. of guzzi fame),  thus  pricier the quality although precision should be top a da line!!!

(at least also scrutinizing and judging my personal guzzi stock and stuff)

 

all the best cheeerioh

 

christian

 

 

Edited by Yamawudri
Link to post
Share on other sites

@Yamawudri

 

G'day! Leider bin ich in die andere Richtung, in Victoria! Danke für das Angebot, es wäre super gewesen. Ich kann gute Leute für dich finden, wenn du in Brisbane bist? Sie sind glücklich, Roller den ganzen Tag zu sprechen! Gib mir Bescheid. Prost Michael

 

Ich habe den Zylinder montiert und dann Messungen vorgenommen und die Figuren scheinen jetzt viel besser zu sein! Verrückt.

Link to post
Share on other sites
3 hours ago, simonB. said:

wahnsinn! die figuren scheinen zu staunen. wie weit noch?

 

Nullplattformhöhe: (0.0 Zylok?)
Auspuff = 26.60
Übertragung = 38,66
Ich bekomme 130.9 / 188.9 und 29 Blowdown (
Vorauslass ?)

Ich habe diese Methode benutzt, um es zu messen.

Clipboard04.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 7 months later...
vor 9 Minuten schrieb Mampfi28:

LTH Umfrage gibt's mit grossen anschluss, die ganzen Falc Anlagen und   Pipedesigen bekommst ihn auch und ich denke beim Falkr bekommst du auch was du suchst

Nur ist das meiste nicht so geil auf einen Einteiler. Ich finde auch den Kanalquerschnitt am Flansch viel zu groß 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb quickly:

Welche Puffs passen denn nun zum Pinasco? Die meisten im Handel haben ja keinen ausreichenden Rohrdurchmesser...

Lochstich würde zwar passen, aber der Duchmesser ....

 

die besten erfahrungen haben wir mit einem "Franz" gemacht - lässt sich eaqsy anpassen und bringt die homogenste kurve

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb maccoi:

... und bringt die homogenste kurve

 

;-)

Das ist freundlich gesagt...

 

vor 3 Stunden schrieb egig:

Nur ist das meiste nicht so geil auf einen Einteiler. Ich finde auch den Kanalquerschnitt am Flansch viel zu groß 

 

Das ist richtig.

Für die gesamte Auslegung des Zylinder ist der Auslass leider echt viel zu groß ausgefallen. Auch beim Einlass hätte man etwas vernünftiges veranstalten können.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb wheelspin:

 

;-)

Das ist freundlich gesagt...

 

 

Das ist richtig.

Für die gesamte Auslegung des Zylinder ist der Auslass leider echt viel zu groß ausgefallen. Auch beim Einlass hätte man etwas vernünftiges veranstalten können.

 

Mich stört auserdem noch das fehlende Zylinderhemd und hab Fotos von Zylindern mit 2000-3000km gesehen wo das kippeln so imens war, dass die Beschichtung unterhalb vom Einlass regelrecht weggeschliffen wurde. SRV verbaue ich wie Sand am Meer aber all diese ungereimtheiten  waren mir to much am VTR , da verzichte ich lieber auf 10ccm weil am Ende kommt da eh noch mehr dabei raus. 

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb egig:

 

Mich stört auserdem noch das fehlende Zylinderhemd und hab Fotos von Zylindern mit 2000-3000km gesehen wo das kippeln so imens war, dass die Beschichtung unterhalb vom Einlass regelrecht weggeschliffen wurde. SRV verbaue ich wie Sand am Meer aber all diese ungereimtheiten  waren mir to much am VTR , da verzichte ich lieber auf 10ccm weil am Ende kommt da eh noch mehr dabei raus. 

 

 

Ich würde den Pinasco auch nicht mit dem Standart Pleuel fahren sondern mit einem 105mm Pleuel

Somit doch deutlich weniger Scherkräfte am Kolbenhemd...zusätzlich positiv->Somit erhöht sich auch das Kubelgehäuse Volumen. Mit einem Reso-Auspuff mit großem Volumen würde der Motor davon profitieren.

 

Link to post
Share on other sites
11 hours ago, quickly said:

 

 

I would not drive the Pinasco with the standard connecting rod but with a 105mm connecting rod

Thus, significantly less shear forces on the piston skirt ... in addition positive-> Thus, the Kubelgehäuse volume increases. With a high-volume Reso exhaust, the engine would benefit.

 

 

Ich hoffe du hast recht, Quickly! Das ist, was ich in meinem habe, Egig's kommentar machte mich etwas besorgt! : P

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Ginch:

 

Ich hoffe du hast recht, Quickly! Das ist, was ich in meinem habe, Egig's kommentar machte mich etwas besorgt! : P

 

Das 105er Pleul macht auf jeden Fall Sinn um den Winkel vom Pleul zu ändern, jedoch wenn man den mit demensprechenden Resoanlagen fährt macht das Fehlende Hemd wiederum wieder Nachteile.

Auserdem passt der ASS dann nicht mehr durch das Originale Vergaserloch, was bei vielen wichtig ist und ich desshalb auch immer wieder zum Zuera greife. Übringens ist die Beschichtung an sich bei keinem Zylinder in der Preisklasse so gut wie bei den Zuera's.

 

 

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Hab mir nun auch einen Zuera aufgebaut als Zweitmotor ;-)

 

Komme mit der BGM 51/105 auf SZ 130/187. 8.8mm unterlegt ohne Kopfdichtung 1.06 QK. Als Auspuff nutze ich den Pinasco für den Zylinder. 

 

Läuft das so oder besser bissl runter und eine Kopfdichtung einbauen? 

 

Gruß Markus 

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Heyho,

 

brauche dringend Hilfe bei der PK. Würde Sie nun gerne Tüven, jedoch ohne Leistungsgutachen nicht möglich. Das würde zwar der Händler vor Ort machen, jedoch kann ich Sie nicht passend abdüsen ohne Prüfstand und Zulassung (Wohn hier mitten in Augsburg). Hab hier an der Halle nur 30 Meter zu fahren und weiß da momentan nicht weiter. Geht definitiv nicht in Reso im ersten, also zu fett....

 

Am einfachsten wäre für mich ein Leistungsgutachten das ich mitgeben kann, dann Tüven und später einstellen, wenn jemand eins hat. 

 

Alternativ hat vlt jemand einen Tip zur Bedüsung das die Kiste wenigstens mal läuft fürn Prüfstand? 

 

Setup ist:

 

Zuera 144 VTR 

Pinasco Factory Auspuff 

SZ stehen im Beitrag drüber.

PHBH 30 ND52, HD147, Nadel X3 Clip Mitte, 40er Schieber, Mischrohr AV264, RamAir Lufi

 

Vielen Dank vorab. 

 

Gruß Markus

 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • 7 months later...

 

Vor drei Jahren habe ich diesen Thread eröffnet und schön langsam biege ich mit diesem Projekt auf die Zielgerade ein... Aber eine PK ist ja noch jung ;-)

Um dem Thema einen Abschluss zu geben gibt es ein paar finale Fotos.

Der Vergaser steht durch den umgeschweißten Ansaugrüssel jetzt echt schön im Rahmen.

Durch das Ausschneiden den Rahmens unten und den abnehmbaren Deckel ist jetzt genug Platz im Vergaserraum.

Die Gummi-Zugdurchführung einer V50 leistet im abnehmbaren Boden gute Dienste (siehe Foto).

 

Motor lief bis jetzt nur im Montageständer - bin gespannt wie das Ding auf der Straße läuft.

 

Über einen Tipp (per PN) zu einem guten TÜV-Kontakt zur Vollabnahme in Bayern oder Süddeutschland würde ich mich freuen!

 

Beste Grüße in die Runde!

 

 

 

IMG_20200502_191314_resized_20200502_072435250.jpg

IMG_20200502_192128_resized_20200502_072436571.jpg

IMG_20200502_192003_resized_20200502_072435700.jpg

IMG_20200502_191700_resized_20200502_072436117.jpg

IMG_20200502_191844_resized_20200502_072434355.jpg

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.