Jump to content
isch

Projekt oder kein Projekt ?

Recommended Posts

Naja, die Cosakupplung hat gegenüber der alten PX-Kupplung schon einen deutlichen Entwicklungssprung gemacht. Im Zweifelsfall erst einmal auseinanderbauen und anschauen ... 

Share this post


Link to post
Gerade eben schrieb xsivelife:

Naja, die Cosakupplung hat gegenüber der alten PX-Kupplung schon einen deutlichen Entwicklungssprung gemacht. Im Zweifelsfall erst einmal auseinanderbauen und anschauen ... 

NAJA, aber ich habe doch schon eine DDOG  Kupplung drin.....

Share this post


Link to post

Du brauchst keine Cosa-Kupplung sondern nur mehr Reibkraft zwischen den Scheiben. Und das klappt entweder durch Erhöhung des Reibkoeffizienten (sprich: andere Beläge) oder durch stärkere Federn.

Wenn du noch keine Arthritis hast und dir die Kupplung keine Schmerzen bereitet und du den empfindlichen Originalkorb gegen ddog getauscht hast ist doch alles in Ordnung mit der Kupplung. Jetzt nur noch die Federn.

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb PK-HD:

Du brauchst keine Cosa-Kupplung sondern nur mehr Reibkraft zwischen den Scheiben. Und das klappt entweder durch Erhöhung des Reibkoeffizienten (sprich: andere Beläge) oder durch stärkere Federn.

Wenn du noch keine Arthritis hast und dir die Kupplung keine Schmerzen bereitet und du den empfindlichen Originalkorb gegen ddog getauscht hast ist doch alles in Ordnung mit der Kupplung. Jetzt nur noch die Federn.

 

Was würdest als Beläge und Federn empfehlen ?

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb isch:

 

Was würdest als Beläge und Federn empfehlen ?

Früher gab's mal die DRT, weiß nicht ob es die noch gibt.

Die taugen eigentlich für dein Setup ausreichend. Notfalls halt welche von Malossi oder so nehmen. Weiß aber nicht was die taugen.

Share this post


Link to post

Pack drei neu Piaggio Beläge rein mit den stärkeren BGM Federn. Das hält.

Oder gleich ne gescheite Kupplung einbauen. Superstrong zum Beispiel.

Share this post


Link to post

Moin, 

 

gestern mal die Box abgemacht - dabei gesehen das sicher "Gummiring" zur Dichtung auflöst. Bei SIP habe ich verschiedene gesehen - weiß jemand welcher Ring der Richtige wäre bzw. wo ich einen passenden kriege? Messen war nicht mehr möglich ;-(. 

Und am besten gleich mehrere kaufen = Verschleißteil?

 

Merschi.....

3EFBCFE2-563A-48A6-8A7D-9FC831F7A49B.jpeg

EC62180B-8B3F-49E6-9ABC-6A6173CCB80C.jpeg

Share this post


Link to post
vor 14 Stunden hat isch folgendes von sich gegeben:

Und am besten gleich mehrere kaufen = Verschleißteil?


definitiv - ja.

Share this post


Link to post

So Kupplungsdeckel ist ab - woran erkenne ich ob der Pilz getauscht werden muss. Sieht eigentlich gut aus. Leichte Riefen im Deckel? Am Kupplungskorb ist aber nichts auffällig, oder? Kupplungskorb geht auch nicht ab :-(((

Wie kriege ich eigentlich ein Video hier rein - Die Achse der Bremstrommel hat ein wenig Spiel - habe es aufgenommen - aber mov File geht nicht. 

C4CED4BF-3660-4A16-8314-73ED5AF9999E.jpeg

FBA86F66-EB97-4B06-B721-A34B563E2565.jpeg

Share this post


Link to post
vor 12 Stunden hat isch folgendes von sich gegeben:

So Kupplungsdeckel ist ab - woran erkenne ich ob der Pilz getauscht werden muss.

Der Schlitz ist noch da - also nicht sehr abgenutzt. Innen zum Hebel hin kann das Ding aber auch verschleißen.

 

Zitat

Leichte Riefen im Deckel? Am Kupplungskorb ist aber nichts auffällig, oder?

Es sieht für mich so aus, als ob der Korb im Deckel streift. Der Korb glänzt außen an der Rundung...

Das kann durch zu dünne (z.B. stark abgenutzte) Beläge passieren.

 

Zitat

Kupplungskorb geht auch nicht ab :-(((

Andruckplatte ist weg und Mutter drunter ebenso? Die Kupplung muss manchmal mit Nachdruck "überredet" werden. Idealerweise mittels Abzieher - oder eben mit zwei Schraubendrehern oder ähnlichen Hebeln - Achtung am Gehäuse!

 

Zitat

Wie kriege ich eigentlich ein Video hier rein

Hochladen bei youtube & Co. und hier verlinken.

Edited by AAAB507

Share this post


Link to post
vor 13 Stunden hat isch folgendes von sich gegeben:

So Kupplungsdeckel ist ab - woran erkenne ich ob der Pilz getauscht werden muss. Sieht eigentlich gut aus. Leichte Riefen im Deckel? Am Kupplungskorb ist aber nichts auffällig, oder? Kupplungskorb geht auch nicht ab :-(((

Wie kriege ich eigentlich ein Video hier rein - Die Achse der Bremstrommel hat ein wenig Spiel - habe es aufgenommen - aber mov File geht nicht. 

C4CED4BF-3660-4A16-8314-73ED5AF9999E.jpeg

FBA86F66-EB97-4B06-B721-A34B563E2565.jpeg

 

 

Deine Laschen an den Kupplungsbelägen sind auch schon durch.

Der Kupplungkorb schleift auch ein wenig am äußersten Rand des Kupplungshebels.

Sieht zumindest auf dem Bild nach Schleifspuren aus.

Edited by DR. Cut

Share this post


Link to post
vor 7 Stunden hat DR. Cut folgendes von sich gegeben:

 

 

Deine Laschen an den Kupplungsbelägen sind auch schon durch.

Der Kupplungkorb schleift auch ein wenig am äußersten Rand des Kupplungshebels.

Sieht zumindest auf dem Bild nach Schleifspuren aus.

 

Laschen durch? Was meinst du ? Kannst du mir es auf dem Foto markieren. Es sollen auch neue Beläge rein - aber ich will erstmal wissen wieviel drin und was für Federn -- Korb ist von DDOG.

Share this post


Link to post

Und hier das Video mit dem Spiel -- ist das ok oder zuviel ?

 

 

 

Share this post


Link to post

So wie du es zeigst hast du bedenken wegen axialen Spiel - richtig?
Sehe ich persönlich unkritisch weil bei der Montage der Bremstrommel die Achse in Richtung Kupplungsseite "gezogen" wird (Bremstrommel stützt sich am Innenring des Kugellager ab).
Wenn dann ist Spiel in radialer Richtung (also hoch/runter oder links/rechts) von Bedeutung.

Edited by andi2k
  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 23 Stunden hat isch folgendes von sich gegeben:

 

Laschen durch? Was meinst du ? Kannst du mir es auf dem Foto markieren. Es sollen auch neue Beläge rein - aber ich will erstmal wissen wieviel drin und was für Federn -- Korb ist von DDOG.

 

Die Laschen sind eigentlich alle gleich groß. Auf dem Bild sind 2 eingekreist, wovon die vordere Lasche schon viel weniger breit ist, als die dahinter liegende Kupplungsbelagslasche. Die Laschen nutzen sich mit der Zeit ab und zwar angefangen an der Seite, wo auch die Federteller sind.

FBA86F66-EB97-4B06-B721-A34B563E2565.jpeg.ece742860cb25b6fa8b52089d7a27892.jpeg

Share this post


Link to post

KUPPLUNG - ich verstehe es nicht ;-( --> Noch kurz etwas zum Setting: Pollini210 alt - Dellorto30 und LTH Box -- Dailycruiser --- Kupplung begann im 3 u 4 zu schleifen.

 

Also Kupplung ist jetzt ausgebaut - Korb sollte ein DDog sein -- passt das optisch? Deckel ist ausgefräst

 

 

14337D15-5BE8-4974-879B-7D8E3820EB94.thumb.jpeg.6f6dd11b897a87606094cd1b0ceb5194.jpeg    74AA31C9-D3F8-42C8-B9BA-988294DD9893.thumb.jpeg.b219c70571b4ae6961e6f838fb96f5f0.jpeg B84E8926-C2A4-4E37-A14F-10EB5DF3BA01.thumb.jpeg.5d58cca82be5e3a50a7d3749883ab1fa.jpeg

 

Der Aufbau war ansonsten wie folgt:

1.Scheibe aussen glatt innen Belag (wahrscheinlich Kork)8D2ADBE2-4CD2-40FF-8AD2-80B7A3F0390D.thumb.jpeg.642df036bb6dd82178aa683b82b81399.jpeg 3EDB0264-7E50-4A74-BD3B-0D12A49CF362.thumb.jpeg.4a12f65bb845369bd4c0dc83f9516691.jpeg A9F80BFD-1DB0-4749-BF16-0944F8F5891C.thumb.jpeg.f3a50d5f63e867fde4d4617147dfcf40.jpeg

 

2. Trennscheibe aus Metall(heisst doch so) ?

 

3. Belag beidseitig Kork (Laschen sehen ziemlich zerstört aus)AB82091C-4E1D-41D1-91F5-A17A4A8ACBE8.thumb.jpeg.f159275f739d10c27f31a36b1ddf0796.jpeg

 

4. Trennscheibe aus Metall

5. Belag beidseitig Kork (Laschen sehen ziemlich zerstört aus)

 

6. Trennscheibe mit den beiden Zahnrädern (hier sehen die Nieten mitgenommen aus). Wie kommt das ?018A1EC7-6BF7-4C1D-BB9D-7AFE61B3EB72.thumb.jpeg.dc811c42300773616a23d249f21da326.jpeg 849767A5-BFC7-4943-96DF-4183BE048058.thumb.jpeg.f6a58e2f496b1de8905f2eaffd1ee7b9.jpeg E29E4B06-B11D-45F0-B512-6A5274DAD6D1.thumb.jpeg.6359a05ffaf829433f4ecc5dacaac0c6.jpeg

 

Dann noch Kupferbuchse (kein Spiel) und die Messingunterlegscheibe (die sieht mitgenommen aus).549CDEC3-3ED6-4438-8B5D-5206FFF2DA9E.thumb.jpeg.9fd2e7693da5c52e8c8af5e28a80912c.jpeg

 

Und dann noch die Federn:5B7F12DB-8C9F-4A53-973A-93D5C8854AA2.thumb.jpeg.46c3203cd8417d001e5550b770253388.jpeg

 

 

So diese Fragen quälen mich jetzt:

 

Welche Beläge sollten jetzt rein/wieviel? 3 oder 4?

Passen diese ominösen CR80 Beläge in meinen Korb und macht das Sinn?

Messingscheibe tauschen ? Was ist mit Buchse - neu?

Was ist mit den Nieten an den Zahnrädern ? Tauschen gegen diese (ist aus der alten org. Kupplung) oder gibt es was anderes  DBB4D0D4-6335-4519-8934-672E327C7920.thumb.jpeg.4d8389fe9048fa6f5a3a8d5a4b738dac.jpeg

 

Welche Federn - normal oder verstärkt?

 

Oder gibt es ein Set was zu empfehlen ist ?

 

Ich weiß - viele Fragen - würde mich über Feedback freuen .....

 

Danke

 

2A1BF626-FF7E-414F-95A7-B1912666004F.jpeg

Share this post


Link to post

Du hast in der Kombination Polini 207 mit LTH Box einen ziemlichen Trecker der früh im Drehzahlband ein hohes Drehmoment anliegen hat (welches mit der LTH Box aber auch sehr früh wieder aufhört ;).
Da brauchst du eine Kupplung die dem ganzen standhält. Ideal und einfach wäre eine Superstrong, geht aber für Dein Setup auch noch so, aber auch nur weil du bereits den DDOG Korb hast.

 

CR80 Beläge kann man machen, du hast aber noch den alten DDOG Korbtyp soweit ich das sehe. Mit den CR80 Belägen hättest du die dickeren Laschen, generell ist das aber kein Problem, lediglich bei deinem Setup stimmt da was nicht (siehe unten).
Ansonsten sind die CR80 Beläge aufgrund ihrer schmaleren Reibfläche schneller zu schalten weil der Kraftschluss schneller unterbrochen wird und das Belagmaterial auch mit heftiger Temperatur klar kommt. Für einen Motor wie deinem definitiv nichts fürs Pflichtenheft. Sprich du kommst wunderbar mit stinknormalen Belägen aus, fahre ich selbst auch bereits sehr lange ohne Probleme.

 

Da der Motor keine hohen Drehzahlen macht und du die Kupplung beim anfahren vermutlich auch nicht lange schleifen lassen musst würde ich zu einem 4-Scheiben Belagpaket raten.

Bei diesem sind die Stahlscheiben zwar recht dünn und daher eher verzugsempfindlich (durch die Reibungshitze), ist aber bei Dir wie gesagt kein Problem.

Mein Favorit wären die hier:

https://www.scooter-center.com/de/kupplungsbelaege-vespa-typ-7-federn-rally200-px200-t5-125ccm-4-scheiben-inkl.-federn-und-stahlscheiben-1320019?number=1320019

image.thumb.png.acc1450c5bc02fcdd2642b89e58b7b1b.png

Die beiliegenden Federn passen für Dein Setup gut, härter musst du da nicht werden.

Die Frage ist aber warum die Laschen von deinen alten Belägen so schmal geworden sind.

Sehr wahrscheinlich weil die Kupplung unter Last durch gegangen ist.

Die nächste Frage ist warum sie durchgegangen ist. Beläge alt, Federn zu schwach oder hat der Korb geschliffen?

Ein schleifender Korb ist häufig die Ursache für solch ein Schadensbild. 

 

Falls das große Kurbelwellenlager nicht axial ausdistanziert wurde kann dieses unter Last im Motor Richtung Kupplungsdeckel wandern und so die Kupplung leicht ausrücken lassen.

Gerade wenn dem Zug zu wenig Spiel gegeben wurde und der Druckpilz bereits dauerhaft auf der Druckplatte anliegt.

Einfach mal schauen ob bei Vollast der Kupplungshebel am Lenker immer noch einen minimalen Leerweg hat bevor die Kupplung trennt.

 

Die Niete des Primärritzels sehen immer so aus.

Sind beide Teile durch die Niete noch ordentlich verbunden?

Sonst einfach die Niete nachsetzen.

 

Wenn die Buchse kein Spiel im Ritzel hat einfach so lassen oder die hier nehmen:

https://www.scooter-center.com/de/kupplungsbuchse-bgm-pro-vespa-px-t5-125ccm-cosa-rally-ts-sprint-gt-gtr-ss180-gs160/gs4-gl-super-vna-vnb-vba-vbb-bgm8091?number=BGM8091

 

Anlaufscheibe kann man neu machen, schadet nichts und kostet ja nicht die Welt.

 

Als Öl kann ich Dir das Castrol MTX wärmstens ans Herz legen. Damit habe ich jetzt bei drei völlig unterscheidlichen Motoren eine rutschende Kupplung in den Griff bekommen. Hätte ich vorher auch nicht gedacht funktioniert aber tatsächlich. Gab auch keine Nachteile.


Gruß

 

Share this post


Link to post
Am 15.3.2020 um 22:44 hat isch folgendes von sich gegeben:

So Kupplungsdeckel ist ab - woran erkenne ich ob der Pilz getauscht werden muss. Sieht eigentlich gut aus. Leichte Riefen im Deckel? Am Kupplungskorb ist aber nichts auffällig, oder? Kupplungskorb geht auch nicht ab :-(((

Wie kriege ich eigentlich ein Video hier rein - Die Achse der Bremstrommel hat ein wenig Spiel - habe es aufgenommen - aber mov File geht nicht. 

C4CED4BF-3660-4A16-8314-73ED5AF9999E.jpeg

FBA86F66-EB97-4B06-B721-A34B563E2565.jpeg

 

Kupplungskorb schleift eindeutig im Deckel. Dadurch wird die Kuppling leicht betätigt und rutscht durch. Daher die eingeschlagenen Nasen der Reibscheiben. 

Luft im Deckel schaffen und das Problem sollte gelöst sein.

 

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden hat ferno folgendes von sich gegeben:

Ich verbaue immer gleich einen neue Cosa aus den Shops: https://www.sip-scootershop.com/de/products/kupplung+ferodo+cosa+2+sta_93041000

Sollte sich vom Platz bei dir ausgehen.

Dann hast neben Ruhe auch noch eine leicht zu betätigende Kupplung...

 

 

Das SIP Dingen hat einen Korb bei dem die Taschen nicht tief genug ausgefräst sind und die Flanken der Taschen nicht gehärtet sind. Die trennt dann auch gerne mal nicht und die Beläge zerhacken den Korb.
 

Die neue SC Kupplung kommt jetzt mit diesem Korb hier, da braucht es dank der erleichterten Flanken auch keinen Ring mehr drum und die Taschen wurden nachgesetzt um die volle Freigängigkeit des Belagpaketes sicherzustellen.

SC62CB-29nLOIcKg0NZ6P_600x600.jpg

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.