Jump to content

Recommended Posts

Hatte noch nie probleme mit den SCK zügen.. Wenn wirklich das stahlseil aus dem nippel gelöst hat kann man sowas natürlich beim SCK melden.

 

ansonsten mal checken an welcher stelle der Zug gerissen ist.. hier wird der zug scheuern..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb der.Baum:

Kupplungszug gayrissen. Dachte, das passiert nur meinem Bruda.

Zum Glück unweit von daheim.

 

Ist entweder am Hebel gayrissen oder aus dem Nippel rausgayflutscht.

waren sck züge.

 

Gibt's da ne Lösung?

Geflochtene Zuege verwenden, die halten deutlich laenger.

 

grundsätzlich solltest du aber die Zughuellen auch mal ueberpruefen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb oehli:

Geflochtene Zuege verwenden, die halten deutlich laenger.

 

grundsätzlich solltest du aber die Zughuellen auch mal ueberpruefen.

und wo gibts geflochtene züge?

hüllen sind eigentlich neu.

 

hab xxl malossifedern drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

SCK vertreibt die mittlerweile.

 

Ich hatte mal einen grossem Batzen auf der Veterama gekauft.

 

Egal ob die Kupplung haerter ist, der Zug verschleißt nur an Ecken und Kanten, nicht aber an der reinen Zugbelastung.

Bearbeitet von oehli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 53 Minuten schrieb oehli:

SCK vertreibt die mittlerweile.

 

Ich hatte mal einen grossem Batzen auf der Veterama gekauft.

 

Egal ob die Kupplung haerter ist, der Zug verschleißt nur an Ecken und Kanten, nicht aber an der reinen Zugbelastung.

 

Dachte der SCK zugsatz ist immer geflochten?! deswegen habe ich mir den tip mit den geflochtenen zügen gespart..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 42 Minuten schrieb vnb1t:

 

Dachte der SCK zugsatz ist immer geflochten?! deswegen habe ich mir den tip mit den geflochtenen zügen gespart..

Nicht das ich wuesste ?

Bearbeitet von oehli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb DUCMAN166:

In erster Linie solltest Du immer so n Zug + Werkzeug an Bord haben. AT geht ja flott.

1? hab sicher 3 drin. hatte aber nur 500 m heim, deshalb öpnv! kupplungszug braucht eh kein mensch. anfahrn ist etwas ruppig, aba schalten geht easy.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 19.6.2018 um 17:14 schrieb der.Baum:

so, nach blöden schwimmen mal ne neue felge hinten drauf. und gleich den k80sr dazu.
mal seh, was er kann. felge gibt auf jeden Fall selbstvertrauen in der kurve!

 

20180619_075936.jpg

so , ca. 6 wochen ohne Probleme speta :

20180802_070406.jpgding platt! war saugaynervt.

hab ihn dann zum reifenmonteur gaybracht und der hat anstandsfrei das behandelt und geklebt.

 

mal sehn!

jetzt muss er nur noch wieder druff.

 

p.s. mein bruda hat die Einzelteile zum montieren damals weggebracht. der monteur war wohl ziemlich genervt, weil der Reifen sich wohl ziemlich scheisse draufziehen lassen hat.

Bearbeitet von der.Baum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb der.Baum:

 

p.s. mein bruda hat die Einzelteile zum montieren damals weggebracht. der monteur war wohl ziemlich genervt, weil der Reifen sich wohl ziemlich scheisse draufziehen lassen hat.

Deshalb lass ich mir immer meine ganzen Orginal Felgenhälften, Kunststoff beschichten bei unserer Behinderten Werkstatt!

damit kann man die Dinger selbst montieren und macht was gutes...

 

ich fahr auf allen Rollern, sogar auf den ESC Kisten die Felgen. 

Seither hatte ich auch nie wieder einen Blattfuß wegen Rost und durchgescheuerter Schläuche!

Bearbeitet von ludy1980
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meines Wissens fährst du die Sip Schlauchlos-Felge? Da gab es mal ein Topic, dass der K80SR und die Schlauchlosfelge nicht harmonisieren.. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb PXCop:

Meines Wissens fährst du die Sip Schlauchlos-Felge? Da gab es mal ein Topic, dass der K80SR und die Schlauchlosfelge nicht harmonisieren.. 

 

 

 

das hab ich inzwischen auch mitbekommen. jetzt schau ich mal. sip schreibt bei der felgenbeschreibung , dass man 3 andere Reifen draufgezogen kaufen kann, verneint  allerdings den k80 aba nicht.  bisschen blöd. ich werd mal nachfragen. und jetzt erstmal: gas!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

so, kleinen Ausflug nach Michelstadt gemacht. Nach der Hälfte der hinfahrt wunderte ich mich über die hohe Lautstärke... 

 

mir tun die Ohren immer noch wehtun

Bearbeitet von der.Baum
ohrenschmerzen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 13.10.2018 um 16:14 schrieb der.Baum:

vorher

 

 

Na, aber das der irgendwann man abfällt hat Dich doch nicht wirklich überrascht. So wie das Ding da hin und her wackelt, war doch klar das Niet und Draht irgendwann keinen Bock mehr darauf haben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb agent.seven:

Na, aber das der irgendwann man abfällt hat Dich doch nicht wirklich überrascht. So wie das Ding da hin und her wackelt, war doch klar das Niet und Draht irgendwann keinen Bock mehr darauf haben.

 

nach dem Video hab ich genietet. aba, war schon auf der Wartungsliste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soooooooooooooooooo,

 

eigentlich muss ich ja meine Mühle mal wieder frisch machen.

neuer esd ist vorhanden-die aufhängung vom vibrator muss mal mit gummis entschärft werden, Zündung wird hoffentlich vom sck gaytauscht, umbau auf klarglas h4 scheinwerfer, züge tauschen, bremsen checken und als letztes ne schlauchlosfelge für vorne.

 

 

ABER, da ist was neues:

 

 

20181117_121040.jpg

P80X Bj 82, lila metallic, halbwegs vernünftig drüber gewichst, Rahmen ordentlich, eigentlich wenn dann wenig flugrost. mit 139 Malossi druff.

Bearbeitet von der.Baum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mach nicht den gleichen Fehler wie ich und fang zig verschiedene Projekte an ;-)

 

Ich arbeite nur noch mit "Check-Liste" was an welchem Roller zu machen ist - und es wird immer erst der Roller gewechselt, wenn einer fertig ist.

  • Like 2
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb alfahaza:

Wassersauger? Oder warum ist die Kuwe so rostig?!

ich schätte, einer hat es reinregnen lassen. Vergaser deckel war nicht drauf. Ansonsten alles recht rostfrei.

Bisschen WD 40 und die Welle flutscht wieder!

20181121_130611.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Tanatos:

mach nicht den gleichen Fehler wie ich und fang zig verschiedene Projekte an ;-)

 

Ich arbeite nur noch mit "Check-Liste" was an welchem Roller zu machen ist - und es wird immer erst der Roller gewechselt, wenn einer fertig ist.

Nur mal schnell den Motor aufgemacht,  damit ich einkaufen gehen kann. Jetzt bisschen aufräumen und die schwarze kommt dran!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 28 Minuten schrieb der.Baum:

ich schätte, einer hat es reinregnen lassen. Vergaser deckel war nicht drauf. Ansonsten alles recht rostfrei.

Bisschen WD 40 und die Welle flutscht wieder!

Bei dem Rost hätte ich aber schon Bedenken, dass das untere Pleuellager was davon abgekriegt hat. Das würde ich auf jeden Fall genau prüfen: Spiel, Laufgeräusche etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.