Jump to content

Das Pinasco T5 Motorgehäuse / Master


T5Pien
 Share

Recommended Posts

vor 20 Minuten hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Mit Geraffel meinte ich den Regler mit den gelben Kabeln: oder gibt es da Halter um den mit an den Moterblock zu schrauben ?

Der Regler ersetzt doch den originalen Spannungsregler.

Den kannst Du links unter der Backe an die originale Position schrauben, oder reden wir von verschiedenen Dingen?

 

 

Edit:

Bei der Overrev ist es allerdings wirklich ein Bauteil mehr.

Die CDI mit den unterschiedlichen Zündkurven ist separat von der Spule untergebracht und braucht dem entsprechend ein neues Plätzchen.

Edited by alfonso
Tippfehler
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Nö. Passt so.

 

Gab es T5 mit Elestart?

Wenn ja, dann haut das mit dem Vape Regler nicht hin und beim originalen hängt es von der Ausführung ab.

Wenn das so aufgebaut ist wir bei den PXen dann passt neben dem originalen nur noch der BGM/V-Tronic/etc. Kram.

 

Edith sagt: … oder der Vape DC, aber da kommt dann noch mehr hinzu, was nicht passt. 

Edited by alfonso
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat FOX Racing folgendes von sich gegeben:


Musst aber dazu sagen, das der Lüfter um ca 1,5 - 2 mm vom Lüfterrad gespacert werden muss. Sonst steht der Lüfter am Gehäuse an. Ansonsten ist das für die T5 eine top Zündung.

 

Ach ja, der DZM zeigt bei Vape immer doppelte Drehzahl an. Mit dem Original T5 Tacho natürlich. Bei digitaleM DZM nicht schlimm, aber der Analoge macht das nicht lange mit, ständig auf Anschlag zu stehen.

 

An einer Lösung dafür ist ein Bekannter aber schon dran.

Dachte für den Drehzahlmesser gibt es ein Teil von SIP um dies zu ändern? Soll doch beim SIP Tacho das gleiche Problem sein mit der Vape. 

Link to comment
Share on other sites

Ein sip Tachometer wäre natürlich die Lösung. Allerdings finde ich den originalen Tacho ziemlich gelungen (erst recht mit analogem DZM) und würde den nur mit großen Schmerzen austauschen. 
 

Es müsste doch möglich sein, eine Schaltung zu bauen, die das Drehzahlsignal der Vape für den T5 Tacho umwandelt. Quasi davorgeschaltet. Ich bin kein Elektriker, aber hat sich jemand schon mal darüber Gedanken gemacht?

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten hat Elbratte folgendes von sich gegeben:

Ein sip Tachometer wäre natürlich die Lösung. Allerdings finde ich den originalen Tacho ziemlich gelungen (erst recht mit analogem DZM) und würde den nur mit großen Schmerzen austauschen. 
 

Es müsste doch möglich sein, eine Schaltung zu bauen, die das Drehzahlsignal der Vape für den T5 Tacho umwandelt. Quasi davorgeschaltet. Ich bin kein Elektriker, aber hat sich jemand schon mal darüber Gedanken gemacht?


Ist gerade am laufen

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
vor 4 Stunden hat weissbierjojo folgendes von sich gegeben:

Wenn jetzt noch deine Lager ordentlich passen dann spricht ja nun wirklich nix mehr für ein völlig verranztes AltGehäuse. Berichte mal vom Zusammenbau. :inlove:

Also das NU205 habe ich schon da. Was ich sagen kann. Es fällt nicht von allein rein , das wird nur mit kalt warm Methode rein gehen. Pinasco schreibt allerdings im bei liegenden Zettel das man nur Pinasco Kurbelwellenlager verwenden soll. Das ist auch noch die Frage, wollte gerne das FAG Lager mit 9 Kugeln Kulu seitig haben ist momentan aber nicht verfügbar. Jetzt konnte ich noch nicht viel zum Pinasco Lager finden mit dem Polyamid Käfig. Frage ist letztendlich dann ja noch ob Drehschieberdichtfläche und Kurbelwelle vom Abstand her passen. Kurbelwelle habe ich eine Tameni mit bestellt. Die macht rein von der Optik einen sehr wertigen Eindruck.  Sonst kann man noch einiges individuell an Gehäuse verändern oder verbauen. Erhebungen für Standard CDI Halter sind da usw. Muss man dann nur Bohren. Bremsankerplatte sind einmal Löcher für die Blechschrauben zusätzlich aber noch richtige Gewinde. Keine Ahnung wozu? Oldie Ankerplatte vielleicht? 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 9.1.2017 um 20:31 hat T5Pien folgendes von sich gegeben:

das leichte einziehen der silentblöcke, die pinasco mitliefert - hatte ich auch bei jedem motorblock

Das ist mir auch aufgefallen, die konnteich mit flutschi so mit der Hand rein machen. Weiß nicht ob das gut ist. Gut die letzten Millimeter gab ich noch mit der Presse nach gedrückt. 

Frage ausprobieren oder doch andere verwenden. Weich fand ich die jetzt nicht. Silentgummi für den Dämpfer ging allerdings nur mit richtig Aufwand rein, gab ich bei den Piaggio noch nie so gehabt. 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.