Jump to content

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb volker:

Brauchst Du nicht noch einen kurzen 4. von DRT oder eine andere DRT Primärübersetzung, vielleicht noch ne DRT Vollwangenwelle, - dann lohnt sich die Bestellung auf jeden Fall! ;-)

 

ne, wenn nur die Butter alle ist kauf ich auch nicht den Supermarkt leer... :muah:

Bearbeitet von polinist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb karren77:

Find ich auch nicht gut. Crimaz hat sich das wohl ausgedacht ... Das sollte man schon respektieren. Selber nachbauen ginge ja auch, wenn man die möglichkeit hat. Das fänd ich unkritisch. 

 

Vorm Crimaz haben das schon andere so gebaut. ausgedacht in dem Sinne hat es sich sicher nicht.  Vielleicht sinnvoll zur verkaufsreife gebracht.

Ist aber müßig darüber zu philosophieren.

 

Da gibt es verschiedene Wege...

Wie damals beim Reifen. 

John Dunlop hat sich vielleicht auch mal kurz über den "Herrn Conti" und andere geärgert...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mal von einem "Nachkriegs-Tuner" gelesen, der seine GG-Zylinder oben von den Kühlrippen befreit hatte, um sie dann verkehrt herum in eine Dose zu stellen und mit Alu oben zu umgießen. Das hätte dann das Material ergeben, um Alukühlrippen rausdrehen zu können. :alien:;-)

 

...so könnte man es doch auch mit den alten Bleckdeckel-Trommeln probieren...schicke Alukühlrippen am Außendurchmesser...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@wheelspin

 

wer hat sich das denn ausgedacht? Jedenfalls ich hab das ding zuerst von crimaz gesehen, marktreif wie du sagst. 

 

Du bist also pro billig nachbauen? Na dann mach doch! :-P ich lasse derweil den strohspeed ansauger 3d drucken, damit ich ihn für die hälfte anbieten kann. :satisfied:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb karren77:

@wheelspin

 

wer hat sich das denn ausgedacht? Jedenfalls ich hab das ding zuerst von crimaz gesehen, marktreif wie du sagst. 

 

Du bist also pro billig nachbauen? Na dann mach doch! :-P ich lasse derweil den strohspeed ansauger 3d drucken, damit ich ihn für die hälfte anbieten kann. :satisfied:

 

Ich glaube da interpretierst du zuviel hinein. Zumal ich das auch so nicht geschrieben habe.

Bevor der Herr Crimaz das Ding bei FB mal gezeigt hat, ist diese Erfindung hier und da schon mal aufgetaucht. Wer das genau "erfunden" kann nicht sagen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 17 Minuten schrieb wheelspin:

 

Ich glaube da interpretierst du zuviel hinein. Zumal ich das auch so nicht geschrieben habe.

Bevor der Herr Crimaz das Ding bei FB mal gezeigt hat, ist diese Erfindung hier und da schon mal aufgetaucht. Wer das genau "erfunden" kann nicht sagen.

 

Nicht zu ernst nehmen meinen beitrag. Keine ahnung, was auf fb so abgeht. 

 

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 18.11.2016 um 22:40 schrieb Senior Pommezz:

Und was ist jetzt mit der Trommel und dem Ankerblech? 

 

An der Trommel hätt ich ja auch Spaß. :inlove:

 

 

Trommel ist in dem Sinne in Planung . 

Das möchte ich gerne mit der Wideframe Bremstrommel zusammen abfertigen. Kostenaufwand und so...

Ich will jetzt hier aber auch nichts anbieten, weil das noch nicht kurzfristig spruchreif ist.

Wenn da was zu haben sein sollte, dann geht es im Bereich "Verkaufe" weiter.

Das Anti dive dingsbums gibt es ja mittlerweile von verschiedensten Anbietern.

Bearbeitet von wheelspin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was meint Ihr, macht ein SIP Performance vorne in Kombination mit >100kg Lebendgewicht Sinn, oder immer noch zu hart?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ wheelspin:

 

ein günstiger Nachbau-Dämpfer von RMS macht da schon 50mm und eignet sich echt TOP für diesen Umbau. Das Fahrverhalten ist nahe an einer Serien PK-Gabel.

Der RMS-Dämpfer verfügt über ein hohes Anschlaggummi auf der Kolbenstange, was den Arbeitsweg etwas reduziert. Dieses Gummi kann man problemlos um ca. 10mm kürzen und erhält dadurch mehr aktiven Federweg bevor der Dämpfer anschlägt.

20161019_175505.jpg20161019_175551.jpg

 

ich habe gestern das Anti Dive verbaut....bin begeistert was das eintauchen, bzw. nicht mehr eintauchen angeht.

Allerdings ist der bei mir verbaute Bitubo echt zu hart dafür.

 

Den Nachbau RMS Dämpfer den du zerlegt hast, hast du den ohne deine Kunststoffbacken für die Kolbenstange und den Dämpferkörper zerlegt bekommen?

Versteh ich das richtig: Der RMS Dämpfer hat 50mm Federweg und nachdem kürzen vom Anschlaggummi hast du 60mm?

Sowas hab ich nicht....bei mir geht's leider nur russisch im Schraubstock

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Den RMS Dämpfer kann man sehr leicht zerlegen. Die Kolbenstange hat oben einen Schlitz für einen Schraubendreher und die Kappe eine Aufnahme für einen Maulschlüssel.


  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Brosi:

Den RMS Dämpfer kann man sehr leicht zerlegen. Die Kolbenstange hat oben einen Schlitz für einen Schraubendreher und die Kappe eine Aufnahme für einen Maulschlüssel.

 

 

Danke für die Info.....dann mal schauen wo ich den bekomme.....

 

ist das dieser vom SCK:  Artikelnr. 4110010

Bearbeitet von keffaspezial

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...also mein RMS Dämpfer war vom Gefühl her zu hart. In welligen Kurven muß da was weicheres rein, um auf jeden Fall wieder so auf die Bodenwellen reagieren zu können wie vorher. Ich werde es mit einem Dämpfer probieren, der drei Stufen für die Federvorspannung hat. Mal sehen wie der sich in der entspanntesten Stufe fahren läßt. Dann darf die geänderte Kinematik am Dämpfer hoffentlich die Verbesserung bringen, - weil von der Federkraft x Hebelarm dürfte es dann auf's Alte hinauslaufen.

 

/ Volker

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.