Jump to content
Demmi

Motortuning Malossi MKII

Recommended Posts

Ich sehe das mit dem Mischungsverhältnis hömeopathisch und stelle das Öl einfach nur neben den Benzinkanister! Funktioniert einwandfreie [emoji12][emoji23][emoji12]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
vor 9 Minuten schrieb DUCMAN166:

Doch. Stand damals (90s) in der Beschreibung meines 139er.

 

und in den 60er jahren sind sie teils noch mit 1:15 gefahren.

Share this post


Link to post

Alle Gehäusegesaugten Motoren, so wie der PX Motor einer ist, kommen mit 1:50 klar. Selbst bis zu 1:100 geht mit gutem Öl klar. 

Direktgesaugte Motoren werden mit 1:33 gefahren, weil das untere Pleuellager (Hubzapfen) sonst nicht genügend geschmiert wird. 

Einige direktgesaugte Motoren lenken im Einlaß den Gasstrom in Richtung Kurbelwelle und können mit 1:50 gefahren werden, MZ ETZ z. B. 

  • Like 2

Share this post


Link to post

ich mein, das gemisch geht immer zwangsläufig durchs kurbelhaus, egal ob direkt oder gehäusegesaugt

  • Like 2

Share this post


Link to post

Nur kommt das Öl im Gemisch halt nicht als erstes beim Pleuellager an. Damit noch genügend für dieses übrig ist, ist eben mehr davon im Gemisch. 

Zylinder und Kolben benötigen gar nicht so viel Öl. 

Share this post


Link to post

Dachte schon, Forenhelden wären ausgestorben ;-)

 

Anyway: Als ich mit nem 139er angefangen habe, schrieben wir die 90er Jahre. Gut - ist ein bisschen her. Ich kann mich an den Tag des Umbaus erinnern, als wäre es gestern gewesen. Zuvor bin ich mit meiner 80er von Düsseldorf nach Berheim zum ScooterCenterCologne gefahren (seiner noch in einer Garage beheimatet) und habe mir dort den Satz gekauft. Es war dunkel und es war nass. November-Wetter eben. Und ich schwöööre Euch in dem Manual zu dem Zylinder stand 1:33. Ganz, ganz sicher. Vieles aus der Zeit existiert noch. Sogar der Prüfbericht, der beilag. Ich bin felsenfest davon überzeugt (und ich irre mich ECHT selten), dass das angegebene Mischungsverhältnis 1:33 war/ist.

 

Und jetzt leckt mich! :cheers:

Share this post


Link to post

wir lecken nicht jeden.

vor einer Stunde schrieb Eckenflitzer:

Nur kommt das Öl im Gemisch halt nicht als erstes beim Pleuellager an. Damit noch genügend für dieses übrig ist, ist eben mehr davon im Gemisch. 

Zylinder und Kolben benötigen gar nicht so viel Öl. 

das versteh ich jetzt nicht so ganz.

da gab es aber auch schon recht viele diskussionen drüber und so richtig klar ist das dann auch nicht geworden.

aber wir können uns drauf einigen, das 1:33 nicht schlechter als 1:50 bei direktgesaugten zylindern ist.

Share this post


Link to post

Na klar...von mir aus. 

Ich berichte ja auch nur meine Sichtweise. Wenn es nicht nötig ist, kippe ich halt nicht mehr Öl rein. 

Ständig läuft die Ölsuppe aus dem Auspuff und der Umwelt tut es auch nicht gut. 

Ich habe eine wirklich lange Zeit nen 177er Polini mit 1:100 gefahren. Da tät ich meinen, einem 166er langen 1:50 immer. 

Share this post


Link to post

Beim Vorverdichten kommt spätestens was ans Pleuel.

 

Selbst im Ansaugvorgang sackt das Gemisch immer erst an den tiefsten Punkt da es nunmal weit Träger als Atmosphärische Luft ist. 

 

Ich persönlich halte 1:33 im richtig heißen Betrieb mit Dauerfeuer und im Hochsommer für nicht verkehrt. 

 

Bei Durchschnitts Motoren die normal betrieben werden aber definitiv nicht nötig. 

  • Like 1

Share this post


Link to post

So sehe ich das auch und da ich ein schleicher bin fahr ich auch nur 1:50 in allen Motoren. 

Share this post


Link to post
vor 8 Stunden schrieb DUCMAN166:

Dachte schon, Forenhelden wären ausgestorben ;-)

 

Anyway: Als ich mit nem 139er angefangen habe, schrieben wir die 90er Jahre. Gut - ist ein bisschen her. Ich kann mich an den Tag des Umbaus erinnern, als wäre es gestern gewesen. Zuvor bin ich mit meiner 80er von Düsseldorf nach Berheim zum ScooterCenterCologne gefahren (seiner noch in einer Garage beheimatet) und habe mir dort den Satz gekauft. Es war dunkel und es war nass. November-Wetter eben. Und ich schwöööre Euch in dem Manual zu dem Zylinder stand 1:33. Ganz, ganz sicher. Vieles aus der Zeit existiert noch. Sogar der Prüfbericht, der beilag. Ich bin felsenfest davon überzeugt (und ich irre mich ECHT selten), dass das angegebene Mischungsverhältnis 1:33 war/ist.

 

Und jetzt leckt mich! :cheers:

 

 

das mag ja gut sein, nur die zeiten ändern sich.

erinnerst du dich noch an die zeiten als es hiess alle 5000km ölwechsel beim auto? ist auch überholt, oder? bessere motoren, besseres öl...

so ist das beim malossi auch.

aber wie schon ein paar erwähnt hatten, 1:33 fahren schadet nicht. nur nötig ist es beim 139er oder 166er nicht.

Share this post


Link to post

bei einem motor mit 80er welle und tuning würde ich immer 1:25 oder 1:33 fahren.

die sind schon etwas empfindlicher als 125/200er wellen ...keine ahnung warum.

weil das pleuel weiter innen steht oder weil sie für die 5ps der 80er schlechtere lager verbaut haben?

 

Edited by gravedigger

Share this post


Link to post

Mir ist das vollkommen Schwanz wer welches Mischungsverhältniss fährt. Ich fahre auch 1:50 oder dünner wenn es vom Hersteller empfohlen wird. 1:33 ist keine Empfehlung/Überzeugung meinerseits. Ich stütze mich nur auf das, was ich meine durch die Malossi.Zylinder-Beschreinung erfahren zu haben. Und ja: Die Zeiten ändern sich und die Entwicklung schreitet voran. Sofern 1:33 für diese Zylinder überholt ist, soll mir das recht sein. Es soll hier nicht darum gehen, dass ich vehement auf etwas bestehe. Ich gebe zu Probleme damit zu haben den 1:33-Nachweis zu erbingen, aber ich bin mir dennoch sicher, dass es so ist bzw. war.

 

Und der Unterschied zwischen MKII und MKIII soll nur der Kopf sein? Für mich wichtig zu wissen wäre, ob sich die Brennraumgeometrie geändert hat oder nur das Kühlrippen-Design. Die Beschreibungen in den Shops kommen nict wirklich auf den Punkt, bzw. existieren gar nicht erst.

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb DUCMAN166:

Und der Unterschied zwischen MKII und MKIII soll nur der Kopf sein? Für mich wichtig zu wissen wäre, ob sich die Brennraumgeometrie geändert hat oder nur das Kühlrippen-Design. Die Beschreibungen in den Shops kommen nict wirklich auf den Punkt, bzw. existieren gar nicht erst.

Das würde mich auch brennend interessieren!

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.