Jump to content

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Citroen SM:

Das ist hier mittlerweile wie ein Adventskalender, man ist jeden Tag geil auf neue Bilder! 

 

Leider kommen nicht jeden Tag neue Bilder... :-o 

 

Prost.:-) 

Share this post


Link to post

Nach der Grundierung kam dann eine Braunton drüber. Schoko Braun...

Das kommt Rost am nächsten.. (ja... ist so ;-))


Ein meiner Lieblingsbilder.... einfach zum reinbeisen... oder ablecken... :drool:

Hmmmm LECKER :inlove: oder ?!

 

IMG_20160130_113839.jpgIMG_20160130_113904.jpg

 

 

Dann wurde in das Schokobraun mit eimen Pinsel frisch in frisch (oder nass in nass) mit Orangerot, Sonnengelb und Schwarz ein bisschen "Strucktur" rein gebracht bzw. "Schattierungen" damit es mehr nach Rost ausschaut.

Das ist auf den Bildern so glänzend weil der Lack noch nicht trocken war.... sind eigentlich matte Farben.

 

IMG_20160130_175139.jpgIMG_20160130_175148.jpg

 

 

 

 

  • Like 2

Share this post


Link to post

Das Braun ist ja quasi nur die Grundschicht...

Schon mal was von der Salztechnik gehört :whistling: Da kommt erstmal der Rostton und dann wird Salz aufgestreut der mit hilfe von Wasser dann am "Objekt" haften bleibt.

Wenn das Salz dann angetrocknet ist wird das überschüssige Salz runtergeblasen und dann wird überlackiert. Aber später mehr....

 

Als ich beim Lackierer war bzw. wo ich meinen Lack geholt habe und ihm erzählt habe was ich vor habe, da hat er mich angesehen als ob ich nicht ganz dicht wäre. :wallbash::blink:

Zuerst hab ich ein rostiges Blech mitgenommen und seine Farbtabelen durchstöbert welche Farben denn Rost am nächsten kommen und dann hab ich ihm das mit dem Salz erzählt.  :muah:

 

Naja, aber Bilder Sagen mehr wie 1000 Worte...

einmal gesalzene schoki Vespa bitte :alien:

 

IMG_20160131_144752.jpg

 

 

 

  • Like 5

Share this post


Link to post

Die salzige Vespa hab ich dann mit blassgrün überlackiert.

Zuerst hab ich die Grunfarbe blassgrün genommen und komplett lackiert aber dann hab ich noch ein paar Schichten drübergelegt.

Die Stellen die von der Sonnen direkter angestrahlt sind... also oben... wurde immer mehr mit grau und gelb beigemischt.

Dadurch wird die Farbe dann "farblosser" "blasser" und durch das gelb dann "leicht vergilbt".

Das soll die auswirkung durch sonnenlicht am Lack ein wenig nachempfinden.

Seitlich und unten ist das Blassgrün so geblieben.

Auf den Bildern hir kann man es noch schlecht sehen...  später erkennt man dass dann besser.

 

IMG_20160131_150237.jpgIMG_20160201_213141.jpgIMG_20160201_213136.jpgIMG_20160201_213147.jpg

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post

Hir noch ein kleiner Vorgeschmack...

Mit hilfe von Wasser und ein wenig Schleifpapier wird dann das Salz runtergewschen, was eigentlich wie eine Maskade gewirkt hat.

Darunter kommt dann der Rostton wieder zum vorschein.

Dann bekommt man so schöne "Abblatzung" vom Lack.

Die unterschidlichen grüntöne kann man da auch besser erkennen.

 

Leider hab ich den Lack etwas zu dick aufgetragen und das ganze war recht schwirig wieder ab zu bekommen.

Aber ich hab's ja vorher auch noch nie gemacht. :whistling::-D

 

IMG_20160203_181822.jpg

 

 

  • Like 3

Share this post


Link to post
Am 21.5.2016 um 16:28 schrieb kolamann:

Was hast Du da fürn Lack genommen ?  

Matt ...Acryl-basislack ?

 

Meine Frage ist wohl untergegangen , deshalb hier nochmal gefragt.

Share this post


Link to post

Ob das jetzt Acryl ist weis ich nicht. Bin da kein Experte. :rotwerd:

Unilack halt, :sigh: der 2 zu 1 mit Härter gemischt wird plus ca. 10% Verdünung.

 

Nachdem ich das Salz wieder runtergekrazt habe und nachdem ich an ein paar Stellen mit Schleifpapier ran gegeangen bin um die Abnutzung an den Ecken nachzustellen sah das Ganze dann so aus:

 

 

IMG_20160212_123707.jpgIMG_20160212_123726.jpgIMG_20160212_123714.jpgIMG_20160212_123720.jpg

 

 

 

 

 

  • Like 14
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Das ist definitiv die beste nachpatinierte Vespa, die ich bis dato gesehen habe :thumbsup:

 

:cheers:

Share this post


Link to post

Wahnsinn sich so eine Arbeit zu machen damit dieses italo-russische Konglomerat wieder abgerockt aussieht.

 

Mein RESPEKT für die ARBEIT :

Share this post


Link to post

Freut mich das es euch gefällt. :-D :cheers:

 

Wie gesegt, war das eigentlich eher ein Experiment mit dem Lack. Aber es hat doch ganz gut funktioniert. :-)

Im Modellbau ist das gut umsetztbar, aber das in der Größe 1:1 zu machen, ist dann doch ein weing anderst.

 

Aber es ist noch nicht ganz fertig... ein paar Feinheiten hab ich noch gemacht.

 

Es kamen dann noch ein paar "Rostfahnen" und ein wenig "Dreck" dazu.

Das hab ich mit Ölfarbe, Rus-, Rost-Partikel aus dem Modelbau nochmal ein weing "verschönert".

Darüber kam dann noch eine art Klarlack drüber (Fixierer)

Ich hoff mal dass das auch hält nach dem ersten Waschen, sollte aber Wetterfest sein... :rotwerd:

 

 

IMG_20160212_175619.jpgIMG_20160212_174114.jpg

 


 

IMG_20160213_134452.jpg

 

 

Und diese Optik wollte ich haben : -> Karosserie als Ratte, aber Technik (Motor, Fahrwerk ect.) sollte tip top sein. :wheeeha:

Vieleicht nicht Jedermann Geschmack... viele haben mir schon gesgt, ich soll die Felgen auch "patinieren" aber genau das will ich nicht!!!! und hab mich bewust für diese Optik entschieden! :cool:

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by AIC-PX
  • Like 8

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.