Jump to content

Auf AUTODOC finden Sie viele nützliche Dinge für ihr Motorrad

Recommended Posts

  • Replies 455
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Lack ist drauf....   Andre Farbe wollt ich nicht machen. Das soll ja schon ein "einheitliches" Bild ergeben. Ich denke dass es ganz gut geworden, ist nicht ganz 100%tig aber wird w

hab's endlich mal geschaft..... hoffe es gefällt...    

Ob das jetzt Acryl ist weis ich nicht. Bin da kein Experte. Unilack halt,  der 2 zu 1 mit Härter gemischt wird plus ca. 10% Verdünung.   Nachdem ich das Salz wieder runtergekrazt habe u

Posted Images

ich hab leider noch kein Bild direkt von hinten... kommt aber noch... Ihr steht wohl auf dicke Hintern!!! :-D:muah:

Der wird noch dicker... aber Eins nach dem Anderen... :whistling:

 

Erst mal die Gabel:

Die hab ich um 5 cm gekürzt und ich hab die oben noch um 3 cm abschneiden müssen damit der VNA Lenker drauf passt.

Für das Lenkradschloß musst das Loch neu gemacht werden.

Der Kodi wurde auch angepasst... :thumbsup:

 

IMG_20151117_185213.jpgIMG_20151117_191219.jpg

 

IMG_20151117_193539.jpgIMG_20151118_171920.jpg IMG_20151206_132419.jpg

 

Dann hab ich noch geschaut ob auch wieder alles fluchtet... und mal grob alles zusammengesteckt.

Passt :wheeeha:

 

IMG_20151120_151659.jpgIMG_20151120_171646.jpgIMG_20151120_171728.jpg

 

 

 

 

 

Edited by AIC-PX
  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Verteil die Last der Stoßdämpferaufnahme hinten bitte flächig auf den Rahmen, nicht nur über die Kanten des Winkeleisens!

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb nop:

Verteil die Last der Stoßdämpferaufnahme hinten bitte flächig auf den Rahmen, nicht nur über die Kanten des Winkeleisens!

 

Ich hab unten komplett ein 3mm Flacheisen in die Karosse eingeschweißt mit 2x M8 Schrauben.

Hhier wird dann die Adappterplatte aufgeschraubt samt Federbein.

Ansosnten würde ich nicht mehr an die Federbeinschraube und an den Gummi hin kommen.

Die Adapterplatt ist auch aus 3mm Flachstahl und leigt Vollflächig auf dem Eingeschweißten Flacheisen auf.

Da kannst du 1 Tonne drauf stellen, da bewegt sich nix. ;-)

 

Hab leider keine Deltailfots gemacht...:???:

Link to post
Share on other sites

Ich hab ja mal was gesagt: "ich will einen geilen fetten runden Arsch"... naja also, bei einer Vespa halt...:rotwerd::inlove:

Also hab ich jetzt auch noch die Backen um ca. 2,5 cm Verbreitert.

Vorallem da durch den großen Versatz der Schwinge bzw. Motor es doch recht eng geworden ist unter der rechten Backe.

 

 

IMG_20151121_154357.jpgIMG_20151121_154408.jpg

 

Damit der Vergaser noch Platz hat musste ich auf der Backe noch eine kleine Erhöhung machen.

Ich hab die PX-Vjatka hinten ja auch um 5cm tiefer gemacht, daher ging es nicht anderst um einen Großen Vergaser noch unter zu bringen (30er Mikuni TMX)

Ja, ich weiß (Snake Head) hätt da auch noch was geholfen... aber am Ramen selber musste ich auch eine Einbuchtung machen und diese musst von der Backe überdeckt werden.

Mir hätt es ohne Höcker besser gefallen, aber was muss das muss... wenn kein Platz da ist. :???:

 

IMG_20151126_121423.jpg

 

Und da ich schon bei meiner "Streetracer PX" die Backen zum hochklappen gemacht habe,

konnte ich nicht anderst, als das auch bei meinem neuen Projekt wieder zu machen.

Aber dieses mal noch ein bisschen besser. 2.0 quasi...:cool:

Die Backe ist jetzt mit einem Gasdruckdämpfer versehen und mit einem Schließmechanismus.

Sieht recht einfach aus... aber ich musste ganz schön rumprobieren bis ich eine funktionierende Lösung gefunden habe.

Der Zughebel ist vorne unter dem Schwingsattel, wenn man dran zieht, öffnet sich die Backe "automatisch" und schwingt nach oben weg. :laugh::-D

 

IMG_20151127_161144.jpgIMG_20151127_161118.jpgIMG_20151127_161104.jpg

 

 

 

 

 

  • Like 7
Link to post
Share on other sites

Heftig, was du für ein Tempo vorlegst. Eigentlich bin ich ja absolut kein Fan davon, seltene Oldierahmen zu zerflexen um was Krasses zu basteln, aber das Ding gefällt. :thumbsup: Bin schon gespannt aufs Endergebnis. :-)

Wie kommt's, dass du so gut mit Blech kannst? Machst du beruflich was in dem Bereich?

 

Edited by kuchenfreund
Link to post
Share on other sites

Ich bin absolut beeindruckt, genauso muss ein Aufbau-Topic sein.

Viele Fotos, tolle Arbeit und immer mal wieder eine verspielte Überraschung :inlove:

Weiter so!

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb kuchenfreund:

Heftig, was du für ein Tempo vorlegst. Eigentlich bin ich ja absolut kein Fan davon, seltene Oldierahmen zu zerflexen um was Krasses zu basteln, aber das Ding gefällt. :thumbsup: Bin schon gespannt aufs Endergebnis. :-)

Wie kommt's, dass du so gut mit Blech kannst? Machst du beruflich was in dem Bereich?

 

 

Ich hab vor langer Zeit eine Lehre zum Industriemechaniker gemacht.

Nach der Lehre hab ich aber in den Baustoffbereich gewechselt (Baustoffprüfer). :whistling:

 

Und das mit der Blechkunst :alien:... also wenn das ein Spengler oder Karosseriebauer sehen würde... :muah::wallbash::withstupid:

Aber egal was man gelernt hat... logisches Denken und ein bisschen Verrücktheit hilft immer weiter :cheers:

 

Mit dem Projekt bin ich schon ein bisschen weiter, als ich hier Berichte.... darum geht's so schnell. :rotwerd:

 

 

vor 2 Stunden schrieb Aarwespe:

Moin, wo und wie bedienst du den Schließmechanismus?

 

Kannst du die getrennt entriegeln?

 

 

 

Der Schließmechanismus läuft über einen Bowdenzug unter den Schwingsattel...

dort sitzt eine Art "Choch-Zug" wie bei der PX. Der wird gezogen und die Backe schwing nach oben.

Die linke Backe ist fest verschraubt. Es öfnet sich also nur die rechte Backe (Motorseite)

 

Edited by AIC-PX
Link to post
Share on other sites

 

Der Schließmechanismus läuft über einen Bowdenzug unter den Schwingsattel...

dort sitzt eine Art "Choch-Zug" wie bei der PX. Der wird gezogen und die Backe schwing nach oben.

Die linke Backe ist fest verschraubt. Es öfnet sich also nur die rechte Backe (Motorseite)

 

Ich habe es fast vermutet. So schnell wie das geht [emoji2]

Edit: meine das mit dem schon etwas weiter sein...

Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb sain:

Das kann dann auch unter die Rubrik "Kranker 2tackt Scheiß" wie einst die "Ten inch Terror" :-D

 

Weiter so und nie entmutigen lassen!! :cheers::cheers:

 

greetz sascha

 

"Ten inch Terror" vom "Pornstar" hab ich auch aufmerksam verfolgt... (Vespa Online):lookaround:

Ist schon ne geile Sache was der gemacht... da hat er ganz schön Hirnschmalz rein gesteckt.

Hat auch ne ganze Zeit gedauert von der Idee bis zur Umsetztung. Aber ist echt  geil geworden.

Aber das mit dem TÜV wird dann wirklich schwirig.... eine Vespa mit WR360 Motor von der Husqvarna :wacko:

 

Mir reichen 30 PS für einen schönen Touren Roller.... schneller wie 100-110 km/h will man ja in der Regel eh nicht fahren.

Das Reicht auch auf einer Vespa...als Reisegeschwindigkeit... :whistling:

 

Aber weiter mit dem Projekt:

 

Der Schwingsattel wurde nun am vorderen Ende mit einer Art Schnier befestigt und die Federn vom Schwingsattel werden am Tank durch die Knubbel fixier.

Darunter befindet sich dann der Tank und der Bowdenzug für die Backe zum öffnen.

Den Sattel muss ich eh hoch machen, da die Backe am Schwingsattel nicht vorbei geht. Somit ist das ganz gut gelöst.

 

IMG_20151130_155140.jpgIMG_20151130_155154.jpgIMG_20151203_184842.jpg

 

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Geil!

 

Erst der fette Hintern, und jetzt auch noch Brustwarzen... :-)

 

Kommt da im hinteren Bereich noch ein Gepäckträger drauf, so wegen Tourenroller und so?

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb OFFI:

Geil!

 

Erst der fette Hintern, und jetzt auch noch Brustwarzen... :-)

 

Kommt da im hinteren Bereich noch ein Gepäckträger drauf, so wegen Tourenroller und so?

 

 

Ich könnte mir da auch ne Halterung für ein Reserverad gut vorstellen.

 

Aber sicherlich ist dieser Teil der Planung schon erledigt :-)

 

Weiterhin: gutes Gelingen!!

Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb steven77er:

 

Ich könnte mir da auch ne Halterung für ein Reserverad gut vorstellen.

 

Aber sicherlich ist dieser Teil der Planung schon erledigt :-)

 

Weiterhin: gutes Gelingen!!

 

Reserverad hab ich mir auch schon überlegt und sogr schon dran gehabt.... also vorne am Beinschild... sieht mega aus :drool:

ABER leider hab ich mit meinen langen Haxen dann keinen Platz mehr. :crybaby:

Und Ersatzrad hinten drauf geht gar nicht... das macht die ganze Form kaputt.

 

evtl. kommt noch eine Gepäckbrücke zum abnehmen drauf.

Aber vorerst mal noch nicht....

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.