Jump to content

Das große BGM 177 Topic


Recommended Posts

Am 26.4.2016 um 10:35 hat schoeni230 folgendes von sich gegeben:

 

Mit Lüfter und mit Deckel.

 

Deckel aber an der hinteren Engstelle ,wo der Luftfilter am wenigstens Platz zum atmen hat durchbohrt. Da kommt dann was in der Mitte raus.

Details noch.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Kurzes Feedback. Fährt sich toll. Die 0,70er Qs passt optimal. Dreht sehr weit aus.........alles gut.   Ansonsten is es ein älterer Motor von 2008. Die 60er Mazz ist dem damaligen Stand ents

Ist zwar OT, ist mir aber ein echtes Anliegen: Philipp vom SCK hat sich umgehend mit mir in Verbindung gesetzt, es konnten alle Unstimmigkeiten geklärt werden.   Ich muss zugeben, dass

Ich hab wieder mal einen Test gemacht.   PX125 Motor komplett original mit 24er Si mit Luftfilter und Schlauch - BGM 177 unbearbeitet - mit verschiedenen Auspuff der gleiche Motor -

Posted Images

Am 10.10.2020 um 19:01 hat spider193 folgendes von sich gegeben:

Hi hast du dein Setup fertig?

Komm nicht klar mit den Spacer!!

Bei scootercenter steht 0,2 Fuss und 1,5 Kopf Spacer  dann wäre ich bei einer QK von 0,6mm!!!!!!!

Servus! Komme mit einer 1,5er KoDi und einer 0,2+0,6er FuDi auf eine QK von ca. 1,1 —> gemessen mit 2mm Lötzinn. 
Das hat ganz gut geklappt und die errechneten Steuerzeiten haben auch gepasst. Die Überströmer habe ich wie hier empfohlen in der Laufbahn hochgezogen. 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden hat spider193 folgendes von sich gegeben:

Kann es sein das ich mit der 60 Welle nicht an die 120 sz dran komme? Selbst ohne Fuss  Dichtung bin ich bei 128.9 - 178.6 Grad 

 

Das kannst Du schon, musst dann aber den Zylinder unten abdrehen. Da du noch jede Menge Kolbenunterstand hat, geht das ja auch. Bei Kolbenüberstand sind dann die Kolbenringe der Limitierende Faktor, neben den Steuerzeiten.

 

Edith sagt noch: Bist Dir aber sicher, das Du richtig gemessen hast? Kann natürlich auch an Deinem Gehäuse liegen aber Du weichst schon um ein paar Grad ab von den anderen Kollegen hier.

 

Grüße

Zapper

 

 

Edited by Zapper
Link to post
Share on other sites
Kann es sein das ich mit der 60 Welle nicht an die 120 sz dran komme? Selbst ohne Fuss  Dichtung bin ich bei 128.9 - 178.6 Grad 

Dachte das waren 122-124 bei mir mit 60/105 LTH Welle.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat Zapper folgendes von sich gegeben:

 

Das kannst Du schon, musst dann aber den Zylinder unten abdrehen. Da du noch jede Menge Kolbenunterstand hat, geht das ja auch. Bei Kolbenüberstand sind dann die Kolbenringe der Limitierende Faktor, neben den Steuerzeiten.

 

Edith sagt noch: Bist Dir aber sicher, das Du richtig gemessen hast? Kann natürlich auch an Deinem Gehäuse liegen aber Du weichst schon um ein paar Grad ab von den anderen Kollegen hier.

 

Grüße

Zapper

 

 

Zumindestens der Kolben Unterstand stimmt 

Sind ja fast 3mm 

Link to post
Share on other sites

Versucher gerade OT zu ermitteln mit mess uhr und Stopper ! Kann es sein daß bei einer 60mm Welle das Fenster zwischen den Markierungen sehr klein ist? Die Mitte wäre dann OT kommt mir sehr klein vor .

IMG_20201015_114121.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten hat spider193 folgendes von sich gegeben:

Hab mit der mess Uhr OT ermittelt! Wenn ich den Kolben Stopper ganz rein drehe ist OT ganz wo anders ! Und ohne unterlegen vom Kopf bekomme ich den erst ganrnicht rein!

 

Mit dem Kolbenstopper musst Du eine Umschlagsmessung machen. Der OT selber ist immer an der selben Stelle, egal ob mit Messuhr oder durch Umschlagsmessung und Kolbenstopper. Wenn Du da Abweichungen hast, liegt das an Fehlern bei Deinen Messungen. Technisch gesehen, gibt es da keinen Spielraum.

Link to post
Share on other sites

Zur Info, falls wer damit liebäugeln sollte...

VMC Kopf bildet mit BGM Kolben ein deutlich negative Quetschkante. Also nicht empfehlenswert. Andesrum gehts auch nicht, so ohne weiteres, weil da die Zentrierung anders gedacht ist.

Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten hat spider193 folgendes von sich gegeben:

Hab mit der mess Uhr OT ermittelt! Wenn ich den Kolben Stopper ganz rein drehe ist OT ganz wo anders ! Und ohne unterlegen vom Kopf bekomme ich den erst ganrnicht rein!

Sorry, wenn ich so direkt frage: aber hast du wirklich keinen erfahrenen Schrauber in der näheren Umgebung, der dir mal zeigen könnte, wie man sowas macht? Offensichtlich fehlt es dir da noch an grundlegendem Verständnis. Nicht böse gemeint, aber ich glaube Hilfe vor Ort wäre da wohl das sinnvollste.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Die problem hören einfach nicht auf ! Das Lüfterrad schleift am Zylinder ! Man sieht auch das der zylinder in der Laufbahn des Lüfterrad liegt! Wollte eigentlich ein elestart Lüfterrad ohne Anlasser Kranz montieren aber das blockiert !

IMG_1602857695634_12979.jpg

Edited by spider193
Link to post
Share on other sites
Am 15.10.2020 um 12:54 hat grua folgendes von sich gegeben:

Sorry, wenn ich so direkt frage: aber hast du wirklich keinen erfahrenen Schrauber in der näheren Umgebung, der dir mal zeigen könnte, wie man sowas macht? Offensichtlich fehlt es dir da noch an grundlegendem Verständnis. Nicht böse gemeint, aber ich glaube Hilfe vor Ort wäre da wohl das sinnvollste.

 

Link to post
Share on other sites

Deutsch : GSF

GSF: Deutsch

 

freie Übersetzung der beiden Kommentare:

lass es sein, such dir jemanden, der dir (d)einen Motor baut. für dich und alle anderen besser hier.

Nichts für Ungut, ein Vespa Motor ist sicher kein Hexenwerk, aber sollte anfangs schon von jemandem mit Erfahrung begleitet werden. 

Edited by Der Lange
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Wie gesagt es muss keiner antworten ! Und ja ein Vespa Motor ist kein Hexenwerk ! Die Revision war auch kein Problem und mit dem Polini hatte ich auch keine Probleme mit dem Lüfterrad ! Also weiss ich nicht was das mit Erfahrung zutun hat! 

Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten hat spider193 folgendes von sich gegeben:

Wie gesagt es muss keiner antworten ! Und ja ein Vespa Motor ist kein Hexenwerk ! Die Revision war auch kein Problem und mit dem Polini hatte ich auch keine Probleme mit dem Lüfterrad ! Also weiss ich nicht was das mit Erfahrung zutun hat! 

Eröffne doch einfach ein  Topic zu deiner Schrauberei... Oder lies dich bisschen ein. Alle deine Problemchen wurden schon hinreichend durchgekaut. Danke.

Edited by Fips Dieml
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.