Jump to content
shamane

Das große BGM 177 Topic

Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb PhilLA:

14,12 - 16,65

Ich dachte immer zwischen 14.075 und 17.333!

Dann lag ich wohl falsch! 

Share this post


Link to post
vor 17 Stunden schrieb PhilLA:

14,12 - 16,65

 

vor 11 Stunden schrieb vespi74:

Ich dachte immer zwischen 14.075 und 17.333!

Dann lag ich wohl falsch! 

 

Die oberen Werte mit SI20.20 und die unteren Werte mit SI22.22.:-D

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb anfahrer:

 

 

Die oberen Werte mit SI20.20 und die unteren Werte mit SI22.22.:-D

 

mit welcher Bedüsung? :muah:

Share this post


Link to post
 
mit welcher Bedüsung? :muah:
Egal. Hauptsache spritsparend und Afrikatauglich
(Oder geht das nur beim DR?)

Sorry für off topic, scnr
  • Haha 1

Share this post


Link to post

Guten Morgen

Was ist die nächste Tuningstufe mit folgendem Setup? 

BGM 177, Polini Box, Pinasco SI26. 

Grösserer Vergaser ? 

Membranansauchstutzen mit entsprechendem Vergaser? 

 

Share this post


Link to post
vor 29 Minuten schrieb vespi74:

Guten Morgen

Was ist die nächste Tuningstufe mit folgendem Setup? 

BGM 177, Polini Box, Pinasco SI26. 

Grösserer Vergaser ? 

Membranansauchstutzen mit entsprechendem Vergaser? 

 

 

Was ist dein Ziel? Wie die aktuelle Übersetzung? Welche Steuerzeiten hast du? Aktuelle Leistung?

 

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Marty McFly:

 

Was ist dein Ziel? Wie die aktuelle Übersetzung? Welche Steuerzeiten hast du? Aktuelle Leistung?

 

Soll vorallem auf Drehmoment ausgelegt sein. 

Übersetzung 65/23

Steuerzeiten und aktuelle Leistung weiss ich nicht!

Share this post


Link to post

Dann würde ich mal ein wenig optimieren. Mit deinem Setup geht genau eins, nämlich DruckVonUnten aka Drehmoment ...

Share this post


Link to post

Hi,

 

Ich wollte meinem LML 150 Motor neue Lager spendieren, da ich den Indien Lager nicht so richtig traue…

Ich wollte morgen einen neuen BGM177 verbauen und wollte nur wissen ob ich am Gehäuse noch was schleifen sollte oder schöne Rundungen im Einlass machen?

 

Vielleicht hat einer von euch ein Bild für mich wie es aussehen sollte nach der strömungsgünstigen Bearbeitung aussieht?

Danke,

Volker

20180521_164733.jpg

20180521_164759.jpg

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden schrieb PhilLA:

Dann würde ich mal ein wenig optimieren. Mit deinem Setup geht genau eins, nämlich DruckVonUnten aka Drehmoment ...

Was genau meinst du mit optimieren? 

Bedüsung? 

Fräsen? 

Auspuff? 

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten schrieb vespi74:

Was genau meinst du mit optimieren? 

Bedüsung? 

Fräsen? 

Auspuff? 

Ich würd‘ mal damit anfangen zu ermitteln wie es aktuell eigentlich ist:

 

Steuerzeiten messen (auch Einlass, wenn Drehschieber)

Zündung messen / genau abblitzen

Bedüsung?

GSF Dyno Messung

Zylinder und/oder Motor gefräst?

 

Share this post


Link to post

Salve,

 

ich werde bei der Suche leider nicht fündig oder gebe die falschen Suchbegriffe ein?:blink:

Wollte für einen Freund den BGM mit 24SI und SIP Road beim TüV eintragen lassen. Das  ganze in eine PX 80. Als Motorbasis diente ein 125er Lusso Block.

Hat jemand einen geschwärzten Fahrzeugschein o.ä. mit den genannten Eintragungen für mich? Mir würde auch schon die Eintragung auf einer 125er Basis dienen, wenn ich irgendwoher noch die Freigabe des 125er Motors für die PX 80 bekomme!

Mein alter TÜV-Prüfer welcher mir die Eintragungen bei der ACMA und Super gemacht hat ist leider in Rente und der Nachfolger ziemlich engagiert! Mit zu wenig Unterlagen brauch ich da gar nicht erst auftauchen!

 

Würde mich freuen,

Grüße Dümpler

 

 

Share this post


Link to post

Wenn der Nachfolger so engagiert

ist, brauchst du es mit dem BGM und dem SipRoad gar nicht erst versuchen.

 

Den 125er Motor einzutragen sollte selbst bei den „jungen Wilden „ Prüfern ohne 

Dokumente klappen.

Das steht alles bei denen im Rechner.

 

Falls du doch eine Freigabe Bestätigung benötigst, findest du die auch mit etwas

Suche im Netz.

Share this post


Link to post
vor 48 Minuten schrieb Dümpler:

und der Nachfolger ziemlich engagiert! 

So ein Verhalten hätte ich ja eigentlich als weniger engagiert verbucht. Eher als konformistisch. Egal... trotzdem viel Glück!:cheers:

Share this post


Link to post

Wenn der Nachfolger so engagiert

ist, brauchst du es mit dem BGM und dem SipRoad gar nicht erst versuchen.

 

Den 125er Motor einzutragen sollte selbst bei den „jungen Wilden „ Prüfern ohne 

Dokumente klappen.

Das steht alles bei denen im Rechner.

 

Falls du doch eine Freigabe Bestätigung benötigst, findest du die auch mit etwas

Suche im Netz.

Share this post


Link to post

Vielleicht bin ich ja auch nur zu blöd zu suchen!:blink:

Gibt es jetzt schon Erfahrungen mit dem BGM pro 177 PnP auf ner 2 Kanal Sprint mit passender Dichtung? 

Share this post


Link to post
Am 21.5.2018 um 09:28 schrieb Marty McFly:

 

Was ist dein Ziel? Wie die aktuelle Übersetzung? Welche Steuerzeiten hast du? Aktuelle Leistung?

 

Ziel: Drehmoment

Motorgehäuse nicht bearbeitet. BGM 177 gesteckt. 

 

Steuerzeiten

Mazzuchelli 57 Hub Rennwelle: 130°/6°

BGM 177: 118 / 171 Grad

 

Übersetzung 23/65  2.83

 

Edited by vespi74

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb Woody1974:

Dann würde ich doch mal mit Öffnen der Überströmer und Anpassen des Motorblocks anpassen.

Was genau heisst das? 

Sind die Steuerzeiten gut, optimal oder schlecht? 

Share this post


Link to post

Die sind optimal für die meisten Wünsche ! Mit solchen Steuerzeiten steht dir bis 25PS mal alles offen.

 

Überströmer öffnen und anpassen an den Motorblock ,fertig !

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb vespi74:

Was genau heisst das? 

Sind die Steuerzeiten gut, optimal oder schlecht? 

 

Das hier kennst du?

Da siehst du sehr schön was auf Dich zukommt ;)

Wenn du eh gerade den Motor offen hast bau doch direkt noch eine 60'er Welle ein, 1,5mm Kopfdichtung und noch ein paar Gäule mehr stehen auf der Weide und warten auf Arbeit...

  1. PX125 Motor komplett original mit 24er Si mit Luftfilter und Schlauch - BGM 177 unbearbeitet - mit verschiedenen Auspuff
  2. der gleiche Motor - Motor bearbeitet (Einlass, Drehschieber, Kurbelwelle, Überströmer) - BGM 177 unbearbeitet - mit den gleichen Auspuff
  3. der gleiche Motor - Motorbearbeitung gleich wie bei 2 - BGM 177 Überströmer Anguss entfernt und den seitlichen Ausschnitt hochgezogen - mit den gleichen Auspuff

Big Box Touring - Motor unbearbeitet vs. bearbeitet vs. Zylinder Überströmer offen

 

04 Zylindertest BGM Big Box Touring Ori vs Motor bearbeitet.jpg

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Danke für die Info. 

Motor und Zylinder unbearbeitet. 

Dann kann ich wohl mit 12-14PS rechnen mit der Mazzuchelli Rennwelle (57Hub), Pinasco SI26 und Polini Topf? 

Edited by vespi74

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb vespi74:

Danke für die Info. 

Motor und Zylinder unbearbeitet. 

Dann kann ich wohl mit 12-14PS rechnen mit der Mazzuchelli Rennwelle (57Hub), Pinasco SI26 und Polini Topf? 

Ja.

Aber wolltest Du nicht ursprünglich wissen was die nächste Tuningstufe ist?

Die nächste Stufe ist die Überströmer zu öffnen, also Motor und Zylinder bearbeiten. Und evtl. eine Langhubwelle einbauen.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.