Jump to content

Recommended Posts

vor 10 Minuten hat egig folgendes von sich gegeben:

Der Ton macht die Musik :-) 

 

Ich bin ein unbeteiligter im Streitfall und kann nur sagen dass bei VMC keine Reklamation einging.

richtig! 

 

ich denke auch, dass der herr  vmc, falls er die nexten tage eine rekla erhalten würde, mit dem kopf schütteln müssen

Denn meiner Meinung nach bei der leistung von diesem setup setzt schon anderes material voraus. Da muss man halt wirklich mehr geld in die hand nehmen.

Aber was weiss ich schon ;) fahre ja nur Minderleistung. 

 

evlt. wollte sich der verkäufer nicht blösse geben, denn der Käufer könnte sich auch mit VMC direkt in Verbindung setzen.


ich kann nur sagen, das der Herr Vespaschieber auch bei Sachen, die nicht so glatt liefen, diesen Problemen gestellt und sympathisch geregelt hat.

Der Ton macht die Musik. Ich kann ihn, wie auch EGIG deshalb bestem Gewissens weiter empfehlen, was ich auch mache :)

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 595
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

So, endlich mal zum Testen der Nebenwelle gekommen. vmc voll ok... Könnte von der Härte etwas höher liegen aber voll gut für den Preis. denke die meisten fahren das eh nicht in einem 35

mädels ihr müsst mit den profilverschiebungen etwas aufpassen: wenn zahnräder aufeinander auf der antriebs- und abtriebs- seite abgestimmt sind, ist es "schwierig" mal kurz bei gleichem innen-

Hallo Ati, Schön, dass du ins GSF gefunden hast. Ich denke fast jeder der mich kennt, würde mich als umgänglich und wirklich ganz besonders handsome bezeichnen.   Kurz zur Welle: Bishe

Posted Images

vor 9 Minuten hat karren77 folgendes von sich gegeben:

@Ati61

stell doch mal bilder ein, auf denen der zahnbruch gut zu sehen ist. 

 

@vespaschieber1

prüfst du tatsächlich alle der wellen auf härte etc.? oder ist das der wert, den ludybei der einen welle damals ermittelt hat? immerhin klebt der zettel mit den härtedaten im produktbild deines "shops“. 

warum sollte er? Er ist Händler. Er hat doch eine prüfen lassen? Das reicht für mich als Kunde.
ich denke das macht sip und co nicht mal (mit dem prüfen)  ich hatte hier auch mal ne ZGP von SIP... ein Kollege wird sich hier dran erinnern ;)

Ich glaube das wird hier heisser gekocht als es wirklich ist. Der junge hat halt zuviel Leistung in der Kiste und am falschen Ende gespart.

Oder ne Charge war scheisse, aber da muss man halt mit dem Hersteller in Verbindung treten.


Sobald es aussen warm ist, kann ich euch sagen, ob meine NW hält :-D

Link to post
Share on other sites

krasser schaden. puh. 

 

@leckmaul

mir geht es darum, dass man -wenn man mit werten von härte und einhärttiefe wirbt- mindestens ein paar mehr als nur eine einzige darauf getestet haben sollte. der ati soll die defekte am besten mal zu ludy schicken, wenn der bock hat. wäre auf jeden fall aufschlussreich. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Laut Bildern lief der zweite Gang der Nebenwelle ziemlich eng am ersten Gang der Hauptwelle, oder? Kann man jedenfalls vermuten, wenn man sich den Eingriff bzw. die Ausbrüche der Nebenwelle so ansieht. Seit bei DRT "dank Einbaufehlern :thumbsdown:" damals die ganzen Runnerwellen am zweiten Gangrad ausfielen, gibt der nun ja auch Anleitungen zum Ausdistanzieren mit. Und seitdem gibt's beim DRT doch auch den F1 Stahl für die "guten" Freunde Wellen.

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten hat Kaskadeur folgendes von sich gegeben:

Laut Bildern lief der zweite Gang der Nebenwelle ziemlich eng am ersten Gang der Hauptwelle, oder? Kann man jedenfalls vermuten, wenn man sich den Eingriff bzw. die Ausbrüche der Nebenwelle so ansieht. Seit bei DRT "dank Einbaufehlern :thumbsdown:" damals die ganzen Runnerwellen am zweiten Gangrad ausfielen, gibt der nun ja auch Anleitungen zum Ausdistanzieren mit. Und seitdem gibt's beim DRT doch auch den F1 Stahl für die "guten" Freunde Wellen.

Hut ab! Wenn jemand aus dem Winkel es feststellen kann!

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten hat Ati61 folgendes von sich gegeben:

Hut ab! Wenn jemand aus dem Winkel es feststellen kann!

Vermutung. keine Feststellung.

 

Trage doch bitte mit mehr Bilder dazu bei.
Dir will man hier doch nur helfen!?

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten hat leckmaul folgendes von sich gegeben:

Vermutung. keine Feststellung.

 

Trage doch bitte mit mehr Bilder dazu bei.
Dir will man hier doch nur helfen!?

Danke für deine Hilfe!

Ich habe die Sachen schon abgeschlossen, es wäre hilfreich für die anderen. Ich meine die Welle zu prüfen und analysieren, nicht dass die auch durch einen möchtegerne Typ so behandelt werden. Name darf man nicht nennen!

 

Link to post
Share on other sites
Gerade eben hat Ati61 folgendes von sich gegeben:

Danke für deine Hilfe!

Ich habe die Sachen schon abgeschlossen, es wäre hilfreich für die anderen. Ich meine die Welle zu prüfen und analysieren, nicht dass die auch durch einen möchtegerne Typ so behandelt werden. Name darf man nicht nennen!

 

Andere Bilder habe ich nicht.

Link to post
Share on other sites

Zähne kann man auch mit einer Piaggio Nebenwelle verlieren. Selbst erlebt, eine neue (gebrauchte) eingebaut, hat dann bis zuletzt gehalten. Das kann passieren.

 

In einen möglicherweise potenten Motor sollte man halt nicht ein Teil einbauen, das so gut wie nichts kostet. Und bei dem Preis wird kein Händler alle Nebenwellen zur Härteprüfung schicken. Bei dem Preis eher keine einzige.

 

vor einer Stunde hat Kaskadeur folgendes von sich gegeben:

Laut Bildern lief der zweite Gang der Nebenwelle ziemlich eng am ersten Gang der Hauptwelle, oder? Kann man jedenfalls vermuten, wenn man sich den Eingriff bzw. die Ausbrüche der Nebenwelle so ansieht. Seit bei DRT "dank Einbaufehlern :thumbsdown:" damals die ganzen Runnerwellen am zweiten Gangrad ausfielen, gibt der nun ja auch Anleitungen zum Ausdistanzieren mit. Und seitdem gibt's beim DRT doch auch den F1 Stahl für die "guten" Freunde Wellen.

 

Würde mich wundern, der Freistich zwischen den Gangrädern ist doch groß. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Vielleicht ist einfach das Grundmaterial komplett kacke bei der VMC.

da kann das Härten noch so toll gemacht sein.

schade auf jeden Fall

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden hat ludy1980 folgendes von sich gegeben:

Vielleicht ist einfach das Grundmaterial komplett kacke bei der VMC.

da kann das Härten noch so toll gemacht sein.

 

 

das wirds sein.

alleine eine härteprüfung ist fürn arsch.

 

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Ich behaupte jetzt mal in meinem jugendlichen Leichtsinn das das nicht die letzten Schadensfälle sein werden. Nicht das ich mich darüber freuen würde oder sonst was - Nein - meine Haltung zu VMC war, ist und bleibt seehr differenziert - aber für mich bestätigt sich nun wieder - wer billig kauft kauft zweimal. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das unter den heutigen Bedingungen (Herstellungsverfahren) Betriebe in der Lage sind qualitativ hochwertige Ware zu fertigen und zu vertreiben. Irgendwo muss man Abstriche machen - in dem Fall vermutlich das Grundmaterial - dazu gepaart mit einem evtl. nicht 100% ausgereiftem CNC Programm! ACHTUNG: Nur eine Annahme meinerseits ohne fundiertes Hintergrundwissen!

Ich kann mir nicht vorstellen das der Herr VMC oder Avotecnica oder was weiss ich wer noch so ein grosses VattaTheresa Grundbedürfnis hat um seine Kundschaft mit Top Ware zu Discount Preisen zu versorgen. Hier gehts um Ware, VIEL Ware verkaufen. Da machts die Menge. Ein Bohrer vom Lidl bohrt auch - irgendwie, wenns länger dauert halt nicht mehr. Wenn aber ein 6 mm Loch auch 6mm haben soll, dann nehm ich den von Hilti. Vielleicht n komischer Vergleich - is aber meine Meinung.

 

Zum Thema: Interessant wäre tatsächlich eine Grund-Materialprüfung. Wie ist das genau mit der Härteprüfung? Wird dort nur die Eindringtiefe beurteilt? Unabhängig vom Material? 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Bin mir nicht ganz sicher, hier das richtige Topic zu erwischen, aber zumindest geht's um Getriebe hier :-D:

 

Ich suche Gangräder, welche in Motoren bis 25PS zum Einsatz kommen, bisher hat das mir Originalteilen (außer Schaltkreuz) gut funktioniert.

NOS Getriebe sind nun rar und werden wenn vorhanden zu abenteuerlichen Preisen gehandelt.

Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit z.B. den Teilen von CIF (SCK Link)?

Oder hat jemand einen Tipp, was ein adequater Ersatz für die NOS Gangräder ist - finanziell passend zur angestrebten Leistung?

Oder gibt's vielleicht auch Möglichkeiten, abgenützte Flanken alter Gangräder aufzuarbeiten (lassen)?

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten hat joiw folgendes von sich gegeben:

Ist ja irre!

 

Das ist (pro Euro) immerhin 100 mal so lange wie mein Crimaz Getriebe :-D

  • Haha 4
Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten hat joiw folgendes von sich gegeben:

Ist ja irre!

 

wart nur ab, wenn ich 100km runter habe.

der kollege hier hatte keine 10km geschafft. also ein bisschen mehr respekt wäre hier angebracht!

 

Edited by leckmaul
  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden hat leckmaul folgendes von sich gegeben:

 

wart nur ab, wenn ich 100km runter habe.

der kollege hier hatte keine 10km geschafft. also ein bisschen mehr respekt wäre hier angebracht!

 

Das war witzig gemeint... 

Mann Erich... 

 

War doch so ein trarara um die vmc nebenwelle. Also teile ich regelmäßig beruhigende Erfahrungen mit.:-)

Edited by leckmaul
  • Haha 1
Link to post
Share on other sites
Am 12.3.2021 um 12:23 hat Tom Turbo folgendes von sich gegeben:

Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit z.B. den Teilen von CIF (SCK Link)?

Das würde mich auch interessieren! Wie du schon sagst werden die Getriebe/Gangräder leider nicht mehr. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.