Jump to content

Pinasco NEUNPORT, direkt


maccoi

Recommended Posts

12 hours ago, gravedigger said:

 

 

ich würde den gsf dyno neu einstellen.

29 ps bei 6300 umdrehungen mit jl kann nicht sein.

 

Da gebe ich dir recht. Scheint bei meinerseits Messung entweder ab 6300-7000 etwas sich zu verschlucken oder halt das Mikrofon ist etwas verrutscht. Geht mir ja eig. Nie um die exakte Zahlen sondern eher allg. Vergleich mit anderen Motoren (gleicht gs for Einstellungen). Scheint mir alles recht obskur manchmal aber man nimmt halt was man hat hier.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb DRC_174:

 

Da gebe ich dir recht. Scheint bei meinerseits Messung entweder ab 6300-7000 etwas sich zu verschlucken oder halt das Mikrofon ist etwas verrutscht. Geht mir ja eig. Nie um die exakte Zahlen sondern eher allg. Vergleich mit anderen Motoren (gleicht gs for Einstellungen). Scheint mir alles recht obskur manchmal aber man nimmt halt was man hat hier.

 

 

Genau :sly:ist auch gar kein Unterschied ob man 30 PS bei 6000 oder 8000 U hat....

Fährt auch gleich 

Link to comment
Share on other sites

5 minutes ago, Sieger Bitburg said:

Genau :sly:ist auch gar kein Unterschied ob man 30 PS bei 6000 oder 8000 U hat....

Fährt auch gleich 

 

Mein Deutsch wird immer schlechter wegen den Amis hier, denke ich habe mich da falsch ausgedrückt. 

Naja, egal jetzt. Motor läuft recht gut. Wenn ich endlich mal jem. Mit Rolle Finde hier der nicht Konservativ wählt und alles außer HArley lachhaft finde dann gibt es auch etwas mehr konkretes.

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...
Am 27.5.2018 um 20:22 hat Rally-Mexx folgendes von sich gegeben:

Also ich habe jetzt ca. 1500 km runter gedreht. Bin nach anfänglichen Bedüsungsspielerein eigentlich sehr zufrieden mit dem Zylinder. Hatte vorher den Polini Alu. Leistung in etwa gleich. 

Servus mexx! Hab genau den selben Motor gebaut, nur mit 26/26 si, bei welcher bedüsung bist du jetzt final gelandet? Gruß Jürgen 

Edited by Schweizer Jürgen
Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...
  • 1 year later...

wieder so ein fall von "zu mager eingestellt"  bzw "falsch zusammengebaut" bzw "race product..." von pinasco kunden,
das gibts ja recht häufig. die scheinen nicht so versiert zu sein, wie malossi, polini, quattrini oder bfa kunden.

 

man hätt ja eigentlich meinen können

nach dem dünnen asso kolben, kanns eigentlich nur aufwärts gehen
denkste. je mehr löcher im kolben umso besser für die leistung!

steuerzeiten und so, pillepalle, alles nebensache.



pinasco 960 (520,- kit) nach 100km

 

605050456_pinasco960merzUS6.thumb.png.3c58999c4205e0ba8eebeb29ccf7ac50.png1818416117_pinasco960merzUS5.thumb.png.1edc16bd5eb352944f6a4fa162b83993.png

 

609510225_pinasco960merzUS4.thumb.png.86456b225206615173a333c010b5a5f6.png1732194928_pinasco960merzUS3.thumb.png.10ca5a2a1ce8546f15cad37fb7570866.png
 

das motorgehäuse ist natürlich auch gestorben

156006800_10216437565926480_6682532989428800269_n.thumb.jpg.78295b91d6430884dda415585a768d3e.jpg

 

 

assembled by a shop & pro mechanic in US
hat wenigstens von sip auf kulanz was ersetzt bekommen

 

 

 


sip, warum verkauft ihr sowas?
dass der kolben deutlich "potential hat" springt einem sofort ins auge.


denn wenn die shops anfangen würden ordentlich QM zu machen
und nicht alle ware ungeschaut zu verkaufen, wenn auch nur 1cent profit zu holen ist
 

dann kämen die "produzenten" bzw händler wie pinasco selber unter druck
weils die ware nicht mehr loswerden. 

 

 

 

SHARE IT, denn DAS hat kein vespa kollege verdient.
schaden von schlanken 1800,- in diesem fall:  wenn denn die kuwe überlebt hat & ohne arbeit 
530 zyl loss, 850,- neues gehäuse, 400,-, neuer zyl kit sport 



 

Edited by freakmoped
Link to comment
Share on other sites

  • 1 year later...
  • 1 year later...

Gibt es jemanden der bessere Erfahrungen mit dem Zylinder hat oder gibt es einen besseren Kolben für den Zylinder. Hab in Kleinanzeigen den Zylinder mit abgedrehten Fuß für Rally 180 gesehen. Wär eine Möglichkeit mehr Leistung ohne Bearbeitung des original Gehäuses zu finden (max. 20PS sind gewünscht).

Link to comment
Share on other sites

Der GS-Kolben für Malossi BigBore (69mm) passt bezüglich Laufspiel, Kopfgeometrie und Ringpins.

Mit Drehschiebereinlass sehe ich keine Probleme, mit Direkteinlass bin ich mir noch nicht ganz sicher, aber ich denke auch das geht problemlos.

Link to comment
Share on other sites

  • 5 months later...

So. Karre läuft endlich.

Remstal - Stockach und zurück an Pfingsten war Jungfernfahrt.

Damals mit BBT2 war schon ganz gut, aber irgendwas hat gefehlt.

Letzte Woche haben wir meine alte Polini Box wieder geflickt (Gruß an @Zipzack) die auch hier, wie bei vielen anderen Motoren eine sichere Bank darstellt.

Mit dem oben erwähnten GS-Kolben kommen durch etwas mehr Kompressionshöhe die Steuerzeiten ein wenig runter, was mir grundsätzlich ganz gut gefällt.

 

IMG_5531.thumb.jpeg.c9f5eee2db81f942c2692a8eeb2ef466.jpeg

 

Infos zum Motor sind im Diagramm.

QS 1,5 mm Verdichtung 10,97:1

Vergaser (PHBH28) ist inklusive Bedüsung 1:1 von meinem 230er Polini Motor übernommen, der Wechsel von der 131er HD auf eine 128er (ohne Filter) brachte 0,2 PS.

Ich hab dann die 131er wieder reingeschraubt und das Thema abgehakt. Das passt.

Dauervollgas über mehrere Kilometer auf der Bahn sind kein Problem.

Zündung steht (ohne Gewähr!) auf 19° statisch.

 

Als nächstes kommt mal die mitgelieferte Membran auf den Zylinder und anschließend bekommt er mehr VA.

Bin gespannt.

 

Mein Prüfstand zeigt ca. 0,3 PS weniger an als ein P4.

 

 

Edited by alfonso
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb Pott:

Was war denn leistungsmässig der Unterschied . Zw.der BBT2 und der Polini Box ?

 

 

Popometer hat nein gesagt, dann hab ich mir den Aufwand gespart, da auf meinem Alupolini mit der BBT2 auch nicht allzu viel rüber kam.

 

IMG_5535.thumb.jpeg.a4fd5578afa39cebcafbc94f7a64bf99.jpeg

 

Die schwächsten Kurven waren mit 20mm Endrohr (laut), die etwas stärkeren, die aber fast noch aussehen wie Streuung bei der Messung, waren mit 18mm Endrohr (deutlich leiser), die schwarze Kurve war der Polini und bei der blauen Kurve hab ich vermutlich nochmal am Vergaser gespielt, bin mir aber gerade nicht ganz sicher.

Also Polini min. 1PS - max. 2 PS und jede Menge Overrev, ohne nennenswerte Verluste untenrum.

Gefühlt waren es Welten.

 

Ich kann aber gerne nochmal einen direkten Vergleich machen, die BBT2 liegt noch neben dem Prüfstand.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb alfonso:

Als nächstes kommt mal die mitgelieferte Membran auf den Zylinder und anschließend bekommt er mehr VA.

 

In dem Zug würde ich die QS gleich mal auf 1,2mm setzen. 

Edited by Uriel
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



  • Posts

    • Servus, heiss machen und mit dem Kunststoff Hammer vorsichtig raus klopfen.  Hatte nach einem Sturz bei einer Rundlicht oben eine deutlich größere Delle - das ging auch so raus. 
    • Sollte aber eigentlich selbsterklärend sein, wenn man sich die Beschreibung der Händler und Hersteller durchliest. 
    • In deinem Fall 1; zu wenig Gewicht an der Kurbelwelle, 2. Die Zündkurven sind für Zylinder eingestellt die den Peak über 12tsd umin haben. 3. Um deinen Vmc halbwegs damit zum laufen zu bringen müsstest du die Zündung auf knapp 19 Grad abblitzen da du sonst fix ein Loch im Kolben hast.  Vergiss die Hpi einfach für deine Ideen, komplett sinnlos. 
    • Alle 150er gg Klumpen kommen aus Indien. Die diversen Shops machen halt nen passenden Kopf dazu. Ob da die Zylinder nochmal in die Hand genommen werden und vermessnt werden und Einlasszeiten oder Auslasszeiten evtl. Modifiziert werden kann ich mir nicht vorstellen...... Das würde dann vermutlich auch den Preis nochmal deutlich in die höhe treiben. Der bollag hat die Zylinder ordentlich geprüft und modifiziert. Deshalb haben die dann halt auch ein paar Euro mehr gekostet.
    • Ja die xl2 hat längeres Pleuel, kann man aber mit Fußspacer ausgleichen.
×
×
  • Create New...

Important Information