Jump to content
GS4 Heidenheim

Adapter für Dellorto SI26 Faster Flow an Augsburger GS4

Recommended Posts

Wie es der Zufall so will, habe ich die letzten Monate auch ein bisschen Rumgespielt und einen Si26 auf einen 180 SS Zylinder gepflanzt:

IMG_3529.thumb.JPG.63dd2a3305962e55c4f0152cc9401a91.JPG

Eingebaut schaut es dann so aus. Weil der Luftfilterkasten fehlt, gibts keine Gegenlager für den Gas bzw Chokezug. Darum die Verlängerung und das aufgeschraubte ,Türmchen'.

IMG_3538.thumb.JPG.2034d0b13154e0f3c82f64c905ea6088.JPG 

Luftfilter schaut dann bei mir so aus:

IMG_3528.thumb.JPG.b6cd755edb33cea9c6a6100edb28c3a8.JPGIMG_3533.thumb.JPG.e9a2036e1f01024bd6e5e61bcfdb7982.JPG

Gruss Ralph

 

 

  • Like 4

Share this post


Link to post

fleissig Ralph :cheers: gefällt...

 

um das ganze dezenter und "unauffälliger" zu machen könntest du noch auf kabelchoke gehen... gewinde ist schnell geschnitten :)

gibt es evtl. eine version für den neuen 30er si?

welche luftfilter verwendest du ?

grobe kostenrichtung für das set?

Share this post


Link to post
Am ‎2017‎-‎09‎-‎16 um 07:23 schrieb turbotime:

Hätte auch Interesse 

Hallo,

ich kann hier im Forum keine .DXF Files hochladen.

Wenn Du mit deine E-Mail-Adresse zukommen lässt ist das kein Problem.

 

Viele Grüße,

Volker

Share this post


Link to post
Am ‎2017‎-‎09‎-‎15 um 22:35 schrieb discotizer303:

Hallo,

sehr schöne Arbeit das mit dem Adapter.

Gibt es denn die CAD Daten noch?

Wäre stark interessiert. Ich möchte mir für meine MV GT160 einen Adapter bauen.

Danke schon mal im Voraus.

Hallo,

ich kann hier im Forum keine .DXF Files hochladen.

Wenn Du mit deine E-Mail-Adresse zukommen lässt ist das kein Problem.

 

Viele Grüße,

Volker

  • Like 1

Share this post


Link to post

aber warum fahrst denn den Gs/4 Serie 1 Luffi an der SS?

 

Falls da mal wer nen Adapter in Kleinserie aufzieht, si 24 reicht mir auch..bin dabei!

Share this post


Link to post

Wo siehst du denn einen GS4 Luftfilter?

 

Das ist ein Tino Sacci Ansaugbalg & Schaumstoffluffi für Lambretta 

 

Kann man da nicht noch mit zB einem halben Cosa Rüssel in den Rahmen kommen? Luffi unter der Backe hat zu viele Nachteile

Share this post


Link to post

so hier noch ein detailbildchen wie es im inneren des gasers auszusehen hat.... hier hat man 2 varianten:

choke.thumb.JPG.2b3796e6dc8871d24bd4ad6f26e1f852.JPG

 

7675247.jpg

2599091.jpg

4350001.jpg

 

Bilder sind (ich hoffe doch mit freundlicher Unterstützung) vom SCK

 

 

 

.... wer den Rechtschreibfehler im Bild findet kriegt ein Sternchen....

Edited by donvespone
rächtschreipunk

Share this post


Link to post

Moin 

 

Ich bin jetzt auch fertig mit dem Umbau. Ich verwende ebenfalls das Lambretta Gummiknie. Dann habe ich mir einen Adapterring gedreht, mit dem ich den original Ansauggummi anschliessen kann:

IMG_3616.thumb.JPG.8a22b90de948334ce120cee854ab04da.JPGIMG_3614.thumb.JPG.b2e1546230532a9e4932003b8d36c0f9.JPG

Für den Luftfilter war mir der originale Anschluss am Chassis zu schade. Da habe ich in den Shops ein Repro bestellt und an dieses wiederum ein paar Alurohre geschweisst. Der Filter sitz jetzt unter dem Tank und das Benzingestänge geht oben durch. Diese Lösung ist allerdings zu aufwändig. Da muss ich noch eine bessere Lösung suchen.

IMG_3615.thumb.JPG.7c21a889a3211cf30164ff36239d618f.JPG

LG Ralph

Edited by ralph
  • Like 2

Share this post


Link to post
Am 18.9.2017 um 13:05 schrieb donvespone:

hier noch auf anfrage fotos vom choke umbau, hoffe man siehts...

image.thumb.png.fe998d4a744ccc6fe8d24e457fc5abcd.png

image.thumb.png.d70e27b5e9d7e4e929efd60cf7d8c69f.png

 

Wie genau habt Ihr das nun mit der Gaszuglösung hinbenkommen?

Gibt es noch eine Alternative zur dargestellten Lösung mit dem ablängen des Chokezylinders und dann bearbeiten?

Ist ja nicht immer so mit dem einfachen Werkzeug zu realisieren... 

 

Share this post


Link to post

nachdem der lambrettagummi in kombi mit dem cosa ansauger a recht a glump war hab ich auch auf die originale vergaserwanne umgebaut....

 

hab hier kein originalteil geopfert sondern eine repro wanne vom sip genommen...  adapterplatte von volker, passt sitzt wackelt und hat luft.... patiniert wird das reproteil auch noch....

probefahrt und düsenwürfeln steht noch aus....

von der quali der repro wanne bin ich beim preis von kanpp 100€ absolut  nicht überzeugt....

 

 

reprowanne.thumb.jpg.2a8adb3ac42e3bc5c347bc3d1ec7372a.jpg

 

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden schrieb donvespone:

nachdem der lambrettagummi in kombi mit dem cosa ansauger a recht a glump war hab ich auch auf die originale vergaserwanne umgebaut....

 

hab hier kein originalteil geopfert sondern eine repro wanne vom sip genommen...  adapterplatte von volker, passt sitzt wackelt und hat luft.... patiniert wird das reproteil auch noch....

probefahrt und düsenwürfeln steht noch aus....

von der quali der repro wanne bin ich beim preis von kanpp 100€ absolut  nicht überzeugt....

 

 

reprowanne.thumb.jpg.2a8adb3ac42e3bc5c347bc3d1ec7372a.jpg

 

Hallo

 

Wie hast du die Wanne umgearbeitet auch durch aufschweissen und neues Bohrbild ?

 

mfg

Karl

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb vespadalton4:

Hallo

 

Wie hast du die Wanne umgearbeitet auch durch aufschweissen und neues Bohrbild ?

 

mfg

Karl

ne habs mangels schweissgerät und könnens aber dank grossartiger bildhauerischer fähigkeiten mit benzinbeständigem knetmetall geformt... :rotwerd:

und dann gefräst.... unten ist volkers deckplatte eingearbeitet worde...

 

wanneinnen.thumb.jpg.c4df6a6cbbb77ad4c0bf6bc3a334f54a.jpg

 

Edited by donvespone

Share this post


Link to post

Hi zusammen,

 

ich hab vorhin Volker schon persönlich angeschrieben und frag jetzt mal in die Runde:

 

Ich bin gerade am Start meines uuuuuralten Vorhabens:

SS180 Motorgehäuse mit Pinasco 215 Direktmembransauger ausstatten. Habe nun endlich ein Motorgehäuse das dazu herhalten darf ;-)

 

Mein Plan war es den Si27/23 mit dem originalen Luftfiltergehäuse per Adapter einzubauen....  jetzt bin ich aber über diesen Artikel hier gestolpert und finde die Idee sehr gut.

 

Ich möchte nun auch versuchen den Si26 mit nem Adapter über die Membran zusetzen.

Dazu könnte ich das obere Anschluss Flansch von Volker für den Si Vergaser gut brauchen (und eine Lösung um den Si26 am ori Luftfilterkasten zu befestigen ebenfalls)

 Evtl. hat auch jemand die CAD Daten, dann könnte man versuchen da ein paar Platten machen zu lassen.

 

Bin für Tipps dankbar.

Gruß

Arthuro

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.