Jump to content

Motovespa 160 + GT - Modellkunde, Motoren & Tuning


Recommended Posts

vor 13 Stunden hat Vespistolazo folgendes von sich gegeben:

Hallo,

Ich hätte ziemlich Lust mir eine GT160 anzuschaffen, habe mich auch in diesem Topic und anderswo eingelesen. Die Unterschiede zu Rally/Sprint sind mir jetzt mehr oder weniger bekannt, was ich nicht so genau herauslesen konnte (oder teilweise stimmen die älteren Infos ja auch nicht mehr ganz) ist die Frage der Ersatzteilbeschaffung, sei es über die einschlägigen Shops in DE oder anderswo? Kriegt man ziemlich alles problemlos bzw. bei welchen Teilen ist est vielleicht schwieriger? Besten Dank für jede Info! 

es gibt einige Teile in DE.

Ich finde die Explosionszeichnungen vom SCK sehr hilfreich. Hier ist sehr gut zu erkennen, welche Teile lieferbar sind und welche nicht.

 

alles was nicht in DE zu bekommen ist, habe ich dann beim scooterclasico.es bestellt. Auch sehr hilfsbereit bei Fragen (in spanischer Sprache - Google translator hilft)

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Chris_Turchese folgendes von sich gegeben:

Eigentlich ist alles sehr ähnlich zu den Italienern.

Einzig die Zündung, Kurbelwelle und Vergaser sind sehr spezifisch. Können aber ggf. auf PX umgebaut werden.

Kurbelwelle kriegt man auch original neu. Zündung wird meines Wissens nach nicht mehr produziert.

Der Vergaser ist auch nicht mehr neu verfügbar. Gebraucht gibts ihn auch noch ab und zu zu erwerben, aber der ist ohnehin nicht sauber abzustimmen und Ersatzteile werden keine gefertigt. Kannst aber mit Adapter auf SI oder andere Vergaser umbauen.

Für den Rest haben die spanischen Shops alles da. Mittlerweile auch immer mehr die üblichen deutschen Shops.

 

Kupplung finde ich auch noch erwähnenswert. Da gibts zumindest Unterschiede meines Wissens. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo an Euch,

 

151972220_2021-04-1718_11.24-1.thumb.jpg.3d2c451b9b07b7297f0a07f64e14bd97.jpg

 

ich habe seit ein paar Wochen eine 160GT und bin mit der Motorleistung und dem Band sehr unzufrieden.

Den Großteil habe ich hier schon  gelesen und habe deswegen auch erstmal den Vergaser im Ultraschallbad versenkt.

Ich habe da noch einige Fragen an Euch:

 

1. Sieht das bei Euch auch so aus in dem Ausaugstutzen? Da ist schon noch etwas Luft für stömungsoptimiertes Ansaugen!

882818772_2021-05-1615_55_54.thumb.jpg.5ed867dd50af57da56375dc4d43b56a6.jpg1402851419_2021-05-1615_56_10.thumb.jpg.7c8519afa45e06ff4d13d3d1d2ac3f6f.jpg

 

2. Da ist bei mir zwischen dem Zylinder eine Kunststoffplatte mit ca. 4 mm Höhe drin? Bei Euch auch?

Soll wohl den Stutzen/Vergaser höher setzten und evtl eine thermische Entkopplung zwischen Zylinder und Vergaser sein?

 

2083426847_2021-05-1615_54_39.thumb.jpg.95aff63bc9e93b25e9971184c650ff94.jpg

 

3. Das Kaltstartverhalten ist sehr bescheiden. Ohne Anschieben wird das nix.

Wenn die dann aber mal lief, dann springt die auch bis zu 2 Stunden nachher sehr gut und fast immer auf den 2. Kick an.

Die Klappe im Luftfilter schliesst bis auf 1-2 MM Spalt. Passt das so?

 

 

4. Habt Ihr mir noch einen Tip zum Dichtsatz für den originalen Vergaser, ohne den in Spanien bestllen zu müssen?

 

5. Wieviele Umdrehungen muss die Gemischschraube(mit der Kontermutter) rausgedreht werden?

 

Viele Grüße

Feuerfuchs

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten hat Feuerfuchs folgendes von sich gegeben:

Hallo an Euch,

ich habe seit ein paar Wochen eine 160GT und bin mit der Motorleistung und dem Band sehr unzufrieden.

Den Großteil habe ich hier schon  gelesen und habe deswegen auch erstmal den Vergaser im Ultraschallbad versenkt.

Ich habe da noch einige Fragen an Euch:

 

1. Sieht das bei Euch auch so aus in dem Ausaugstutzen? Da ist schon noch etwas Luft für stömungsoptimiertes Ansaugen!

 

2. Da ist bei mir zwischen dem Zylinder eine Kunststoffplatte mit ca. 4 mm Höhe drin? Bei Euch auch?

Soll wohl den Stutzen/Vergaser höher setzten und evtl eine thermische Entkopplung zwischen Zylinder und Vergaser sein?

 

3. Das Kaltstartverhalten ist sehr bescheiden. Ohne Anschieben wird das nix.

Wenn die dann aber mal lief, dann springt die auch bis zu 2 Stunden nachher sehr gut und fast immer auf den 2. Kick an.

Die Klappe im Luftfilter schliesst bis auf 1-2 MM Spalt. Passt das so?

 

4. Habt Ihr mir noch einen Tip zum Dichtsatz für den originalen Vergaser, ohne den in Spanien bestllen zu müssen?

 

5. Wieviele Umdrehungen muss die Gemischschraube(mit der Kontermutter) rausgedreht werden?

 

Viele Grüße

Feuerfuchs

 

 

Schöne Mopette!

 

Mit O-Tuning kann man schon bissl was optimieren und rausholen. Auch am Zyli.

 

Zu 1.: So schlimm sah das bei mir nicht aus.

2.: Die ist bei mir auch drin. Welche genaue Bewandnis es damit auf sich hat, kann ich nicht sagen.

3. Das schlechte Ankicken ist leider allgemein bekannt :???: Irgendwer hat mal geschrieben, dass man sie auf die Seite neigen soll zum Starten :wacko: Habe den Gaser rausgeworfen. Einmal SI20 verbaut. Läuft problemlos. Dann mit dem keuk-Ansauger nen PWK 28. Läuft auch dufte. Mit dem Originalgaser soll die Mühle allerdings am Besten laufen.

4. Der SCK hat da was im Petto. leider aktuell ausverkauft: https://www.scooter-center.com/de/dichtsatz-motor-der-dichter-motovespa-mv160-motor-praefix-09m-3333645?number=3333645 Aber Du kannst Dir ja auch einfach aus ner Papierdichtung selbst was schnitzen.

5. Ab diesem Post mal lesen. Der MVSA hat da auch was brauchbares zu geschrieben.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat Chris_Turchese folgendes von sich gegeben:

 

Einzig die Zündung, Kurbelwelle und Vergaser sind sehr spezifisch. Können aber ggf. auf PX umgebaut werden.

Kannst aber mit Adapter auf SI oder andere Vergaser umbauen.

Danke! Das heisst man kann wenn man will eine PX-Kurbelwelle einbauen und somit auch Zündung, Kupplung PX?

Gibt es den Adapter für SI in den Shops? 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat Baujahr1975 folgendes von sich gegeben:

alles was nicht in DE zu bekommen ist, habe ich dann beim scooterclasico.es bestellt. Auch sehr hilfsbereit bei Fragen (in spanischer Sprache - Google translator hilft)

Danke! Das wäre kein Problem, spanisch ist Haussprache. ;-) 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Vespistolazo folgendes von sich gegeben:

Danke! Das heisst man kann wenn man will eine PX-Kurbelwelle einbauen und somit auch Zündung, Kupplung PX?

Gibt es den Adapter für SI in den Shops? 

Nein. Es passt nur die Welle für Oldies mit dem Stumpf für PX-Zündung.

Wenn du einen Motor hast, der gut anspringt und läuft, dann kannst du den ja mal fahren. Denke aber, das sich der Wunsch nach Leistung auch bei dir einstellen wird.

Dann ist halt die Frage, ob du mit einem Tuning des Originalmotors zufrieden bist, oder eher einen PX-Motor mit entsprechend großer Auswahl an Zylindern verbauen möchtest.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden hat Chris_Turchese folgendes von sich gegeben:

 

Schöne Mopette!

 

Mit O-Tuning kann man schon bissl was optimieren und rausholen. Auch am Zyli.

 

Zu 1.: So schlimm sah das bei mir nicht aus.

2.: Die ist bei mir auch drin. Welche genaue Bewandnis es damit auf sich hat, kann ich nicht sagen.

3. Das schlechte Ankicken ist leider allgemein bekannt :???: Irgendwer hat mal geschrieben, dass man sie auf die Seite neigen soll zum Starten :wacko: Habe den Gaser rausgeworfen. Einmal SI20 verbaut. Läuft problemlos. Dann mit dem keuk-Ansauger nen PWK 28. Läuft auch dufte. Mit dem Originalgaser soll die Mühle allerdings am Besten laufen.

4. Der SCK hat da was im Petto. leider aktuell ausverkauft: https://www.scooter-center.com/de/dichtsatz-motor-der-dichter-motovespa-mv160-motor-praefix-09m-3333645?number=3333645 Aber Du kannst Dir ja auch einfach aus ner Papierdichtung selbst was schnitzen.

5. Ab diesem Post mal lesen. Der MVSA hat da auch was brauchbares zu geschrieben.

 

 

 

Zum Startverhalten: Hab sie eigentlich immer auf dem Ständer für ca. 10s zur Seite gekippt, bis (Kicker?) den Boden berührt hat. Dann max. 2x gekickt bis sie lief. 

Das gehört bei mir zur Startroutine und fand ich auch nicht wirklich nervig. 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat salvatorescilaci folgendes von sich gegeben:

 

Kupplung finde ich auch noch erwähnenswert. Da gibts zumindest Unterschiede meines Wissens. 

ja, auf jeden Fall. 

Disco meinte kürzlich, alte PX Beläge passen. 

Ich hatte mir beim scooterclasico.es einen gebrauchten Kupplungskorb und auch die MV Scheiben sowie Federn (nur 6 Stück!) bestellt.

Aus irgendeinem Grund trennt das Teil dennoch bei mir nicht. Werde, wenn ich die Lösung gefunden habe, berichten ...    

Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten hat Baujahr1975 folgendes von sich gegeben:

ja, auf jeden Fall. 

Disco meinte kürzlich, alte PX Beläge passen. 

Ich hatte mir beim scooterclasico.es einen gebrauchten Kupplungskorb und auch die MV Scheiben sowie Federn (nur 6 Stück!) bestellt.

Aus irgendeinem Grund trennt das Teil dennoch bei mir nicht. Werde, wenn ich die Lösung gefunden habe, berichten ...    

es gibt bereits eine Diskussion darüber. Kann sein, dass die im Topic von Wheelspin zu finden ist. Bin mir aber nicht sicher. Werde langsam alt. :rotwerd:

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 2 Stunden hat salvatorescilaci folgendes von sich gegeben:

 

Zum Startverhalten: Hab sie eigentlich immer auf dem Ständer für ca. 10s zur Seite gekippt, bis (Kicker?) den Boden berührt hat. Dann max. 2x gekickt bis sie lief. 

Das gehört bei mir zur Startroutine und fand ich auch nicht wirklich nervig. 

 

 

 

 

Ok, damit könnt ich leben.

Habe aber nach dem Ausbau der Leerlaufdüse aber bemerkt, dass diese sehr stark gestaucht ist an der Spitze. Die kleine Querbohrung ist nahezu komplett zugedrückt. Mals sehen ob ich das fotografieren kann.

 

Wo bekomme ich eine solche Leerlaufschraube her?

 

Viele Grüße

Feuerfuchs

Edited by Feuerfuchs
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat Kelle folgendes von sich gegeben:

Typisch Motovespa

:cool:

Schon wieder so nen kackhaufen? du hast deine doch erst verkauft? ;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat Kelle folgendes von sich gegeben:

Typisch Motovespa

 

 IMG_3809.thumb.JPG.3a20d1d2f8ea4d5bd62037a454fb4199.JPG

 

:cool:


nö , die ist offensichtlich nicht hinten verbogen , sondern Vorne :-) , vom Laster gefallen quasi 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden hat vnb1t folgendes von sich gegeben:

Schon wieder so nen kackhaufen? du hast deine doch erst verkauft? ;-)

 

Nee, ich bin nach meiner einen durch mit den Dingern - Karre ist vom Freund von mir. 

Das Schöne ist aber man sieht die schiefen Oärsche wirklich nur wenn die Sitzbank unten ist.

 

vor 11 Stunden hat MV S.A. folgendes von sich gegeben:


nö , die ist offensichtlich nicht hinten verbogen , sondern Vorne :-) , vom Laster gefallen quasi 

 

Na du musst die Geschichte doch am besten wissen, Bernd. Hätte auch noch einen Stoßdämpfer mit einem extrem schiefen Silentblock wegen schiefem Heck - ein Augenschmaus das Teil.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Hab mir gerade den verschissenen Benzinhahnhebel abgerissen beim Tankausbau. Was für eine verkackte Scheiße!! Gerade am Pfingswochenende. Ich könnt ausflippen. 

ich gehe davon aus, dass ich den komplett tauschen muss!? Oder gibts da Teil unten extra? Ist ein BGM Faster Flow. 

 

Beim Versuch den Benzinhahn jetzt auszubauen, stelle ich fest, dass der Benzinhahnschlüssel gar nicht passt. 
edit sagt: passt doch, ist nur sau eng. 

 

Danke für Eure Hilfe!

 

Salva

A12A4ED7-A8D5-4349-895C-31E5785B5E99.jpeg

 

B2B1F1B7-F82C-4C8E-8692-1DC10E542CC1.jpeg

Edited by salvatorescilaci
Link to comment
Share on other sites

wüsste jetzt nicht dass es das Teil separat zu kaufen gibt.....

Aber du kannst auch einen ganz normalen, originalen Benzinhahn der Fuffi verbauen. Der lässt mindestens soviel durch wie ein Fast Flow....zumindest war das bei meiner MV, so als ich damals dachte ich vergleiche den Fast Flow mal mit einem originalen Fuffi Benzinhahn.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat keffaspezial folgendes von sich gegeben:

Aber du kannst auch einen ganz normalen, originalen Benzinhahn der Fuffi verbauen. 

 

Ich baue meinen Fast-Flow von BGM jetzt wieder aus. Die Reserve kommt viel zu früh, bei fast noch halbvollem Tank, das nervt. Sehe auch im Benzinfluss keine Veränderung zu einem normalen Hahn. 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ja, das mit der Reserve nervt schon, aber besser zu früh als zu spät.

Ist das mit dem Benzinfluss wirklich so? Hätte nämlich noch diesen hier liegen: https://www.sip-scootershop.com/de/product/benzinhahn_15879300?q=Benzinhahn RMS

War mir aber unsicher, weil ich Malossi Sport 221 fahre und ich dachte, da brauchts unbedingt FastFlow.

 

EDIT: Ich meine mich zu erinnern, dass ich das Röhrchen für Reserve beim BGM Hahn damals gekürzt hatte, damit er später auf Reserver springt.

 

Und bezgl. Ersatz für das abgebrochene Teil, müsste es nicht das hier sein? https://www.scooter-center.com/de/aufnahme-fuer-benzinhahnhebel-fast-flow-vespa-aluminium-3332152?number=3332152

 

 

Edited by salvatorescilaci
Update
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten hat salvatorescilaci folgendes von sich gegeben:

 

EDIT: Ich meine mich zu erinnern, dass ich das Röhrchen für Reserve beim BGM Hahn damals gekürzt hatte, damit er später auf Reserver springt.

 

Jop ist besser so, "Filterkappe" abziehen und Röhrchen um die Hälfte kürzen ;-) 

Bei Reservestellung dann die nächste Tanke ansteuern 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Sagt mal bin ich doof und es gibt beim MV 160 Motor gar keine Feder für das Kickerritzel? Wollte gestern den Motor zusammensetzen und hab mir nen Wolf gesucht...

459202FA-FD69-4E6B-8BC0-34A0B69BA21C.thumb.png.47b7e1dec3c6da0c724db11022add883.png0DB3919B-61B6-4010-B145-13E54AB3CAB8.thumb.jpeg.063f9bc0e39742f157d8afe11c60342a.jpeg

Keine Feder gefunden. Übernimmt nur dieses Federblech die Funktion? Meine beim letzten Mal diese Feder gesehen zu haben, hatte aber in letzter Zeit PX auf dem Tisch...

Link to comment
Share on other sites

Hat jemand zufällig nen Link zu den beiden Schrauben, um das original SIEM Rücklichtglas an der Metallfassung zu befestigen?
 

War zuletzt mit nur einer Schraube befestigt und hab eben bei ner kleinen Ausfahrt tatsächlich mein Rücklichtglas verloren, aber zum Glück am Straßenrand wieder gefunden. ☺️ Sieht erstmal intakt aus. 
 

ich erinnere mich, dass die beiden Schrauben, die ich letztes Jahr mal mitbestellt hatte, jeweils nicht gepasst hatten. 
 

gracias

Salva

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.