Jump to content

Motovespa 160 + GT - Modellkunde, Motoren & Tuning


Recommended Posts

vor 26 Minuten hat ElBarto666 folgendes von sich gegeben:

Hab jch mir besorgt. Ist aber edelstahl, kein chrom. Löcher für die madenschrauben haben kein Gewinde, also zum nachschneiden...

Passform ist ok.

Edelstahl? Poliert, oder was? Kommt das Look and Feel an ein originales Schlitzrohr ran?

Link to comment
Share on other sites

Das Monoschlitzrohr vom Scooterclasico ist auch aus Edelstahl. 

Hier sind Gewinde in den Bohrungen, wenn auch nicht 100%ig gerade und mit der Folge, dass die beiliegenden Madenschrauben etwas kurz sind. Die Kanten sind ziemlich  scharf, sodass der Lack recht schnell beschädigt wird, wenn man nicht aufpasst. Aber das haben diese Rohre ja leiswr so an sich.

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, Syard said:

Ah du hast des vom sip?? 

Dachte deins ist vom classico.. 

 

Das wurde falsch geschickt....

 

1 hour ago, discotizer303 said:

Edelstahl? Poliert, oder was? Kommt das Look and Feel an ein originales Schlitzrohr ran?

 

Edelstahl poliert, kommt chrom sehr nahe, ist scharfkantig. 

 

45 minutes ago, Baujahr1975 said:

Das Monoschlitzrohr vom Scooterclasico ist auch aus Edelstahl. 

Hier sind Gewinde in den Bohrungen, wenn auch nicht 100%ig gerade und mit der Folge, dass die beiliegenden Madenschrauben etwas kurz sind. Die Kanten sind ziemlich  scharf, sodass der Lack recht schnell beschädigt wird, wenn man nicht aufpasst. Aber das haben diese Rohre ja leiswr so an sich.

 

Hab auch den Eindruck das die Schrauben zu kurz sind. 

 

Werd aber eh den SCK Gummi keder für das schlitzrohr verbauen. 

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen,

ich bau mir gerade ne MV 160 auf bzw. bin am Blinker vorbereiten und möchte den Lichtschalter umbauen.


Hier im Forum ist ja alles Tip Top beschrieben, so dass der Umbau selbst gleich erledigt ist.

 

Allerdings hat bei mir der Vorgänger minimal gebastelt und ich frage mich, was er sich dabei gedacht hat. Die Abweichungen sind marginal und ich denke, dass ich es trotzdem hinbekomme, aber trotzdem interessiert mich, was das für eine Schalterbelegung ist.


Anbei mal ein Bild des Schalters. Er sieht zwar etwas anders aus als der Schalter vom @tschoggo auf Seite 280 hier, aber es passt soweit. Müsste der Grabor für die 125er/GT160 sein. Von der Belegung her ist es dieser:

https://kabel-schute.de/product_info.php?products_id=100&MODsid=ef549fcd3e09baa6ef86eaaefe65986d



Nun zu meiner Belegung: Ich habe auf der 1 gelb. Wenn ich die alten Schaltpläne durchforste, dann müsste auf der 1 aber m.E. orange/Rücklicht liegen.


Orange liegt bei mir aber auf der 5 zusammen mit rosa (Standlicht) Falls jetzt jemand der Meinung ist, dieses Orange ist nicht Rücklicht, sondern Tacholicht (wie im Original Schaltplan: Nein, ist definitiv das Orange des Rücklichts, denn Tacholicht und Kabel fehlen bei mir) Die anderen Schalter scheinen original belegt:
3- rot, 12V

4 Blau, Hupe

6- Lila Abblend

7-Braun Fernlicht

 

Kommen wir also zu der gelben 1: Was könnte das sein?, das Dauerplus der Hupe? Irgendetwas anderes an das ich nicht denke? Was hat sich der Vorgänger dabei gedacht das auf die 1 zu legen?

Danke für eure Ideen.

 

IMG_4716 (2).jpg

IMG_4717 (2).jpg

IMG_4718 (2).jpg

IMG_4720 (2).jpg

Edited by creatvesign
Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten hat creatvesign folgendes von sich gegeben:

Guten Morgen,

ich bau mir gerade ne MV 160 auf bzw. bin am Blinker vorbereiten und möchte den Lichtschalter umbauen.


Hier im Forum ist ja alles Tip Top beschrieben, so dass der Umbau selbst gleich erledigt ist.

 

Allerdings hat bei mir der Vorgänger minimal gebastelt und ich frage mich, was er sich dabei gedacht hat. Die Abweichungen sind marginal und ich denke, dass ich es trotzdem hinbekomme, aber trotzdem interessiert mich, was das für eine Schalterbelegung ist.


Anbei mal ein Bild des Schalters. Er sieht zwar etwas anders aus als der Schalter vom @tschoggo auf Seite 280 hier, aber es passt soweit. Müsste der Grabor für die 125er/GT160 sein. Von der Belegung her ist es dieser:

https://kabel-schute.de/product_info.php?products_id=100&MODsid=ef549fcd3e09baa6ef86eaaefe65986d



Nun zu meiner Belegung: Ich habe auf der 1 gelb. Wenn ich die alten Schaltpläne durchforste, dann müsste auf der 1 aber m.E. orange/Rücklicht liegen.


Orange liegt bei mir aber auf der 5 zusammen mit rosa (Standlicht) Falls jetzt jemand der Meinung ist, dieses Orange ist nicht Rücklicht, sondern Tacholicht (wie im Original Schaltplan: Nein, ist definitiv das Orange des Rücklichts, denn Tacholicht und Kabel fehlen bei mir) Die anderen Schalter scheinen original belegt:
3- rot, 12V

4 Blau, Hupe

6- Lila Abblend

7-Braun Fernlicht

 

Kommen wir also zu der gelben 1: Was könnte das sein?, das Dauerplus der Hupe? Irgendetwas anderes an das ich nicht denke? Was hat sich der Vorgänger dabei gedacht das auf die 1 zu legen?

Danke für eure Ideen.
 

IMG_4720 (2).jpg

Gelb ist die Stromzufuhr für das Fahrlicht. Das wird auf den Kontakt des Schalters im Bild rechts unten geklemmt. Damit schaltest du dann Fern- und Abblendlicht. Hier werden auch die anderen Lichter angeklemmt, bzw. gelötet. Sieht man gut in tschoggos erstem Bild.

Dein Blinkerkabel kommt dann auf den Kontakt des Blinkerschalters, der früher der Umschalter für die verschiedenen Fahrlichter war. Die Verbindung zwischen den

beiden Schaltern musst du noch kappen. Das war´s.

Edited by discotizer303
Link to comment
Share on other sites

Hi,
Danke, ja, das mit dem Zusammenlöten und Schalter umbauen war mir klar und auch, dass ich die dann alle auf den Abblend/Fernlichtschalter löte. Aber warum wird Gelb (war mir vom Messen her auch bewusst, dass das 12Vsind) auf die 1 gemacht? und warum wurde Orange (Rücklicht) auf die 5 geklemmt. Denn dadurch das Gelb auf der 1 ist und Orange/rosa auf 5, habe ich ja immer ein Rücklicht und Standlicht an, selbst wenn der Knebelschalter auf Mittelstellung ist, oder ?

VG

Edited by creatvesign
Link to comment
Share on other sites

vor 48 Minuten hat creatvesign folgendes von sich gegeben:

Hi,
Danke, ja, das mit dem Zusammenlöten und Schalter umbauen war mir klar und auch, dass ich die dann alle auf den Abblend/Fernlichtschalter löte. Aber warum wird Gelb (war mir vom Messen her auch bewusst, dass das 12Vsind) auf die 1 gemacht? und warum wurde Orange (Rücklicht) auf die 5 geklemmt. Denn dadurch das Gelb auf der 1 ist und Orange/rosa auf 5, habe ich ja immer ein Rücklicht und Standlicht an, selbst wenn der Knebelschalter auf Mittelstellung ist, oder ?

VG

warum fragst du nach einem Zustand des Schalters der völlig irrelevant ist? Gelb ist die Stromzufuhr für das Fahrlicht und wird auf den unteren Schalter mit den anderen Kabeln geklemmt/gelötet. Licht ist dann natürlich immer an. Tachobleuchtung, Rücklicht und Standlicht (gibt es nicht ohne Batterie. In Spanien heißt das Stadtlicht) sind nicht geschaltet. Wozu auch. Auf den Knebelschalter wird das Kabel mit der Stromzufuhr für die Blinker (also vom Relais kommend) geklemmt und die Klemmen auf Rechtsstellung und auf Linksstellung sind für die Blinker. Das wars. Mittelstellung ist dann klar, oder? ;)

Link to comment
Share on other sites

Hi Discotizer,

 

ich danke Dir wirklich für Deine Hilfsbereitschaft. 

 

Ich möchte aber nochmal darauf hinweisen, bzw. ich glaube, dass Du mich falsch verstehst: 

 

Ich weiß wie das anklemmen der Blinker auf den Knebelschalter funktioniert und auch, wie die Kabel angeklemmt werden müssen beim Blinkerumbau.

 

Meine Frage geht etwas in die Vergangenheit und lässt mich einfach nur darüber sinieren, warum man gelb auf die 1 gelegt hat und das Rücklicht zum Standlicht gelegt und ob eben der einzige Gedanke hierbei war, dass man egal in welcher Stellung des Knebelschalters immer Rücklicht und Standlicht an hat bei laufendem Motor, denn das genau ist ja die Folge, dass gelb auf 1 statt Orange/Rücklicht auf 1.

Dass das keine Relevanz für den Umbau hat, ist mir bewusst.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten hat creatvesign folgendes von sich gegeben:

Meine Frage geht etwas in die Vergangenheit und lässt mich einfach nur darüber sinieren, warum man gelb auf die 1 gelegt hat und das Rücklicht zum Standlicht gelegt und ob eben der einzige Gedanke hierbei war, dass man egal in welcher Stellung des Knebelschalters immer Rücklicht und Standlicht an hat bei laufendem Motor, denn das genau ist ja die Folge, dass gelb auf 1 statt Orange/Rücklicht auf 1.




 

So wird es sein.

Link to comment
Share on other sites

Link to comment
Share on other sites

Mal eine Meinungsfrage.

Fahre gt motor mit original zylinder und ua19 gaser.  Auspuff ist noch reproauspuff. Bin am überlegen da ich dieses jahr tüv hab auspuff mit zu ändern.  Welchen würdet ihr empfehlen? Beim repro bleiben oder auf sip road2.0 oder bgm big sport (macht das überhaupt sinn? ) umsteigen?

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten hat lepolod folgendes von sich gegeben:

Mal eine Meinungsfrage.

Fahre gt motor mit original zylinder und ua19 gaser.  Auspuff ist noch reproauspuff. Bin am überlegen da ich dieses jahr tüv hab auspuff mit zu ändern.  Welchen würdet ihr empfehlen? Beim repro bleiben oder auf sip road2.0 oder bgm big sport (macht das überhaupt sinn? ) umsteigen?

MVS.A. hat ja mal geschrieben, dass da nicht viel Unterschied ist zwischen Road und Originaltröte.

Die Repros sind halt saulaut.

Ich denke das der BGM vielleicht eine Nummer zu groß (Stichwort Vorauslaß) ist? Gibt es den denn für den Auslaß passend?

Ich persönlich schnitze gerade an meinem O-Tuning und werde erstmal den Ori-Auspuff verwenden.

Link to comment
Share on other sites

Ja. Wegen Vorauslass  hatte ich das  mir auch schon gedacht.   Und  wenn M.V. auch noch nicht viel Unterschied zwischen road oder originaltröte finden konnte. Wirds wohl vl doch wieder mal ein repro. 

Link to comment
Share on other sites

Repro finde ich persönlich zu laut. Des geht einem echt auf die Nerven. 

Den geilsten Auspuff hab ich vom x003. Des ist ein umgebauter megadella für MV. Ist der absolute Hammer :thumbsup: 

Link to comment
Share on other sites

Nochmal zu den Blinkern. Hab jetzt die hier verbaut von Glow: Glow Special

 

Jetzt hab ich eben mal ne 9V Blockbatterie drangehängt inkl. Blinkerrelais von BGM mit 2 Pins, aber Blinker blinkt nicht, sondern leuchtet durchgehend. Hab ich nen Denkfehler? Leuchtet außerdem der Blikker mit Relais deutlich weniger hell als ohne Relais. 
 

Also Kabel von Batterie zum Relais, vom Relais zum Blinker und das zweite Kabel vom Blinker zur Batterie. Sollte es dann nicht blinken?

Edited by salvatorescilaci
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat salvatorescilaci folgendes von sich gegeben:

Nochmal zu den Blinkern. Hab jetzt die hier verbaut von Glow: Glow Special

 

Jetzt hab ich eben mal ne 9V Blockbatterie drangehängt inkl. Blinkerrelais von BGM mit 2 Pins, aber Blinker blinkt nicht, sondern leuchtet durchgehend. Hab ich nen Denkfehler? Leuchtet außerdem der Blikker mit Relais deutlich weniger hell als ohne Relais. 
 

Also Kabel von Batterie zum Relais, vom Relais zum Blinker und das zweite Kabel vom Blinker zur Batterie. Sollte es dann nicht blinken?

DU kannst ja auch das Kabel vom Blinker auf Masse legen und den anderen Batteriepol auch.

Denke aber, dass du zu wenig Spannung hast, oder reichen 9V normalerweise für dein Relais?

Dann sollte das Relais auch für Gleichspannung tauglich sein. Das kann auch nicht jedes.

Link to comment
Share on other sites

@discotizer303 Hmm...könnte eine Erklärung sein.

 

Wo hängt bei Euch der Spannungsregler? Hatte eigentlich vor, den an die Stelle der alten CDI, also unter der Sitzbankspitze oberhalb des Chokehebels zu platzieren.

Kommst aber halt nur ran, wenn Tank draußen ist. Und wie ist das mit Benzin, das beim Tanke überschwappt? 

 

Gruß
Salva

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat salvatorescilaci folgendes von sich gegeben:

@discotizer303 Hmm...könnte eine Erklärung sein.

 

Wo hängt bei Euch der Spannungsregler? Hatte eigentlich vor, den an die Stelle der alten CDI, also unter der Sitzbankspitze oberhalb des Chokehebels zu platzieren.

Kommst aber halt nur ran, wenn Tank draußen ist. Und wie ist das mit Benzin, das beim Tanke überschwappt? 

 

Gruß
Salva

bei mir schwappt nix über und ich habe auch keinen Spannungsregler. Wozu auch? Dachte du speist deine Blinker mit einer Batterie?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.