Jump to content

Motovespa 160 + GT - Modellkunde, Motoren & Tuning


Recommended Posts

Bin auch endlich fertig mit der GT160!
 

Was noch zu erwähnen ist: die alten Lager die drin waren haben sich besser geeignet, als die neuen von SKF made in Italy. Die neuen hatten ein riesen Spiel out of the box. Die alten DAF Lager hingegen waren absolut perfekt. Der Motor hatte 20000km und war nie offen. Unglaublich. Einzig das Schaltkreuz hatte leichte Gebrauchsspuren. 
 

der Motor klingt so original einfach genial! 
 

CCEBF620-061D-4797-91D3-6B67586AC1AE.thumb.jpeg.6767fdd4696eab0109e007278f08b41b.jpeg
 

56B0F1E0-61F7-4576-AD95-56F21363C941.thumb.jpeg.be9c04bf4e52c796d4b383c3e099ae6c.jpeg

 

E060A5D2-B0BA-4B9B-93CD-B75F536DF72D.thumb.jpeg.ef7e1de96db89f3cf3836368b69bebd9.jpeg

 

17ADDE34-EB8C-49B2-AAC6-9A1807E0A994.thumb.jpeg.3fedade1fac105ed90bd5b9fc119ab3a.jpeg

 

 

Edited by Mr.Mike
  • Like 3
Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hello!   Sorry to write in english. Ich spreche ein bisschen deutschl nur. I found the forum a couple of days ago, and I've been reading all 75 pages of this topic. As a spanish 160 (proud)

@Schlosser: den 24er Vergaser kannst dir getrost ersparen, der 20er SI ist völlig ausreichend wenn man wirklich auf SI umbauen will. Originalkolben einlassseitig um 1 mm kürzen damit hat man eine verb

Schönen Vatertag Männer, dont drink and drive gell.... werd mal ne Runde Drehen   hier nochmal  Schein für GT 160 im O-Zustand     Saludos         

Posted Images

Am 21.5.2020 um 16:33 hat Mr.Mike folgendes von sich gegeben:

Bin auch endlich fertig mit der GT160!
 

Was noch zu erwähnen ist: die alten Lager die drin waren haben sich besser geeignet, als die neuen von SKF made in Italy. Die neuen hatten ein riesen Spiel out of the box. Die alten DAF Lager hingegen waren absolut perfekt. Der Motor hatte 20000km und war nie offen. Unglaublich. Einzig das Schaltkreuz hatte leichte Gebrauchsspuren. 
 

der Motor klingt so original einfach genial! 
 

CCEBF620-061D-4797-91D3-6B67586AC1AE.thumb.jpeg.6767fdd4696eab0109e007278f08b41b.jpeg
 

56B0F1E0-61F7-4576-AD95-56F21363C941.thumb.jpeg.be9c04bf4e52c796d4b383c3e099ae6c.jpeg

 

E060A5D2-B0BA-4B9B-93CD-B75F536DF72D.thumb.jpeg.ef7e1de96db89f3cf3836368b69bebd9.jpeg

 

17ADDE34-EB8C-49B2-AAC6-9A1807E0A994.thumb.jpeg.3fedade1fac105ed90bd5b9fc119ab3a.jpeg

 

 

warum hast du die Lager dann gewechselt. Wenn die erst 20000 drauf hatten.

Eigentlich sollten die Hauptlager, bei entsprechender Schmierung wahrscheinlich ein längeres Leben

als der Fahrer haben.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

Er wollte sie wechseln: hat er dann aber nicht gemacht weil die Originalen besser wie neue waren

Ach so. Das kann man aus dem Posting nicht herauslesen. Anyway. Tolle GT.

Link to post
Share on other sites
Am 28.5.2020 um 20:46 hat discotizer303 folgendes von sich gegeben:

warum hast du die Lager dann gewechselt. Wenn die erst 20000 drauf hatten.

Eigentlich sollten die Hauptlager, bei entsprechender Schmierung wahrscheinlich ein längeres Leben

als der Fahrer haben.


Eigentlich waren nur die grossen Simmeringe spröde und zerbröselt. Der Rest war echt im super Zustand. 
 

 

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Mal das O-Tuningprojekt zusammengesteckt und die Quetschspalte gemessen.

2,85mm würde ich als "großzügig" bezeichnen.

 

Hoffentlich passt der Luftfilter noch unter die Haube.

Morgen mal die Steuerzeiten messen.

 

Hat jemand schon einmal einen DR Zylinderkopf ausprobiert?

 

 

 

IMG_20200604_221845.jpg

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Lenkschloss Motovespa 160 - ich bin mit meinem Latein am Ende.

 

Ich weiss zwar nicht ob dies der richtige Platz ist im GSF aber ich weiss nicht mehr wirklich weiter mit meiner GT 160 und dem Lenkschloss. Soweit läuft das Teil sehr ordentlich aber ich habe sie ohne Lenkschloss übernommen und wollte das "schnell" reparieren. Mittlerweile weiss ich nicht mehr weiter. Und ja, ich weiss prinzipiell wie Lenkschlösser eingebaut werden. Habe schon viele verbaut ...

 

Das Schloss rein, gedreht so dass der kleine Nippel nach oben zeigt. Passt. Aber nun kann ich egal ob das Schloss offen oder geschlossen ist das Teil reinschieben und rausziehen ...

 

Mein Vermutung ist dass die Aufnahme des Schlosses beim Aufbohren zerstört wurde. Keine Ahnung was man da machen könnte ...

 

Danke für alle Tipps!

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat PatM folgendes von sich gegeben:

Lenkschloss Motovespa 160 - ich bin mit meinem Latein am Ende.

 

Ich weiss zwar nicht ob dies der richtige Platz ist im GSF aber ich weiss nicht mehr wirklich weiter mit meiner GT 160 und dem Lenkschloss. Soweit läuft das Teil sehr ordentlich aber ich habe sie ohne Lenkschloss übernommen und wollte das "schnell" reparieren. Mittlerweile weiss ich nicht mehr weiter. Und ja, ich weiss prinzipiell wie Lenkschlösser eingebaut werden. Habe schon viele verbaut ...

 

Das Schloss rein, gedreht so dass der kleine Nippel nach oben zeigt. Passt. Aber nun kann ich egal ob das Schloss offen oder geschlossen ist das Teil reinschieben und rausziehen ...

 

Mein Vermutung ist dass die Aufnahme des Schlosses beim Aufbohren zerstört wurde. Keine Ahnung was man da machen könnte ...

 

Danke für alle Tipps!

 

 

Vermutlich folgendes Problem: Es hat innen im Loch für das Lenkschloss zwei Nuten am Umfang, eine für "Schloss entriegelt" und eine für "verriegelt" - dazwischen der Steg wird wohl rausgebrochen sein. Passiert wenn man das Schloss versucht rauszuklopfen statt raus zu bohren, so wie das SIP idiotischerweise in ihrem katalog empfiehlt:

(ich habs mal durchgestrichen, dmait keiner auf falsche Ideen kommt)

SIPfail.thumb.jpg.9cef9c21a08e19877e9cdf293487a738.jpg

Leider ist der Bolzen härter als der Steg!!!

 

Reparieren wird wohl sehr schwer möglich sein! Ich suche auch noch nach einer Lösung...

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden hat PatM folgendes von sich gegeben:

Lenkschloss Motovespa 160 - ich bin mit meinem Latein am Ende.

 

Ich weiss zwar nicht ob dies der richtige Platz ist im GSF aber ich weiss nicht mehr wirklich weiter mit meiner GT 160 und dem Lenkschloss. Soweit läuft das Teil sehr ordentlich aber ich habe sie ohne Lenkschloss übernommen und wollte das "schnell" reparieren. Mittlerweile weiss ich nicht mehr weiter. Und ja, ich weiss prinzipiell wie Lenkschlösser eingebaut werden. Habe schon viele verbaut ...

 

Das Schloss rein, gedreht so dass der kleine Nippel nach oben zeigt. Passt. Aber nun kann ich egal ob das Schloss offen oder geschlossen ist das Teil reinschieben und rausziehen ...

 

Mein Vermutung ist dass die Aufnahme des Schlosses beim Aufbohren zerstört wurde. Keine Ahnung was man da machen könnte ...

 

Danke für alle Tipps!

 

Notfalls nimmt man das Schloß der V50 und kürzt den "Bart" ein.

Das funktioniert bei mir. Habe das originale Schloß blöderweise rausgebohrt.

Link to post
Share on other sites

Lösung - Schloss mit "geschraubtem" Nippel! Habe den originalen Nippel rausgedreht, eine Schraube rein und immer wieder 1mm gekürzt bis ich es drehen konnte. Ist deutlich länger als ein anderer Nippel aber es klappt. Der Steg dazwischen ist auf der Höhe des originalen Pins wohl zerstört aber so geht es!

@Pholgix

7FC8C2CD-850A-423B-9C25-DA0E5F7068B1.jpeg

8B4D2A6A-18E3-4132-A041-733961C4C971.jpeg

0327C9AD-E94F-46EE-A11C-5598ACE64685.jpeg

Edited by PatM
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Hola in die Runde,

 

ich fahre die GT original, d.h. ohne Blinker und hatte bisher nie Probleme beim TÜV. Heute war ich wieder bei der HU (diesmal hat die KÜS in der Werkstatt geprüft) und ich habe keine Abnahme erhalten aus folgenden Gründen:

 

- BGM PRO F16 Dämpfer vorne ohne ABE
- Keine Blinker, obwohl ab 160ccm Pflicht

 

Wie sieht das bei Euch aus ohne Blinker? Habe absolut keinen Bock auf Umbau.

 

Gruß

Salva

 

 

Link to post
Share on other sites

Blinker sind über 125ccm Pflicht (ab EZ 1962), Stoßdämpfer müssen eingetragen werden, ist nicht verwunderlich, dass dein Prüfer dir das nicht durchwinkt... 

Edit: wenn du noch die originale Gabel Verbaut hast und es nur um den Dämpfer geht muss ich meine Aussage korrigieren, den reinen Dämpfer bei der Oldie-Gabel muss man meines Wissens nicht eintragen! 

 

Entweder du suchst dir einen, der 2 Augen zudrückt oder du baust um und lässt dir den Kram eintragen. 

Den Umbau auf Blinker kann man auch sehr dezent machen, kleine LED-Blinker und schalten über den Lichtschalter, kann dann so aussehen und ist so auch eingetragen:

_20200625_105328.thumb.JPG.2bdaf03390e86d851845a9fa7d0b434f.JPG

Edited by -=SkReeK=-
  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat salvatorescilaci folgendes von sich gegeben:

Hola in die Runde,

 

ich fahre die GT original, d.h. ohne Blinker und hatte bisher nie Probleme beim TÜV. Heute war ich wieder bei der HU (diesmal hat die KÜS in der Werkstatt geprüft) und ich habe keine Abnahme erhalten aus folgenden Gründen:

 

- BGM PRO F16 Dämpfer vorne ohne ABE
- Keine Blinker, obwohl ab 160ccm Pflicht

 

Wie sieht das bei Euch aus ohne Blinker? Habe absolut keinen Bock auf Umbau.

 

Gruß

Salva

 

 

 

Mit den Blinkern hat der Prüfer Recht, das mit den Stoßdämpfern kann man lange diskutieren. Nach meinem Wissensstand hat SCK hat jedenfalls keine ABE erstellen lassen können, weil die Fachmeinung war die brauchen keine (Reine Stoßdämpfer brauchen nichts, Federbeine schon) Deshalb gibt es da nichts. Die Vorschriftenlage in dem Punkt ist aber, sagen wir mal schwierig, da hat sich mal eine Richtlinie geändert, was aber allgemein ignoriert wird. Wenn man da genau nachforscht, könnte rauskommen das er Recht hat.

Ich würde den Prüfer aber mal drauf hinweisen das das kein Federbein ist sondern eine reiner Schwingungsdämpfer (die Feder ist ja einzeln) und ob er bei PKW Ersatzteilen da auch nach einem Gutachten fragt.

Edited by matzmann
Link to post
Share on other sites

Ich weiß, dass er bzgl. Blinker recht hat.

Ich wollte nur mal erfragen, wie das den anderen so ergeht bei der HU, da ich ja nicht der Einzige bin, der die Kiste ohne Blinker fährt, oder?

 

Ich hoffe mal, dass der Mann vom TÜV am Dienstag besser drauf ist. :-)

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden hat -=SkReeK=- folgendes von sich gegeben:

Blinker sind über 125ccm Pflicht (ab EZ 1962), Stoßdämpfer müssen eingetragen werden, ist nicht verwunderlich, dass dein Prüfer dir das nicht durchwinkt... 

Edit: wenn du noch die originale Gabel Verbaut hast und es nur um den Dämpfer geht muss ich meine Aussage korrigieren, den reinen Dämpfer bei der Oldie-Gabel muss man meines Wissens nicht eintragen! 

 

Entweder du suchst dir einen, der 2 Augen zudrückt oder du baust um und lässt dir den Kram eintragen. 

Den Umbau auf Blinker kann man auch sehr dezent machen, kleine LED-Blinker und schalten über den Lichtschalter, kann dann so aussehen und ist so auch eingetragen:

_20200625_105328.thumb.JPG.2bdaf03390e86d851845a9fa7d0b434f.JPG

 

Ok, die fallen wirklich nicht auf! 

Hab originale Gabel. 

Link to post
Share on other sites

Hallo Experten,

 

leider finde ich trotz intensiver Suche nichts zum Thema Kickstarter der MV 160 GT. Vermutlich mache ich was falsch mit dem Suchen aber daher die Frage: Was für einen Kickstarter einer italienischen Vespa kann man auf den Motor verbauen? 

 

Danke.

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden hat salvatorescilaci folgendes von sich gegeben:

Hola in die Runde,

 

ich fahre die GT original, d.h. ohne Blinker und hatte bisher nie Probleme beim TÜV. Heute war ich wieder bei der HU (diesmal hat die KÜS in der Werkstatt geprüft) und ich habe keine Abnahme erhalten aus folgenden Gründen:

 

- BGM PRO F16 Dämpfer vorne ohne ABE
- Keine Blinker, obwohl ab 160ccm Pflicht

 

Wie sieht das bei Euch aus ohne Blinker? Habe absolut keinen Bock auf Umbau.

 

Gruß

Salva

 

 

Ich habe vorhin mit dem SC telefoniert. es gibt keine Stoßdämpfer mit ABE. Allenfalls die Feder - aber selbst die habe (im Original) noch nicht mal eine Nummer, die wiederum erforderlich sei, um ein Dokument zu erstellen.

  

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Crank-Hank changed the title to Motovespa 160 + GT - Modellkunde, Motoren & Tuning

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.