Jump to content
Rally 221

Welche Vergaser Umlenkrolle hat welche Vorteile?

Recommended Posts

Die ersten Rollen wurden ohne Dichtung ausgeliefert, danach wurden welche nachgemacht die wie du schon sagtest sicher nicht den Zweck erfüllen (indem sie weder dick genug noch aus Gummi sind).

Die "richtigen" werden gerade gefertigt und so schnell wie möglich nachgesendet.

Dann sollte alles passen.

 

erster testtag gestern beweist leider das gegenteil. neue dichtung hat nicht geholfen und metalldeckel biberzahn löst sich trotzdem....

Edited by Motorhead

Share this post


Link to post

erster testtag gestern beweist leider das gegenteil. neue dichtung hat nicht geholfen und metalldeckel biberzahn löst sich trotzdem....

 

Ich glaube, auch wenn es widersinnig klingt, dass das eigentlich ein Zeichen für die hohe Fertigungsqualität ist. Ohne den Deckel in der Hand gehabt zu haben, führe ich dieses Phänomen auf die Passgenauigkeit zurück. Das Gewinde des Deckelüberwurfs dürfte so präzise sein, dass es sich von alleine lösen kann. Da wird wohl auch eine Gummidichtung wenig helfen. Ich würde es mal mit einer leicht geänderten Steigung beim Deckelgewinde probieren. Das geht natürlich nur mit dem Deckel für Keihin.

Share this post


Link to post

erster testtag gestern beweist leider das gegenteil. neue dichtung hat nicht geholfen und metalldeckel biberzahn löst sich trotzdem....

madenschraube zur gewindeverspannung einbringen

Share this post


Link to post

madenschraube zur gewindeverspannung einbringen

 

Hatte ich auch schon gedacht, aber ist dann auch fummelig, wenn man den Gaser abmachen will / muss.

Share this post


Link to post

jupp! aber wenn man schon einen deckel hat, dann will man ihn auch benutzen. kunststppmadenschraube reinbasteln und den inbusschlüssel mit tabe an den gaser kleben:-)

Share this post


Link to post

Jemand schon den SnakeHead nach x tausend Kilometern inspiziert bezüglich Reibverschleiß innen? Hab ihn auch und finde Idee ihn super bis auf die Reibstelle ;)

Share this post


Link to post
keine ahnung, denn ich inspiziere nicht ich fahre bis was zerfällt [emoji23]

Aber zerfallen heißt im Endeffekt vielleicht auch Gas bleibt hängen. Kunststoff hält auch nich ewig als Reibpartner zu Metall befürchte ich.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

Share this post


Link to post

Hallo Leute,

also die Grundgedanken waren immer:

1.) Niedrigst mögliche Bauhöhe

2.) möglichst leichtgängig (Umlenkung über ein Rad)

3.) aus Metall

 

...das es nicht immer kompromisslos geht ist glaub ich jedem Schrauber klar...und ob er jetzt neben dem Standardwerkzeug auch noch einen weiteren Inbusschlüssel mitnimmt sollte ja nicht das Problem sein.

 

Zum Thema Schraubenlockerung...ich fahr das Ding schon lange...mir ist auch mal ein Gasseil gerissen, weil der Radius einfach am Limit ist, ABER eine Schraubenlockerung hatte ich wirklich noch nicht...und wenn dann würde da ein Schraubenkleber drankommen...und gut ists...da denk ich nicht mal drüber nach!

Wir basteln im Grunde alle auf alten Blechhäuseln rum und nicht an Raketen! ;)

 

LG an alle MacGyver

 

Clemens 

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.