Jump to content

Quattrini M232/M244 für Largeframes


Recommended Posts

  • Replies 6.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Auf der Suche nach Band habe ich mir nun ne eigene Viper Box besorgt.Passt super unters Moped wie ich finde.Bisschen hin und her getestet und bin nun in etwa da wo ich hin wollte .40ps 40nm mit Boxaus

So meine aktuelle Quattrini Kurve vom QM Gerät. Setup Vergaser DellOrto 39,5mm Ansauger Eigenbau Kurbelwelle King 60 Hub mit 18er Kupplungsstumpf. (Danke an den King, die erste Wel

Es wird langsam.

Posted Images

Das hab ich ihm auch gesagt aber wollt nicht, hört sonnst seinen Motor nicht zum abstimmen. :wacko:

Genauso die Sache mit der Dichtmasse. Liegt nicht an der Masse, weil bei mir ist es dicht damit, sondern daran, das es zu wenig Zeit zum aushärten hatte.

Link to post
Share on other sites

Ja ich hatte die gleiche Dichtmasse auf Supermotos Anraten genommen: draufgeschmiert 15min gewartet und losgefahren

War wohl zu schnell...

Ich bin einfach ein T5 Kasper :-D

Der T5 Puff hat sogar die 2 zusätzlichen Tuningbohrungen in der Kammerwand bekommen (jetzt 8 statt 6x 8mm)

Dampf ist ja nicht immer alles! Aber auf dem 244er muss ich eingestehen: der Motor hat Leistung wie ein 60er Alupolini mit sip Road. Schnell ist er mit der 64/24er auch nicht (dreht max 6500 mit dem kurzen 4.)

Ist unbefriedigend oder: dafür brauche ich keinen 244er verbauen

Edited by Crank-Hank
Link to post
Share on other sites

Die kleine Hälfte habe ich mit einer großen Schleifrolle ausgeschliffen. Würde ich aber beim nächsten Mal mit CNC machen: ist genauer und ohne Stress (da zu viel, hier zu wenig usw)

Das Maß steht auf dem Beipackzettel

Edited by Crank-Hank
Link to post
Share on other sites

an der spindelgeschichte für den hausgebrauch bin ich gerade mit jemanden drann.

wenn das klappt, kann es bald jeder selber machen;-)

 

dichtmasse: du solltest sie auch anziehen lassen, bevor du den kopf drauf schraubst.

so bekommst du eine art gummidichtung und wenn das zeug dann nach herstellerangaben ausgetrocknet ist, wird auch nichts mehr undicht

Edited by PXler
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ja ich hatte die gleiche Dichtmasse auf Supermotos Anraten genommen: draufgeschmiert 15min gewartet und losgefahren

War wohl zu schnell...

Ich bin einfach ein T5 Kasper :-D

Der T5 Puff hat sogar die 2 zusätzlichen Tuningbohrungen in der Kammerwand bekommen (jetzt 8 statt 6x 8mm)

Dampf ist ja nicht immer alles! Aber auf dem 244er muss ich eingestehen: der Motor hat Leistung wie ein 60er Alupolini mit sip Road. Schnell ist er mit der 64/24er auch nicht (dreht max 6500 mit dem kurzen 4.)

Ist unbefriedigend oder: dafür brauche ich keinen 244er verbauen

Meiner dreht bis knapp neun, mach mal nen anderen Pott drunter

Edited by nlz
Link to post
Share on other sites

@ Fozzibaermopped:

1) was willste jetzt mit nem 244er, wenns doch das Getriebe eh zerwemst, dafür reicht doch auch der 232er?
2) Ich brauche ja schon immer zwei, drei Monde bis ich mich für irgendwas entschieden habe aber du toppst mich ja noch um Längen.
3) Weißte wenigstens wo die Reise jetzt annähernd hin soll oder noch immer nicht?
4) Nix für ungut!
5) ;-)

Edited by Nick Knatterton
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ja jetzt erzähl was wird es

Ich tippe Malle Sport mit Polini 60er mit 26er SI Pinasco mit BBT und 24/65

würd wahrscheinlich besser laufen als dein 244er mit t5 pott.

 

sorry, konnte ich mir grad nicht verkneifen :-)

Edited by PXler
  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Ich will mal wieder das Topic ein wenig anheizen :-D
 
Da ich nie das tatsächliche Maß genommen habe wie weit der Kolben in UT aus dem Zylinder steht hier mal ein paar Bilder dazu. Gemessen sind es 21 mm.
 
Auf Basis der 60mm Welle von Quattrini ergeben sich Steuerzeiten von:
 
- M232 mit 60 mm Hub und 1,5 mm Fußdichtung, 126 / 184 (Zylinder ungefräst)
 
- M244, 115 / 178


post-8150-0-41249000-1445255715_thumb.jp
post-8150-0-79660500-1445255730_thumb.jp
post-8150-0-19618100-1445255746_thumb.jp
post-8150-0-54032800-1445255754_thumb.jp
post-8150-0-23108100-1445255766_thumb.jp
post-8150-0-96786200-1445255778_thumb.jp
post-8150-0-63953000-1445255789_thumb.jp

Link to post
Share on other sites

21mm bei 57er oder 60er welle?

 

da frag ich mich gerade, wer da noch an 62, oder 64 hub denkt und dann noch mit einem 128er pleuel.

hätte ich arge bedenken

Edited by PXler
Link to post
Share on other sites

Auf den Fotos ist die 60er Welle verbaut

Das meinte ich ja schon mal: am Gehäuse muss man die oberen ÜS (Boostport) ordentlich groß und weit bis zur Welle runter ziehen für eine gesunde Spülung

Bei den 115 ÜS beim 244 musst du dich vertan haben: 122/176 hatte ich

Edited by Crank-Hank
Link to post
Share on other sites

Die 21 mm sind grundsätzlich bei 57er und 60er Hub mit passenden Zylinder, sonst kommt es eben auf den Ausgleich des Mehrhubes an. Kopf oder Fuß ;-)

das haut so irgendwie nicht hin, mit 60er Welle fährt der Kolben ja 1,5mm weiter nach unten als mit 57er. Womit hast du gemessen 57er oder 60er Welle?

Edited by mika4real
Link to post
Share on other sites

Das meinte ich ja schon mal: am Gehäuse muss man die oberen ÜS (Boostport) ordentlich groß und weit bis zur Welle runter ziehen für eine gesunde Spülung

Bei den 115 ÜS beim 244 musst du dich vertan haben: 122/176 hatte ich

 

Auf welchen Gehäuse gemessen hast du gemessen?

 

Bei mir auf Pinasco Gehäuse:

 

- Kolbeunterstand 2,1mm

- Auslaß 36,3 mm

- Einlaß 50,5 mm

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.