Jump to content

Quattrini M232/M244 für Largeframes


Recommended Posts

Gewinnen tut man durch eine engere Passung von Hauptwelle zu Gangrädern mMn eh nichts. Daher verstehe ich beide Ansätze nicht wirklich hier zu "verbessern".

Originale Wellen sowie Gangräder fahren ja nun genügend rum, auch mit ausreichend Leistung.

 

Die Flächen dienen doch lediglich zu groben Führung der Gangscheiben. Den Rest erledigt der Achsabstand und der Teilkreisdurchmesser sowie das axiale Ausdistanzieren des Getriebes.

 

Die Kombination kann funktionieren, kann aber auch im Krankenhaus enden.

Daher doch einfach mal nachmessen und sich absichern, bevor man mit 140 über die Landstraßen knüppelt ;-) 

 

Aber nun halte ich mich hier raus. Gehört nicht in dieses Topic.

Edited by FalkR
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Am 25.12.2021 um 17:52 hat berlinwestside folgendes von sich gegeben:

mir gings da nur um die möglichkeit, hätte ich die qual der wahl.
in meiner dailysprint werkelt ein originalgetriebe, dem gehts hoffentlich gut. 


ich mach nur smallframegetriebe kaputt, das macht mir mehr spaß. und da auch am liebsten nebenwellen und primär (faio, drt, benelli,vmc) :rotwerd:

 

Nimm das Falc Getriebe und dann bist kein SF Getriebe schrotter mehr :cheers:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden hat xsivelife folgendes von sich gegeben:

Dafür gibt es ja Toleranzbereiche; solange die Werte zwischen 47,90 und 48,00 mm liegen, ist das Teil OK.

Ist nicht 100% korrekt. Die Toleranzauslegung bezieht sich auf einen Standartmotor wie er damals vom Band gekommen ist. Heutzutage spielen noch wesentlich mehr Änderungs-Faktoren rein, die eine

Neubetrachtung erforderlich machen sollten, in meinen Augen: Schmierstoff, Materialpaarung, Fertigungsverfahren, Ausdehnungskoeffizienz, erhöhte Lastfälle, Einsatzbereich etc. um nur einige zu nennen. Gut möglich dass sich die Hersteller intern, dazu Gedanken gemacht haben. Aber ich wage zu zweifeln dass Hersteller sich untereinander abstimmen (Meine Meinung).

 

Edited by Lameda
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden hat xsivelife folgendes von sich gegeben:

Dafür gibt es ja Toleranzbereiche; solange die Werte zwischen 47,90 und 48,00 mm liegen, ist das Teil OK.

wer sagt, dass das die wirkliche toleranz von piaggio ist?  das ist die toleranz, die kr für seine wellen vorgegeben hat.

 

ich sehe da eher die zahlen von px211 im bereich der piaggio toleranz.(-0,02 -0,05)

 

Edited by gravedigger
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am 9.1.2022 um 09:35 hat rally210er folgendes von sich gegeben:

Als Randinfo von der KR. Wir fertigen 48 -0.1mm was eigentlich genau der originalen Hauptwelle entspricht.

Ich nahm an, dass das die Piaggio-Vorgaben sind ... :whistling:

Link to comment
Share on other sites

Guten Abend, nach nun gut 5 Stunden des Lesens hier, 

Werf ich mal folgenden Hirnfurz in den Raum.

 

M244 und SI wird ja zumeist von den DS-zeiten begrenzt.

Ich hab hier noch ein auf Membran gefrästes Gehäuse, mir geht aber, grad auf Touren der große Vergaser immer ziemlich auf den Zeiger. Primär der Lärm.

 

Wie könnte also die Kombination aus M244, Glockenwelle oder auch DS-Welle, mit so ner LTH Spielzeug-Membran unter der Wanne laufen mit SI?

Box wie polini oder so vesteht sich von selbst. RAP will ich nicht auf dem Setup.

 

Was meint ihr,

Könnte das funktionieren oder läuft ein reiner Drehschieber vermutlich besser?

Link to comment
Share on other sites

Das wäre auch mein Wunsch...:-)

Allerdings mit VR One Gehäuse, Membran unter Si 28, Kingwelle und Quattrini 244 mit Polini Box...

Geht halt leider schlecht bei dem großen Einlass am Malossigehäuse, schade eigentlich!

Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten hat rv-x429 folgendes von sich gegeben:

Guten Abend, nach nun gut 5 Stunden des Lesens hier, 

Werf ich mal folgenden Hirnfurz in den Raum.

 

M244 und SI wird ja zumeist von den DS-zeiten begrenzt.

Ich hab hier noch ein auf Membran gefrästes Gehäuse, mir geht aber, grad auf Touren der große Vergaser immer ziemlich auf den Zeiger. Primär der Lärm.

 

Wie könnte also die Kombination aus M244, Glockenwelle oder auch DS-Welle, mit so ner LTH Spielzeug-Membran unter der Wanne laufen mit SI?

Box wie polini oder so vesteht sich von selbst. RAP will ich nicht auf dem Setup.

 

Was meint ihr,

Könnte das funktionieren oder läuft ein reiner Drehschieber vermutlich besser?


wenn Du einen 28er oder 30er Vergaser mit Membranblock verbaut und das ganze Rahmen gesaugt machst , ist das nicht wirklich laut . Zusätzlich noch den Backen dämmen . 

Link to comment
Share on other sites

Grad das Alu Teil zum unter die Wanne mal raus gekramt.

Da geht ja vom Gefühl nichts durch, max. für eine PX 80 vielleicht ausreichend. Naja mal schauen.

Die letzten Versuche mit Schlauch in  Rahmen sind 5 Jahre her, seither bin ich meist halt andere gefahren.

Also vermutlich doch nichts gemütliches mit si:-)

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat BerntStein folgendes von sich gegeben:

Wir stehen derzeit bei über 27PS mit Si und Polinibox mit DS.

Es wirkt aber immernoch sehr gemütlich, weil bei 5000 die 20PS zerren, wo meist Villabacho noch im Getriebe rührt.

 

Ich stelle mir gerade eine andere Frage und zwar nach der Sinnhaftigkeit des SI Vergasers bei DS Motoren. Vorteil ist definitiv der Kurze Bauraum und der einfache Aufbau. Neulich hab ich aber mal wieder die Tropfengrösse gesehen und das sieht tatsächlich aus als würde das mit Eimern reingekippt werden statt Verdampft :muah:. DAMALS.....vor 30 Jahren war die Ansaugung-Faustformel die man uns gelehrt hat beim Motorenbauer, bei Drehzahlmotoren Kurz und Dick und bei Drehmoment Lang und Dünn. Somit würde ich bei DS eher den Vorteil bei einem "richtigen" Vergaser sehen mit Ansaugbogen. Oder wie seht ihr das?

Edited by Lameda
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Mir stellt sich immer wieder die Frage was ich alles falsch mache bei meinen Motoren, die mit Membran, 30er Vergaser und zum Teil mehr Hub als 60mm kaum mehr Leistung abwerfen wie viele gepostete Kurven hier mit 60mm Hub und SI Vergaser...und das nicht nur bei den Quattrini Motoren. Zu wenig Performance am Schraubenschlüssel?

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 35 Minuten hat Lenki folgendes von sich gegeben:

Mir stellt sich immer wieder die Frage was ich alles falsch mache bei meinen Motoren, die mit Membran, 30er Vergaser und zum Teil mehr Hub als 60mm kaum mehr Leistung abwerfen wie viele gepostete Kurven hier mit 60mm Hub und SI Vergaser...und das nicht nur bei den Quattrini Motoren. Zu wenig Performance am Schraubenschlüssel?

Dein Kung-Fu ist schwach :muah:.......mein Meister sagte damals immer.....ein Motor braucht Liebe wie eine Frau und manchmal auch den Arsch voll .....darauf stehn se....

Edited by Lameda
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden hat Lenki folgendes von sich gegeben:

Mir stellt sich immer wieder die Frage was ich alles falsch mache bei meinen Motoren, die mit Membran, 30er Vergaser und zum Teil mehr Hub als 60mm kaum mehr Leistung abwerfen wie viele gepostete Kurven hier mit 60mm Hub und SI Vergaser...und das nicht nur bei den Quattrini Motoren. Zu wenig Performance am Schraubenschlüssel?

Als leidgeprüfter Minderleistungsfahrer fühle ich mit dir. Du hast deine Ergebnisse wenigstens auf Papier, nachdem Nico von Sip mit Geld und Frauen gelockt wurde, habe ich nichtmal mehr das. :-)

Edited by Carter
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Lenki folgendes von sich gegeben:

Mir stellt sich immer wieder die Frage was ich alles falsch mache bei meinen Motoren, die mit Membran, 30er Vergaser und zum Teil mehr Hub als 60mm kaum mehr Leistung abwerfen wie viele gepostete Kurven hier mit 60mm Hub und SI Vergaser...und das nicht nur bei den Quattrini Motoren. Zu wenig Performance am Schraubenschlüssel?

Du bist nicht alleine...:-)

 

Habe meinen 232 mit Si 24, Polinibox beim SCK auf dem Prüfstand gehabt. Satte 20,3 PS (ohne Luftfilter):muah:

 

Allerdings komme ich mit einer 0,2. Fußdichtung auf eine QK von knapp 1,6 mm.

Müsste eigentlich den Zylinder am Fuß abdrehen und die DS genau einstellen.

Da ich den Motor in meiner VBB fahre reicht es aber satt mit der Leistung. 

Link to comment
Share on other sites

Hello, sorry to go OT but does anyone here have a phone number for Marco from Pipedesign? I ordered and paid for some M244 and M200 exhausts from him over a month ago and he was supposed to ship them before Christmas. Now he doesn't reply to emails and I want to find a way to contact him. Sorry if it's sensitive information but you can DM it to me. Sorry for my bad German.

Edited by irumora
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden hat Lenki folgendes von sich gegeben:

Mir stellt sich immer wieder die Frage was ich alles falsch mache bei meinen Motoren, die mit Membran, 30er Vergaser und zum Teil mehr Hub als 60mm kaum mehr Leistung abwerfen wie viele gepostete Kurven hier mit 60mm Hub und SI Vergaser...und das nicht nur bei den Quattrini Motoren. Zu wenig Performance am Schraubenschlüssel?

leute mit viel leistung hatten entweder glück beim setup oder sind fleissig und probieren alles mögliche und unmögliche aus. siehe AIC PX oder bernstein.

ich schraube für fremde keine motoren, aber hatte schon zig läufe am prüfstand begleitet und denke, dass ich dadurch gute verlgleichsmöglichkeiten hab.

ein PX membranmotor sollte aber immer mehr als ein drehschiebermotor abwerfen.

 

 

 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Welche Steuerzeiten sind den für den M232 mit 57 Hub (Quattrini Welle) ideal?

 

Ich will sie demnächst mal ordentlich einstellen und die QK von jetzt knapp 1,6 mm (mit 0,2er Fußdichtung) auf ca 1,2 mm verringern.

 

Ich denke da kann ich noch ein paar Pferde finden.

 

 

 

 

Screenshot_20220115-103151_Gallery.jpg

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.