Jump to content

Quattrini M232/M244 für Largeframes


Recommended Posts

vor 14 Stunden hat benny.79 folgendes von sich gegeben:

Der Beitrag war von Savage Scooters und die Rede war von Posch Box Groß. Also nix Standard Resibox .

Genau das ist die Resi Box von AIC-PX welche er für den Quattrini modifiziert hat.

Gibt wie gesagt ein eigenes Topic zu den Boxen. 

Link to comment
Share on other sites

Am 29.6.2021 um 22:49 hat benny.79 folgendes von sich gegeben:

Der Beitrag war von Savage Scooters und die Rede war von Posch Box Groß. Also nix Standard Resibox .

 

Das ist die normale Resi-Box was er da hat.....

 

Er hat aber auch einen Prototypen Box bekommen in kleiner Bauhöhe (also daher klein und groß)

Die kleine Bos war aber sehr sehr ähnlich zu Polini Box auf dem Quattrini. 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
Am 4.6.2021 um 14:25 hat T5Pien folgendes von sich gegeben:

ich fräse sowohl beim m1x als auch beim m232/244 nicht immer alles weg, in der regel sieht es eher so wie auf den angefügten bildern aus - hängt aber auch alles ein bisschen von den sz und dem gesamtsetup ab.

 

hier m 232

 

12672078_999672220101791_6828263015320458139_o.thumb.jpg.862379f3dfed1a3ebd8199c87a60e52f.jpg

 

aber natürlich schon den kanal innen konisch bis zum flansch fräsen, da kann einiges raus. lediglich bei der auslassbreite würde ich mittlerweile gar nichts mehr machen, nur sz anpassen, das in die breite ziehen scheint wie schon oft in diesem topic erwähnt eher kontraproduktiv zu sein.

Habe mir den Stutzen auch drangebaut und den Auslaus so gefräß, das unten noch ein Kante steht (Konisch angeglichen). Hatte gehofft das da Leistungsmäßig noch ein bischen was geht, aber bei mir hat es nix gebracht oder gekostet.

Nur bei minimalster Schieberöffnung lief es minimal magerer und besser.

 

 

Und nun noch ne Mittwochskolben Frage :-D

 

Hatte ein paar hartnäckige Kohleablagerung auf dem Kolben gehabt, was ich so noch nicht gehabt habe.

 

453752734_IMG_20210705_165055(2).thumb.jpg.545d2aa57e9fb1f048b13d6099dbebfb.jpg

 

Vieles lies sich mit einem Tuch und kräftig wischen entfernen.

IMG_20210705_165433.thumb.jpg.f4a8c324d8f24d0b4bb81363843e6174.jpg

 

Den Rest habe ich mit 1800er Schleichpapier runter geruppelt. Alless wieder Spiegelglatt und keine Spuren im Kolben.

 

Der Kpopf sah so aus:

IMG_20210705_165151.thumb.jpg.ad829a2210bca17a5eb5c0ea32620906.jpg

 

Bin damit einige 100 Km gefahren, einige Prüfstandsläufe und auch dort teilweise ordentlich gequält.

 

 

Jemand eine Idee dazu, zu heiß, zu kalt, zu fett, zu mager, zu normal, schmeiß weg ?

 

Grüße

Marco

 

 

Edited by marco/hamburg
Link to comment
Share on other sites

MIttwochs rate ich dir: Falsches ÖL! Siehe GSF Stundenplan

Da ist nix mehr zu retten, schick ihn mir zu, ich entsorge ihn kostenlos, im Zweifel nehm ich auch den Rest vom Motor und die Vespa - vielleicht probierst es mit Briefmarken oder Vögelbeobachtungen in Zukunft :-D

Link to comment
Share on other sites

Mittwochs falsches Öl? Kann nicht sein und die kostenlose Entsorgung bei Dir, das behalte ich mal nicht Hinterkopf.

Ob ich in der Zukunft Briefmarken sammle oder Vögel beobachte kann ich mir nicht vorstellen, aber wenn ich dazu mal einen Expertenrat brauche, komme da auf Dich zurück.:-D

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Ich krame das hier nochmal hoch, weil ich mir bezüglich des Getriebes noch unschlüssig bin. Ist ja schon der Wahnsinn, was man mittlerweile beim Getriebe machen kann! 
 

Soweit ich das jetzt nachvollzogen habe scheint eine Primärübersetzung von 

62/ 24 oder 62/25 beim m260 mit Box ein gutes Mittel zu sein.

 

zudem lese ich folgende Getriebeabstufung bei einer originalen Nebenwellenabstufung heraus: 

1. Gang lang auf 55

2. Gang lang auf 40

3. und original und 

4. Gang bei 62/24 original und bei 62/25 kurz mit 36 Zähnen 
 

Ich würde das alles mit BGM beim Primär/ Kulu und den Rest mit DRT umsetzen. Wird das mit der langen primärübersetzung zu lang? 

 

habe ich etwas übersehen? Bin für jeden Tipp dankbar, 

grüsse :cheers:

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Dudenhofenssohn folgendes von sich gegeben:

Ich krame das hier nochmal hoch, weil ich mir bezüglich des Getriebes noch unschlüssig bin. Ist ja schon der Wahnsinn, was man mittlerweile beim Getriebe machen kann! 
 

Soweit ich das jetzt nachvollzogen habe scheint eine Primärübersetzung von 

62/ 24 oder 62/25 beim m260 mit Box ein gutes Mittel zu sein.

 

zudem lese ich folgende Getriebeabstufung bei einer originalen Nebenwellenabstufung heraus: 

1. Gang lang auf 55

2. Gang lang auf 40

3. und original und 

4. Gang bei 62/24 original und bei 62/25 kurz mit 36 Zähnen 
 

Ich würde das alles mit BGM beim Primär/ Kulu und den Rest mit DRT umsetzen. Wird das mit der langen primärübersetzung zu lang? 

 

habe ich etwas übersehen? Bin für jeden Tipp dankbar, 

grüsse :cheers:

ich fahre 

 

1. original(muss länger) 

2. extra lang 

3. original 

4. kurz 36Z

 

übersetzt mit 24/62

 

für mich bis auf den ersten perfekt. Aber ob icu den länger machen würde… fahre meist im 2. an. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten hat Basti85 folgendes von sich gegeben:

ich fahre 

 

1. original(muss länger) 

2. extra lang 

3. original 

4. kurz 36Z

 

übersetzt mit 24/62

 

für mich bis auf den ersten perfekt. Aber ob icu den länger machen würde… fahre meist im 2. an. 

Danke! 
ich tendiere auch zu 24/62. das ist bei dir auch drt mit ori nebenwelle?

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Minuten hat Dudenhofenssohn folgendes von sich gegeben:

Danke! 
ich tendiere auch zu 24/62. das ist bei dir auch drt mit ori nebenwelle?

Original Nebenwelle, nur die Hauptwelle ist eine benelli 

Link to comment
Share on other sites

Mittlerweile mit Reso auf M260 und BGM Getriebe mit kurzem 4. und 25/62. Fährt sich traumhaft wie ich finde.

Vorher mit Polinibox und 24/62 samt normalen  4. Gang. Lief auch sehr gut.

Mit 25/62 war mir das im 4. doch etwas zu lang.

Bei  24/62 sind  1. und 2. lang wirklich  empfehlenswert. Kurzer 4. ist immer empfehlenswert.

Nebenwelle ist bei mir original.

Edited by mrfreeze
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

moin zusammen,

 

der reiz überwiegt und es soll ein quattrini werden, aber

ja bitte nicht mit steinen werfen der unterschied zwischen 232 und 244 ist der fuss und die 60 welle?

 

ist es nun besser 232 mit 60er welle und spacer und somit den fuss behalten oder 244 mit 60 oder 62 welle?

 

oder verstehe ich da grade was nicht?

 

bitte um hilfe gruss sparry

Link to comment
Share on other sites

Welches Motorkonzept solls denn werden?

Einen Zylinderfuß haben beide keinen.

Der M232 ist für 57 Hub ausgelegt, der M244 für 60 Hub.

Falls es bei 60 Hub bleibt, kannst du auch den M232 nehmen und gegenüber dem M244 mehr mit den SZ spielen.

Falls du 62 oder sogar 64 Hub anstrebst, dann nimm den M244!

 

Edited by mrfreeze
Link to comment
Share on other sites

motorkonzept : jo,

es hat sich eben viel getan in 35 jahren und wenn ich ehrlich bin habe ich micht nie dafür interessiert was tuning angeht, eher ne weitere vespa dafür gekauft :cheers:

aber nun gut jetzt soll es ein drehmoment motor werden für alte herren , nicht zu laut keine drehorgel,

 

malossi v one gehäuse mit 24 bzw 26er si vergaser, bei den auspuff boxen bin ich mir noch nicht sicher was zum quattrini 232 bzw 244 passt.

 

hat der 244 mit 60 , 62 , 64 hub soviel mehr drehmoment?

 

gruss sparry

Link to comment
Share on other sites

Wenn Drehschieber, dann geht nur 60mm.

Ich würde daher zum M232 mit 60ér Welle greifen, da man mehr mit den Steuerzeiten spielen kann.

Auspuff würd ich die Polinibox nehmen. klanglich, preislich ok und Drehmoment satt.

Der M244 hat nicht mehr Drehmoment als der M232 mit 60 Hub.

 

Mit 62 oder sogar 64 Hub ist natürlich mehr Drehmoment vorhanden, da 1. Membran und mehr Hub!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich benötige nochmal Euren Input, da ich mir unsicher bin, was bzgl. dem Getriebe kombinierbar ist.

Setup: Vespa GL 

Malossi VRone 

Quattrini M244

Kingwelle 65mm 

King Kupplung

Keihin 35 Airstriker

Ansaugstutzen für Tassinari V-Force4 von MRP für VRone  
Tassinari V4 

SIP Vape - statisch oder variabel (beides vorhanden)

Viper Box von Nordspeed

Benzinhahn KR Automation, mit kurzer Verlegung, daher hoffentlich ohne Benzinpumpe möglich

 

Getriebe: 

Kupplungszahnrad für King Kulu Z24

Übersetzung wäre ja mit Kupplungszahnrad Z23 oder Z25 noch abstufbar.

 

Primär-Zahnrad DRT Z62 

 

Nebenwelle: Lusso

Piaggio original: Nebenwelle Zahnradsatz Z 12-13-17-21 PIAGGIO
 

Hauptwelle: Lusso

1. Gang: 57

2. Gang: 42

3. Gang: 38 

4. Gang: 35 

 

Welche Zahnräder sind bzgl. längerem 1. Gang und längerem 2. Gang mit den vorhanden Komponenten möglich.
Kurzen 4ten Gang mit 36Z hätte ich auch noch da. 
 

Ich überlege halt, ob ich ich den 1ten und 2ten von Anfang an gleich länger mache.

 

Dankeschön, Pepe

Link to comment
Share on other sites

Am 16.7.2021 um 14:54 hat mrfreeze folgendes von sich gegeben:

Wenn Drehschieber, dann geht nur 60mm.

warum geht da nur 60mm?

Link to comment
Share on other sites

Ich wüsste jetzt keine 62mm Drehschieberwelle mit 127ér Pleuel.

Aber ich lass mich gerne etwas besseren Belehren.

 

@ pepe

 

1. Gang gibts in lang mit 56 und extra lang mit 55 Z

2.Gang gibts in lang mit 41 und extra lang mit 40 Z

3.Gang gibts in lang mit 37 und extra lang mit 36 Z

 

Alle sind mit deinem Setup kombinierbar.

Edited by mrfreeze
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden hat mrfreeze folgendes von sich gegeben:

Ich wüsste jetzt keine 62mm Drehschieberwelle mit 127ér Pleuel.

Aber ich lass mich gerne etwas besseren Belehren.

 

@ pepe

 


62 Hub als Drehschieber gibts m.M. nach zwei Möglichkeiten.

 

A: auf die momentan nicht lieferbare von Sip warten mit dem Wissen dass auch eine Kupplung mit Verzahnung verbaut werden muss.

 

B: die 62 Hub von Sip mit 110er Pleuel nehmen und mit 127er Pleuel umpressen, dann passt auch jede Kupplung.

die Limawange der Welle hat 97,5mm und ist somit etwas stabiler (mehr Fleisch) außerhalb der Pleuelbohrung als die 60 Hub Wellen die ohne Spindeln funktionieren.

Aus diesem Grund würde ich diese Welle samt umpressen einer 60er Welle mit Exzenterzapfen vorziehen…


https://www.sip-scootershop.com/de/product/langhubwelle-sip-performance_45021630?q=Langhubwelle sip 62

 

https://www.sip-scootershop.com/de/product/pleuel-sip-performance_45005030

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.