Jump to content
mastrocamillo

Quattrini M232/M244 für Largeframes

Recommended Posts

vor 20 Minuten hat mrfreeze folgendes von sich gegeben:

@ fozzibaermopped

Gibt's da ev. ein Diagramm dazu?

 

würde mich auch interessieren!

Klingt nach gut Schub :blink:

Share this post


Link to post

Nö, Prüfstandslauf habe ich noch nie gemacht. Immer zusammengebaut, Probe gefahren und gefreut wenn es funktioniert und das Ergebnis ein Grinsen ins Gesicht zaubert. Die Übersetzung ist lang, ja das sollte auch so sein. Ich fahre damit sehr gerne über längere Landstraßen, nicht durchs Bergische.  Dafür nehm ich die 690er Duke. Muss noch den Vergaser sauber abstimmen, der Motor läuft noch nicht richtig Vollgas. 

Share this post


Link to post
ich bau mir jetzt auch mal so ein Ding und hab ne Getriebefrage. M244 wirds, vielleicht auf 62 Hub, das ganze auf DS mit 125/65 in nem Pinasco Gehäuse. Mit ner SBox3 Plus für den 244er und nem 30er PHB.

 

Ich hab hier noch eine gerade verzahnte BGM Primär liegen mit Kulu Ritzel in 62/24, dazu ein 200er Lusso Getriebe mit 36Z 4. Gang.

Bin mit nicht sicher ob das nicht ne nummer zu lang ist und ich lieber auf ein 63er Primär rad gehen soll. Hat jemand da Er(fahr)ungen ?

 

Soll ein drehmomentstarkes Touren Setup werden das mich auch durch bergiges Gelände schiebt

Seit wann gibt es eine DS-Welle mit 62 Hub? AUs eigener DS-Erfahrung empfehle ich die SZ am DS zu optimieren. Da verschenkst Du Leistung und Band! Ich fahre das mit 24/65 und kurzem 4. mit S&S S-Plus und 30er Vergaser.

 

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden hat VeloceBahram folgendes von sich gegeben:

Seit wann gibt es eine DS-Welle mit 62 Hub? AUs eigener DS-Erfahrung empfehle ich die SZ am DS zu optimieren. Da verschenkst Du Leistung und Band! Ich fahre das mit 24/65 und kurzem 4. mit S&S S-Plus und 30er Vergaser.

 

60er SIP Welle mit Excenter

Share this post


Link to post

Fährt jemand so eine SIP Welle auch mit Membran, 35er Vergaser und Resotröte?

Mich würde interessieren, ob die auch mit Leistung über 30Ps/30Nm noch problemlos hält...

 

Edited by GT DRIVER

Share this post


Link to post
vor 16 Stunden hat rocksteady72 folgendes von sich gegeben:

Mehr gibt die SIP Welle nicht her nach OT und ich möchte mir die Option des SI behalten. 

Mal sehen ob ich mir die neue mit längeren Zeiten hole und die andere veräussere. 

Also Quintessenz is 62/24 geht easy. Danke die Herren  

Hast du die SIP Welle mit den langen oder kurzen Zeiten?

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten hat LAPaint folgendes von sich gegeben:

Hast du die SIP Welle mit den langen oder kurzen Zeiten?

die mit den kurzen, hol mir jetzt aber die neue und mess dann noch mal

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat VeloceBahram folgendes von sich gegeben:


Für die Quattrini-Welle gibt es da auch was? Ich tät mir das wohl mal überlegen. Also 62 Hub auf DS

Ich hab versucht die Welle vom quattrini umzupressen, der 22 mm drt Zapfen ist leider 1,5 mm zu kurz.

also fällt der Weg, sonnst kenne ich keinen Excenter Zapfen in 22 mm 

Share this post


Link to post
vor 33 Minuten hat ludy1980 folgendes von sich gegeben:

Ich hab versucht die Welle vom quattrini umzupressen, der 22 mm drt Zapfen ist leider 1,5 mm zu kurz.

also fällt der Weg, sonnst kenne ich keinen Excenter Zapfen in 22 mm 

Habe das vor ca. 2 Jahren schon gemacht. Funktioniert ohne Probleme bei nem SI Motor.

Share this post


Link to post

Servus!

 

Also bin grad echt am überlegen mir den nächsten Motor mit M232 und 60er Welle aufzubauen. Wird mit Membran, 35er keihin und Reso-Pott aufgebaut werden.

Merkt man den Unterschied so deutlich im Vergleich zu meinem aktuellen Motor: MHR211 (134/190, 62Hub, 35er Keihin, Vespatronic)? Hatte mit Lara bis zu 39PS zieht die 23/65 ab so 40km/h im 4ten durch mit aktuell PM20 oder SIP Performance 2 (da definitiv keine 39PS, klar). Mit Lara damals ähnlich, am Berg weniger untenrum... 

Wenn ich wechsel oder neu aufbaue, auf welche SZ sollte ich versuchen raufzugehen um Leistung rauszuholen und untenrum trotzdem mehr zu haben?

Danke Flo

Edited by Rietzebuh

Share this post


Link to post
vor 34 Minuten hat Rietzebuh folgendes von sich gegeben:

Servus!

 

Also bin grad echt am überlegen mir den nächsten Motor mit M232 und 60er Welle aufzubauen. Wird mit Membran, 35er keihin und Reso-Pott aufgebaut werden.

Merkt man den Unterschied so deutlich im Vergleich zu meinem aktuellen Motor: MHR211 (134/190, 62Hub, 35er Keihin, Vespatronic)? Hatte mit Lara bis zu 39PS zieht die 23/65 ab so 40km/h im 4ten durch mit aktuell PM20 oder SIP Performance 2 (da definitiv keine 39PS, klar). Mit Lara damals ähnlich, am Berg weniger untenrum... 

Wenn ich wechsel oder neu aufbaue, auf welche SZ sollte ich versuchen raufzugehen um Leistung rauszuholen und untenrum trotzdem mehr zu haben?

Danke Flo


 

Vergleich ist nicht möglich... 30quattrini PS/NM sind nicht zu vergleichen mit der selbigen Leistung beim mhr 

 

icu glaube das kann hier jeder bestätigen. @Berno hat gerade gewechselt... 

  • Confused 1

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden hat Basti85 folgendes von sich gegeben:


 

Vergleich ist nicht möglich... 30quattrini PS/NM sind nicht zu vergleichen mit der selbigen Leistung beim mhr 

 

icu glaube das kann hier jeder bestätigen. @Berno hat gerade gewechselt... 

 

Wenn man das maximale Drehmoment bei ca. 5700 U/min (M244) gegenüber bei 7800 U/min (MHR) bei ca. 30 PS hat

kann man das schon vergleichen, sich aber nicht vorstellen, wenn man beides noch nicht gefahren ist.

 

Das ich jetzt nur noch die Hälfte verbrauche ist sicherlich ein netter nebeneffekt, aber wirklich komfortabel ist

die Dezibeleinsparrung. Das crossige "ting, ting,ting" wird aber gegen ein sehr dumpfes nicht so lautes Geräusch getauscht.

Aber jeder wie er mag. Ich war die letzten 6 Jahre völlig überzeugt vom MHR Konzept. Zum Schluss hat es mich nur noch genervt.

Wer kann, sollte vielleicht beide Varianten haben.

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Vergleichen auf dem Papier ok, aber nicht zu vergleichen auf der Straße. 
 

icu finde es ist ein komplett anderes feeling bzw. fahren als ein mhr. 
 

Er ist ähnlich einem 221er polini wie ich finde 

Share this post


Link to post

Hi,

Ich bin gerade beim Aufbau eines 244 quattrini ,Welle 60mm sip (kurze Steuerzeit),si28 u box Auspuff.

Gestern hab ich mal die Welle ins Gehäuse gesteckt und die Einlasszeiten gemessen. Motorgehäuse ist original piaggio px200 elestart,unbearbeitet,

rein gesteckt ohne drehschieberbearbeitung komme ich auf einlasszeiten von 109/52,klaro dass da was gemacht werden muss.Angestrebte Zeiten sind 130/65

Mit Bearbeitung komm ich auf die angestrebten 130grad v.Ot,allerdings auf max 54 Grad n.OT....mehr geht da nicht.

Läuft das ordentlich oder verschenke ich durch fehlenden Grad n.OT einiges?

 

Mit der quattrini60mm Welle ( liegt gerde bei mir,ist aber nicht meine)komme ich ohne Bearbeitung der Dichtfläche 128/62 Steuerzeit.

 

Meine Frage dazu:

1.)Was meint Ihr, reicht die sip Welle mit kurzem Einlass, oder gleich auf die sip mit langer Zeit  wechseln( ist von den Zeiten nahezu identisch wie die quattrini)?

2.) Wenn die Welle mit langer Zeit verbaut wird,reicht es dann wenn der Einlass nur vergrössert wird mit minimaler Anpassung?

 

Gruss Thomas 

 

 

Edited by funthomas

Share this post


Link to post

Ich denke dass du da deutlich Leistung verschenken wirst. 
ich würde entweder die Welle bearbeiten (lassen) oder die lange Sip Welle nehmen, damit du das Gehäuse nicht noch Spindeln musst. 
Auf keinen Fall würde ich das so lassen mit den Zeiten, ich bin mit meiner Q Welle nach Bearbeitung bei ca 120/75 

das wäre für einen si vllt etwas viel, ich fahre aber ja einen größeren Vergaser

Share this post


Link to post
vor 23 Stunden hat Uncle Tom folgendes von sich gegeben:

Habe das vor ca. 2 Jahren schon gemacht. Funktioniert ohne Probleme bei nem SI Motor.

Ja es fehlt halt etwas Futter rechts und links am Zapfen, find ich dann so bisschen semigeil, dann lieber 2 grad mehr am Auslass und das passt auch.

drehmoment wird bei Mitte 30 eh überbewertet...

Share this post


Link to post

Moin,

 

ich habe eine Setup Frage, unzwar würde ich gerne folgende Teile verbauen:

-Quattrini M244

-SIP 60mm Kurbelwelle

-MRP Membranansauger
-PWK 28mm Vergaser

-24/64 Übersetzung

-4. kurzer Gang

-BGM SuperStrong Kupplung

-BGM BigBox Sport Auspuff

Welche Steurzeiten würdet ihr mir empfehlen und was kann ich ca. erwarten von dem Setup?

 

Der Motor soll ein sportlicher Tourer werden und auch in den Bergen den GTS300 Fahreren davon fahren.

 

Gruß Thymmi

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.