Jump to content
mastrocamillo

Quattrini M232/M244 für Largeframes

Recommended Posts

Ich auch und auch mit der HD

 

Vorallem wenn man nicht fit bei Mikuni ist: der suggeriert einem ja immer das alles gut läuft und Zack doch geklemmt

Share this post


Link to post
vor 2 Stunden schrieb Schlumi:

 

Ich würde mir Düsen 

HD: ca 260 bis 320

ND: 17,5 , 20 , 22,5 und 25

Nabel : 5EL68

PJ ca 50 und 85

besorgen

Nach einigen Tests bei Biene in Bremen hatte ich den PJ abgeklemmt. Waren immerhin 0,4PS mehr beim MHR:muah: Ausserdem spart man sich die m. E. teuren PJ-Düsen.

Mit der ND tät ich wohl auch eher bei 22.5 anfangen...

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 16 Stunden schrieb tarzan:

Falls es wen interessiert. MR Parts bietet Auslaßstutzen mit 2 verschiedenen Innendurchmessern (37mm/39mm)für die Zylinder an.

http://www.mr-partsandstyle.de/epages/63328880.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63328880/Products/ASQ232V1

 

Und der FalkR hat High End Dichtungen dafür. Die für den Smallframe M200 passen.

20190216_223811.thumb.jpg.b9118d87b439a0fdb4fdfc3ff33247c2.jpg20190216_223848.thumb.jpg.ddbe8b992576cbe846038d6ccf1d955f.jpg

 

Schön, gibt's schon einen Vergleich bzw. kannst du einen Unterschied zum Original feststellen (am besten mit Diagrammen)? ;-)

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb Crank-Hank:

Ich auch und auch mit der HD

 

Vorallem wenn man nicht fit bei Mikuni ist: der suggeriert einem ja immer das alles gut läuft und Zack doch geklemmt

 

 

Dann fang ich mit HD320 und ND 22,5 an und gehe nach der schieberstellung und Düse ab. 

 

9B33250E-0414-45DC-A495-F77085F8BAE1.jpeg.45c6c0433877ac8bff445939696e69dc.jpeg

Share this post


Link to post
vor 51 Minuten schrieb Uriel:

 

Schön, gibt's schon einen Vergleich bzw. kannst du einen Unterschied zum Original feststellen (am besten mit Diagrammen)? ;-)

 

Ja dieser ist aus Stahl, abnehmbar und hat nen größeres Loch...:-D

 

Ne im Ernst, der liegt noch so auf der Werkbank. Der Motor ist gerade erst am entstehen.

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden schrieb VeloceBahram:

Nach einigen Tests bei Biene in Bremen hatte ich den PJ abgeklemmt. Waren immerhin 0,4PS mehr beim MHR:muah: Ausserdem spart man sich die m. E. teuren PJ-Düsen.

Mit der ND tät ich wohl auch eher bei 22.5 anfangen...

 

Es gibt Motoren wo das abklemmen oft gleich mal 2-3 PS bringt ! Also immer einen Versuch Wert !

Share this post


Link to post

Bin da jetzt kein Experte aber wenn pj abgeklemmt wird bei gleicher HD läuft er logischerweise magerer..... Und war zuvor evtl. zu fett und das erklärt den Leistungsgewinn. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Am 14.2.2019 um 19:11 schrieb schnapsverächter:

Muss man für das schöne Teil eigentlich das Gehäuse größer spindeln ?

 

Fabbri Welle Durchmesser liegt bei 98.

 

Kurze Frage zum Keil Kupplungsseitig bei Fabbri.

Nut in der Welle ist ja relativ groß. Standard DRT Keil liegt da drinnen wie ne Wurst in der Turnhalle.

@Sulzi Was hast du da verbaut?

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Basti85:

Dann fang ich mit HD320 und ND 22,5 an und gehe nach der schieberstellung und Düse ab

ja - ich starte immer gerne mit einer etwas fetteren ND. Der Motor magert bei Gaswegnahme dann nicht (weiter) ab. Außerdem versucht man dann nicht, die zu mageren ND durch die HD / Nadelstellung zu korrigieren.

 

Guck' mal in das Mikuni-Topik im Technik-Bereich. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
On 2/12/2019 at 6:40 AM, ScooterSanctuary said:

Hi all,

First time posting in this forum. Sorry if this has been covered but I can’t seem to find it - probably mostly because I don’t know German.

im trying to find out what sort of temperature range people get from M232. I am running mine in and it seems very high temperature. At 60 mph it is 164deg. I have only done about 20km on the engine so haven’t gone faster yet.

I have spoken to one other person who had a M232 that ran similar temperature, and also at 100Kph their engine showed 185deg.

My engine is running 24/24 carb, SIP Road 2 pipe and casings ported to match the cylinder.

I want to be sure I’m not overheating the engine. Are these temperatures usual for the M232? 

Thanks in advance.

 

Hallo zusammen,
Erstmalige Veröffentlichung in diesem Forum. Tut mir leid, wenn dies abgedeckt wurde, aber ich kann es nicht finden - wahrscheinlich hauptsächlich, weil ich kein Deutsch kann.
Ich versuche herauszufinden, welchen Temperaturbereich die Leute von M232 bekommen. Ich führe meine ein und es scheint sehr heiß zu sein. Bei 60 Meilen pro Stunde sind es 164 Grad. Ich habe nur ungefähr 20km mit dem Motor gemacht, also bin ich noch nicht schneller
Ich habe mit einer anderen Person gesprochen, die einen M232 hatte, der eine ähnliche Temperatur hatte, und auch bei 100 km / h zeigte der Motor 185 Grad.
Mein Motor läuft mit 24/24 Carb, SIP Road 2-Rohr und Gehäusen, die an den Zylinder angepasst sind.
Ich möchte sicher gehen, dass ich den Motor nicht überhitze. Sind diese Temperaturen für den M232 üblich? Das
Vielen Dank im Voraus.

 

Is anyone willing to help out a NZ scooterist? I’m desperate for information on temperatures. Can’t seem to find anything and I thought people in this forum might be able to help me out.

Thanks

Share this post


Link to post

of course we are willing to help you. 

for me in personal I think in times of lambda/afr and direct exhaust temperature measurement being en vogue 

it is not many people running a sip speedo with cylinder head temperature sensor in general and especially 

in combination with a quattrini m232/244 engine. 

i am sure there are a few people, but this needs a bit of time to come out so please be patient on this topic :cheers:

 

so would you like to tell us anything about your jetting and any modifications on your carburator, intake timing? 

Edited by nlz

Share this post


Link to post
4 minutes ago, nlz said:

of course we are willing to help you. 

for me in personal I think in times of lambda/afr and direct exhaust temperature measurement being en vogue 

it is not many people running a sip speedo with cylinder head temperature sensor in general and especially 

in combination with a quattrini m232/244 engine. 

i am sure there are a few people, but this needs a bit of time to come out so please be patient on this topic :cheers:

 

so would you like to tell us anything about your jetting and any modifications on your carburator, intake timing? 

Thanks. I’m just very worried about the high temperature it is showing while running in. Also I just realised I made a mistake in my original post. It is only doing 60kph when it reads 164degC, not mph.

No modification to carburettor, 140 main jet is the only jetting change so far, which is more than SIP suggests on their listing for the M232 kit. Ignition is Vespatronic, set to 18 degree retarded..

Basically the engine is built to the same specs as suggested on the SIP listing for the M232 kit; barrel, piston, SI24 upjetted, Vespatronic, SIP Road 2 pipe. Plug colour is good. I’m just surprised and worried by such a high temperature at a low speed. I can’t find any way to contact Quattrini directly. I’ve contacted SIP but have yet to get a reply from them.

I figured that in this M232/244 thread there would probably be quite a few people that would be running some type of CHT gauge so I could find out if these high temperatures are just usual for this kit.

This engine is going in a scooter for the Motoretta TT in NZ in April so I’m trying to get it run in and set up well before then.

Cheers

Share this post


Link to post

You are sure the sensor measured the temperatures correct? May bee you can test it with a infrared thermometer, you wrote that the Color from the plug is okay. 

 

I think the sensor is damage or the sip hardware 

Share this post


Link to post

Bitte um Tipp 

 

haube verlängern... wie habt ihr es gemacht?? 

 

Meine idee 0,5mm Blech hinbiegen und mit der Haube vernieten.. 

FEF2A1A7-25C6-4B75-B8E0-26806B7340D0.thumb.jpeg.3ec8cf4d17581242064e10de5845bbf0.jpeg3E5856BA-298E-4500-BE02-D4A32DB7860D.thumb.jpeg.61b1b5ddd4dc94cfcdec4a156b278539.jpeg

Share this post


Link to post

Häfte doch mit kleinen Punkten eine verlängerung aus Blech an die Lüfterradabdeckung?!

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb Basti85:

Bitte um Tipp 

 

haube verlängern... wie habt ihr es gemacht?? 

 

Meine idee 0,5mm Blech hinbiegen und mit der Haube vernieten.. 

FEF2A1A7-25C6-4B75-B8E0-26806B7340D0.thumb.jpeg.3ec8cf4d17581242064e10de5845bbf0.jpeg3E5856BA-298E-4500-BE02-D4A32DB7860D.thumb.jpeg.61b1b5ddd4dc94cfcdec4a156b278539.jpeg

Habs mit einem Heißlüfter in Form gezogen, für 3mm Fuzi.

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden schrieb PEXLER:

Habs mit einem Heißlüfter in Form gezogen, für 3mm Fuzi.

 

 

Bei mir sind es glaub ich nicht mit 3mm getan... werde es mal testen. Irgendwie wird es schon klappen. 

 

 

Edited by Basti85

Share this post


Link to post

Habt ihr so dicke fußdichtungen verbaut? Ich habe jetzt schon 5 Quattrini 244 verbaut und bis jetzt hat’s immer mit erwärmen und ein bisschen ziehen gepasst 

  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 10 Minuten schrieb andi123:

Habt ihr so dicke fußdichtungen verbaut? Ich habe jetzt schon 5 Quattrini 244 verbaut und bis jetzt hat’s immer mit erwärmen und ein bisschen ziehen gepasst 

260ccm 

 

64mm hub 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.