Jump to content

Quattrini M232/M244 für Largeframes


Recommended Posts

hm langsam bekomm ich doch noch Bock, mir auch so nen Motor zu bauen... kommt man um das Pinascogehäuse rum oder darf man dem langsam plugandplay vertrauen?

 

Am 17.11.2017 um 14:09 schrieb MaRi:

 

Edited by Danielsun
Link to post
Share on other sites
  • Replies 6.6k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Auf der Suche nach Band habe ich mir nun ne eigene Viper Box besorgt.Passt super unters Moped wie ich finde.Bisschen hin und her getestet und bin nun in etwa da wo ich hin wollte .40ps 40nm mit Boxaus

So meine aktuelle Quattrini Kurve vom QM Gerät. Setup Vergaser DellOrto 39,5mm Ansauger Eigenbau Kurbelwelle King 60 Hub mit 18er Kupplungsstumpf. (Danke an den King, die erste Wel

Es wird langsam.

Posted Images

vor 18 Stunden schrieb maxo:

Hallo zusammen,

 

da ich gerade meinen Motor plane und mir nicht ganz sicher bin, frage ich mal hier nach.

Geplant ist ein Motor mit Dampf, den man auch zum Touren bewegen kann. Angetan haben es mir die Diagramme von Motorhead und Redbull.

Also 35+PS und ordentlich Drehmoment.

 

Das hier sind meine Komponenten:

 

Pinasco Gehäuse auf Membran gefräst

M232 unbearbeitet

60 Hub Kingwelle mit 128er Pleuel

MRP Membran (noch unsicher ob RD350 oder Vforce)

35er Keihin

Racing Resi mit Fox Dämpfer

Standard Zündung mit Sip Touren Lüra

 

Steuerzeiten sollten ja was um 130 / 190 mit 30 VA angepeilt werden. @AIC-PX empfiehlt relativ kurz zu übersetzen, da die Resi um 6000 in Reso geht.

Später würde ich mir die Option offen halten das Ding auch mit einem Elron zu bewegen.

 

Getriebe habe ich ein original 200er Lusso mit kurzen vierten 36Z BGM.

Ich werde auf gerade verzahnt umrüsten, 23/65 gibt es da leider nicht. Was macht am meisten Sinn?

 

Wenn es sonst noch Verbesserungsvorschläge zum Setup gibt, gerne her damit.

 

 

Warum m232 auf 60 u nich  244?

Link to post
Share on other sites

So meine aktuelle Quattrini Kurve vom QM Gerät.

Setup

Vergaser DellOrto 39,5mm

Ansauger Eigenbau

Kurbelwelle King 60 Hub mit 18er Kupplungsstumpf. (Danke an den King, die erste Welle die hält)

Quattrini 232, 128/196 68%

Auspuff Musolini

IMG-20170531-WA0011.thumb.jpg.9d82ef93c04633a6f4eadef4d293b4cc.jpg

 

 

Edited by witt25
  • Like 15
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb witt25:

So meine aktuelle Quattrini Kurve vom QM Gerät.

Setup

Vergaser DellOrto 42mm

Ansauger Eigenbau

Kurbelwelle King 60 Hub mit 18er Kupplungsstumpf. (Danke an den King, die erste Welle die hält)

Quattrini 232, 128/196 68%

Auspuff Musolini

IMG-20170531-WA0011.thumb.jpg.9d82ef93c04633a6f4eadef4d293b4cc.jpg

 

 

schönes ding....

original 42er VHSD oder ein 39er VHSC ausgedreht?

 

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb witt25:

Quattrini 232, 128/196 68%


Man achte auf die Vorreso ... trotz der hohen Steuerzeiten liegt da immer noch Sau viel an!

Bei 68% bist aber in den Stehbolzenbohrungen gelandet oder hast du eine "Trompete" gefräst?

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb witt25:

So meine aktuelle Quattrini Kurve vom QM Gerät.

Setup

Vergaser DellOrto 39,5mm

Ansauger Eigenbau

Kurbelwelle King 60 Hub mit 18er Kupplungsstumpf. (Danke an den King, die erste Welle die hält)

Quattrini 232, 128/196 68%

Auspuff Musolini

IMG-20170531-WA0011.thumb.jpg.9d82ef93c04633a6f4eadef4d293b4cc.jpg

 

 

Tim Junge. ....altes F..kschnitzel.....desch is de hammääää:aaalder::cheers: Und jetzt stell dir mal vor du würdest da mal richtig Zeit investieren in den Motor. .....und nicht mal eben 5 Tage vor Stokach alles zusammen würfeln :-D Krasser Tourenmotor :aaalder:

Edited by Laser
Link to post
Share on other sites

Hallo an Alle,

hab mir den M 232 gegönnt,  mit 24/63 geradeverzahnt und kurzem vierten Gang.

Da ich ein SI Vergaser Fan bin hab ich nen 26/26 Pinasco drauf. Das Gehäuse hab ich noch nicht bearbeitet, bin noch am einfahren und will erst mal schauen was das Teil Plug and Play leistet.

Beim Zylinder war ein Beizettel von Quattrini bei dem (leider auf Italienisch) irgendwas von max. 4% Öl Beimischung stand. Ein bekannter Italiener (Vespaerfahren) meinte nun ich muss 4% fahren, also doppelt so viel Öl wie beim Malossi oder original PX 200.

Gibt es da Erfahrungswerte?

 

Gruß Preben

Link to post
Share on other sites

Uh wie bist du denn auf die Idee mit 24/63 gekommen??

 

Ich fahre auf meinem 244er mit Megadella V5 und ovalem SI26 Ist 24/64 mit kurzem 4. verbaut

Und das ist eigentlich viel zu lang: aber da ich ausschließlich Touren damit fahre und es entspannt mag finde ich es super 

Man muss sich natürlich in jeder Lage von einem Malle Sport auf 60er mit SI&Box und 24/65 abziehen lassen

Jedenfalls bin ich mir sicher 24/63 ist relativ spassbefreit. Hoffe du wohnst zumindest im nicht windigen Flachland 

 

Das Gehäuse nicht bearbeitet heißt du hast die Überströmer nicht angepasst?? Wie fährt sich der Motor?

 

Der Italiener fährt generell das billigste Öl was er kriegen kann: deshalb wird von den Schmieden immer 4% empfohlen 

Ich fahre meinen 244er seit 5tkm mit 1:33 Vollsynthetisch

Link to post
Share on other sites
Am 16.12.2017 um 09:41 schrieb witt25:

So meine aktuelle Quattrini Kurve vom QM Gerät.

Setup

Vergaser DellOrto 39,5mm

Ansauger Eigenbau

Kurbelwelle King 60 Hub mit 18er Kupplungsstumpf. (Danke an den King, die erste Welle die hält)

Quattrini 232, 128/196 68%

Auspuff Musolini

IMG-20170531-WA0011.thumb.jpg.9d82ef93c04633a6f4eadef4d293b4cc.jpg

 

 

Beschte :cheers:

 

Wie sieht´s mit dem Laufverhalten und Vibrationsverhalten des Motors bei dem schweren 128er Pleuel, 72er Kolben und hoher Verdichtung bei verschiedenen Drehzahlen aus?

Edited by KingOfBurnout
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Crank-Hank:

Uh wie bist du denn auf die Idee mit 24/63 gekommen??

 

Ich fahre auf meinem 244er mit Megadella V5 und ovalem SI26 Ist 24/64 mit kurzem 4. verbaut

Und das ist eigentlich viel zu lang: aber da ich ausschließlich Touren damit fahre und es entspannt mag finde ich es super 

Man muss sich natürlich in jeder Lage von einem Malle Sport auf 60er mit SI&Box und 24/65 abziehen lassen

Jedenfalls bin ich mir sicher 24/63 ist relativ spassbefreit. Hoffe du wohnst zumindest im nicht windigen Flachland 

 

Das Gehäuse nicht bearbeitet heißt du hast die Überströmer nicht angepasst?? Wie fährt sich der Motor?

 

Der Italiener fährt generell das billigste Öl was er kriegen kann: deshalb wird von den Schmieden immer 4% empfohlen 

Ich fahre meinen 244er seit 5tkm mit 1:33 Vollsynthetisch

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb KingOfBurnout:

Beschte :cheers:

 

Wie sieht´s mit dem Laufverhalten und Vibrationsverhalten des Motors bei dem schweren 128er Pleuel, 72er Kolben und hoher Verdichtung bei verschiedenen Drehzahlen aus?

 

Läuft sehr ruhig im Verhältnis zum MHR vorher. :inlove:

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.