Jump to content
Powes

Quattrini M200 auf Lambretta Motor - geht das?

Recommended Posts

vor 27 Minuten hat schindol broer folgendes von sich gegeben:

Hab am WE meinen Block vom Schweißen zurückbekommen, sieht gut aus, jetzt kann‘s endlich losgehen.

Zeig doch mal...

Share this post


Link to post
Am 14.4.2019 um 08:20 hat schindol broer folgendes von sich gegeben:

Ich warte sehnsüchtig darauf, das mein Block vom Schweisser zurück kommt, der Rest liegt bereit.

 

Dein Mann ist nicht der Schnellste oder? :-D

 

Warum hast du dich für die Lösung mit dem Schweißen entschieden: Als du damit losgelegt hast gab es die LTH Lösung noch nicht?

Warum schweißen wenn man einfach kann: 6mm runter und Platte drauf 

Share this post


Link to post
vor 41 Minuten hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:

 

Dein Mann ist nicht der Schnellste oder? :-D

 

Warum hast du dich für die Lösung mit dem Schweißen entschieden: Als du damit losgelegt hast gab es die LTH Lösung noch nicht?

Warum schweißen wenn man einfach kann: 6mm runter und Platte drauf 

 

Der Kollege hat halt viel um die Ohren und da er der einzige war, der‘s machen wollte, muss man sich halt in Geduld üben, ist schließlich alles nur Hobby...

 

Lösung vom LTH/Gilbert gab‘s schon, als ich mein Projekt angefangen habe, mir gefiel die Lösung mit der Platte an den Überströmern nicht, deshalb schweißen.

 

Und m.E. nach ist’s mit nur 6mm runter bei der Schraubplattenversion auch nicht getan.

Share this post


Link to post
Am 6.10.2019 um 20:55 hat schindol broer folgendes von sich gegeben:

 

Und m.E. nach ist’s mit nur 6mm runter bei der Schraubplattenversion auch nicht getan.

 

Es müssen die Original Gewinde im Block tiefer gebohrt werden und die Schraubenköpfe am Zylinderfuß freigemacht werden. 

Für mich war der Hauptpunkt es ohne Schweißen hin zu bekommen und das ganze auf dem smallblock. 

Freut mich auf alle Fälle, dass du den Block jetzt hast und weitermachen kannst. Was für eine Welle willst du jetzt verwenden?

Share this post


Link to post
Am 7.10.2019 um 18:05 hat schindol broer folgendes von sich gegeben:

So sieht‘s aus, eng, aber machbar:

 

60482A15-794A-4491-8178-7A7004DE36E6.jpeg

 

 

Sieht jetzt nicht so eng aus. Excenterkonen?

Von welcher Stoßdämpfer-Länge gehst Du aus?

Share this post


Link to post
vor 5 Stunden hat Gilbert folgendes von sich gegeben:

...

Was für eine Welle willst du jetzt verwenden?

...

 

Sind 60er BGM Wangen mit dem 125mm Pleuel von Dir, gebaut vom powerracer.

 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat menke folgendes von sich gegeben:

Sieht jetzt nicht so eng aus. Excenterkonen?

Von welcher Stoßdämpfer-Länge gehst Du aus?

 

Ja, das ganze wird mit Casa Excenterkonen gefahren, Stoßdämpferlänge ca. 300mm, fahre das BGM Ding. Bei der Anprobe seinerzeit im späteren Fahrrahmen ging sich das gut aus.

 

Heute dann mal das Maghousing eingepasst und die Zylinderhaube grob vorbereitet:

81BCE392-3356-4151-8462-E8C25A0DAACB.jpeg

0874DE3B-F0B1-4E4D-A39C-FED2C36654DC.jpeg

Edited by schindol broer

Share this post


Link to post
vor 21 Minuten hat schindol broer folgendes von sich gegeben:

 

Ja, das ganze wird mit Casa Excenterkonen gefahren, Stoßdämpferlänge ca. 300mm, fahre das BGM Ding. Bei der Anprobe seinerzeit im späteren Fahrrahmen ging sich das gut aus.

 

Heute dann mal das Maghousing eingepasst und die Zylinderhaube grob vorbereitet:

81BCE392-3356-4151-8462-E8C25A0DAACB.jpeg

0874DE3B-F0B1-4E4D-A39C-FED2C36654DC.jpeg

@schindol broergrüß dich,

würde an deiner Stelle unbedingt die Lagergasse zum MH vermessen.

Habt Ihr aber bestimmt gemacht.;-)

 

Hatte auch mal ein stark geschweisstes Gehäuse,

da musste ich den Sitz des MH ausbuchsen,

 

weiter so, gefällt mir sehr,

das es jetzt mit riesen Schritten vorangeht,:thumbsup:

 

Gruß

Share this post


Link to post

Bist du mit der Platte schon auf dem endgültigen Höhenmaß? Dann musst du auch mit Kopf und Lüfterhaube schauen, ob das ganze von der Länge rein passt. Was für eine Haube hast du genommen? Sieht besser aus als bei mir:thumbsup:

Share this post


Link to post
vor 7 Minuten hat Gilbert folgendes von sich gegeben:

Bist du mit der Platte schon auf dem endgültigen Höhenmaß? Dann musst du auch mit Kopf und Lüfterhaube schauen, ob das ganze von der Länge rein passt. Was für eine Haube hast du genommen? Sieht besser aus als bei mir:thumbsup:

Plattenhöhe sollte schon ungefähr hinhauen, Steuerzeiten habe ich noch nicht gemessen.

Haube habe ich im Rahmenfragment im Schraubstock angepasst, nur kein Foto gemacht, sollte also passen.

Haube ist ’ne AF, ist vernünftiges Material.

Share this post


Link to post
vor 47 Minuten hat powerracer folgendes von sich gegeben:

@schindol broergrüß dich,

würde an deiner Stelle unbedingt die Lagergasse zum MH vermessen.

Habt Ihr aber bestimmt gemacht.;-)

...

 

Noch nicht, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. :-D

Edited by schindol broer

Share this post


Link to post
vor 14 Minuten hat schindol broer folgendes von sich gegeben:

 

Noch nicht, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. :-D

Den geschweissten Block hat einer aus der Truppe rund um den @Gilbertgefahren,

wenn er lief, dann aber max. 40-50km.:???:

 

Dann waren die HL hinüber,

seitdem die Lagergasse passt,

ein Traum von Motor, läuft, und läuft und........!

 

Ein Zyli drauf,

wo endlich die SZ zu dem Hub passen,

dank verlängerter Zylibuchse;-).

Was da zuvor an SZ anlag, war ein Witz hoch drei,

genau so die Leistung die der Motor auf dem Schenk abwarf.

 

Aber der Motor läuft wie ein Traum,

hält sogar locker mit ü10 PS (;-)) stärkeren Vespas mit,

Drehmoment ohne Ende,:thumbsup:

 

Gruß

Edited by powerracer
  • Like 1

Share this post


Link to post
Am 8.10.2019 um 20:01 hat schindol broer folgendes von sich gegeben:

 

Ja, das ganze wird mit Casa Excenterkonen gefahren, Stoßdämpferlänge ca. 300mm, fahre das BGM Ding. Bei der Anprobe seinerzeit im späteren Fahrrahmen ging sich das gut aus.

 

 

 

300? Da hängt der arsch...

Share this post


Link to post
Am 8.10.2019 um 21:27 hat powerracer folgendes von sich gegeben:

Ein Zyli drauf,

wo endlich die SZ zu dem Hub passen,

dank verlängerter Zylibuchse;-).

Was da zuvor an SZ anlag, war ein Witz hoch drei,

genau so die Leistung die der Motor auf dem Schenk abwarf.

 

Aber der Motor läuft wie ein Traum,

hält sogar locker mit ü10 PS (;-)) stärkeren Vespas mit,

Drehmoment ohne Ende,:thumbsup:

 

Gruß


Kannst du da noch mehr zu erzählen: was hatte der für SZ und auf wieviel habt ihr die Laufbahn verlängert?

Oder ist das alles einer aufgeschweißten Platte geschuldet gewesen die zu hoch / zu niedrig war?

 

Hattest du das Gilbert Setup wie man es beim LTH kaufen kann schon auf deinem Schenk?


Gruß

Share this post


Link to post
vor 11 Stunden hat Crank-Hank folgendes von sich gegeben:


Kannst du da noch mehr zu erzählen: was hatte der für SZ und auf wieviel habt ihr die Laufbahn verlängert?

Oder ist das alles einer aufgeschweißten Platte geschuldet gewesen die zu hoch / zu niedrig war?

 

Hattest du das Gilbert Setup wie man es beim LTH kaufen kann schon auf deinem Schenk?


Gruß

@Crank-Hankhallo,

dem Gilbert sein Lamy-M200 lief beim Harald auf der Rolle,

geplant waren Prüfstandsläufe auf dem Schenk.

Wie von mir vorher geschätzt,

drückte der um die 30 PS auf dem Beschleuniger. (Kurven müssten in diesem Topic zu finden sein)

 

Zum Setup des Lamy-M200 Gilbert- Motors fehlen mir im Moment,

ebenso wie vom TS1 die Unterlagen.:???:

Da musst Du mal beim Gilbert anfragen.

Was ich sicher weiss,

der Gilbert- Motor lief damals mit 58 Hub.

 

Die verlängerte Laufbahn bezieht sich auf einen TS1 Zyli.

Aus dem Stehgreif lief der Kolben mit ca. 1mm Unterstand.

Sobald ich fündig werde, und das O.K. des Kunden vorliegt,

stell ich die Daten ein,:thumbsup:

 

Gruß

Edited by powerracer

Share this post


Link to post
Am 9.10.2018 um 12:44 hat Gilbert folgendes von sich gegeben:

Vielen Dank noch an alle die da waren und geholfen haben. Vorallem den UlmerAuspuff Jungs, die im Sekundentakt die Auspüffe gewechselt haben. Der Vergaser war jetzt der 28‘er Keihin vom Motor von Rainer, der vorher aufgespannt war. Einfach mit Rohr und Gummi an meinen Ansaugstutzen angeflanscht. 32F0855D-6F87-48F7-A232-7F19B2089667.thumb.jpeg.992642db91c9529c533d5c4c0d81c893.jpegFoto bekomme ich am Handy leider nicht gedreht. 

hier

 

aber ob das ergebnis den aufwand rechtfertigt ist die frage.

die kuve mit 20ps bei 6300 und über 30 peak bekommt man auch mit dem oanser hin.

und kann der m200 alles besser als der m210, der plug and play passt?

 

 

 

Edited by gravedigger
  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Es liest sich bei LTH zumindest so als wenn er noch viel mehr besser kann:

 

Warum die ganze Arbeit wenn es doch alle möglichen Zylinder für die Lambretta passend zu kaufen gibt?
Der M200 wird am Fuß verschraubt und hat keine durchgehenden Stehbolzen. Dies ermöglicht ein viel größerer Auslass als bei allen anderen Lambretta Zylindern. Dadurch erreicht der Quattrini aus der Box ca. 33 PS bei extrem viel Drehmoment und breitem Band oder wenn man die Steuerzeiten erhöht locker 40PS und auch 50PS wurden damit bereits erreicht. Unser Testmotor hatte 37PS bei 33NM Drehmoment und mehr als 20PS über satte 4000 U/min.

  • Like 1

Share this post


Link to post

Sind wir doch froh,

das es solche Idividualisten wie den @Gilbertoder den @gravediggergibt,

die uns an solchen Projekten, wie dem Lamy- M200 oder dem Killer- Case teilhaben lassen.:thumbsup:

 

Wie gerechtfertigt das ein oder andere Projekt ist,

steht doch auf einem anderen Blatt Papier.;-)

 

Dem Gilbert sein Hauptanliegen war es,

ohne einen Milimeter Schweissnaht diesen Umbau umzusetzen,

was ihm auch ganz gut gelungen ist.

 

Für den ersten Wurf damals,

ohne irgend eine Abstimmung, geschweige einen Huster des Motors

im Vorfeld getätigt zu haben,

finde ich dieses Projekt als sehr gut gelungen.:thumbsup:

 

Weiter so ihr Edelschrauber,:cheers:

 

pr

Edited by powerracer

Share this post


Link to post

Wenn der Text von LTH auch nur halbwegs das hält was er verspricht dann ist das Projekt absolut gerechtfertigt!

 

Gebrauchten Motorblock zu LTH schicken und für überschaubares Geld Komponenten mit viel Power zurückbekommen

Share this post


Link to post

Wenn man mal das " Gehirnschmalz" ausser acht lässt,

war die geniale Idee vom @Gilbertmit der Spacerplatte rel. leicht umzusetzen.

 

Klar ärgerten wir uns nach den Prüfstandsläufen wegen zu geringer Auslass SZ,

da ja der Zyli unbeschichtet gekauft wurde.

Der Auslass war schon gefräst, aber leider zu wenig.

Dann wollte Gilbert nicht mehr an die Beschichtung ran.

 

Auch wurde ein aufbohren im Vorfeld auf 70mm sehr ernsthaft diskutiert,

was wir aber wieder verwarfen.

Hauptgrund war bei dieser verworfenen Variante,

die nicht perfekt passenden Pins der 70er Kolben auf der Lamy.:???:

 

So wie es @Crank-Hankschon anreisst,

dieser Zyli birgt sehr viel Potential.:inlove:

 

pr

Edited by powerracer

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat powerracer folgendes von sich gegeben:

Wenn man mal das " Gehirnschmalz" ausser acht lässt,

war die geniale Idee vom @Gilbertmit der Spacerplatte rel. leicht umzusetzen.

 

Klar ärgerten wir uns nach den Prüfstandsläufen wegen zu geringer Auslass SZ,

da ja der Zyli unbeschichtet gekauft wurde.

Der Auslass war schon gefräst, aber leider zu wenig.

Dann wollte Gilbert nicht mehr an die Beschichtung ran.

 

Auch wurde ein aufbohren im Vorfeld auf 70mm sehr ernsthaft diskutiert,

was wir aber wieder verwarfen.

Hauptgrund war bei dieser verworfenen Variante,

die nicht perfekt passenden Pins der 70er Kolben auf der Lamy.:???:

 

So wie es @Crank-Hankschon anreisst,

dieser Zyli birgt sehr viel Potential.:inlove:

 

pr

mehr wie der m210er? gibts da vergleiche?

in der SF welt liegt ja die peakleistung bei höherer drehzahl an als bei den berten.  truls hat aus so einem ollen cylander mehr als 40ps gezaubert bei entsprechender drehzahl.

das ist sicher auch möglich mit dem M200.

 

 

Edited by gravedigger

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.