Jump to content

Recommended Posts

Fummel mal den BLS und ein paar (neue) Kabel von aussenans kabelkästchen um mal auszuschließen das die verbaute Verkabelung vom BLS trotzdem einen Weg hat.

.. Elektrik ist ein Arschloch. :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

irgendwo kill verwurstet? schau mal ob rot von zgp direkt (über kondensator) zur hochspannungsspule geht. hört sich spontan so an als würde der breli-schalter als kill missbraucht...

 

nein - is nich. wenn man zwischen blau und schwarz an der grundplatte eine birne als "widerstand" einbau, dann läuft der hobel. bei direktem kontakt zwischen blau und schwarz läuft der motor wenige takte und das wars. ich hätte jetzt weiter mal eine durchgeschossene spule im verdacht. das ding nervt - vielleicht bau ich einfach zum test mal eine neue zgp ein.

Fummel mal den BLS und ein paar (neue) Kabel von aussenans kabelkästchen um mal auszuschließen das die verbaute Verkabelung vom BLS trotzdem einen Weg hat.

.. Elektrik ist ein Arschloch. :-D

 

 

bereits getestet - gleicher effekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

widerstand is ja nicht kill...da würd ich auch noch takten ;)

 

licht leuchtet evt. kurz / schwach beim verbinden von blau und schwarz?

 

edith ist schon müde und muss gleich nach hause.

post-45015-0-71797900-1437683800.jpg

Bearbeitet von vespa-rs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

widerstand is ja nicht kill...da würd ich auch noch takten ;)

 

edith ist schon müde.

 

da ich als zweiradmechaniker elektrik als systemfremd erachte  - bitte erkläre mal die skizze.

 

 - diesen spannungsverlauf kann ich defnitiv ausschliessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn bremse betätigt wird (öffner), geht strom über kerze und birne. gleiches, wenn du stecker entfernst (öffnest).

wenn bremse losgelassen wird (schließen) oder kabel verbunden werden, geht strom an kerze vorbei, aber über breli, zurück zur zgp.

das setzt voraus, dass irgendwo, meinetwegen unterm tank, wo kabel zum breli laufen, gewurstet wurde...(?)...

mehr ideen habe ich leider da nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenn bremse betätigt wird (öffner), geht strom über kerze und birne. gleiches, wenn du stecker entfernst (öffnest).

wenn bremse losgelassen wird (schließen) oder kabel verbunden werden, geht strom an kerze vorbei, aber über breli, zurück zur zgp.

das setzt voraus, dass irgendwo, meinetwegen unterm tank, wo kabel zum breli laufen, gewurstet wurde...(?)...

mehr ideen habe ich leider da nicht.

 

das kann ich leider, da mit exterenem kabelgwühl ausprobiert, ausschliessen.

 

vielleicht opduziere ich mal die erregerspulen bei gelegenheit...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nein - is nich. wenn man zwischen blau und schwarz an der grundplatte eine birne als "widerstand" einbau, dann läuft der hobel. bei direktem kontakt zwischen blau und schwarz läuft der motor wenige takte und das wars. ich hätte jetzt weiter mal eine durchgeschossene spule im verdacht. das ding nervt - vielleicht bau ich einfach zum test mal eine neue zgp ein.

bereits getestet - gleicher effekt.

puh... [emoji49]

kalte lötstelle(n)?

Bearbeitet von hiro LRSC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

moin alex,

 

in das kabelkästchen hast du doch (zwangsläufig) bei deinen messungen geguckt oder???

mir ist nur noch eine idee gekommen, die da wäre, dass irgendwer das blaue kabel vom bremspedal auf den kabelschuh vom roten killkabel geschraubt hat.

das würde genau den effekt produzieren.

 

übrigens wenn du zwischen killtaster und masse ein testbirnchen klemmst, müsste der motor auch noch laufen, wenn auch eventuell schwächer, bei ansonsten funktionierender konfiguration.

 

für den fall, dass du die symbolik meiner spontanen skizze nicht verstanden hast: "HI" soll die hochspannungsspule darstellen, das "~" den generator (zünderregerspule), das blaue "T" den bremstaster, der "blitz" die zündkerze bzw. -funke und beim "X" geht dir ein licht auf :-D .

 

interessant wäre noch ob tatsächlich rot und blau auf einer spule liegen oder, wie auf eurer website, blau mit auf der blinkerspule (gelb) liegt und dafür die zündspule (rot) am gegenpol auf masse liegt. ich hatte diesbezüglich mal bei euch nachgefragt, als ich nach einer reserve-zgp für meine spezial suchte.

:gsf_chips:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das kabelkästchen spielt ja schon länger nicht mehr mit - also alle stecker sind lose und berühren sich untereinander nicht - ausser den gewollten kontakten natürlich.

 

im endeffekt ist das problem ja jetzt auf die zgp eingekreist, da alle verbraucher, fzg selbst, etc... ausgeschlossen wurden und der effekt immer noch auftritt.

von daher kann der wurm nur in einer der doppelt belegten erreger-spulen liegen. die platte werde ich tauschen und dann ist der geist hoffentlich ausgetrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte dran denken und am besten kontrollieren - es gibt 2 Arten von 6V-ZGP mit 3 Spulen:

- die Variante "Primavera" (it) ohne Blinker und

- die Variante "V50Special bzw. PV (deutsch) mit Lenkerendenblinkern".

Das Bremslicht bei ersterer wird von der Doppelspule* für Stadt- und Rücklicht erzeugt

Bei der zweiten Variante beliefert die Doppelspule* die Zündung und das Bremslicht.

 

Wie sieht das bei deinem Problemstück aus?

 

Übrigens sehe ich bei einer Rundlichtfuffi - deswegen auch meine Frage/Bitte in post #120 nach einem Bild des Lichtschalters - weder die eine noch die andere Ausführung als original. Es scheint entweder

- der Lenker oder

- die ZGP schon mal getauscht worden zu sein...

 

* die Spule ohne Erdung und mit 2 freien Spulendrahtenden

 

;-)  bobcat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hy jungs ,ich hoffe mir kann hier jemand helfen ,ich hab mit Strom also wirklich an jeder Hand 5 Daumen und will mich nun versuchen an ner kiste mit neu verkabeln und so .

is eine v50 mit 2 fach blinkern und soll eine pk Zündung rein ,gibt's da irgendwo nen kabelbaum ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hy jungs ,ich hoffe mir kann hier jemand helfen ,ich hab mit Strom also wirklich an jeder Hand 5 Daumen und will mich nun versuchen an ner kiste mit neu verkabeln und so .

is eine v50 mit 2 fach blinkern und soll eine pk Zündung rein ,gibt's da irgendwo nen kabelbaum ???

 

schon...

 

http://www.scooter-center.com/de/product/9077011

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob der wohl p&p auf die Situation einer V50 mit Trapezlicht-Lenker passt?

Da ist doch der eckige Lichtschalter mit den festen Anschlüssen (richtig verschweisst!) am Start!

Ich würde deshalb lieber den originalen KBB belassen und nur die kleinen Änderungen nach dieser Schaltplanskizze vornehmen.

Haben übrigens schon einige gemacht, die sich auch als Elektro-Noobs bezeichnet haben...

 

post-5049-0-90730300-1438028626_thumb.jp

 

:satisfied:  bobcat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke das is sowas ,jetzt muss ich nur noch jemand finden der mir den kram einbaut bevor ich mich erhänge !!! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob der wohl p&p auf die Situation einer V50 mit Trapezlicht-Lenker passt?

Da ist doch der eckige Lichtschalter mit den festen Anschlüssen (richtig verschweisst!) am Start!

Ich würde deshalb lieber den originalen KBB belassen und nur die kleinen Änderungen nach dieser Schaltplanskizze vornehmen.

Haben übrigens schon einige gemacht, die sich auch als Elektro-Noobs bezeichnet haben...

 

attachicon.gifSchaltplan 50 Spezial 6V... 12V.JPG

 

:satisfied:  bobcat

 

 

beim lichtschalter gibts aber ja zum glück kabelfarblich passende alternativen...

 

http://www.scooter-center.com/de/product/BGM6677

 

wer die originale klinel behalten möchte und keine hupe haben möchte, kann dann den kabelbaum umbauen. mit dem schalter geht dann auch hupe.

Bearbeitet von wheelspin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Topictitel "NUR mal schnell ne Elektrikfrage" ist eine genausogroße Lüge wie "ich geh mal schnell EIN Bier trinken"... :wacko:

 

dann kann man den topictitel ja ergänzen um:" nur für fragen welche eindeutig und mit einer antwort zu lösen sind."

 

das kupfergewirr in den ollen dingern ist leider manchmal in seiner problem äusserung wenig eindeutig. daher bedarf es daher auch mal mehr erklärung. ich glaube da sind die grenzen zwischen einer "einfachen" frage und "besser ein eigenes topic" eher mal fließend..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr könnt mir ja bitte eindeutig Rückmeldung ob ich lieber ein eigenes Topic aufmachen soll oder ob das hier behandelbar ist ;-)

 

Folgende Problemstellung:

Eine V50 Elbstart soll von dem Elestartkram befreit und mit PK Zündung betrieben werden. Bei ner normalen V50 wäre hierbei der einfachste Weg ein Conversionkabelbaum wenn ich da richtig informiert bin. Wie sieht es bei der Elestart aus? Einfach alles raus - Conversionkabelbaum rein und fertig oder kann man mit den vorhandenen Kabeln was anfangen? Der vorhandene Kabelbaum ist nicht sehr alt (ca. 5 Jahre).

 

Ist nicht mein Hobel aber ich habe ein paar Bilder vom Schalter (und hinten links) bekommen - kann weitere Details erfragen.

post-5837-0-52307700-1438242348_thumb.jp

post-5837-0-04938400-1438242363_thumb.jp

post-5837-0-52091600-1438242399_thumb.jp

post-5837-0-84068300-1438242412_thumb.jp

post-5837-0-41821000-1438242422_thumb.jp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn ich mir den Plan auf Scooterhelp anschaue sollte das gehen ohne den Kabelbaum zu tauschen.

Offen ist nur wie man das Problem mit dem Killschalter löst. Kann man das Zündschloss gegen eines der ET3 /Pv tauschen?

... Jetzt mal schnell überflogen

Bearbeitet von hiro LRSC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich fänds okay, wenn, wie vorgeschlagen, erstmal hier angefragt und bei extremer verwirrung ein eigenes topic eröffnet würde.
ich schau mir z.b. oft nur abonnierte themen an, weil´s sonst zuviel wird.
da sind die "nur mal schnell"-treffpunkte dabei und so bleibt man auch irgendwie am ball.
 

zur verwunschenen rundlicht-blinker-hupe-bremse-fuffi:

 

...von daher kann der wurm nur in einer der doppelt belegten erreger-spulen liegen...

 

2 doppelte?

is das ne schnarre oder ne hupe (batterie / gleichrichter)?

 

du sagtest im prinzip, wenn blau und schwarz über nen widerstand verbunden werden, läufts. direkt verbunden nicht.

wie ist es denn mit garnicht verbunden? sollte dann nicht laufen.

 

ich würde ganz blöd einfach noch ne andere kerze testen. vielleicht scheuert rot minimal an masse? nu mach doch ma ein foddo :-D  (lüra bitte auch)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich fänds okay, wenn, wie vorgeschlagen, erstmal hier angefragt und bei extremer verwirrung ein eigenes topic eröffnet würde.

ich schau mir z.b. oft nur abonnierte themen an, weil´s sonst zuviel wird.

da sind die "nur mal schnell"-treffpunkte dabei und so bleibt man auch irgendwie am ball.

 

zur verwunschenen rundlicht-blinker-hupe-bremse-fuffi:

 

 

2 doppelte?

is das ne schnarre oder ne hupe (batterie / gleichrichter)?

 

du sagtest im prinzip, wenn blau und schwarz über nen widerstand verbunden werden, läufts. direkt verbunden nicht.

wie ist es denn mit garnicht verbunden? sollte dann nicht laufen.

 

ich würde ganz blöd einfach noch ne andere kerze testen. vielleicht scheuert rot minimal an masse? nu mach doch ma ein foddo :-D  (lüra bitte auch)

 

 

ist ne schnarre.

 

ja, genau so.

also blau und schwarz verbunden, kein konstanter motorlauf möglich, blau und schwarz getrennt, motor läuft nicht, blau und schwarz über glühfaden leuchtmittel verbunden, motor läuft einwandfrei.

 

habe jetzt zum test mal eine neue grundplatte verbaut - läuft exkat genau garnicht.

 

schlußendlich habe ich jetzt eine grundplatte aus einem identischen motor eingebaut, läuft ohne probleme - also so wie es soll. bremslicht, schnarre und blinker tun' und motor läuft.

 

keine ahnung was an der alten platte im eimer ist. da kann man vermutlich nur durch zerlegen feststellen ob nicht doch irgendwo eine spule durchgebrannt ist. die lötstellen der alten platten sind in ordnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dann kann´s ja eigentlich nur ne primavera sein und zwar diese.

einziger unterschied zur spezial wäre die leistungsstärkere lichtspule (grün).

 

edith meint sich zu erinnern, sowas mal in 3-gang 50ccm im spanien-urlaub gefahren zu sein, ist sich aber unsicher ob mit / ohne bremslicht.

Bearbeitet von vespa-rs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kurze Frage, von meiner ZGP gehen nur 2 Kabel ab in Richtung Kabelbaum, somit bleibt das schwarze am Kabelbaum frei, das ist doch das für das Zündschloß?

Kann ich von dem nicht belegten schwarzen einfach auf Masse gehen oder an den freien Steckplatz meiner CDI?

Danke und Gruß 

Arne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.