Jump to content

Recommended Posts

Moin,

 

wollt mich dem Thema verstellbare Zündung noch mal nähern. Mit der Kytronik hatte ich nicht so gute Erfahrungen gemacht. Die Karre läuft mit 12 Volt und 5poliger Spannungsregler GGB+CM und normaler PK ZGP mit 6 Kabeln. Ist das kompatibel mit der Vespatronic bzw. ähnlichen Zündungen oder muss dann auch der Spannungsregler gewechselt werden? Wollte gerade ungern an den Kabelbaum usw. da alles neu gemacht ist.

 

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

servus!

bin grad dabei den motor meiner v50L zu revidieren. soweit ist auch alles fertig nur hab ich mit der zündung ein komisches problem.

original war die 2 spulen zgp verbaut mit unterbrecher und innenliegender zündspule. nun wollte ich auf aussenliegende spule umbauen. hab mir dazu diese spule gekauft:

e3c676f0b6238dae8aea568b45a728b5.jpg

und diese aussenliegende zündspule:

1eaf713c7f6887a585bdbd9e574edddc.jpg

hab dann natürlich auch unterbrecher und kondensator getauscht und so verkabelt:

6c5572b5cae0fbf6ef9954bd01e0c361.jpg

das rote geht zur aussenliegenden zündspule und diese ist direkt ans gehäuse geschraubt.

ich hab nen funken und der unterbrecherabstand ist auch eingestellt. aber es tut sich rein gar nix. hab verschiedene stecker und kerzen probiert. zgp in alle richtungen verdreht. der motor macht keinen mucks.

aus lauter verzweiflung hab ich die alte innenliegende spule wieder reingefriemelt und siehe da die kiste kommt auf den ersten kick.
ist ja alles schön und gut, könnte das jetzt auch so lassen aber ich würde trotzdem gerne wissen warums mit der aussenliegenden nicht funktioniert. außerdem will ich des zeug net umsonst gekauft haben.

vielleicht weiß einer von euch worans liegt?!

danke schon mal,

gruß flo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die  blaue Spule erzeugt die Hochspannung für die Kerze - ist richtig und "original".

Die Zünderregerspule mit ihren 2 freien Kabelenden rot und blau hingegen ist gleichzeitig auch für das Bremslicht gedacht. Die aufgeführten Modelle haben nämlich dieses Zubehör.

 

Soll diese Spule nun wie in deinem Anwendungsfall nur für die Zündung eingesetzt sein (= Zünderregerspannung liefern), so musst du nur das blaue Kabel auf Masse legen. Dann entspricht sie wieder dem Original.

 

bobcat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich wollte nur kurz nachfragen ob es richtig ist, dass wenn mein Rücklicht durchbrennt auch kein Zündfunke mehr da ist?!

Es geht um eine V50n/Spezial (75er) mit drei Spülen und Unterbrecherzündung.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei kaputter Bremslichtbirne geht die beim Bremsen aus....

 

Rücklicht ist anderer Stromkreis.....(sollte es zumindest sein, wenn Du nicht was falsch verkabelt hast...)

 

Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bremslichtsofitte fehlt gerade. Also nur Bremslicht Sofitte rein und dann würde sie auch mit defektem Rücklicht starten?

Muss mir dringend leuchtmittel bestellen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Lorenzzo:

Bremslichtsofitte fehlt gerade. Also nur Bremslicht Sofitte rein und dann würde sie auch mit defektem Rücklicht starten?

Starten müßte der Motor auch ohne Bremslichtsofitte, solange der Bremslichtschalter (Öffner) unbetätigt bleibt. :whistling:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, danke für die Antworten. Und meine Spezial ist extrem feuchtigkeitsanfällig. Gibt es da eine typische Fehlerquelle? (Gummi ist im Lüfterrad).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Minuten schrieb bobcat:

Rita meint mit dem zweiten den Gummideckel in der Mitte...

 

:whistling: bobcat

 

 

Die, die hier fehlen? 

Verursachen nach leichtem regen Zündausfälle?

 

 

1520696072898-1444893366.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei der weiter oben zu sehenden blauen Spule gehören 2 Gummis drauf....

 

Rita

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin,

weiß wer für was der Bügel am Zündschloss ist?

Ist Ori da so drauf, da mit Einkerbung und so...

Danke

 

IMG_1192.thumb.jpg.d893de8df00f8c70df40f6c792df14fb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

brauch mal Hilfe.

 

Hab hier einen neuen Öffner Schalter und einen alten, etwas anderen.

Ist der Alte ein Schliesser oder fehlt da nur was?

Würde diesen gern für 12V verwenden.

 

Danke Euch

 

IMG_1193.thumb.jpg.d8fed9efb6a88ff13caf1ffb64cba947.jpgIMG_1194.thumb.jpg.b472859bacfcdd69c2bca455ff752703.jpg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind beides Schließer.

Der neue ist (lass mich lügen) für ne deutsche Rally und wird seit letztem Jahr nicht mehr gefertigt, zumindest nicht mehr von Grabor. 

Der alte passt auf verschiedene Modelle von 50 bis 150

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 14.3.2018 um 22:57 schrieb guzzibastler:

Sind beides Schließer.

Der neue ist (lass mich lügen) für ne deutsche Rally und wird seit letztem Jahr nicht mehr gefertigt, zumindest nicht mehr von Grabor. 

Der alte passt auf verschiedene Modelle von 50 bis 150

Danke dir

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Die  blaue Spule erzeugt die Hochspannung für die Kerze - ist richtig und "original".
Die Zünderregerspule mit ihren 2 freien Kabelenden rot und blau hingegen ist gleichzeitig auch für das Bremslicht gedacht. Die aufgeführten Modelle haben nämlich dieses Zubehör.

 
Soll diese Spule nun wie in deinem Anwendungsfall nur für die Zündung eingesetzt sein (= Zünderregerspannung liefern), so musst du nur das blaue Kabel auf Masse legen. Dann entspricht sie wieder dem Original.
 
bobcat



du meinst ich hab bisher alles richtig gemacht und muss nur dieses rote kabel weglassen, also nirgends anschließen?

829428decb4ad1d90b3a24a9d87c17da.jpg

wo geht das kabel dann hin? zum bremslichschalter oder zum bremslicht selber? vielleicht rüste ich dann direkt ein bremslicht nach wenn ich die spule schon dafür hab.

müssen dann noch hier gummis zwischen gehäuse und spule oder direkt dran?

02d14c867ec3e22ebf934b1e32a689c5.jpg


werd das mit dem roten kabel probieren. bin sehr gespannt. danke auf jeden fall schon mal für den tip!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das rote muss auf alle Fälle angeschlossen sein, bobcat hat nichts gegenteiliges geschrieben.

 

Und ich würde an der Zylinderhaube statt der Kreuzschaube eine Sechskantschraube verwenden, Wenn der Motor eingbaut ist wird es sonst schwierig ranzukommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das rote muss so bleiben.

Es ist quasi die Weiterleitung der Zünderregerspannung zum Kondensator, weiter als gelbes Kabel zum Unterbrecher und von dort wieder als rotes Kabel zum Kabelkästchen. Dort erfolgt eine Trennung in 2 rote Äste: der eine zum Killtaster, der andere zur außenliegenden Zündspule.

Wenn du ein Bremslicht anschließen willst/musst, so ist das andere Spulendrahtende (=blau) dafür vorgesehen. Verdrahtung über Öffnerschalter an Masse und zur Bremslichtsoffitte.

Ohne Bremslicht muss das (blaue) Spulendrahtende direkt geerdet werden.

Letzteres ist auf dem Bild (blau mit Kabelschuh an Masse) zu erkennen.

Das frei liegende, neue(?) blaue Kabel auf dem Bild wäre dann anstelle der Erdung zum Anschluss eines Bremslichts "gedacht".

 

Die außenliegende Zündspule darf nicht isoliert angebracht werden.

 

5aafbfb93c8ac_Schaltplan-BeiblattV50RundlichtmitBremslichtFahrradklingel.thumb.jpg.ec3a0d0f48ce3f0546b8b67ef56507aa.jpg

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das rote muss so bleiben.

Es ist quasi die Weiterleitung der Zünderregerspannung zum Kondensator, weiter als gelbes Kabel zum Unterbrecher und von dort wieder als rotes Kabel zum Kabelkästchen. Dort erfolgt eine Trennung in 2 rote Äste: der eine zum Killtaster, der andere zur außenliegenden Zündspule.

Wenn du ein Bremslicht anschließen willst/musst, so ist das andere Spulendrahtende (=blau) dafür vorgesehen. Verdrahtung über Öffnerschalter an Masse und zur Bremslichtsoffitte.

Ohne Bremslicht muss das (blaue) Spulendrahtende direkt geerdet werden.

Letzteres ist auf dem Bild (blau mit Kabelschuh an Masse) zu erkennen.

Das frei liegende, neue(?) blaue Kabel auf dem Bild wäre dann anstelle der Erdung zum Anschluss eines Bremslichts "gedacht".

 

 

Die außenliegende Zündspule darf nicht isoliert angebracht werden.

 

5aafbfb93c8ac_Schaltplan-BeiblattV50RundlichtmitBremslichtFahrradklingel.thumb.jpg.ec3a0d0f48ce3f0546b8b67ef56507aa.jpg

 

 

 

 

 

so. jetzt bin ich komplett verwirrt. nach dem was du schreibst hab ich ja eigentlich alles richtig gemacht.

 

blaues kabel spule auf masse, rotes kabel spule an kondensator, von dort mit gelb zum unterbrecher und von dort mit rot zur aussenliegenenden zündspule. des blaue was zusammen mit dem blauen von der erregerspule an der verschraubung ist geht im moment nirgends hin.

 

muss ich evtl den killschalter mit anschließen?

 

funke is ja da aber sehr schwach.

 

 

edit: elektrik isn arschloch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, wer kann mir helfen ?
Was ist das für eine Zündgrundplatte ( Photo )?
Ist diese mit dem Polrad (Foto ) kompatibel?
Was muss ich beachten wenn ich diese Komponenten in eine et3 mit original Kabelbaum verbaue ?
12v ist klar, großer Konus ist klar ? 1256bd1c6f77dcb29dd33c2ce5fbffe7.jpg083396bd486fd560e3f1e2a0e8cd0bc5.jpgfcf92cf2a8a647fe940c5b35ae30e797.jpgc3d8e250001188a9477570063149b5ca.jpg

Gruß Manuel


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sollte eine PK ZGP mit 5 Spulen / 6 Kabeln sein. Kabel rot, grün, weiß gehen an die CDI.

Polrad passt zur ZGP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf die Einkaufsliste gehören noch 2 Schließerschalter und ´n 12V-Spannungsregler.

 

;-) bobcat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Chance auch ein neuer Pickup.

Der aufgedunsene, schwarze Bonbon auf der Zündgrundplatte macht (wenigstens optisch) auf mich keinen wirklich gesunden Eindruck. :satisfied:

Bearbeitet von T5Rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   1 Benutzer



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.