Jump to content

ausgeschlagene zu dünne kupplungslaschen (-beläge), DER limitierende f


Recommended Posts

Danke für den link,

 

muss man aber links oder rechts was wegnehmen, ich würde links und rechts von der Nase je 1mm wegnehmen und so kann man dann eventuell noch das Spiel einstellen...

 

die Beläge sind jetzt nicht irgendwie gehärtet an den Nasen, denn sonst würde man die gehärtete Randschicht wegfeilen, was ja nicht zielführend wär...

 

... Abschleifen also von 16mm auf 14mm

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • Replies 305
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich finde das jeder Mensch selbst entscheiden sollte wo er sein Geld investiert !   Ob jemand 250-300 oder gar 500 für eine Kupplung bei 20 PS investiert ist jedem selbst überlassen ! Hier g

@freakmoped   Bisher war ich zu deinen, ich nenne es mal „geistigen Ergüssen“, in der Haltung das ich mitlese und teilweise schmunzeln muss. Wenn ich aber den obigen geistigen „Dünnschiß“ le

warum wird eigentlich ein user im GSF auf diese art und weise geduldet, der über jahre kaum bis garnicht auf technische kritik seiner beiträgen eingeht? entspricht ja offensichtlich nicht der ide

Posted Images

  • 3 weeks later...

boah?!? 700km, da wär bei mir also nach ca 7 tagen die Kulu fällig, kann ich mir nicht leisten... wenn das so schnell geht mit den belägen, ist es ja ein klack da eine kleine parameterstudie zu machen, ich würd das ganze nochmals so fahren, und schauen obs nach erneuten 700 km genau so tut (selber Pilot, selbes Spektrum...), dannach die Federn z.B auf XXL wechseln, und danach vergleichen...

 

ich bin der meinung, das liegt doch nur an den zu schwachen federn... und eventuell lausigem Ruck...

 

btw: was waren die obengeabbildeten beläge? FA? Sürflex? Adige? Paiatscho? Eigenbau? Inder?

 

Ich werde euch mal einen Eigenversuch mit wirklich billigen Komponenten mit unten in der Signatur dekoriertem Motor zeigen, und zwar mit der billigst kulu von Marco für nur 31.51€ (vorher 45.-)... ich denke die hält länger als 700'000m

 

http://www.lambretta-teile.de/Kupplung-20-Zaehne-komplett-7-Federn-Vespa-PX200

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Malossi Sport, Malossi Kopf, 60er Tameniwelle, 1,5mm KoDi,  Sip Road, 24er SI, DDog Korb 4 verstärkte Federn, 3 Originale Federn.

 

3700 km, 50 % Stadtgehacke, 50 % Überland/tlw. Autobahn.

 

schaut eigentlich relativ gut aus für die Laufleistung, oder? :D

 

 

post-11696-0-27084500-1439114403_thumb.j

Edited by elbochos
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

@elbochos

yep, schaut gut aus, luckyU :thumbsup:
 

leider geil :-D
definitiv die coolste kupplung die mir bisher untergekommen ist  :-P

offener pinasco 225, si24, siproad
nach exakt 1676km nur kurzstrecke in der stadt

 

post-248-0-76307800-1441344780_thumb.jpg

liegt bisschen unter den üblichen nur 2000km im stadtverkehr

Link to post
Share on other sites

hatte kürzlich wieder meine superstrong draußen, nix nasen ab, nix belege gewechselt. man sollte die gequetschte mutter wohl tatsächlich nicht zu häufig benutzen (kulukeil abgeschert). laufleistung keine ahnung, aber sicher ein vielfaches von 700km.

 

malle mhr, langhub, mustang2, 39er vhsb, pk-rad. leistung keine ahnung.

 

ich versteh das problem nach wie vor nicht ... aber egal. bilder sind ja immer gut :-)

 

nach einem indien-exkurs in sachen getriebe, primärkranz saß so fest auf dem tannenbaum, dass man die federn auch hätte weglassen können, hab ich diese verbindung schön freigängig gemacht. minimal mit dem dremel über die nasen/anschläge des großen primärzahnkranz geputzt und neu vernietet. seit dem nie wieder probleme gehabt, weder mit superstrong noch mit px-alt/mmw. bissel verschleiß is ja normal. jeder ruck geht jetzt auf jeden fall in die federn.

Edited by Das _O
Link to post
Share on other sites

@elbochos

yep, schaut gut aus, luckyU :thumbsup:

 

leider geil :-D

definitiv die coolste kupplung die mir bisher untergekommen ist  :-P

offener pinasco 225, si24, siproad

nach exakt 1676km nur kurzstrecke in der stadt

 

attachicon.giffmp15 pinasco225 sisiproad 1676km.jpg

liegt bisschen unter den üblichen nur 2000km im stadtverkehr

mich wundern die schwarzen beläge nach der kurzen zeit?

 

 

kulu gerutscht?

Link to post
Share on other sites

@elbochos

yep, schaut gut aus, luckyU :thumbsup:

 

leider geil :-D

definitiv die coolste kupplung die mir bisher untergekommen ist  :-P

offener pinasco 225, si24, siproad

nach exakt 1676km nur kurzstrecke in der stadt

 

attachicon.giffmp15 pinasco225 sisiproad 1676km.jpg

liegt bisschen unter den üblichen nur 2000km im stadtverkehr

wenn das alles von dir zusammengeschraubte motoren sind, dann solltest du echt mal ne gedenkpause einlegen ;-)

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

wenn ich mir den spalt an der kulu  von elbochos und freakmopped so anschaue würde sagen, dass auf freakmoppeds bild zu dünne beläge verbaut wurden. evtl. von den 4 scheiben nur 3.

dadurch weniger vorspannung und rutschen bzw. ausschlagen der beläge.

 

ist der korb von DDOG nicht auch noch etwas höher wie normal?

Link to post
Share on other sites

@ Das_O  (kann von dem Rechner leider nicht zitieren)

 

um meinen Kulu-Keil (und mein schlechtes Gefühl) etwas zu entlasten habe ich neben einer neuen selbstsichernden Mutter noch etwas von dieser Haftpaste

an der Auflagefläche zwischen Nabe und Kurbelwelle gegeben.

 

http://www.syntace.de/index.cfm?pid=3&pk=1346

 

Natürlich geht es mir dabei nicht um die Reduzierung des Anzugsdrehmomentes der Kulu-Mutter sondern mehr um das Erhöhen des Reibungsmomentes Nabe/Welle.

Hatte ich noch von meinem Radl hier liegen und gedacht, schaden kann´s ja nicht.... :-D

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

spannend, haftpaste, was es alles gibt :-D
schadet sicher nicht. nutzt mind dem gewissen!

news von der pRolini front von einem kumpel

von einem oldschool tuning motor
(sry dude ;-) )

 

ein zahmer alu polini 221

originale steuerzeiten aus der box

tameni lhw mit kürzeren einlasszeiten von polinist

schweres 3kg lüfterrad

 

dh da gibts keine aussergewöhnliche leistung

auf basis zylinder/auspufftest von dietmar
ca 16-18ps und 20-22nm
 

cosa beläge nach 3500km stadtverkehr:

post-248-0-77894100-1447245733_thumb.jpg

 

@gravedigger
 

mich wundern die schwarzen beläge nach der kurzen zeit?

kulu gerutscht?

banal erklärt mit dem naheliegendem: ölzusatz.

aber sag, woher kommt der vater des gedankens...
fahrst du  gar dauerhaft mit rutschenden kupplungen herum?



@ PK-HD

 

Oder auch den Fahrstil ändern....

Wieso wundert man sich über erhöhten Kulu-Verschleiß wenn nur stop&go gefahren wird?

 

&was schwebt dir denn da vor als gegenmittel  zum stop/go verkehr in der stadt?

generell einfach langsam fahren auf fuffi niveau?
oder bei rot einfach weiterfahren? 
man könnte auch nur im 2. gang anfahren?

und sowieso allgemein weniger schalten?

oder einfach den roller in der stadt nicht benutzen.


mit einem (technischen) problem geht man eher derart um:
man behebt es und bringt die dinge auf stand der technik.

wenn der hinterreifen zuwenig luft hat  wird man diesen wohl eher aufpumpen

anstatt das moped einfach nicht mehr zu benutzen bzw nur langsam zu fahren



eine lösung gibts ja bereits
LTH marco (mit gravedigger) haben schon vor jahren vorgelegt  :thumbsup:

sprich "motorradleistung" hat natürlich auch motorradbeläge
siehe sf kupplungen. 0ps fuffis. oder andere roller  aus den 60ern

 

es ist nur eine frage der zeit wie lange andere noch unsinnigerweise

diese mickeymouse beläge aus den 40er jahren für 5-9ps
allen auch bei tuning empfehlen und verkaufen


soooo und jetzt wieder platz fürs schön-/ und wegreden ;-)

Edited by freakmoped
Link to post
Share on other sites

 

es ist nur eine frage der zeit wie lange andere noch unsinnigerweise

diese mickeymouse beläge aus den 40er jahren für 5-9ps

allen auch bei tuning empfehlen und verkaufen

soooo und jetzt wieder platz fürs schön-/ und wegerten ;-)

Hmmmmmm....und welche Beläge empfiehlst du Dann als haltbare Lösung in einer px 7 Federn Kupplung? Von den kaputten Belägen hab ich nix und kaputte Beläge gabs ja jetzt ne Menge :)

Grüße

Link to post
Share on other sites

@ PK-HD

 

 

&was schwebt dir denn da vor als gegenmittel  zum stop/go verkehr in der stadt?

generell einfach langsam fahren auf fuffi niveau?

oder bei rot einfach weiterfahren? 

man könnte auch nur im 2. gang anfahren?

und sowieso allgemein weniger schalten?

oder einfach den roller in der stadt nicht benutzen.

 

Wieso überhaupt wundern?

Konzept, das für 12 PS und Stadt/Überland ausgelegt wurde wird mit 20 PS nur in der Stadt genutzt.

Hmmmm.

Wie sahen denn noch gleich die vorgeschriebenen Wartungsintervalle aus?

Klar kann man da was ändern. Aber ich hör ständig nur jammern über dies und das.

Ich wunder mich halt nicht über ausgeschlagene Laschen, wenn die zu erwarten sind.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.