Jump to content
Greyhound

Die Reiseroller technische Details und Änderungen

Recommended Posts

Meine "Rallye PX" ist jetzt fast fertig für die kommende Saison... Habe mir noch einen neuen Gepäckträger für hinten geschweißt... Der bisherige fing an sich zu verbiegen, obwohl ich nicht mal sonderlich schwere Dinge in der Box transportiert hatte. Hier und da nur mal Einkäufe im Urlaub.

 

Habe mir eine günstige Rohrbiegemaschine gekauft und entsprechende Rohre gebogen.

 

Ist jetzt schön stabil und auch nicht mehr zum klappen, was bei dauerhaft montierter Box auch unnötig ist!

 

Gepaecktraeger_14.jpg

 

Gepaecktraeger_16.jpg

 

Gepaecktraeger_17.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 21.1.2018 um 21:21 schrieb pxspecial:

 

Habe mir eine günstige Rohrbiegemaschine gekauft und entsprechende Rohre gebogen.

 

 

Hast mal n Link oder so? Details, Preis etc.

Such grad ähnliches..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier auf meiner Seite habe ich die Arbeiten noch näher beschrieben:

 

http://www.veni-vidi-vici-vespa.de/index.php/vespatechnik/12-vespatechnik/40-vespa-gepäckträger-eigenbau

 

Ist ein günstiges Teil aus eBay, 80 Euro:

 

https://m.ebay.de/itm/Hydraulisch-Rohrbiegemaschine-Rohrbieger-Rohrbiegegeraet-Biegemaschine-12t-1-2-2-quot-/282538025271?txnId=1780152508018

 

Gibt mehrere, habe genau die genommen, weil hier 6 Gussstücke dabei sind, bei anderen nur 5. Mit Sand gefüllt und exakt passenden Rohren oder "Adaptern" funktioniert die super!

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mir gestern und heute noch Seitenschutzbügel fürs Beinschild gebogen:

 

IMG_20180201_155339.thumb.jpg.7e641969b315ea5400b655d42fffa629.jpg

 

Wie der originale, nur ohne Handschuhfachbügel. Die brauche ich nicht. 

 

Dafür wird meine Variante jeweils hinter dem Kotflügel und unten an der Strebe verbunden und am Rahmen verschraubt

 

IMG_20180201_155438.thumb.jpg.7800ae928716b09acaf20841b447aaa5.jpg

 

IMG_20180201_155427.thumb.jpg.a965dd5618f9edd3299106b563bdaf06.jpg

 

Oberhalb vom Handschuhfach geht eine Gewindestange durch die T5 Ablage und zieht beide Hälften gegen das Beinschild

 

IMG_20180201_155405.thumb.jpg.f1b1a08ceb1f51a736b773169ee31bbf.jpg

 

Die Seitenrohre werden mit U-Profilen geführt

 

IMG_20180201_155416.thumb.jpg.938e07fb7936c63f6d09e78513e9291f.jpg

 

Fehlen jetzt nur noch Stopfen für die Rohrenden, sind bestellt!

 

 

 

 

 

  • Like 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

total cool gemacht...

 

generell zum thema:

hab meinen vorderen gepäckträger um 100mm nach unten verlängert. problem is ja wenn man zu hoch aufbaut, dass dann der scheinwerfer verdeckt wird. geht aber auch nur bei kisten ohne rahmenblinker. hab mir für die letzte tour ne kiste für den durchstieg gebaut. aus 1.5er alublech gekanntet und mit winkeln verstärkt. briefkastenschloss rein und fertig. da hab ich jetzt Öl, nen 2l fuelfriend (hatte sonst immer 5l kanister dabei, aber nie wirklich gebraucht) werkzeug und ein paar teile drin. hinterer gepäckträger is eigenbau. da geht net viel mehr wegen streamline bank. is aus 8mm stahl. hat bisher immer top gehalten. 

19221493_1982154952070866_6460496422721911440_o.thumb.jpg.ef38f3b52690fd0714d47696794f8521.jpg

 

 

Bearbeitet von Cpt.Howdy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute habe ich mir noch Griffschalen angebaut... 17 Euro aus eBay. Hintergrund ist, dass ich im Sommer gerne in den hohen Norden hoch fahren möchte. Da herrschen im Juni noch Temperatur etwas über 0 grad. Bin die Tage mal bei leichtem Schneefall ne Testfahrt gefahren. Finger sind der absolute Schwachpunkt, trotz Winterhandschuhe. Die Schalen passen soweit super, zusammen mit meinen Lenkergewichten. Sind jeweils schnell mit zwei Schrauben befestigt.

 

IMG_20180207_175135.thumb.jpg.5ee9329982481c8203d7def6874ae352.jpg

 

IMG_20180207_165247.thumb.jpg.6475d3005b78c416e6e2246d42b4d6c2.jpg

 

Der Polini Aufkleber dient der wirksamen Verdeckung von eingegossenen chinesischen Schriftzeichen :-D Andere Seite kommt auch noch einer drauf!

 

IMG_20180207_165229.thumb.jpg.2cc0c1b04aafee6c33e226e48718f04d.jpg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nabend!

 

Habe mir mal Gedanken zu mehr Strom gemacht... Will im Sommer auf meiner Tour recht autark über die PX Strom für Zeltbeleuchtung und zum Laden von Handy/ Kamera abgreifen. Und das natürlich auch wenn der Motor nicht läuft.

 

Deswegen muss eine größere Batterie her... Habe etwas recherchiert und gemessen. Bin dann auf diese hier vom Honda Shadow oder so gestoßen. Satte 16 Ah! Also 7 Ah mehr als Lusso Elestart:

 

IMG_20180215_160416.thumb.jpg.017445150b81843e3008c0441d7a7106.jpg

 

Von der Größe passt sie optimal ins Reserverad, da durch die Ausschnitte die Felgenbolzen und das Ventil nicht im Weg sind! Habe mir dann eine passende Halterung gekantet/ geschweißt:

 

IMG_20180215_182140.thumb.jpg.e7b890c0e68bbc148bd14baecad668e8.jpg

 

IMG_20180215_185956.thumb.jpg.0b95472612e6a478c295b6ce37e6d381.jpg

 

IMG_20180215_190222.thumb.jpg.60123a995153ca22fa9e9222ca8468d3.jpg

 

Das Haltegummi habe ich verlängert, wird unten eingehakt. Mit der Backe passt es auch super, obwohl die Batterie 12 mm dicker ist. Habe dünnere Gummis genommen und mein Halter ist flacher.

 

IMG_20180215_191921.thumb.jpg.e20c8684317b4280ba1b8a20db40c0d3.jpg

 

Vom Ladestrom her passt alles, habe mal eine Energiebilanz gemacht, mir bleibt beim normalen Fahrbetrieb noch genug Leistung zum Laden. Dauert halt nur länger. Vor meiner Tour werde ich noch auf die BGM Ankerplatte aufrüsten. Laut SCK gestern soll die 120 bis 140 Watt haben... Leistung satt!

 

Zur Kontrolle der Batterie habe ich mir noch eine günstige, digitale Batterieanzeige bestellt...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Leistung der SCK ZGP halte ich für quatsch. Ein Umbaubauf voll auf ZGP Massefrei bringt mehr.

  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

würde auch eher auf massefrei mit vollwellenregler oder overrev gehen. 

aber die fette batterie passt gut :thumbsup:bin auch immer etwas am überlegen meine vnb mit bat zu versehen, eben aus den von dir genannten gründen. werde es aber denke ich nicht machen, wegen platz und dass ich die im alltag einfach nicht brauche. aber meine kiste hat halt noch gar keine, des is dann ja nochmal was anderes als wenn man ein bereits vorhandenes system aufrüstet.

bisher hab ich für handy etc immer ne fette powerbank mittels gleichrichter und 12v steckdose während der fahrt geladen. geht auch...man muss halt teilweise 2 tage fahren bis des ding mit10000mAh wieder ganz voll is :muah: aber am campingplatz gibts ja auch meistens steckdosen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe mir einen Regler für den Umbau auf massefrei bestellt! Ist ja einfach gemacht. Dann sollte sichergestellt sein, dass meine dicke Batterie auch geladen wird!

 

Zur Kontrolle habe ich mir eben noch eine Batterieanzeige eingebaut:

 

5a9465217587d_IMG_20180226_15152301.thumb.jpg.f08cdf999debc40b9a4641c98359dbb7.jpg

 

5a946531b146d_IMG_20180226_1519130201.thumb.jpg.7016d5929697100cd2d8c6a1f226179b.jpg

 

Kann auf Knopfdruck umschalten zwischen Spannung und Ladezustand. 8 Euro aus eBay. Passt super in die T5 Ablage. Kabel ins Handschuhfach, direkt am Zigarettenanzünder angeschlossen. Habe die Werte mit einem Multimeter geprüft, passt!

Bearbeitet von pxspecial

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.