Jump to content

Vergaser Smartcarb (Jetless)


Recommended Posts

vor 6 Minuten hat Christoph_SIP folgendes von sich gegeben:

Grüß Euch,

 

 

wir haben aktuell einen smart carb 36 Rückläufer

https://www.sip-scootershop.com/de/product/vergaser-smartcarb-36-billet-sc2_618440SC?q=smart carb 36

 

wurde bei SMartCarb generalüberholt ; hat ein paar Schönheitsfehler.

kann für 600,-€ brutto  erworben werden.

bei Interesse bitte PN

 

Grüße

Christoph

Vielleicht mal ins verkaufe Topic verschieben?! 
 

Gruß 

 

Horst

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
  • Replies 1.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab heute den SC40 auf meinen M200 gesteckt, der normalerweise von nem PWK35 beatmet wird.  Wie so oft war leider nicht genug Zeit um das Ding richtig abzustimmen, daher konnte ich keinen direkte

u97 für den SC28   muss ich mal beim biberzahn testen

fürn nen Vergaser den man drauf schraubt u dann direkt damit  los fährt wird das Topic lang

Posted Images

vor 27 Minuten hat Silan53 folgendes von sich gegeben:

Weis jemand ob es den Smartcarb stört wenn er so steil steht? 
Ist ein Sc 28 mm mit 30 mm MRP Mebrankasten

Danke im Voraus 1674D2C6-FC03-4C03-A6A6-FB43BC0FF188.thumb.jpeg.f7cc7c005bb6282d635de25a4d98ff18.jpeg

Also meinen 36er SC2 hat das sehr wohl gestört. 

Link to post
Share on other sites

Hat zufällig jemand einen 28er auf DS in El einem Sprint Rahmen? 
glaube mit meinem scootrs wird das nicht so passen wie ich das gerne hätte, ich kann leider erst in Zwei Wochen selber testen. 
vielleicht gibt es ja schon Erfahrung welcher DS Ansauger passt 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • 2 weeks later...

SC2 36er auf p&p M200. Fahr das AQ-09.

 

Habe bei 50 Klicks angefangen und war unfahrbar unten rum. Nun bin ich bei ca 90 Klicks angekommen und läuft sehr sauber, nur bei 1/8 Gas 4 taktet es noch extrem.

 

Bin mir nun etwas unsicher ob ich da solange weiter drehen soll bis das weg ist? 

Link to post
Share on other sites

Wäre es dann nicht besser ein anderes Rod zu nehmen um den Bereich in den Griff zu bekommen ohne den Rest abzumagern wenn sonst alles gut läuft 

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Das ist schade. Gerade beim sc kann man quasi jeden Klick am afr ablesen! Bei mir lagen zwischen "fühlt sich richtig gut an" und "afr ideal" locker 15 Klicks

15 Klicks magerer oder fetter als Gefühl?

Link to post
Share on other sites
vor 37 Minuten hat Markus84 folgendes von sich gegeben:

Vielleicht sollte ich mir das auch noch einbauen. Meine das konnte sogar des Sip Tacho mit entsprechenden Zubehör 

Echt.. muss man dafür die egt Anzeige opfern? Am liebsten wäre mir beides.... is dann aber auch Batterie erforderlich oder?

Link to post
Share on other sites

Mach es nicht! Die Anzeige auf dem SIP Tacho ist so winzig, dass man da bei höheren Geschwindigkeiten nix drauf erkennen kann! 

Ich habs gemacht und lasse es jetzt so, ist aber reichlich Aufwand für ein bescheidenes Ergebnis! 

Lieber ne vernünftige Anzeige, eventuell auch nur zum abstimmen und gut! 

Ich hab dazu noch das Koso EGT auf dem Handschuhfach, das hilft dann bei der Überwachung. 

Außerdem glotzt man sonst mehr auf die Anzeigen als in die Landschaft... 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden hat Markus84 folgendes von sich gegeben:

SC2 36er auf p&p M200. Fahr das AQ-09.

 

Habe bei 50 Klicks angefangen und war unfahrbar unten rum. Nun bin ich bei ca 90 Klicks angekommen und läuft sehr sauber, nur bei 1/8 Gas 4 taktet es noch extrem.

 

Bin mir nun etwas unsicher ob ich da solange weiter drehen soll bis das weg ist? 

 

vor 11 Stunden hat Markus84 folgendes von sich gegeben:

Es war zuvor ein AQ-11 verbaut, dieses war bei Vollgas zu mager, lief aber auf Anhieb unten rum sauber.

Wie hat sich s denn bemerkbar gemacht das es zu mager war bei vollgas?

 

der aic-px hat auf seite 46 mal erklärt das er nen rod in deinem fall den a-q11 vorne abgezogen hat mit nem abziehstein das er da fetter wird.

 

gruss

Link to post
Share on other sites

Ja das hat ich auch schon gelesen. Bei mir wars relativ einfach.

 

Es wurde mir schon von Anfang an gesagt das ich ein 09er brauche da es wohl sehr mager läuft, danke an Das O. Bin natürlich trotzdem mal mit dem 11er gefahren und vom Geräusch her hat sich das sehr komisch angehört, ziemlich heller Klang. Wie soll ich sagen, wie früher wenn mir immer die Zylinder geklemmt haben weil falsch eingestellt :muah:

 

Hab heute nochmals bissl verstellt. Mit 10 Klicks weniger gings schon viel besser jedoch hatte er immer so ne sekunde gebraucht um wieder richtig ins Standgas zu kommen. Hab dann wieder paar Klicks(5) fetter und das Standgas leicht erhöht und bin nun fast zufrieden. So ein AFR Ding werde ich mir vielleicht trotzdem mal holen ;-)

 

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

Guten Tag zusammen,

bin hier neu im Forum. 
fahre  einen Aprilia sr 172 malossi Automatik Roller, hab mich hier angemeldet da wir was gemeinsames haben und zwar den Smart carb vergaser . Hab mir den 28 bullet zugelegt und wollte meine Erfahrung etwas teilen und hoffe etwas Feedback von euch zu bekommen. 
also hatte die Tage die neue Anschaffung verbaut und angeschmiessen wie die meisten schon berichten ist der leerLauf schon ganz klasse nach ein wenig Standgas Schraube drehen hat man schon den Standgas so eingestellt dass die Kerze  direkt rehbraun ist.anschließend hatte ich ne kleine Probefahrt angesetzt (neuer Zylinder drauf Vollgas hab ich bewusst vermieden in den ersten 30 km). Hab die Nadel eq-26 verbaut ab 1/4 gas Beschleunigt der Hobel so wie auf keinem Fall vorher, super sauber mit ordentlichem Drehmoment Zuwachs die Kerze sieht immer noch Rehbraun aus. Selbst wenn man kurz den Hahn auf dreht zieht er sauber durch. Selbst bis hierhin lohnt sich meiner Meinung nach die hohe Investition. Hab aber ein Problem wie ein User vor mir geschrieben hat das er unten rum also quasi bis 1/4 gas 4 taktet und somit unten zu fett läuft. Hat schon jemand ne andere Nadel mal ausprobiert also die nächst magerer?? Wenn der Anstieg linear sein sollte dann wird der restliche Bereich ja auch magerer. Hat da jemand Erfahrung mit?? 

Link to post
Share on other sites

Die Dinger haben keine Nadeln, sondern rods

Standgas wird als letztes eingestellt

Zuerst Schwimmerstand einstellen

Dann die passende Rod für wot finden, dann klicken bis alles passt, anschließend Standgas

Edited by Humma Kavula
Link to post
Share on other sites

Danke schon mal für die schnelle Antwort. Hatte ehrlich gesagt keine Probleme mit Schwimmerstand, Standgas musste ich etwas anpassen bloß wegen den Drehzahlen, sonst stirbt der Hobel immer wieder ab sobald man das Gas weg nahm. 
welchen Einfluss könnte er den haben falls nicht korrekt eingestellt ist auf das Verhalten ?? 

Link to post
Share on other sites

Ich kenne die Daten vom "kleinen" SC nicht, aber der Spalt bei vollständig geschlossenem Schieber hat einen "festen" Wert, den würde ich erstmal nutzen /einstellen 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.