Jump to content

Vergaser Smartcarb (Jetless)


Recommended Posts

Mal ein kurzes Update von mir, ich habe den 36er SC II jetzt maximal gerade :

 

IMG_20210124_155555.thumb.jpg.869213dc98edcef264515ece28ef6c94.jpg

 

Dazu müsste ich die Kühlhaube modifizieren, die besteht jetzt aus drei Hauben(teilen) und reichlich Karosseriekleber, hält gut! (wenn ich die mal demontiere, stelle ich noch ein Bild ein) 

 

IMG_20210124_155637.thumb.jpg.a86069ee2e63dd8ad9b9fb10296af9da.jpg

 

Allerdings hat der Deckel doch minimal an der Backe angestanden, daher habe ich noch eine "Erweiterung" gedruckt :

IMG_20210124_155850.thumb.jpg.51baf5c1ebaab2b50f585d08d981ce1e.jpg

 

Da kann der jetzt frei eintauchen, der Gaser stößt nirgends mehr an. 

Gruß, 

Humma 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • Replies 1.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hab heute den SC40 auf meinen M200 gesteckt, der normalerweise von nem PWK35 beatmet wird.  Wie so oft war leider nicht genug Zeit um das Ding richtig abzustimmen, daher konnte ich keinen direkte

u97 für den SC28   muss ich mal beim biberzahn testen

fürn nen Vergaser den man drauf schraubt u dann direkt damit  los fährt wird das Topic lang

Posted Images

vor 17 Stunden hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

....

Dazu müsste ich die Kühlhaube modifizieren, die besteht jetzt aus drei Hauben(teilen) und reichlich Karosseriekleber, hält gut! (wenn ich die mal demontiere, stelle ich noch ein Bild ein) 

....

 

Die Kühlhaube kann man sehr gut mit dem Lötkolben verschmelzen. So kann man verschiedene Kühlhaubenteile auch auf Stoß zusammensetzen, hat dann keine Kanten / Überlappungen

Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten hat Champ folgendes von sich gegeben:

 

Die Kühlhaube kann man sehr gut mit dem Lötkolben verschmelzen. So kann man verschiedene Kühlhaubenteile auch auf Stoß zusammensetzen, hat dann keine Kanten / Überlappungen

 

Der geübte Kunststoff-Löter verschmilzt auch gerne Lochblechstreifen von innen. Streifen einfach mit dem heißen Lötkolben so lange gegen den Kunststoff drücken, bis es einschmilzt und der Kunststoff durch die Löcher kommt.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 24.1.2021 um 18:18 hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

IMG_20210124_155637.thumb.jpg.a86069ee2e63dd8ad9b9fb10296af9da.jpg

 

 

Dein Vergaser hat ja eine gewisse Neigung in Strömungrichtung. Auf welches Niveau hast Du den Schwimmerstand eingestellt?

 

Die Markierungen sind ja auf der Motorseite, also bei dieser Neigung an der tiefsten Stelle. Entscheidend wäre doch aber eigentlich die Mitte, da wo der Sprit am Rod vorbei angesaugt wird. Wie sind da die Erfahrungen?

Link to post
Share on other sites
Am 16.6.2020 um 18:35 hat Humma Kavula folgendes von sich gegeben:

Moin, 

ich konnte mich dann endlich mal mit meinem Smartcarb 36 SC II beschäftigen. 

Erstmal habe ich den Schwimmerstand wie im Manual beschrieben eingestellt :

Roller in Fahrposition gestellt, Benzinhahn auf, den Schlauch der Schwimmerkammer nach hinten oben gelegt, da mein SC leicht nach hinten geneigt ist. Anschließend die Schlitzschraube vom Ablass geöffnet und beobachtet, wie das Benzin im Schlauch steigt. Bei mir war der Strand dann leicht unter der Dichtung der Kammer. Also Benzinhahn und Ablassschraube geschlossen, Deckel mitsamt Schieber abgeschraubt, Spritschlauch ab und den Vergaser raus. SC gerade halten, Schwimmerkammer abschrauben, sodass kein Benzin rauslaufen kann! Schwimmerkammer auf den Tisch und mit dem Meßschieber den Abstand von der Dichtfläche zur Oberfläche vom Benzin gemessen. War bei 11mm,also hab ich das Blech der Schwimmernadel minimal verbogen. 

Alles wieder eingebaut und den Stand gecheckt :

Volltreffer! (ich hab dann den Vergaser interessehalber wieder raus genommen und den Abstand mit dem Meßschieber gecheckt, 9,5mm, ideal im Soll!) 

Dann noch den Spalt vom Schieber gecheckt, 1,8mm,passt! 

Also ankicken, AFR sagt nach kurzer Warmlaufphase 17-18,viel zu mager. 

Ich bin dann immer wieder gefahren und hab in kleinen Schritten fetter (im Uhrzeigersinn) geclickt, bis ich nach 23 Klicks einen, bis jetzt (noch keine längere Strecke Vollgas gefahren...) annähernd perfekten AFR Verlauf habe. 

Von Leerlauf 13,8 bis Vollgas 12,3, das kann wohl erstmal so bleiben! 

Ich hab das ganze immer mit EGT verglichen, da bin ich nie über 620°C gekommen. 

Morgen will ich dann mal ne etwas größere Runde drehen und auf der Bahn mal das Gas stehen lassen (dafür sind unsere Landstraßen immer zu kurz...) 

Aber bis jetzt bin ich schonmal sehr zufrieden, die gesamte Einstellerei hat circa ne halbe Stunde gedauert! (ohne Schwimmerstand, nur fahren und clicken) 

Was mir aufgefallen ist :

Leerlauf ist angenehm stabil

Sehr wenig blowback! 

Sehr angenehm zu fahren, gerade auch untertourig und langsam einen Berg hoch, zieht aber sauber bis in hohe Drehzahlen! 

 

Gruß, 

Humma 

Bitteschön :cheers:

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Entweder ich bin zu blöd, oder ich finde nix dazu: 

 

Kann mir jemand sagen, aus welcher Richtung man auf den SC schauen muss, um im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn klicken muss?

 

:???:

 

Danke und Gruß

 

Horst

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten hat bernd82 folgendes von sich gegeben:

Von oben?!

im uhrzeigersinn ist immer im uhrzeigersinn da kannst das teil drehen wie du willst

Danke für den Denkanstoß. Das Brett vorm Kopf ist nun weg :-)

 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden hat nlz folgendes von sich gegeben:

saftladen

hatte meinen im Juni 2019 bestellt - und im ich meine im Dezember einen Anruf von SIP bekommen, ob ich ihn denn jetzt haben möchte. Die Lieferung hatte sich einfach immens verzögert - da kann SIP ja nix zu. Insofern kann zumindest ich den "Saftladen" garnicht bestätigen.

Mein obiges Schenkelklopfen bezog sich eher auf Neubestellung. Das wird sicherlich dauern.

Link to post
Share on other sites

Dir ist aber schon bekannt, das die Teile aus den USA kommen, da die gängige Währung der US-Dollar ist und im Wechselkurs zum Euro gibt's da regelmässig, teils erhebliche Schwankungen.

Link to post
Share on other sites

Ich hatte meinen auch Mitte letzten Jahres schon bestellt.

Ich weiß von SC USA, das Sie erst vor ca 10 Tagen alle Teile von einem Zulieferer bekamen, der extrem im Rückstand war.

Nun sind aber alle Teile da und sie produzieren was geht. Ich denke es wird nicht mehr lange dauern und alle die einen bestellt haben, werden auch einen bekommen

 

Original Zitat SC: 

Hello,Delay from supplier has kept us from finishing SIPs order but those parts have arrived today. Finally!

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Grüß Euch,

 

 

wir haben aktuell einen smart carb 36 Rückläufer

https://www.sip-scootershop.com/de/product/vergaser-smartcarb-36-billet-sc2_618440SC?q=smart carb 36

 

wurde bei SMartCarb generalüberholt ; hat ein paar Schönheitsfehler.

kann für 600,-€ brutto  erworben werden.

bei Interesse bitte PN

!NICHT MEHR VERFÜGBAR!

Grüße

Christoph

Edited by Christoph_SIP
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.