Jump to content
Pimpertski

Welcher 75er DR für unkomplizierte Standfestigkeit?

Recommended Posts

Hab heute den DR 75 F1 bekommen und gleich verbaut. Setup ist komplett Original, weil der bestellte Sito-Metallkrümmer natürlich nicht auf Anhieb passt.

Ich fahre den aktuell mit einer B8HS und einer 74er HD. Er läuft gut, spang beim 1. Kick an und bei 3/4 Gas im 4. Gang steht gut 55 auf dem Tacho. Bin etwa 10 km gefahren. Dachte ich fahre den etwa 200 km ein, bis max. 3/4 Gas, schaltfreudig ohne übermäßig Höhe Drehzahlen. Hoffe das reicht aus.

Die Charakteristik zum Originalzylinder ist wie Tag und Nacht. Der DR ist viel spritziger und hat wesentlich mehr Drehmoment und Drehfreude.

Was muss ich denn beim Abdüsen beachten?

Share this post


Link to post

Hab heute den DR 75 F1 bekommen und gleich verbaut. Setup ist komplett Original, weil der bestellte Sito-Metallkrümmer natürlich nicht auf Anhieb passt.

Ich fahre den aktuell mit einer B8HS und einer 74er HD. Er läuft gut, spang beim 1. Kick an und bei 3/4 Gas im 4. Gang steht gut 55 auf dem Tacho. Bin etwa 10 km gefahren. Dachte ich fahre den etwa 200 km ein, bis max. 3/4 Gas, schaltfreudig ohne übermäßig Höhe Drehzahlen. Hoffe das reicht aus.

Die Charakteristik zum Originalzylinder ist wie Tag und Nacht. Der DR ist viel spritziger und hat wesentlich mehr Drehmoment und Drehfreude.

Was muss ich denn beim Abdüsen beachten?

mach den erst mal dran und kümmer dich dann um die bedüsung.

 

mit dem originalem topf könnte der zylinder was warm werden.

 

wichtiger als 200 km einfahren ist, das die zündung und die bedüsung stimmt.

Share this post


Link to post

Die Zündung hab ich nicht verändert, der ZZP sollte nach wie vor bei 17 Grad sein. Das sollte sich bei der PK XL2 nach 8 tkm Gesamtlaufleistung wohl auch nicht geändert haben.

Ich habe nur den Sito-Krümmer, nicht den Auspuff. Der Auspuff ist noch der Originale, sollte auch so bleiben.

Jetzt ist Einfahren und Abdüsen angesagt. Bei letzterem bin ich mir eben noch nicht sicher was ich beachten muss.

Share this post


Link to post

du fängst mit der grundeinstellung des vergasers an.luftgemischschraube 1.5 umdehungen raus,passt den luftfilter an und machst ne relativ große hd rein.motor viertaktet.

 

dann gehts du mit der hd soweit runter bis der motor ordentlich von unten bis oben durchzieht ohne großartiges loch.

 

dann drehst du eine größere runde und fährst mal wirklich vollgas für mindestens zwei minuten.danach guckst du dir die kerze an.

 

wenn das alles super ist kommt dann die feineinstellung des luftgemischs und des standgas.

Share this post


Link to post

entweder kaufst du dir einen polini malossi oder oder oder,

oder bohrst einfach ein paar zusaetzliche loecher rein.

die sportluftfilter bringen schon mehr durchsatz.

 

ich wuerde auf jeden fall noch nen anstaendigen auspuff montieren...die bringen naemlich ne ganze menge !

Share this post


Link to post

Okay, Luffi werde ich mir ansehen.

 

Anständiger Auspuff würde für mich maximal der Sito Plus sein (wobei das wohl kein anständiger Auspuff im Sinne der Definition ist).

Grund: Ich will, dass die Kiste auf den ersten und auch zweiten Blick glaubwürdig Original rüber kommt. Sito reicht mit aber schon wieder nach dem ich die Passform des Krümmers gesehen habe (lt. Beschreibung 52-56 mm, in echt aber wohl 54 - "irgendwas" mm). Aber was anderes kommt wohl nicht in Frage bei den Auswahlkriterien...

Share this post


Link to post

Um hier direkt einzuschreiten:

Nix Luftfilter. Höchstens erleichterte air box.

Wenn man dann noch zuviel Auspuff macht, braucht man schnell wieder ne andre Übersetzung. Dann Vergaser, größeren Zylinder. Größer, größer,

GRÖßER.

Edited by Revolverheld

Share this post


Link to post

Ich fahre ja momentan die 74er HD. Kerzenbild ist m.E. optimal, wobei ich momentan nicht mehr als 3/4 Gas fahre. Hab zwei-, dreimal den Vollgastest mit anschließendem Ausmachen und Kerzenbild prüfen gemacht. Kerze sah da auch nicht ungewöhnlich aus. Laufen tut er meiner Ansicht nach tadellos.

Allerdings hat er bei hohen Drehzahlen im 4. bei Geschwindigkeiten über 65 lt. Tacho kleinere hörbare aber nicht spürbare Aussetzer. Sollte ich doch noch auf eine Düsengröße mehr gehen? Frage deshalb erst hier, weil ich die 1-2 größeren Düsen erst bestellen müsste.

Edited by Pimpertski

Share this post


Link to post

korrekt bedüst du indem du mit einer zu fetten anfängst (stottern, viertakten bei vollgas) und dann runterdüst in kleinen schritten genau so weit das sie nicht mehr stottert. Also ja, probier au jeden fall eine grössere düse. Es gibt düsensets, das ist meist günstiger als alle einzeln zu kaufen.

Share this post


Link to post

Ich fahre ja momentan die 74er HD. Kerzenbild ist m.E. optimal, wobei ich momentan nicht mehr als 3/4 Gas fahre. Hab zwei-, dreimal den Vollgastest mit anschließendem Ausmachen und Kerzenbild prüfen gemacht. Kerze sah da auch nicht ungewöhnlich aus. Laufen tut er meiner Ansicht nach tadellos.

Allerdings hat er bei hohen Drehzahlen im 4. bei Geschwindigkeiten über 65 lt. Tacho kleinere hörbare aber nicht spürbare Aussetzer. Sollte ich doch noch auf eine Düsengröße mehr gehen? Frage deshalb erst hier, weil ich die 1-2 größeren Düsen erst bestellen müsste.

 

ich würde denken, wenn der hobel wirklich ausdreht, dass der gerne sowas um die 78 - 82 hätte. das variiert bei den kleinen zylindern sehr gerne mit der größe des einlasses und ob der kollege sein treibstoff luftgemisch über einen drehschieber oder eine membran zu sich nimmt.

 

das aussetzen bei vollast würde ich anhand der 74er hauptdüse jetzt erst mal als zu mager deuten aber da mußt du einfach testen. dreh' halt 80 oder 78 in den SHB und dann versuchst du es noch einmal.

 

bei den PK-Modellen kannst du getrost das metallsieb weg lassen. unten im rahmen findet der motor eh nur beruhigte luft zum ansaugen. den filterkasten kannst du noch um 4 weitere bohrungen neben den original vorhandenen erweitern. sollte trotz alledem einmal eine hummel den weg in den vergaserraum finden, würde ich wetten das der motor die hummel zu ihrem leidwesen, anstandslos und beschädigungsfrei veratmet. sollten dir allerdings, während das aggregat in betrieb ist, zum beispiel eine schraube der sitzbank entgleiten und den weg durch die box finden - dann knallt es natürlich...

 

bei den shb vergasern der PK kann man ganz gut alte ram-air verwursten, gummiwulst abscheiden und mit einer schlauchschelle befestigen. auch möglich wäre die verwendung von einem marchald filter in der passenden anschlußweite. diese sind gegenüber den ram air filtern deutlich durchlässiger für die benötigte umgebungsluft.

 

denn, hab ich mir sagen lassen, echte tuner verwenden einen luftfilter...warum auch immer...;-)

Share this post


Link to post

Danke für die Ausführungen!

Ich werd mir wohl ein Düsenset oder einzelne Düsen bis 82 kaufen und mal etwas testen...

Was ich mit dem LuFi mache, weiß ich noch nicht. Der ist ja neu gewesen, weil der Alte gebrochen war. Denke bevor ich da rumschnitze, kaufe ich mir lieber den Malossi oder einen anderen Sport-LuFi.

Ich werde berichten wie sich das ganze verhält.

Share this post


Link to post

Moin,

Ich habe letztens einen pk 50 motor für nen bekannten mit einem dr 75 f aufgebaut und 16.15 vergaser. Er möchte gerne so ca 70 fahren welche nächste Übersetzung ist zu empfehlen das die nicht zu lang ist. Ich kenn mich da bei fuffies nicht aus.

Gruss fabian

Share this post


Link to post
Am ‎11‎.‎07‎.‎2014 um 20:32 schrieb lycantor:

Einer meiner pk s läuft jetzt auch schon 8000 km mt dr75 3 kanal. Rest original. 70er hd und 16er pinasco.

Hatte noch keinerlei Ausfälle.

 Was läuft deine PK S ?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.