Jump to content

Recommended Posts

Moin zusammen,

da hab ich den Mund wohl etwas voll genommen. An Pfingsten will ich wieder von Kiel an den Bodensee fahren, wenn die Technik und das Wetter halten gehts sogar noch weiter nach Mantova auf die Vespa World Days.

Doch ich hab nix wirklich Fahrbares... denn der Aufwand der nötig wäre um meine Spezial wieder tourentauglich zu machen, ist so groß, dass ich gleich ne neue Karre bauen kann.
Und weil ich schon die Dosenrostlackgaylord-meinAluminiumLenker-rostet-Fraktion des Öfteren verspottet habe, muss ich zeigen wie das richtig geht. Rostlack ist wie n 13-jähriger der sich nen Bart anklebt um alt und weise wie sein Opa zu wirken... however, hier das Konzept:


das Teil wird die Krätze, eine optisch-akkustische Menschenrechtsverletzung aus Rost, der von ranzigem Öl und schwarzer Magie zusammengehalten wird. Eine Vespa mit Seele, mit rabenschwarzer Seele :-D

Der Motor ist die blanke Wut, Kurbelwelle, Getriebe, Kolben, alle versuchen sich gewaltvoll aus ihrem Gefängnis zu befreien. Man kann nur hoffen, dass dies nie der Fall sein wird.
Ein Hauch von Brunox und Goldlack kaschieren die Kampfspuren und den radikalen Lebenswandel.

Vor etlichen Jahren zu Schrott gefahren, der Verrottung auf der Deponie überlassen, fanden Jugendliche (aus denen eh nie was wurde) die Vespa und misshandelten sie aufs Übelste. In einer Einrichtung für Schwererziehbare wurde der beschränkten Kreativität im Zuge einer Beschäftigungstherapie freier Lauf gelassen.
Verstümmelt, besprüht und mit unnützen Teilen vollgeschweisst, fristete die Vespa ihren vermeintlichen Lebensabend in einer Ecke im Freien hinter der Einrichtung, sterbend, darauf wartend, dass der Regen ihr in langsamer Agonie das Dasein beendenden würde. Einzig und allein der Hass hielt sie lange genug am Leben bis endlich Rettung in Sicht war!
Mit geschnorrter Flex, Polizeibesuch "uns wurde hier ein Diebstahl gemeldet", und dem Versprechen, den Schrott sachgemäß zu entsorgen, fand das Skelett einer ehemals strahlenden Erscheinung den Weg in meinen Keller. Da sollte der Rahmen auch erstmal 5 Jahre liegen, 3 Umzüge und mehr als 1000 Kilometer Transport mitmachen.

Doch nun ist die Zeit reif für Gottes Werk und Teufels Beitrag!
Bis Pfingsten muss der Hobel fahrtüchtig sein!


Fundort:
1.JPG


2.JPG

3.JPG

4.JPG

5.JPG

6.JPG

7.JPG




geplantes Setup:

- abgerauchter Quattrini m1. aber noch genug voodoo drin um schneller zu fahren als der schutzengel fliegen kann
- 2.56er primär mit repkit. zahn um zahn, auge um auge
- frivole schamlippenwelle
- blankgewixter pm40. "wenn man dir die linke backe abflext, halte noch die rechte hin" (Matthäus 5;39)
- die rechte backe wird gecuttet fürn großen vergaser auf gedrehtem membranstutzen. luft und sprit rein, dampf raus. baumelt im freien. frisst Kleintiere.
- PIS Mitteltank a la SS


So bringt man ne Gabel zur Post...

8.jpg



Aktueller Stand:

Rahmen, Lenker und Pk Gabel sind beim Schweißen, Motor liegt auf dem Küchentisch und wartet auf Zuwendung...



Soweit erstmal.

Grüße!

Bearbeitet von pedalo
  • Like 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na zum Glück kannst Du den Rahmen einfach so lassen - der ist doch Top.

Da kann die Spongebob-Nummer von neulich hier ausm Forum sich in Sachen Blechbearbeitung noch ne Scheibe abschneiden. 

 

Die Wellen kommen hinten aber wieder dran oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:-D

 

beinschild wird wieder hergestellt, backe bleibt so wie sie ist. kein bock 150 euro fürn repblech auszugeben...

 

jawoll! echtrost!

Bearbeitet von pedalo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

update, die schweißer meines vertrauens haben sich gemeldet!

 

 

vorher:

 

post-39512-0-77281700-1399982445_thumb.j

 

 

post-39512-0-08940500-1399982470_thumb.j

 

nacher: benno ist der beste :)

post-39512-0-93343000-1399982490_thumb.j

 

 

der rahmen ist auch fast fertig, danke jens!

 

post-39512-0-70980100-1399982518_thumb.j

 

post-39512-0-91403200-1399982527_thumb.j

 

post-39512-0-56189300-1399982572_thumb.j

 

post-39512-0-24829000-1399982584_thumb.j

 

 

motor putzen, lager wechseln, sitzbank bauen:

 

post-39512-0-60725800-1399982605_thumb.j

 

wenns in dem tempo weitergeht... :)

Bearbeitet von pedalo
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Putzt/schraubst du in deiner Wohnung am Motor? :D

Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk

Bearbeitet von Elias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jo, hier in der vespa-wg is das erlaubt. auch die freundinnen haben sich daran gewöhnt und nehmen den dezenten benzingeruch mittlerweile als etwas positives wahr  :rotwerd:

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 in der vespa-wg is das erlaubt. auch die freundinnen haben sich daran gewöhnt und nehmen den dezenten benzingeruch mittlerweile als etwas positives wahr  :rotwerd:

 

wie im himmel :rotwerd:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wollte eigentlich noch deutlich mit dem motor weiterkommen heute, habe aber ein paar vespafahrer zum grillen eingeladen und mir eins reingesübbelt als erkältungsgegenmaßnahme. glaube das hats eher schlimmer gemacht O_o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich verabscheue mich ins wochenende mit der arbeit einer schlaflosen nacht...

 

 

post-39512-0-39498500-1400184819_thumb.j

 

post-39512-0-90638800-1400184847_thumb.j

 

 

erläuterung: die "dimples" machen den kicker etwas leichter, aber insbesondere aerodynamischer! er wird also beim ankicken die luft zerschneiden und fast reibungslos herabgleiten!

 

auf jedenfall beherrsche ich jetzt das dremeln mit kronenfräsern.

nächstes update gibts dienstag,

 

soweit viele grüße aus kiel,

adrian

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich verabscheue mich ins wochenende mit der arbeit einer schlaflosen nacht...

 

 

attachicon.gif2.JPG

 

attachicon.gif1.JPG

 

 

erläuterung: die "dimples" machen den kicker etwas leichter, aber insbesondere aerodynamischer! er wird also beim ankicken die luft zerschneiden und fast reibungslos herabgleiten!

 

auf jedenfall beherrsche ich jetzt das dremeln mit kronenfräsern.

nächstes update gibts dienstag,

 

soweit viele grüße aus kiel,

adrian

 

Punzen?

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dremel, kronenfräser. orginal kicker, jedes loch einzeln gefräst. macht kein sinn und kostet viel zeit  :sigh:

Bearbeitet von pedalo
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

moin zusammen!

 

so ein ärger, die zeit wird knapp, die kohle geht aus und die technischen probleme reissen nicht ab. gabel, lenker und rahmen stehen noch nicht bei mir..

 

im zweifelsfall muss ich solex fahren!

post-39512-0-00840600-1400670945_thumb.j

 

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jo, hier in der vespa-wg is das erlaubt. auch die freundinnen haben sich daran gewöhnt und nehmen den dezenten benzingeruch mittlerweile als etwas positives wahr  :rotwerd:

Jo jo jo , Rainer Lanhans fummelt jetzt nur noch an Vespen rum! Rainer! bist du es wirklich???

:-D :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.