Jump to content

VB1 / VM / VL / MV Sicke / ACMA - jetzt wird getunt


Recommended Posts

der Ring war etwas gequetscht und nicht mehr so wie es war, habe bei Ralph mal zwei bestellt als ich gestern den Kopf runter gemacht habe hatte es ausgesehen als sei es etwas undicht am Kopf gewesen zu sein aber ob das Ursache dafür sein kann. Ja es war ein Pfeil auf dem Kolben aber als ich die Welle getauscht hatte habe ich auch den Kolben oben etwas sauber gemacht und dadurch sieht mann den nicht mehr, aber der Kolben ist richtig rum drinn, zum Auspuff geschlossen ,nach oben das dritte Fenster links und rechts ein Fenster.

So sah der Kolben aus als er noch im Motor war kurz vorm Spalten. Habe auch den CP 21 versucht das gleiche nur das der CP21 noch mehr Sprayback hat und der Machald Luftfilter voll mit Benzin war (Nass) . Am Sammstag sollen die Düsen kommen , vieleicht kommen auch die Viton O-Ringe bis dahin dann werde ich mal HD 118 oder 120 einbauen glaube erhlich gesagt aber auch nicht das dies was bringt aber es wäre ausgeschlossen. Wenn nicht bin ich mit meinem Latain am Ende und werde es halt so lassen.Wenn man wüsste wie genau die QK bei diesem Zylinderkit ist wäre vielleicht auch Hilfreich, aber das eine Welle so große unterschiede hat? Was mir aufgefallen ist als wir nach dem wechsel der Welle den OT eingestellt haben das dieser von der alten Markierung viel weiter auseinander ist bei gleichem Hub.

IMG_4815.thumb.jpg.b6e1b4fddc8f6688011cefd9d2e9b1ec.jpg

Edited by Roymia
Link to post
Share on other sites
  • Replies 3.2k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ja ich les auch schon seit gestern mit und komme nicht dazu zu Schreiben. Bitte, bitte, bitte liebe Wideframe Freunde hört auf. Wir mussten damals schon das WF Tuning Topic wegen Gehässigkeiten schlie

Lieber Vespa Freunde   Die 3. Alpen Custom Show ist bereits wieder vorbei und ich möchte mich hiermit bei allen bedanken, die mich an meinem Stand besucht haben. Besten Dank für Eure Unt

Großes Lob an Zini für die detaillierte Beschreibung !! Das nenne ich mal "Teilen von Erfahrungswerten mit Gleichgesinnten" Vermisse ich ja manchmal bei diesem Thema

Posted Images

Habe mit Ralph telefoniert so wie es ausschaut ist die Quetschkante doch zu groß sollte 1,1 sein ist 1,4 jetzt muss eine ander Dichtung besorgt werden und dann schaue ich mal weiter. Werde berichten ob es an zwei , drei zentel gelegen hat , ich hoffe es mal. Aber das so große Differnzen bei eine neuen Welle da sein können nun gut.

Gruß dieter

Link to post
Share on other sites

Da bin ich auch mal gespannt....

 

Glaube nicht das es daran liegt. Bilde mir ein mal gelesen zu haben, dass die QK erst bei deutlich zu groß Auswirkungen zeigt. (Nicht im zentel Bereich ). 

 

Hoffe aber für dich, dass das Rätsel damit gelöst ist. 

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden hat Housefrau folgendes von sich gegeben:

Da bin ich auch mal gespannt....

 

Glaube nicht das es daran liegt. Bilde mir ein mal gelesen zu haben, dass die QK erst bei deutlich zu groß Auswirkungen zeigt. (Nicht im zentel Bereich ). 

 

Hoffe aber für dich, dass das Rätsel damit gelöst ist. 

ich hoffe es für mich muss alles ausschließen Motor ist schon wieder im Keller ich warte jetzt ob Ralph eine Alu Fußdichtung 0,8 oder 0,75 findet wenn nicht mach ich aus Papier eine aus 0,75 und baue alles zusammen dann werden wir sehen ob es daran liegt. Kennt jemand eine Kontakt wo solche Spacer Dichtung herstellt?

Link to post
Share on other sites
Am 27.11.2020 um 04:04 hat Roymia folgendes von sich gegeben:

der Ring war etwas gequetscht und nicht mehr so wie es war, habe bei Ralph mal zwei bestellt als ich gestern den Kopf runter gemacht habe hatte es ausgesehen als sei es etwas undicht am Kopf gewesen zu sein aber ob das Ursache dafür sein kann. Ja es war ein Pfeil auf dem Kolben aber als ich die Welle getauscht hatte habe ich auch den Kolben oben etwas sauber gemacht und dadurch sieht mann den nicht mehr, aber der Kolben ist richtig rum drinn, zum Auspuff geschlossen ,nach oben das dritte Fenster links und rechts ein Fenster.

So sah der Kolben aus als er noch im Motor war kurz vorm Spalten. Habe auch den CP 21 versucht das gleiche nur das der CP21 noch mehr Sprayback hat und der Machald Luftfilter voll mit Benzin war (Nass) . Am Sammstag sollen die Düsen kommen , vieleicht kommen auch die Viton O-Ringe bis dahin dann werde ich mal HD 118 oder 120 einbauen glaube erhlich gesagt aber auch nicht das dies was bringt aber es wäre ausgeschlossen. Wenn nicht bin ich mit meinem Latain am Ende und werde es halt so lassen.Wenn man wüsste wie genau die QK bei diesem Zylinderkit ist wäre vielleicht auch Hilfreich, aber das eine Welle so große unterschiede hat? Was mir aufgefallen ist als wir nach dem wechsel der Welle den OT eingestellt haben das dieser von der alten Markierung viel weiter auseinander ist bei gleichem Hub.

IMG_4815.thumb.jpg.b6e1b4fddc8f6688011cefd9d2e9b1ec.jpg

Kann gut sein, dass es der undichte Kopf war. Auf dem Foto sieht es auf jeden Fall nicht ganz dicht aus?

Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden hat Roymia folgendes von sich gegeben:

ich hoffe es für mich muss alles ausschließen Motor ist schon wieder im Keller ich warte jetzt ob Ralph eine Alu Fußdichtung 0,8 oder 0,75 findet wenn nicht mach ich aus Papier eine aus 0,75 und baue alles zusammen dann werden wir sehen ob es daran liegt. Kennt jemand eine Kontakt wo solche Spacer Dichtung herstellt?

 

Ich mach mir alle Dichtungen selbst. 

Dichtpapier gibt es in unterschiedlichen Stärken. Alu ebenfalls. 

Mit Stichsäge aussägen und dann mit Feile / Luftschleifer fein bearbeiten. 

Dauert nicht lange und muss nicht auf andere warten. 

Link to post
Share on other sites

Servus Roymia, irgendwie sind wir Problem-technisch Leidensgenossen, meine ist auch zu langsam, obwohl sie im zweiten Gang gut hochzieht. Luftfilter ist auch immer tropfnass. Nach dem ich den Victor fahr und  du den Bollag denk ich das es nicht am Zylinder liegt und auch nicht unbedingt an der Welle Wie schon mal geschrieben wunderte mich das mein cp 23 sehr sehr träge  auf die Einstellschrauben reagiert. Ich hab zwecks leichteren Bedingung die langen Schrauben drin. Jetzt hab ich sie wieder gegen die originalen getauscht und siehe da, der cp23 zeigt plötzlich etwas mehr Reaktion. Aber der Luftfilter ist immer noch nass. Dann bin ich mal ne zeitlang  mit offener Klappe gefahren. Mehr Endgeschwindigkeit und nicht mehr tropfnass. Evtl. ist der abstand vom Filter zur Service Klappe zu gering. Deshalb hab ich den schmalen Blechfilter  montiert. War nochmal etwas besser.  Nächste Woche kommt noch ein neuer Zylinder drauf dann wird’s hoffentlich.

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden hat Mmickyy68 folgendes von sich gegeben:

Servus Roymia, irgendwie sind wir Problem-technisch Leidensgenossen, meine ist auch zu langsam, obwohl sie im zweiten Gang gut hochzieht. Luftfilter ist auch immer tropfnass. Nach dem ich den Victor fahr und  du den Bollag denk ich das es nicht am Zylinder liegt und auch nicht unbedingt an der Welle Wie schon mal geschrieben wunderte mich das mein cp 23 sehr sehr träge  auf die Einstellschrauben reagiert. Ich hab zwecks leichteren Bedingung die langen Schrauben drin. Jetzt hab ich sie wieder gegen die originalen getauscht und siehe da, der cp23 zeigt plötzlich etwas mehr Reaktion. Aber der Luftfilter ist immer noch nass. Dann bin ich mal ne zeitlang  mit offener Klappe gefahren. Mehr Endgeschwindigkeit und nicht mehr tropfnass. Evtl. ist der abstand vom Filter zur Service Klappe zu gering. Deshalb hab ich den schmalen Blechfilter  montiert. War nochmal etwas besser.  Nächste Woche kommt noch ein neuer Zylinder drauf dann wird’s hoffentlich.

Hallo

Ich versuche es jetzt die QK runter zu setzen hoffe es liegt daran, sind ca. 3 Zentel wo die zu groß ist mal schauen warte auf eine Dichtung von 0,75 von Ralf Bollag hoffe er hat was dann baue ich wieder alles zusammen und setz den Motor rein. Den Blechfilter hab ich auch nimmt bei mir noch mehr Leistung weg, hast du die 1.0 HLKD versucht? vielleicht bringt das was bei dir wie schnell ist die im Top Speed? Das mit den Einstellschrauben ist besser geworden Merkwürdig versuch ich auch mal ,das Luftgemisch einzustellen mit dem CP eine Katastrophe nach meiner Meinung. Hast Du bei dir die Quetschkante mal gemessenwie viel die ist?Den Viktor hatte ich mal auf einer anderen ACMA gehabt mit originalen TA 19 Vergser die ist ricjhtig gut gelaufen.

 

Link to post
Share on other sites

Ciao Dieter, es muß nicht kann aber an den 0,3mm liegen. Ich hatte bei meinem letzten Motor 1,6mm und lief nicht so gut. Hab dann 0,3 runter gesetzt und gab gleich den unterschied gemerkt!

 

So, hab dir mal kurz Mut gemacht :-)

 

Ich hab auch das gefühl das der CP Leistung frist und scheisse einzustellen war er auch. Schmeiss ihn warsch. im Frühsommer raus und mach den phbl24 rein. Der andere Motor läuft damit auch viel besser!

 

und bau die neu Dichtung nicht trocken ein.

Link to post
Share on other sites

Also bei aller liebe, wir reden hier aber immer noch von einem wideframe Motor 60+ wenn damals irgendjemandem bei piaggio ein Maß  von 0,3 interessiert hätte würde Hamilton nicht im Mercedes sondern mit einer Vespa die Formel 1 dominieren. Ich hau den cp raus und bau nen Phbl rein. Den alles andere schließ ich aus. Wie gesagt allein das tauschen von den einstellschrauben von komfortablen langen zu den Original  verbauten kurzen war ja schon ein Erfolg von  78 km/h auf gps 84 km/h. Da fragt man sich wie genau nimmt pollini das mit der Fertigung vom Zubehör.Allerdings rotz der Luftfilter immer noch voll. Manchmal denk ich auch das wir vespistis oft den falschen Ansatzpunkt haben. Alt und Original um jeden Preis, dann wird aber getunt. Aber meist nur semi- konsequent. Zylinder, vergaser primär , kurbelwelle etc. alles vom Feinsten aber letztendlich ist es dann ein über 60mjahre altes motorgehäuse und drum rum immer noch ne alte vespa. Klar möchte ich mehr Leistung aus meiner Acma rausholen aber mittlerweile denke ich schei...drauf  warum soll  ich ein Vermögen in das Tuning rein hauen . Fahr ich sie so  wie sie ist,Cruise a bisserl um den See und  nimm dann ne andere um zum rumheizen. Also liebe Gemeinde nicht nur Schrauben sondern auch mal genießen.

  • Like 3
  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden hat Mmickyy68 folgendes von sich gegeben:

Also bei aller liebe, wir reden hier aber immer noch von einem wideframe Motor 60+ wenn damals irgendjemandem bei piaggio ein Maß  von 0,3 interessiert hätte würde Hamilton nicht im Mercedes sondern mit einer Vespa die Formel 1 dominieren. Ich hau den cp raus und bau nen Phbl rein. Den alles andere schließ ich aus. Wie gesagt allein das tauschen von den einstellschrauben von komfortablen langen zu den Original  verbauten kurzen war ja schon ein Erfolg von  78 km/h auf gps 84 km/h. Da fragt man sich wie genau nimmt pollini das mit der Fertigung vom Zubehör.Allerdings rotz der Luftfilter immer noch voll. Manchmal denk ich auch das wir vespistis oft den falschen Ansatzpunkt haben. Alt und Original um jeden Preis, dann wird aber getunt. Aber meist nur semi- konsequent. Zylinder, vergaser primär , kurbelwelle etc. alles vom Feinsten aber letztendlich ist es dann ein über 60mjahre altes motorgehäuse und drum rum immer noch ne alte vespa. Klar möchte ich mehr Leistung aus meiner Acma rausholen aber mittlerweile denke ich schei...drauf  warum soll  ich ein Vermögen in das Tuning rein hauen . Fahr ich sie so  wie sie ist,Cruise a bisserl um den See und  nimm dann ne andere um zum rumheizen. Also liebe Gemeinde nicht nur Schrauben sondern auch mal genießen.

Du hast vollkommen recht ,ob drei Zentel das ausmachen ich weiß es nicht werde aber versuchen es raus zu finden. Wenn meine Acma nach dem Tuning nur 88kmh gelaufen wäre dann OK aber ich weiß ja das die mit der anderen 60 Jahre alten Welle viel schneller war deshalb möchte ich der Sache auf den Grund gehen. Ganz Erhlich man lernt doch auch immer was dazu obwohl ich derzeit die Karre verfluche.

PHBL 24 hab ich auch schon liegen und die Wippe von MRP auch aber erst im Frühjahr jetzt ist es viel zu Kalt.

Edited by Roymia
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.