Jump to content
V136

Umrüstung auf Schaltdraht

Recommended Posts

Fertig, für‘s Protokoll. Schaltrolle ist jetzt 26,5mm. An der Lenkerklemme wurde nichts verändert und die Gänge stimmen bei 1 und 4 mit der Original Position überein. Schaltdraht ist ungekürzt. 

 

55C05548-4A9F-4327-82FC-BBB0EEE62715.jpeg

8DD1BDD0-90E6-4FA1-A70A-D885EC1D327C.jpeg

  • Thanks 5

Share this post


Link to post

Jetzt mal so für mich ungläubigen Heide.

Für was braucht Mann den so ein Umbau auf Schaltdraht?

Was geht dann besser was vorher nicht ging?

Fehlt mir eventuell nur die Phantasie?

Bekommen aktuell alle Gänge rein gerumst. Die meisten bleiben dann auch drin. Wenn nicht habe ich meistens andere Teile wie die Schaltzüge im Verdacht.

 

Oder ist das nur die Vorstufe für schalten via Alexa?

Digitalisierung wa?

Alexa " fahre gerade 100 nackt auf der Startbahn. Hau jetzt den dritten rein!

Wenn ich jetzt in den dritten Schalte hat Diggler 0,367 Nm mehr am Hinterrad und wird Dich kurzzeitig abledern.

Da Du Siegermodus gewählt hast, empfehle ich Dir den Gang weiter 5000 1/min zu halten. 

15 m vor der Zielgeraden wird das Lüfterrad platzen und die Splitter Deine Wade durchbohren. Deine Bewegungsenergie langt aber zum Sieg!

Darf ich schon den Krankenwagen bestellen?

Share this post


Link to post

Ob man das braucht, kann ja jeder selbst entscheiden. Ich fand die Idee gut und es waren ja einige begeistert. Was ich gut finde, ist dass die ganzen Lagerstellen an dem Gestänge wegfallen und am Motor wesentlich mehr Platz ist. Durch den Einlass vom Quattrini Zylinder ist auf der rechten Seite auch kein Platz für Züge. Den Halter für den Kupplungszug habe ich auch geändert. Mit Alexa hat das jetzt nichts zu tun, da sind andere schon wesentlich weiter. 

Share this post


Link to post

Hab es immer noch nicht verstanden. 

Ist es jetzt präziser, schneller oder weniger Kraft? 

Share this post


Link to post

Ich verstehe das auch nicht so ganz: erwartest du jetzt ne ernsthafte und technisch fundierte Antwort oder soll man so'n Blödsinn verzapfen wie du weiter oben?

 

 

  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Ich weiß jetzt nicht, ob du wirklich eine ernsthafte Antwort erwartest. Präziser, denke ja, da du wesentlich weniger Lagerstellen hast. Schneller, nein. hierfür würde es eine andere Lenkerklemme bedeuten um eine größere Rolle einzubauen. Dies würde dann auch leichtgängiger. Ginge auch, wenn man die Originale bearbeitet, wie andere in dem Topik. Für die Schaltung gibt es ja auch ändere Lösungen, falls man es für Nötig hält. Pontedera oder Sequenziell. 

Share this post


Link to post

Geplant hatte ich das nicht, könnte man aber tun. Spannend wird, ob der obere Halter das auf Dauer hält, oder ob es noch ein Alu Teil wird. 

Share this post


Link to post

Ich sehe einige Vorteile, auch wenn ich bis jetzt selten Opfer der Nachteile von Zügen geworden bin

- Reißt nicht

- kann beliebig oft gelöst werden, ohne dass die Klemmnippelschraube den Zug beschädigt

- Längt sich nicht

- Franst nicht aus

- Die Schaltstange fällt weg und damit auch das Ausnudeln der Bohrungen

- einfachste Einstellung

 

Basteln macht Spass :D

Edited by rod'n'roll

Share this post


Link to post
vor 35 Minuten schrieb rod'n'roll:

Ich sehe einige Vorteile, auch wenn ich bis jetzt selten Opfer der Nachteile von Zügen geworden bin

- Reißt nicht

- kann beliebig oft gelöst werden, ohne dass die Klemmnippelschraube den Zug beschädigt

- Längt sich nicht

- Franst nicht aus

- Die Schaltstange fällt weg und damit auch das Ausnudeln der Bohrungen

- einfachste Einstellung

 

Basteln macht Spass :D

:thumbsup:

Share this post


Link to post

Fährst du nicht viel, oder schraubst du nicht selber?

Ansonsten wäre eine Begründung deiner Ausschlüsse zumindest für mich interessant.

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post

Geht bei mir auch unter "Lösungen auf der Suche nach einem Problem"

 

Ich habe als daily driver regelmäßig irgendwelche Probleme an der Lambretta, die Schaltung und insbesondere die Schaltzüge waren noch nie dabei!

Edited by Skawoogie
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb rod'n'roll:

Ich sehe einige Vorteile...

 

-Motor ausbauen ohne Züge zu lockern, bzw anschließend neu einstellen

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb Werner Amort:

 

-Motor ausbauen ohne Züge zu lockern, bzw anschließend neu einstellen

Na da brauchst aber nur die Schaltwippe vom Motor lösen und zur Seite legen. Die passen dann noch beim Wiedereinbau

 

Share this post


Link to post

Wenn man keinen Sinn in sowas sieht braucht man es ja einfach nicht umbauen. ICH wollte es einfach haben und sehe ein paar Vorteile für mich. 

@clash1: warst du nicht derjenige, der sich die Pontedera Lösung gekauft hat, obwohl  man an der Schaltung nichts ändern muss?

  • Like 1

Share this post


Link to post

Ich hab das mal bei meiner SF notgedrungen gemacht und finde es ebenfalls sehr gut. 

Ich wäre also evtl. auch an einer Serie interessiert. 

Share this post


Link to post

@ Gilbert: Warst Du mit Deiner Schaltdraht-Lösung schon auf der Straße unterwegs? Ist die erforderliche Handkraft zum Schalten damit niedriger, als bisher? Ich finde die Lagen des 1. und 4. Ganges bei der Originalschaltung ein wenig unangenehm. Ließe sich mit Deiner Schaltdraht-Lösung der erforderliche Drehwinkel am Schaltdrehgriff vom 1. bis 4.Gang reduzieren? Ein längerer Hebel im Lenkkopf scheidet wohl aus, aber man könnte (niedrige Kräfte vorausgesetzt) den Hebel hinten auf der Schaltwelle verkürzen, um eine andere "Übersetzung" zu realisieren und damit den erforderlichen Drehwinkel reduzieren. Die Gang-Markierungen für den 1. und 4.-Gang am Lenker wären dann natürlich nicht mehr gültig, aber das wäre mir egal.

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden schrieb Gilbert:

Wenn man keinen Sinn in sowas sieht braucht man es ja einfach nicht umbauen. ICH wollte es einfach haben und sehe ein paar Vorteile für mich. 

@clash1: warst du nicht derjenige, der sich die Pontedera Lösung gekauft hat, obwohl  man an der Schaltung nichts ändern muss?

Ich habe die Pontedera nicht gekauft und an der Schaltung muss einiges angepasst werden damit es passt.

Schreib doch lieber über Sachen von denen du Ahnung hast.

Share this post


Link to post

Nein, ich war damit noch nicht auf der Straße.  Ob die Handkraft jetzt niedriger ist, als Original kann ich dir leider nicht sagen da meine Kiste leider immer noch nicht fährt. Im Stand durchschalten ist ja nicht die Referenz. Besser wäre es allerdings so wie du schreibst, den Hebelarm unten zu kürzen und oben eine minimal kleinere Rolle zu verbauen. Da ich nicht weiß, wie ich den Arm kürzen soll, bin  ich diesen Weg gegangen. Ich habe mehrere Hebelarme gedruckt und es ist immer ein Kompromiss aus Zugführung und Schaltweg. Anbei noch ein Bild von der ungünstigsten Situation (3 Gang). 

image.jpg

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb rod'n'roll:

Fährst du nicht viel, oder schraubst du nicht selber?

Ansonsten wäre eine Begründung deiner Ausschlüsse zumindest für mich interessant.

 

 

Zu deiner Frage: Ich denke schon das ich recht viel fahre. 4000km letztes Jahr nur zur El Spanien und dieses Jahr ca 3000km nach Polen zur El.

Die weiten Trips mache ich schon 20Jahre und habe bisher nur eine einzige El verpasst.

Dazu kommt natürlich noch der normale Fahrbetrieb wie zb.Runs, Ausflüge oder einfach nur blöd in der Gegend rumfahren.

Zweiter Teil deiner Frage: Ich habe noch nie jemand anders für mich schrauben lassen. Schraube aber recht viel für andere.

Wäre für den Technikwart des LCD auch blöd wenn es andersrum wäre.

 

-Reißt nicht    In 30 Jahren ist mir noch keiner gerissen.

- kann beliebig oft gelöst werden, ohne dass die Klemmnippelschraube den Zug beschädigt Warum sollte ich die Züge tagtäglich  ein und ausbauen?  Einmal richtig eingestellt und gut ist.

 

- Längt sich nicht  Das einmalige Nachstellen der neuen Züge finde ich nicht so tragisch...

- Franst nicht aus  Meine am Ende verlöteten Züge auch nicht.

- Die Schaltstange fällt weg und damit auch das Ausnudeln der Bohrungen.  Wie lange hält eine neue Schaltstange? 40000km? Ganz schön ärgerlich dieser Verschleiß....

- einfachste Einstellung    wer die originale Einstellung schwierig findet sollte sich ernsthaft Gedanken machen ob nicht eine GTS besser zu ihm passt oder ein Golf Automatik...

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden schrieb Friseur:

Na da brauchst aber nur die Schaltwippe vom Motor lösen und zur Seite legen. Die passen dann noch beim Wiedereinbau

 

und jedesmal Gumminupsi und Seeger vom Schaltarm runtertüdeln?
nein danke...

ich wollte mir schonmal eine 2 geteile Schaltstange lasern.

also Schaltstange aus 2 zusammengeschraubten Blechen...

dann könnte man den Motor ausbauen ohne  Züge zu lösen

Share this post


Link to post

Da ich den Einwand mit dem Schaltweg nochmal angeschaut habe und den Halteklotz zum ursprünglichen nochmals geändert hatte habe ich die Rolle mit 27mm Radius nochmals eingebaut. Diese funktioniert jetzt fast noch besser. Daraufhin habe ich mein Modell auf 27,5 und 28 erhöht und auf den Drucker gelegt. In 9Std. habe ich neue Rollen und einen weiteren Halteklotz. 

Share this post


Link to post

Jetzt bräuchten wir den Ingenieur der damals bei Piaggio den Altvorderen das elendige 2-Zug System aus und das 1-Zug eingeredet hat.

Anscheind reicht es nicht das die XL2 die mit Abstand am leichtesten und präzise zu schaltende Handschaltmofa ever ist.

 

Ich warte dennoch einen Praxistest ab bevor ich ne Order platziere  :-D

Share this post


Link to post

Dieses Topic hab ich irgendwie immer übersehen. Wahrscheinlich weil es Wichtigeres gab.

Ordern wollen würde ich das jetzt auch nicht, aber falls man sowas machen möchte und sich davon was verspricht, kann das hier den Nächsten doch nur helfen. Daher verstehe ich nicht ganz warum das so runtergeredet wird.

Ist ja schön wenn man das nicht braucht, aber dann muss man hier auch nicht vier Jahre lang jedem der das aufgreift auf den Sack gehen damit, dass das keiner braucht. :wacko:

  • Thanks 4

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.